Fragen? Besuchen Sie doch unsere Forum-Rubriken: Foto & Video
Heimkino & DVD

Sony DCR-TRV50E

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Sony DCR-TRV50E

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 80%
4.20 von 5
auf Grundlage von 30 Bewertungen
Produktempfehlungen:
86% empfehlen dieses Produkt.
  • positive Bewertung

    Klasse Kamera

    Gesamtbewertung: (4.50)
    rechtfertigt jeden Umstieg von einem analogen Gerät. Sehr gute Bildqualität, gute Akkuleistung bei Verwendung des Displays (1 h). gutes handling, leichte menüführung - Größe in Ordnung, handlich - Verwackelung gleich null
    Antworten
  • positive Bewertung
    Ich habe Erfahrungen mit der TRV-50 (das teuerere Ding).

    Ja, das Ding ist ganz hervorragend dafür geeignet, um Oma auf der Hochzeit zu filmen. Die Lichtempfindlichkeit ist im Vergleich zu einer parallel eingesetzten TRV-120 um Größenordnungen besser. Selbst Bräutigam im dunklen Anzug neben weisser Braut kommt noch gut. Ob Carl Zeiss nur den Namen oder auch die Konstruktion für das Objektiv geliefert hat, weiss ich nicht, aber das Ding hält über den vollen Zoombereich die Schärfe und weist ausser einer gewissen Überstrahlungsneigung bei hellen Partien (Schnee, Fenster) keine gravierenden Schwächen auf. Die NoName-Linse der TRV-120 qualifiziert sich im direkten Vergleich für den Weissglascontainer. Die Bildqualität liegt auf dem Niveau der unteren 3-Chip-Liga, wie etwa XM-1. Tonqualität ebenfalls auf hohem Niveau. Immerhin ein Akku dabei, mit dem man eine ganze Kassette im Stück filmen kann. Bei der TRV-120 gehts nur für eine halbe.

    Das wird dir weniger gefallen:
    Manuelle Eingriffsmöglichkeiten gering. Manuelle Fokussierung bei TRV-50 mit dem hochauflösenden 3.5"-Display möglich, Autofokus neigt bei Innenaufnahmen mit langer Brennweite zum Pumpen. Belichtungskorrektur per Rädchen möglich, aber Beurteilung der Belichtung am Display und ohne eternen Monitor unmöglich. Keine manuelle Tonaussteuerung. Zoomen an der Kamera fast unmöglich, da müsste eine externe Steuerung über LANC her. Framemode gibt 's sowieso nicht.

    Conclusio:
    Feines Ding, wenn man keine hochfliegenden Ambitionen hat, aber doch ein qualitativ hochwertiges Ergebnis haben will. Ich behandle die Kleine sorgsam und verlange von jedem, dass er sich die Hände wäscht, bevor er sie anfassen darf. Filme würde ich damit aber nicht drehen wollen.

    christian.
    Antworten
  • positive Bewertung

    Sehr gute Kamera...

    Gesamtbewertung: (1.25)
    bessere Auflösung für die Fotos wäre wünschenswert, aber trotzdem ausreichend für Postkartengröße. (Treppeneffekt bei größeren Formaten). Videoqualität überzeugt durch gute Kontraste und schöne Farben.
    Antworten
  • positive Bewertung
    Bildqualität super.Ausstattung super.Jedoch bereits nach 3 Tagen in Reparatur.Bluetooth eigentlich völlig uninteressant, weil derzeit noch viel zu teuer im Betrieb,(Adapter usw.)
    Antworten
  • negative Bewertung

    SHIT!!!!

    Gesamtbewertung: (1.00)
    NICHT kaufen!
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG