Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Monitore » Halterungen » Ergotron Neo-Flex LCD Stand (33-310-060)

Ergotron Neo-Flex LCD Stand (33-310-060)

Bewertungen für Ergotron Neo-Flex LCD Stand (33-310-060)

Bewertungen (14)

4.90 von 5 Sternen

Rezensionen (7)

Empfehlungen (12)

92%
empfehlen dieses Produkt.
  • Alles gut immer wieder!

    Alles gut immer wieder!
  • Empfehlenswert

    Eigendlich ein spitzen Teil. Leider hängt mein 22 Zoll Monitor auf der rechten Seite leicht nach unten.Hab schon die Schrauben noch einmal leicht gelöst und mit sanfter Gewalt nach links gedreht. Konnte damit den Höhenunterschied beider Seiten von 9mm auf 3mm vermindern. 9mm sieht man deutlich jetzt geht es halbwegs. Da sollte man vielleicht nochmal nachbessern. Deshalb einen Punkt weniger bei der Qualität. Ansonsten lässt der Monitorständer keine Wünsche offen.
    Kommentar verfassen
  • mit mängeln

    da kauf ich mir doch lieber einen monitor mit gescheitem standfuß. meinen (600€) würde ich niemals diesem standfuß anvertrauen.
    (maken und designmängel siehe prad test)
    • highway am

      Re: mit mängeln

      Von den Standfüßen benutze ich zwei Stück. Sie sehen edel aus, die Mängel (wenn man überhaupt von solchen sprechen kann) sind bekannt und man kennt sie vor dem Kauf. Die Bewertung "mit mängeln" als Gesamturteil ist absolut nicht zutreffend. Antworten
    Kommentar verfassen
  • Einfach Super

    Nachdem ich mich in letzter Zeit immer öfter mit rundem Buckel vor dem PC sitzend erwischt habe, da mein (billiger) 22" TFT von Haus aus nicht nur nicht höhenverstellbar sondern auch so ziemlich niedrig ausgelegt war, habe ich mich entschieden die 30 Euro in diesen Alternativ-Bildschirmfuß zu investieren.

    Das schwierigste an der Montage war die Demontage des alten Fußes... der Vorgang war leider nicht in der Anleitung des Monitors beschrieben, erst auf der FAQ-Seite des Herstellers habe ich die Antwort gefunden, dass es neben den 4 sichtbaren Schrauben noch zwei versteckte unter einer Plastikabdeckung gab.

    Als der alte Fuss erstmal ab war wars ein Kinderspiel. Einfach den neuen Fuss mit den beiliegenden Schrauben an die Rückseite des Monitors schrauben, Federn ein bisschen nachspannen (danke rgf1234 für den Tip), und das Ding steht wie eine eins, man kann die Höhe frei einstellen und den Monitor nach belieben drehen, beim alten Fuß ging das Neigen sehr schwergängig, beim neuen ist es genau richtig bzw. man kann die Federstärke selbst bestimmen.

    Einzig die 90° drehen Funktion ist zu bemängeln. Dafür kann aber der Fuß nichts, denn drehen läßt sich der Monitor wunderbar. Ich kann dem gedrehten Monitor nur nichts abgewinnen... das Bild ist dann einfach viel zu hoch und zu schmal. Ich dachte es könnte eventuell zum Lesen von PDF am Monitor geeignet sein, aber es ist einfach nicht angenehm. Man hat das Gefühl vor einem winzigen Monitor zu sitzen weil das Bild so ungewohnt schmal ist.
    Kommentar verfassen
  • Kommt auch mit 22" Monitor zurecht...

    Ich verwenden den Neo-Flex zusammen mit einem iiyama ProLite E2202WS-B1, 22" Monitor ohne Probleme - obendrein wertet er den Monitor optisch um einiges auf.

    + Zahlreiche Verstellmöglichkeiten
    + Kabelfürung (alle gängigen Stecker passen durch)
    + Stabilität
    + Optik
    + Montage (6 Schrauben und gut ist's)

    Tolles Produkt!
    Kommentar verfassen
  • Sehr gut zum Aufrüsten!

    Ein professioneller Test seitens der TFT-Profis von prad.de:
    http://www.prad.de/new/monitore/zubehoer/test-ergotron-neo-flex-stand.html#Einleitung
    Kommentar verfassen
  • Sehr sinnvolles Extra

    Habe mich lange über die schreibtischnahe Aufstellung meines LG 203 (20 Zoll, Widescreen) geärgert und dachte schon oft daran endlich mal Bücher drunterzulegen ;-). Na ja, plötzlich gab es bei Prad.de einen Testbericht des Artikels und ich war sofort Feuer und Flamme. Sofort das Teil EDVTopShop.de bestellt (Bestellabwicklung, Lieferung und Verpackung waren ok - Alternate ist da aber noch um Klassen besser).
    Also, erst einmal die guten Seiten:
    - Ansprechendes Design und wertige Ausführung
    - Einfache Montage (insgesamt ca. 10 Minuten, nur ein Kreuzschlitzschraubendreher benötigt)
    - Ausreichend großer Verstellbereich
    - Verwendbarkeit auch für 24"-Monitore zudem Pivot-Funktion

    Negatives:
    - wenn das Display weit nach oben geschoben ist, sieht man die Kabelführung (Geschmackssache)

    Ein Tipp: einfach die Feder für die Höhenverstellung ein wenig stärker spannen (mit dem Schraubendreher ein wenig im Uhrzeigersinn drehen), dann saust das Display durch mittleren Druck satt rauf und runter. In der Standardeinstellung reicht bei meinem Display schon eine Belastung von 200 Gramm um es nach unten zu drücken - das ist zu wenig (aber auch abhängig vom Monitor).
    FAZIT: selten habe ich ein so sinnvolles und preisWERTES Zubehörteil erworben. Ich will es nicht mehr missen wollen :-).
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG