Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Prozessoren (CPUs) » Intel Sockel alt » Intel Pentium 4 2.40GHz, 133MHz FSB, 512kB Cache, tray

Intel Pentium 4 2.40GHz, 133MHz FSB, 512kB Cache, tray

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Intel Pentium 4 2.40GHz, 133MHz FSB, 512kB Cache, tray

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 67%
3.69 von 5
auf Grundlage von 28 Bewertungen
Produktempfehlungen:
65% empfehlen dieses Produkt.
  • positive Bewertung

    OK

    Gesamtbewertung: (3.00)
    Der P-IV 2,4Gig ist ohne Frage ein leistungsfähiger
    Prozessor der in einem entsprechend ausgestatteten System wohl allen aktuellen Anforderungen gewachsen ist. Nur ist er im Verhältniss zur Konkurrenz etwas zu teuer.
    Ein Barton oder Thoroughbred um die 2 Gig bringt
    die gleiche Leistung und ebenfalls bei einer entsprechenden Hardwareumgebung auch die gleiche Stabilität im Alltagsbetrieb.
    Antworten
  • positive Bewertung

    du hast keinen plan

    Gesamtbewertung: (3.75)
    intel kauft man sich z.b. weil man auf via,nvidia und
    sis verzichten möchte!
    betreib z.b. mal harddiscrecording, dann siehst du, wie gut via und ko sind!
    abgesehen davon, ist ein 2,4ghz pentium weit weniger heiß und darum leiser!
    Antworten
  • negative Bewertung

    teuer und lahm !

    Gesamtbewertung: (1.00)
    Oh Mann, wie *dumm* muss man sein, sich solch ein Prozessor zu holen.

    Ein AMD Athlon XP Barton 2500+ kostet grad mal 90 Euro !! Da krieg ich ja fast 2 für das Geld !
    Und schneller sind die auch.

    Und die AMD-Boards sind auch viel billiger (auch mit DualChannel).

    Und hier (bei Intel) krieg ich ne Krücke, die spezielle Softwareanpassungen benötigt, um einigermaßen auf Touren zu kommen.

    NEIN DANKE INTEL !
    Antworten
  • positive Bewertung

    Super

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Funktioniert einwandfrei! Weiterempfehlbar!
    Antworten
  • positive Bewertung

    Nun Gut!

    Gesamtbewertung: (3.25)
    intel baut gute CPU, aber nur weil sie gute Befehlssätze haben, von der Architektur sind sie nicht so gut wie in alten zeiten.
    Antworten
  • negative Bewertung
    Wenn ich euch so höre greife ich mir auf den Kopf. Wisst ihr was passiert wenn AMD in Konkurs gehen sollte?
    Dann könnt ihr eure heißgeliebten INTEL Schmalspurlösungen um 1000 Euro das Stück kaufen.
    Wenn das passiert, könnt ihr euer Schiff mit Erbsen betreiben, weil ihr euch dann keine CPU mehr leisten könnt - ihr Trotteln.
    Geht lieber in die Schule oder an die Uni um ein bißchen den Markt zu studieren.
    Shit on your stupid mind!
    Antworten
  • positive Bewertung

    AMD ist SCHEISE

    Gesamtbewertung: (4.50)
    AMD Geht hoffentlich bald in Konkurs , denn die billigprozessoren sind nicht zu ertagen . Wenn man P4 mit 2,4 GHz im vergleicht mit AMDs Athlon 2400+ ist AMD nur scheisse , AMD braucht zu viel strom , wird zu warm und ist zu langsam . Daher nur INTEL PENTIUM 4
    Antworten
  • positive Bewertung

    LOL

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Der einzige der In KOnkurs geht ist AMD du n00b

    Ausserdem produzieren die in letzter Zeit nur Scheisse!
    Antworten
  • bei einem Wohnungsbrand zum beispiel
    Antworten
  • positive Bewertung
    Selbst wenn man einem P4 Prozessor den Kühler abnimmt läuft er stabil weiter (aber mit weniger Leistung). Das bedeutet, falls der Kühler mal kaputt sein sollte, dann geschieht auch nichts.
    Beim AMD Prozessor (egal welcher) erhitzt die CPU innerhalb von 1-2 Sekunden auf 370 °C und raucht ab.
    Man sieht, dass Intel nicht nur "Leistungs - Geil" ist.
    Antworten
  • positive Bewertung
    Diese CPu bringt enorme Leitungen auf mit 512DDR-Ram von Corsair
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG