Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Gehäuse » PC-Gehäuse » Blacknoise Noiseblocker UltraSilent Big, schallgedämmt (ohne Netzteil)

Blacknoise Noiseblocker UltraSilent Big, schallgedämmt (ohne Netzteil)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Blacknoise Noiseblocker UltraSilent Big, schallgedämmt (ohne Netzteil)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 73%
3.92 von 5
auf Grundlage von 6 Bewertungen
Produktempfehlungen:
80% empfehlen dieses Produkt.
  • positive Bewertung

    Perfekter Big Tower für die Pro's

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Hoi, dieser Big Tower erfüllt alle Träume eines
    Modding-Fans. Er beinhaltet nicht nur schalldämmung (Bei NORSKIT sogar mit EVOLUTION DÄMMUNG) sonder eine Hydraulische Frontklappe, dann noch das riesige Stau potenzial
    von insgesamt 10 x 5.25 Slots ! Da es ihn auch in
    edlem schwarz lackiertem Design gibt, bietet er
    Optisch wahres edles aussehen und nicht wie diese
    kindisch gemachten CHIEFTECH tower, die jedes kind hat und sich mit ner LAMPE drin denkt das er
    nen geMODDEten Tower hat !

    FAZIT: Dieser Tower ist für Leute gedacht die für die zukunft gut platz benötigen ! Er ist nicht für die
    Kinder zuhause die MOORHUHN spielen wollen gedacht, da brauch man nicht so einen Tower.
    Da der Tower nur einen 3.5 SLOT hat, sollte man
    sich FESTPLATTEN Rahmen bestellen, die von
    3.5 auf 5.25 SLOTS verbreiten ! Aber da die billigsten gerade mal 2.50 EURO kosten, is das nicht die Welt.

    EMPFEHLUNG: Dieser Tower soll leute beglücken die
    auf LAN-Partys fahren, weil ich aus erfahrung sprechen kann und sage, dass ich diesen Tower noch bei keinem gesehen habe ! Ich würde ihn
    auch Personen empfehlen die viel mit gewissen:
    "SHARING-TOOLS" arbeiten, die viele festplatten benötigen !
    Antworten
  • negative Bewertung

    Fehlkauf

    Gesamtbewertung: (3.00)
    Ich habe mir das Gehäuse zugelegt, weil ich zum einen viele 5,25-Schächte wollte (ich kenne ansonsten nur Gehäuse, die enge Plattenschächte innen haben, dieses hat durchgehend 5,25) und zum anderen zu faul zum selberdämmen war.

    Das Gehäuse hat 11x 5,25", wobei man einen nicht nutzen kann, da er von einer Schalldämmmatte unten ausgefüllt wird. Fairerweise wird das Gehäuse allerdings auch mit 10x 5,25" verkauft.

    Es ist jedoch eher stümperhaft gedämmt. Eine grosse Matte auf einem Seitenteil ist 3cm zu hoch geklebt, was das Öffnen und Schliessen des Gehäuses zu einem Geduldsspiel macht (ich brauchte 5 Stunden für das erste öffnen).

    Auch sonst ist die Konstruktion eher zweifelhaft. Das Material ist schlecht, es verbiegt sehr leicht. Ein mitbestelltes Netzteil wurde +im Gehäuse+ unten gelagert und leider nur lässig mit Klebeband befestigt - das Ergebnis ist, dass der schwere Netzteilkarton während dem Transport öfter mal gegen die Kartenblenden donnerte und der Teil des Gehäuses nun sichtbar ausgebeult ist.

    Zudem sind die Kanten wenig bis nicht glattgeschliffen (habe schon 2 Schnitte im Finger obwohl ich vorsichtig war), der Einbau des Netzteils ist sehr zweifelhaft, unter dem Netzteil befindet sich statt einer Öffnung ein Blech, was den optimalen Luftabzug effektiv verhindert.

    Auch die Fronttür, mit der man angeblich auch an die unteren 5,25-Schächte kommen soll, habe ich bisher nicht aufbekommen. Einen Unlock-Knopf kann man nur mit einem langen Stift hinter der "hydraulischen" Tür betätigen und bewirkt nichts. Anleitungen oder sonstiges, die dieses System auch nur annähernd erklären würden, liegen nicht bei.

    Bis auf die Schalldämmmatten im Inneren und den vielen 5,25"-Schächten unterscheidet dieses Gehäuse fast nichts von einem NoName-Tower für 50EUR.
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG