Zum Hauptinhalt

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (7)

Bewertung: 4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Universal Versand am

    Für Krümmel reicht volkommen.

    Die Saugkraft könnte etwas stärker sein aber für Krümel in der Küche reicht es vollkommen.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mediamarkt.at am

    Schicker Staubsauger für den kleinen Dreck

    Ich habe den MiniVac im Zuge eines Produkttestes erhalten.
    Vorab, ich hatte noch nie einen Handstaubsauger und auch noch nie einen Beutellosen Staubsauger.
    Mein erster Eindruck ist umwerfend. Mir ist ein Mehlbeutel umgefallen, der Staubsauger hat alles aufgesaugt.
    Auch für schwerere Teile, wie trockener Reis, ist der Staubsauger stark genug.
    Mit den beigelegten Aufsätzen (eine Fugendüse und ein Bürstenaufsatz) kommt man auch in die kleinsten Ecken.

    Die Ladestation hat ein fix montiertes Ladekabel und Schrauben für die Wandmontage. Alternativ kann man die Ladestation auch auf den Boden stellen.

    Das Ausleeren der Staubkammer ist etwas schwerfällig. Die Staubkammer ist nur in den Mistkübel zu leeren, aber es kommt nie alles ganz raus. Aber mit etwas Übung und rum spielen, klappt das schon.

    Am Ende sollte man sagen, der MiniVac ist nur für kleinere Flächen gedacht. Er ist sehr Laut und hat eine zu kleine Staubkammer um ein ganzes Zimmer zu saugen. Aber das ist normal bei kleinen Handstaubsaugern.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via MediaMarkt.at am

    Guter Staubsauger für den kleinen Dreck

    Ich habe den MiniVac im Zuge eines Produkttestes erhalten.
    Vorab, ich hatte noch nie einen Handstaubsauger und auch noch nie einen Beutellosen Staubsauger.
    Mein erster Eindruck ist umwerfend. Mir ist ein Mehlbeutel umgefallen, der Staubsauger hat alles aufgesaugt.
    Auch für schwerere Teile, wie trockener Reis, ist der Staubsauger stark genug.
    Mit den beigelegten Aufsätzen (eine Fugendüse und ein Bürstenaufsatz) kommt man auch in die kleinsten Ecken.

    Die Ladestation hat ein fix montiertes Ladekabel und Schrauben für die Wandmontage. Alternativ kann man die Ladestation auch auf den Boden stellen.

    Das Ausleeren der Staubkammer ist etwas schwerfällig. Die Staubkammer ist nur in den Mistkübel zu leeren, aber es kommt nie alles ganz raus. Aber mit etwas Übung und rum spielen, klappt das schon.

    Am Ende sollte man sagen, der MiniVac ist nur für kleinere Flächen gedacht. Er ist sehr Laut und hat eine zu kleine Staubkammer um ein ganzes Zimmer zu saugen. Aber das ist normal bei kleinen Handstaubsaugern.