Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Luftkühlung » Sonstige Kühler » Thermaltake GeForce4 Kupfer Chipset-Cooler, 5500rpm, 18m³/h, 29dB(A) (A1349)

Thermaltake GeForce4 Kupfer Chipset-Cooler, 5500rpm, 18m³/h, 29dB(A) (A1349)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Thermaltake GeForce4 Kupfer Chipset-Cooler, 5500rpm, 18m³/h, 29dB(A) (A1349)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 67%
3.67 von 5
auf Grundlage von 9 Bewertungen
Produktempfehlungen:
78% empfehlen dieses Produkt.
  • negative Bewertung
    er is einfach zu laut. noch dazu hat er ned die beste kühlleistung ... 29dB ... pfah wenn der mid seinen 5500rpm auf da kupfer bläst ensteht da so ein "Pfeifen" des is unerträglich ... nochdazu is bei mir das lager kaputt geworden ---> zalman heatpipe 0wned :-)
    Antworten
  • positive Bewertung
    Meine Geforce4 Ti4400@4600 wird nur 56°C bei Vollast, und das, wenn der Lüfter mit ca. 6V betrieben wird! Er ist in diesem Zustand lautlos!

    Ich empfehle ihn jedem!
    Antworten
  • positive Bewertung
    also er kühlt erstmal meine msi g4ti4600-vtd extrem runter aber er ist noch lauter als der originallüfter von msi, der ja eh schon laut ist. die qualität ist gut. allerdings stimmt der stromanschluss mit der grafikkarte nicht überein, wie schon unten genannt :(
    ansonsten schaffe ich jetzt gpu 330mhz (standart 300) und memory 750 (standart 660)!!! das ist wahnsinn!
    also für overclocker ist er unersetzlich!!!

    Note: 1- (wegen lautem lüfter das minus)

    Antworten
  • positive Bewertung

    nicht leise, besseres overclocking

    Gesamtbewertung: (3.25)
    Ausstattung:
    + MEM: gut verarbeitete Kupferkuehlkoerper
    + GPU: gut verarbeiteter Kupferkuehlkoerper / Luefter
    + doppelseitige Klebestreifen fuer MEM Kuehler
    + Waermeleitpaste
    - keinerlei Anleitung
    - Stromanschluss fuer Luefter ist 3 polig, der des Originalluefters 2 polig - PASST SOMIT NICHT (bei MSI zumindest nicht)
    + Externer Stromanschluss an Festplattenstecker wird aber mitgeliefert

    Lautstaerke:
    - meiner Meinung nach lauter als der Original Luefter

    Kuehlung/Overclocking:
    GPU 300->325 (darueber fallen die ersten Polygone beim Texturemapping aus und bleiben weiss [3DMark mit Antialiasing 1280x1024])
    Vorher mit Originalluefter fings bereits bei 300->312 damit an. Bringt also Taktgewinn von 13.

    MEM 660->700
    Antworten
  • negative Bewertung
    Habe mir den Thermaltake gekauft, um den fast 50dB(A) lauten MSI-Standart-Lüfter zu ersetzen. Leider ist er subjektiv nur minimal leiser – für OC´s eine Empfehlung wert, für Low-Noise-„Suchende“ ein Fehlkauf.
    Antworten
  • positive Bewertung

    Tt rulez tha house!

    Gesamtbewertung: (4.75)
    G4 cooling power!
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG