Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Drucker & Scanner » Printserver » Netgear PS101 Printserver, parallel

Netgear PS101 Printserver, parallel

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Netgear PS101 Printserver, parallel

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 74%
3.94 von 5
auf Grundlage von 11 Bewertungen
Produktempfehlungen:
100% empfehlen dieses Produkt.
  • positive Bewertung
    Support hat sich scheinbar sehr gebessert - auf eMail binnen 24h brauchbare Antwort ( schon mehrmals in den letzen 2 Jahren).

    Support war notwendig - habe Ding gebraucht gekauft, es war schon ein unbrauchbare IP leider FIX konfiguriert.
    Dann darf man den ARP Cache bedoktorn ...
    Antworten
  • positive Bewertung

    Erfüllt seinen Zweck ...

    Gesamtbewertung: (3.00)
    Erfüllt seinen Zweck ..."
    ... aber auch nicht mehr. Die brauchbare Hardware wird durch die Software entwertet. Zusammenspiel mit Drucker Epson Stylus C82 problematisch, es kommt immer wieder zu Abstürzen. Tip: Software vergessen, Drucker als lokalen Drucker installieren und dann manuell den Anschluss "Print Server Port" auswählen.
    Antworten
  • Erfüllt seinen Zweck ..."
    ... aber auch nicht mehr. Die brauchbare Hardware wird durch die Software entwertet. Zusammenspiel mit Drucker Epson Stylus C82 problematisch, es kommt immer wieder zu Abstürzen. Tip: Software vergessen, Drucker als lokalen Drucker installieren und dann manuell den Anschluss "Print Server Port" auswählen.
    Antworten
  • ... aber auch nicht mehr. Die Hardware wird durch die Software entwertet. Zusammenspiel mit Drucker Epson Stylus C82 problematisch, es kommt immer wieder zu Abstürzen. Tip: Software vergessen und XPs Print Server Port verwenden.
    Antworten
  • positive Bewertung

    Ein gutes Gerät.

    Gesamtbewertung: (3.75)
    Auspacken - (unter Win95/98/ME Installieren) - Anstecken - Geht. Ich verwende das Ding seit über einem Jahr in Verbindung mit einem Lexmark Z51 hatte noch niemals Probleme - kein einziger Absturz. Das einzige, was vielleicht ein klein wenig nervt ist die Steuersoftware unter Win95/98/ME, die sofort nach dem Booten schreit, wenn sie den Printserver nicht findet (z.B. weil gerade der PC nicht am Netzwerk hängt); auch wenn man gar nichts drucken will. Ein Glück, dass man unter 2000/XP/Linux nicht auf die Netgear - Treiber angewiesen ist. ;-) Ansonsten ein gutes, wirklich verdammt kleines Gerät.

    Besonders interessant finde ich, dass man in Verbindung mit manchen Druckern (z.B. eben Lexmark Z51) kein Netzteil für den Printserver braucht, weil dieser den Strom über den Drucker bezieht, sofern dieser eingeschaltet ist.

    Nur: Wer Netgear kennt, weiß wovon ich spreche: WENN man mal ein Problem mit einem Netgear - Produkt hat, ist man "verloren"; auf Emails antwortet NIEMAND und die "kostenlose 24/7 Hotline" ist ein Witz - ich habe in 2 Jahren noch niemals einen Mitarbeiter erreicht - die Leitungen sind immer "überlastet".
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG