Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Video/Foto/TV » Fotografie » Digitalkameras » Konica Minolta Dimâge F100 (9970780Y)

Konica Minolta Dimâge F100 (9970780Y)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Konica Minolta Dimâge F100 (9970780Y)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 70%
3.82 von 5
auf Grundlage von 25 Bewertungen
Produktempfehlungen:
87% empfehlen dieses Produkt.
  • positive Bewertung
    Habe mir die F100 im Dezember 2002 für 469 euro + 4x1800mh Akkus inkl. Ladegerät 19 euro bestellt.
    Bis jetzt bin ich ziemlich zufrieden mit der Kamera(habe locker über 1000 Bilder gemacht ).ich kann manche Leute nicht verstehen die über die "katastrophale" Akkulaufzeitmeckern!
    Bei mir hält ein Akkusatz leicht für 70- 80 bilder(viele mit Blitz und alle mit Display).Mache ich was falsch? An der F100 bemängeln muss ich ihre Lichtschwäche(da sind Sonys besser).Bei dunkler Beleuchtung kann die F100 schon mal lange brauchen bis sie richtig fokussiert(oder sie tuts überhaupt nicht).Ebenfalls macht sie etwas rotstichige Bilder(aknn man aber leicht mit photoshop ausgleichen, dann siehts perfekt aus)
    fazit: tolle kamera die gute Bilder macht und mit ihren Mignon akkus für mich einen echten Vorteil gegenüber den sauteuren li-ion spezialakkus hat.
    Antworten
  • positive Bewertung

    Betrieb nur mit Lithium Batterien

    Gesamtbewertung: (2.25)
    Man kann mit Akkus bei dieser Kamera nicht verwenden. Ich versuchte schon Akkus mit bis zu 2000mAh, aber die Kamera arbeitet nicht länger als einen Tag mit einem Akkussatz, selbst wenn ich nur 3 Fotos mache,ca 3 Minuten Einschaltzeit.
    Kamera arbeitet mit Akus unter 20°C mangelhaft.
    Teure Lithium-Batterien funktionieren zufriedenstellend.
    Antworten
  • positive Bewertung
    Man kann mit Akkus bei dieser Kamera nicht verwenden. Ich versuchte schon Akkus mit bis zu 2000mAh, aber die Kamera arbeitet nicht länger als einen Tag mit einem Akkussatz, selbst wenn ich nur 3 Fotos mache,ca 3 Minuten Einschaltzeit.
    Kamera arbeitet mit Akus unter 20°C mangelhaft.
    Teure Lithium-Batterien funktionieren zufriedenstellend.
    Antworten
  • positive Bewertung

    eigentlich ganz ok!!

    Gesamtbewertung: (3.25)
    eigentlich ganz ok, nur was nicht so gut ist ist der blitz, erstens schwach, wobei das ist normal bei kameras in dieser größe, aber das problem ist das der blitz extrem weit vom objektiv weg ist und man somit auf jedem foto einen riesen schatten neben z.b. den köpfen des motives hat!!!
    Antworten
  • positive Bewertung
    Sehr gute Programmautomatik. Blitzfunktionen sind aussgezeichnet. (Gemäss der Preisklasse und point and shot Kamera) . Manuelle Einstellungen sind etwas umständig aber lassen Ihnen besonders im Sondersituationen Erfahrung- und Kreativität Freiheit.
    Makro Funktion ist im Manuellen Betrieb besser. Mit Stativ und etwas praxis werden Ihnen wundarschöne Aufnahmen gelingen. Im Automatik is Makro etwas Frustrierend.
    Zoom ist sehr langsam. Aber Optik ist gut.
    Mitgelieferte Software und CD mit Bedinungsanleitung sehr gut. Keine Problemmen mit Installation und Nutzung.
    Ich habe meine Kamera mit 4 Stk Akkus und 128 MB Speicherkarte erweitert. Das gibt mir genügend Freiheit bei Aufnahmen.
    Allgemein bin ich mit den Kamera sehr zufrieden.
    Zu empfehlen!
    Antworten
  • positive Bewertung

    immer wieder

    Gesamtbewertung: (4.50)
    top kamera nur die 16er karte ist wenig
    Antworten
  • positive Bewertung

    Empfehlenswert

    Gesamtbewertung: (4.00)
    Handliche Digitalkamera mit guten Einstellmöglichkeiten. Die Menüführung ist vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig lässt aber keine Wünsche offen. Sowohl ein Anfänger als auch ein ambitionierter Hobbyfotograf können mit dieser Kamera was anfangen.
    Ich bin mit der Qualität der Bilder sehr zufrieden.
    Leider ist die mitgelieferte Ausstatung zu wenig.
    Empfehlenswert ist der Kauf einer 128 MB Speicherkarte, eines Netzteiles (mind. 2000mAh) sowie von Akkus (AA Ni-MH, mind 1800 mAh).
    Außerdem sollte man sich vielleicht noch ein kompakte Tragetasche zulegen, da man sonst leicht an den Drehschalter zur Kameraaktivierung kommt und diese ungewollt in Betrieb setzt.
    Ich habe 488,- Euro für die Kamera gezahlt und für das oben angeführte Zubehör nochmals 155,- Euro.
    Antworten
  • positive Bewertung

    Klein und fein!!!

    Gesamtbewertung: (3.25)
    Die Dimage F100 habe ich mir kurz nach ihrer Vorstellung auf der Cebit gekauft und nun seit einem halben Jahr in Betrieb.

    Für die meisten Motive reicht die automatische Motiverkennung der Kamera aus, so dass ohne manuelle Einstellungen scharfe und gut belichtete Bilder gemacht werden können. Zusätzlich hilft der Area-Auto-Fokus dabei, dass sich schnell bewegende Motive immer scharf werden. Alle Einstellungen lassen sich manuell beeinflussen, wobei das Menü zum manuellen Einstellen der Parameter auf Grund seines sequentiellen Aufbaus etwas unkomfortabel ist. Belichtungszeit und Brennweite können beispielsweise aufgrund der kompakten Bauweise nur im Menü und nicht am Objektiv eingestellt werden. Die Auslöseverzögerung ist akzeptabel, allerdings benötigt die Kamera circa 2 Sekunden bis vom ausgeschalteten Zustand das erste Foto geschossen werden kann.

    Im Vergleich zu anderen Kameras in der Preisklasse ist allerdings die Austattung wirklich mickrig. Nicht nur eine größere Speicherkarte, auch Akkus sind dringend für einen sinnvollen Betrieb der Kamera erforderlich und Belasten das Protemonaie zusätzlich zum Kaufpreis.

    Der Einstellknopf ist ein weiterer Kritikpunkt an der Dimage F100. Schon beim leichten Berühren des Knopfs dreht sich dieser und das Objektiv fährt heraus, was unangenehme Folgen hat, wenn dies in einer Tasche geschieht. Der Support war hier nicht kulant und lies sich zudem 6 Wochen Zeit, um meine Reklamation zu bearbeiten.

    Wer eine Digitalkamera für Schnappschüsse sucht wird die Dimage F100 nicht an ihre Leistungsgrenze bringen. Durchaus ist es möglich auch anspruchsvolle Fotos mit der Kleinen zu schießen. Allerdings ist beim Transport Vorsicht angeraten, da die wesentliche Eigenschaft einer so kompakte Kamera, die Mitnahme in Kleidungstaschen, durch den leicht aktivierbaren Drehknopf eingeschränkt wird.
    Antworten
  • positive Bewertung
    hervorragende bilder, viele manuelle einstellmöglichkeiten, und das bei dieser größe, toll!
    problem ist nur der einschaltknopf: der geht zu leicht und deswegen ist mir mal das objektiv in einer geschlossenen tasche ausgefahren, deswegen jetzt kaputt und zur reparatur.
    hat da vielleicht jemand eine verriegelungslösung?
    Antworten
  • positive Bewertung

    Ich bin froh

    Gesamtbewertung: (4.75)
    Go to http://www.steves-digicams.com
    and tjek it out. Look at the Pictures
    and compare them to what ewer you like
    don’t read to many personal statements
    Some are good some are bad. it’s the same
    whit all Cam...
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG