Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Prozessoren (CPUs) » AMD Athlon XP 2600+ tray, 2133MHz, 133MHz FSB

AMD Athlon XP 2600+ tray, 2133MHz, 133MHz FSB

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für AMD Athlon XP 2600+ tray, 2133MHz, 133MHz FSB

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 76%
4.06 von 5
auf Grundlage von 243 Bewertungen
Produktempfehlungen:
83% empfehlen dieses Produkt.
1 2 3 4 vor »
  • positive Bewertung

    Bin echt sehr zufrieden

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Ich habe mir den Athlon XP 2600+ bei Ditech geholt. (Boxed Version).
    Verbaut wurde der CPU auf einem MSI KT3-Ultra2 Mainboard. Achtung! Vorher BIOS Update machen!
    Der CPU war problemlos einzubauen. Der AMD-Kühler war etwas schwierig einzubauen. Hier sollte man vorher auf jedenfall die Anleitung genau lesen um Schäden am CPU zu vermeiden. Nach dem auch diese Hürde geschafft war lief alles ohne Probleme. Glücklicherweise ist der CPU Kühler schön leise. ;-) Hitzeentwicklung der CPU ist bei ca. 40-50 Grad.
    Fazit: Gibt sichere noch schnellere CPU´S, Aber das Teil ist auch ganz sicher nicht langsam. ;-)
    Bitte macht nicht immer so eine Religion daraus. (Intel vs. AMD)
    Antworten
  • positive Bewertung
    Der Prozessor ist echt gut.

    Kennt zufällig jemand ein billiges Dual-AMD-Board, auf welchem aktuelle Athlon XP Prozessoren laufen?
    Antworten
  • positive Bewertung

    Es gibt ihn (noch)!

    Gesamtbewertung: (4.00)
    Hallo!

    Habe die FSB133-Version auf ebay.com gekauft für umgerechnet 117 € inkl. Versand. Wollte unbedingt den Proz, weil das der höchste ist, den mein Board macht.
    Anfangs gabs die auch bei ebay Deutschland, aber
    für 300€!!!

    Also wer ihn auch haben will, öfters mal bei ebay USA reinschauen. Das Teil läuft supergut und wird korrekt erkannt!
    Antworten
  • positive Bewertung

    Falsche Händlerangaben !!!

    Gesamtbewertung: (2.00)
    Auf der Suche nach dem AMD XP 2600+ FSB266 (Multiplikator: 16, interner Takt: 2,133MHz) stößt man zu 95% auf den AMD XP 2600+ FSB333 (Multiplikator: 12.5, interner Takt: 2,083MHz) - obwohl in dieser Rubrik angepriesen.
    Das ist eine Sauerei und Verschwendung meiner Zeit.
    Antworten
  • hier sollen angeblich AMD XP 2600 + mit einem FSB 133 Mhz stehen ...aber alle CPUs die ich hier sehe sind mit FSB 166 Mhz ....was soll die Scheisse.
    Antworten
  • positive Bewertung

    Frage beantwortet....

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Wer lesen kann ist klar im vorteil! =)

    Der mit "nur" 2083MHZ hat einen Fsp von 166MHZ und der mit 2166MHZ nur 133MHZ ...

    mfG
    Antworten
  • der eine hat mehr mhz! :)
    Antworten
  • positive Bewertung

    @ Anonym am 29.05.2003

    Gesamtbewertung: (4.50)
    Zum einen würde es sich sicherlich lohnen einen XP2000 zu kaufen weil dieser im Gegensatz zum 1GHz CPU 666MHz mehr Leistung bringt welche sich gerade bei 3D Spielen in der Performance bemerkbar machen. Der Preis hierzu http://www.geizhals.at/deutschland/?a=22267
    Dann fehlt noch ein ordentlicher Kühler wie z.B. dieser hier http://www.geizhals.at/deutschland/?a=30452 der noch akzeptable Werte in Sachen Kühlung liefert jedoch dann auch eine Soundkulisse bereitstellt die nicht jeder Mann Geschmack ist.
    Zusammen sind das heute bei den billigsten Anbietern: XP2000 (55€) + ThermalTake Volcano 7+ (26.40€) = 81.40€
    Also unter 100€. Wenn man aber 3D-Spiele in höheren Auflösungen (über 800x600) und höheren Details spielen will macht es Sinn sich auch über den Kauf einer besseren Grafikkarte Gedanken zu machen. Gute Performance bekommt man ab einer GeForce4 4200 Ti 128MB die zur Zeit im Preis ziemlich nach unten sinken und somit sehr erschwinglich sind. Eine deutlich bessere Performancestufe wäre dann eine ATI 9500pro die allerdings auch mehr kostet.

    Allein der CPU verhilft noch lange nicht zu besserer Spielequalität.
    Antworten
  • positive Bewertung

    @ Wolf:

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Ich würde den Thermalright SLK 800 empfehlen mit einem ultra-silent Lüfter (z.B. Papst 12 dB). Mein XP2400+ wird mit dieser Kombination nie über 50°C warm, der XP2600+ dürfte dann maximal auf 55°C kommen. Kostet insgesamt ca. 60 Euro.
    Antworten
  • "Hilfe welcher Kühler! ???"

    Gesamtbewertung: (3.00)
    "Hilfe welcher Kühler! ???"
    Hallo miteinander,

    mit welchem Kühler bekommt man diese CPU gut und nicht zu laut gekühlt? (bitte keine Wasserkühlung, ist mir zu teuer und zu aufwendig)

    Im Voraus vielen Dank für eure Infos

    Antworten
  • Eure Komentare zu diesem Thema sind unpassend und überflüssig. Möchte mich seriös eine eigene Meinung zu einem Produktes bilden indem ich Benutzerinfo aus erster Hand erwarte. Wir Verbraucher und Nettozahler sollten uns helfen statt übereinander herzufallen.

    Schade das nicht ein Moderator Nachrichten, die das Thema verfehlen, regelmässig löscht.
    Diese unpassende Art der Meinungsäusserung ist eher dem Brunftgehabe oder auch der Präpotenz zuzuordnen aber sicher einer solch guten Webadresse nicht würdig !

    Liebe grüsse Chris
    Antworten
  • positive Bewertung

    Wouw

    Gesamtbewertung: (2.75)
    Ist beste Proz auf Welt!!!
    Antworten
  • positive Bewertung

    rockt

    Gesamtbewertung: (4.25)
    phönix du bist der dümmste der 2800 hat ca. um 600mhz weniger als der 2.8p4 also!!!!weils die 16fps merkst du idiot.
    Antworten
  • positive Bewertung

    amd wird kommen

    Gesamtbewertung: (4.50)
    1. richtig...der blödsinn mit dem: "ich kann besser als wie du...nä...!?!?!?!"...sollte in einem spamfilter landen, damit otto normal compi-interessenten auch objektives know-how vermittelt bekommen...

    2. es ist doch egal welcher wer wo was für einen prozie drin hat...wir sind eine große familie...ob amd oder intel...via...apple...

    3. intel und amd gehen mitlerweile eigene wege...jeder für sich...ein amd ist für andere dinge gut als ein intel...obwohl z.b. amd auch im server-markt aufholt...aber noch nicht wircklich...

    4. apple ist ja auch noch da...oder via...etc...

    5. ..........

    6. schöner prozie...ich bin zwar ein komplettes amd-kind (25) aber habe auch schon mit anderen prozie-hersteller geliebäugelt, aber an das preis/leistungsverhältnis kommt so schnell keiner ran...auch wenn amd immer unverschämt heiß wird...wasser-kühlung oder ähnliche kühlungen werden standert werden...die meisten web-server sind wassergekühlt...!!!!!!!!!!!!!!!

    7. spitzen cpu...kaufen...aber auf richtiges kühlen achten...runde ide-kabel gegebenenfals...

    viel spass mit dem prozie...

    mfg...gismo
    Antworten
  • Da hat der Joe vollkommen recht. Heutzutage scheinen viele Leute, besonders die PC-Scharpings (= PC-Laien), ein gesteigertes Mitteilungsbedürfnis in Sachen PC-Knowhow zu haben :(
    so kommt es dann in der Newbie-Szene zu den ganzen Missverständnissen!
    also, erst richtig informieren, DANN in verständlichen Deutsch seine objektive!! Meinung zum besten geben. (könnte sich lalaland mal zu Herzen nehmen)
    Antworten
  • positive Bewertung
    mich wundert nur, dass Leute Ihre Kommentare in diesem Forum nicht zurückhalten können, die zum Einen unqualifiziert sind, und zum Anderen vermuten lassen, dass diese Leute schon Probleme haben Ihren PC einzuschalten. Wer schon seine Welterfahrung zum Besten gibt, sollte zumindest einmal einen Rechtschreibkurs besuchen damit mal ein gerader Satz rauskommt. Nicht ärgern, einfach zu Herzen nehmen.
    Antworten
  • positive Bewertung

    Preis/Leistungs Tipp

    Gesamtbewertung: (5.00)
    @lalaland; klassischer Fall von "zu dumm zum Einbauen"! Wer Ahnung von CPU einbauen hat, oder wenigstens so klug ist und sich von der AMD webseite sich mal das Video heruntergelädt was einem genau erklärt wie die CPU hereinzusetzen ist....

    Vielleicht warst du auch so schlau einen CPU Kühler aufzusetzen der vielleicht für nen Duron 1300MHz geeignet war.....
    Oder du warst so clever mal eben Übertakten zu wollen und die VCore auf astronomische Werte gejagt hast..... es gibt viele Gründe! Und wenn man eine CPU ordentlich einbaut passiert auch nix! Und wenn es wirklich nicht deine Schuld war, dann geb die CPU deinem Händler!Wofür hast du Garantie darauf??? Ach ja, vielleicht hast du auch wie ein Weltmeister WLP auf den DIE geschmiert und beim Kühleraufsetzen hat sich diese Mischung schön auf die Kontakte gesetzt, und am besten war es noch die Arctic Silver die so schön Leitend ist und den CPU kurzgeschlossen hat......also schieb es nicht gleich auf AMD wenn du vielleicht selbst nen Fehler gemacht hast ;)

    Da ich ja nun extrem am Thema vorbeigeredet hab, noch meine Meinung: KAUFEN KAUFEN KAUFEN! Was besseres kann man im Moment für das Geld nicht bekommen! Aber so richtig lohnt es sich erst mit dem guten nForce Chipsatz und der 333er CPU Variante + 333er (CL2) Ram, dann hat sogar ein P4 mit Rambus dran zu knabbern (auch wenn er minimal vorne liegt) dafür muss man den Preisunterschied der CPU und des DDR und Rambus Speichers sehen, was eindeutig zu gunsten von AMD/DDR ausfällt....... ;-)

    Vielleicht noch einen Tipp, den werden zwar eh alle wissen, aber trotzdem: Kauft euch am besten NICHT die boxed Variante!Weil den Lüfter kann man echt vergessen, nehmt lieber die ca. 40€ die die boxed Variante mehr kosten würde, kauft euch mal eine gute PC Zeitung und schaut euch mal Kühler Tests an! Da sind meistens gute und Leise Kühler schon für ca. 30€ auf den vorderen Plätzen (na gut, ist umständlicher, aber auch schonender für die CPU ;-)]
    Antworten
  • positive Bewertung

    .....AMD vs Intel XXX

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Ich habe die schnauze voll von solchen leuten die immer wieder ihre meinung nicht für sich behalten können. Nur zu Intel ab 85° senkt sich die Taktfreqenz, ab 127° schaltet er sich selbst ab. Ist ein guter Sicherheitsmechanismus sollte AMD auch einführen.
    Antworten
  • positive Bewertung

    t

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Wenn schon paralell schalten dann aber richtig.
    Statt zwei besser gleich vier.
    Quattro Stazioni sozusagen

    Mit 4Stück XP2400 (2000Mhz) müsste dann mit Auskreuzung der Leitungen etwa die Leistung eines
    XP4800 rauskommen.
    Vervierfachung ist leider nicht drin.
    Die aufwendige Wasserkühlung wird mich finanziell leider ruinieren

    Antworten
  • Vielen Dank für die bisherigen "Bewertungen". Habe mich köstlich amüsiert! Wozu noch Andreas Türk oder Vera am Mittag, wenn ich hier alles auf einmal habe?
    Antworten
  • positive Bewertung
    Für den Preis ist das gebotene einfach Top. Sehr zu empfehlen, besonders, weil ein vergleichbarer Prozessor von Intel um ein vielfaches mehr kostet.
    Antworten
  • negative Bewertung
    nur dumme Computerbildleser kaufen solchen schlechen Billigschrott. gekauft -> eingebaut -> abgeraucht. AMD, ne echte eintagsfliege!
    Antworten
  • positive Bewertung

    Frage

    Gesamtbewertung: (5.00)
    weiß jemand was für ein CPU (wie viel MHZ) auf den Asus A7V 333 passt
    Antworten
  • bitte, CPU hasser, wenn schon sagst dass der CPU scheisse ist, dann gib wenigstens eine begründung dazu ab, das ist doch der sinn von diesem forum.
    Antworten
  • positive Bewertung

    @Phoenix

    Gesamtbewertung: (4.25)
    Sorry, wenn ich jetzt hier nich was über die CPU schreib, aber das, was Phönix geschrieben hat ist assozial und zu dem teilweise auch noch falsch. Der XP 2800+ schlägt in manchen Tests sogar den P4 3,06 und kostet weniger als die Hälfte. Das hat weniger was mit "kein Geld" als einfach Intelligenz zu tun. Wenn ich für weniger Geld eine gleich gute CPU bekommen kann, dann kann ich das übrige Geld für andere Sachen ausgeben und mir z.B. dann mehr RAM kaufen. Wahrscheinlich, Phönix, bist du so ein kleines Kind, das alles von seinen Eltern in den Arsch geschoben kriegt bzw. gekriegt hat, und dessen ganzes Vermögen auf den Leistungen seiner Eltern usw. liegt.
    Antworten
  • positive Bewertung
    >Ob das Quake Timedemo nun mit 270 fps oder >mit 300 fps läuft ist doch egal!
    thats right!
    alle die das nicht verstehen sollten mal ihren augenarzt kontaktieren und ihn fragen wieviele fps ihr auge wahrnehmen kann.
    Antworten
  • positive Bewertung

    AMD rechtfertigt sich!

    Gesamtbewertung: (4.25)
    Ich finde es super das AMD so solide und im Preis-Leistungsverhältnis unschlagbare Prozessoren herstellt.
    Wie ich unten schon gelesen habe, stellt euch mal vor, wie hoch die Preise (INTEL) ohne Konkurenz(AMD) wären?
    Ich kann jedem mit ruhigem gewissen AMD empfehlen, denn ich habe schon viele Systeme zusammengestellt und alle liefen prima.
    AMD steht für gute Leistung um wenig Geld!
    Wem sein Geld nicht zu schade ist, soll es für einen INTEL ausgeben, die aktuellen CPUs sind halt nun mal ein Quäntchen schneller als die von AMD. Aber sind wir mal ehrlich, wenn jucken ein paar Frames? Ob das Quake Timedemo nun mit 270 fps oder mit 300 fps läuft ist doch egal!
    AMD ist für Leute mit klugem Köpfchen!
    Na dann Prosit Neujahr!
    Antworten
  • positive Bewertung

    bleibts cool!

    Gesamtbewertung: (4.50)
    Streiten bringt sich garnix! Jeder soll die CPU kaufen die er für die Beste hält! Ob Intel oder AMD ist doch scheißegal! Leistung ist das was zählt! Nicht der Name oder der Preis!


    noch etwas zu PHOENIX:
    Schieb dir dein scheiß Geld doch in den Arsch!
    Antworten
  • positive Bewertung

    Frage

    Gesamtbewertung: (1.50)
    Wiest ihr ob diese CPU einen internen Mulitplikator hat? Bin zu faul um nach diesen Infos zu suchen *g*
    Antworten
  • positive Bewertung

    Nun, ja also...

    Gesamtbewertung: (4.50)
    Frohe Weihnachten und eine gute CPU ;-)) für alle
    Antworten
1 2 3 4 vor »
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG