Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Festplatten & SSDs » Hard Disk Drives (HDD) » Seagate BarraCuda ATA V 120GB, IDE (ST3120023A)

Seagate BarraCuda ATA V 120GB, IDE (ST3120023A)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Seagate BarraCuda ATA V 120GB, IDE (ST3120023A)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 86%
4.45 von 5
auf Grundlage von 38 Bewertungen
Produktempfehlungen:
83% empfehlen dieses Produkt.
  • positive Bewertung
    habe die platte jetzt schon einige zeit, als ich sie damals gekauft habe hatte sie noch über 160 euro gekostet.
    die platte ist leise, schnell genug (sicher, gibt wesentlich schnellere, aber als reiner datenspeicher wunderbar) und zum aktuellen preis von derzeit nur noch rund 80 euro absolut zu empfehlen.
    die platte läuft bei mir auch öfters im dauerbetrieb (einige tage am stück) ansonsten aber auch mindestens 5 stunden am tag. vor kurzem hatte scandisk mal 4 defekte sektoren gefunden, das war aber auch schon alles
    Antworten
  • positive Bewertung

    Super ...

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Würe Herrn Hirschmann auch eine 120er mit 5200U/min. empfehlen. Ist zwar ein wenig langsmer aber sauleise und nicht mal warm ! Also für nen Receiver optimal :)
    Antworten
  • positive Bewertung

    Saugünstig und Brauchbar!!

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Hab mir 2 stück beim Saturn gekauft! Beim preis von 89 euro pro stück konnte ich nicht anders!
    Antworten
  • an den anonymen hirni

    Gesamtbewertung: (5.00)
    wenn du dich nicht auskennst dann lasse deine blöden sprüche
    Antworten
  • positive Bewertung
    War voller Erwartung, nach den positiven Äusserungen hier über die Geräuschentwicklung. Leider konnte die Platte meine Erwartungen nicht erfüllen. Die originale Seagate U6 (leider nur 40GB) ist wirklich leise. Die Barracuda macht laute Klickgeräusche beim Timeshifting und hat auch ein unangenehmes Grundsurren! Muß eben weitersuchen!
    Antworten
  • negative Bewertung
    Hab die Pladde gekauft und eingebaut, der erste Eindruck war gleich der bleibende; Die Platte vibriert und gibt ein summenden Ton von sich. Die Lautstärke an und für sich wär nicht schlimm, Tower zu und man tät nix hörn, aber die Vibrationen gehen durch das ganze Tower-Gehäuse. Hab gedacht das ist ein Liefer- oder Fertigungsfehler, Platte ausgetauscht und das selbe Ergebnis.

    Gegen eine Barracuda IV( die quasi nicht zu hören ist ) ist die Platte HÖLLISCH laut. Werde Sie auch gegen eine solche baldmöglichst umtauschen. ISt bei weitem keine schlechte Platte, aber etwa gleiche Leistung bei deutlich höherer Lautstärke ist ein Rückschritt in meinen Augen. Da sch*** ich auch auf 40 zusätzliche GB im Vergleich zur Barracuda IV.
    Antworten
  • positive Bewertung

    Ein Traum ist wahr geworden

    Gesamtbewertung: (4.50)
    ich habe diese Fesplatte vor ca. 4 monaten bestellt. Sie ist ohne irgendeiner ausstattung angekommen lediglich die nakte Festplatte wurde mir geschickt. Zuerst war ich etwas skeptisch aber als ich dann meinen PC neu mit XP aufsetzte (weil ME so eine große Festplatte nicht erkennt) war schon bei der installation alles ein kinderspiel dann nach installation noch schnell die ganze platte auf NTFS formatiert und fertig war das wunderwerk...
    der traum von den UNENDLICHEN WEITEN ist wahr geworden - danke an geizhals :)
    Antworten
  • positive Bewertung

    Sehr gut

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Ich hatte mir bisher nur WD-Festplatten gekauft. Allerdings hat mich diese Festplatte überzeugt.
    Sehr lobenswert finde ich die durchgängige Metallverkleidung. So ist die Platine, welche vorher ungeschützt an der Unterseite der Festplatten zu sehen war, sehr gut vor Fremdeinwirkungen geschützt. Alles in Allem kann ich diese Festplatte nur weiter empfehlen
    Antworten
  • positive Bewertung

    IBM-Platte fliegt raus

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Meine alte IBM-Platte hat endlich ausgesorgt. Die Kratzgräusche und die Fehlermeldung waren nicht mehr auszuhalten! Für Videoschnitt völlig ungeeignet.

    Ich werd mir stattdessen noch eine Barracuda V reinhauen. Die sind spitzenmäßig! Und garnicht so unschnell!
    Antworten
  • positive Bewertung

    Feine Sache!

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Habe mir am Freitag 2 Disks gekauft und auf ein Hardware Raid-0 zusammengehängt (=240GB!), super Performance, wobei lediglich das Formatieren auf NTFS unter w2k eine "kleine Ewigkeit" gedauert hat, was aber am RAID-Controller liegt (ist halt kein Server RAID-Controller).
    Die Platten sind erstaunlich leise! Meine 30GB 75GXP-Platte von IBM fliegt jetzt raus, ich hatte genug Harddisk-Errors.
    Antworten
  • 1A Platte!

    Gesamtbewertung: (4.75)
    Super Platte!
    Sehr Leise...!
    aber der speeed naja..?!
    wenn man ne platte für nen server braucht ist die glaub ich nicht die richtige. da würden die maxtor platten etwas besser taugen!
    aber für Privatuser sicherlich empfehlenswert!!
    und sooo langsam ist die auch wieder nicht...
    Antworten
  • positive Bewertung
    mein freund hat sich ne zugelegt , is unhörbar und trotzdem sehr schnell , nur empfehlenswert , ich kauf mir jetzt auch eine , und wer denkt das segate schlecht is solls selber ausprobieren , , hab übrigens auch zwei cuda platten mit je 40gb , kauft sie euch , .....
    Antworten
  • positive Bewertung
    Eigentlich sollte die Platte in meinen Rechner. Nach Test am Kathrein DVB-Receiver war aber klar auch wenn nur 102 GB genutzt werden ... die bleibt da drin! Endlich herrscht Ruhe im Receiver.
    Antworten
  • positive Bewertung

    Läuft er schon?

    Gesamtbewertung: (5.00)

    So ging es mir die letze Zeit ein paar Mal. Ich hab diese Platte in einem passiv-gekühltem System und musste erst an der Maus ruckeln, um zu sehen ob der Computer schon läuft.
    Mit FDB und SeaShield hat Seagate es geschafft die Platte wirklich SEHR leise zu machen.

    Laut ein paar veröffentlichten Benchmarks besteht ein kleines Geschwindigkeits-Defizit zu den top-notch Produkten der Konkurrenten, aber das merkt man als normaler Anwender sowieso nicht. Ich habe zwei ähnlich aufgesetzte Systeme und merke auch in festplattenintensiven Anwendungen keinen Unterschied.
    Für den Server-Bereich sind wohl immer noch IBM und Maxtor für IDE Platten die bessere Wahl, aber für den Heimbereich ist die Barracuda IV und V definitiv empfehlenswert!
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG