Zum Hauptinhalt

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (20)

Bewertung: 4.1 von 5 Sternen
4.1 von 5 Sternen
Produkt bewerten
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    User24596 am

    Super Support

    Habe dieses board gebraucht gekauft ohne
    IO SHIELD
    Und gigabyte schickte mir das teil innerhalb
    Von 10 Tagen" Kostenlos" Super Weiter So.
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    Eos2008 am

    Eines der stabilsten Boards die ich bisher hatte!

    Also ich habe noch eines der aller ersten Boards Rev. 1.0 und habe bisher keinerlei Probleme gehabt! Ich habe in der Zeit seit dem ich das Board besitze etliche Speicher drauf (Geil, OCZ, Kingston, Adata und Crucial) und nie irgendwelche Kompatibilitätsproblem. Die OC Eigenschaften sind excellent bei meinem Board, und geben nicht den geringsten Anlass zu einer Kritik. Ganz im gegenteil zu meinem vorigen Asus Board, das bereits beim ersten Übertaktungsversuch effektvoll und mit viel Gestank abgeraucht ist.
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 1.0 von 5 Sternen
    Axel jun. am

    Sehr gutes Mainboard, top Preis/Leistung

    als erstes: das Bild ist die alte 1.x version, schaut euch den Gigabyte Link an. Ich denke, das hier viele Leute auch das alte Board verwenden und deswegen schlechte erfahrungen gemacht haben.
    Tipp:wer sih die neueste Revision kaufen möchte, sollte unbedingt auf den Aufdruck am Mainboard achten, neben dem CPU-Sockel, Hier bei Rev2.1:
    FSB1600OC/1333
    und DDR1200OC/1066
    die älteren haben hier alle weniger(zB FSB1333), auch die 2.0
    zur Rev2.1:
    hier ist das aktuelle Bios bei F3 und läuft mit
    4Gb Ram + Core2 E6700 + 8800GT problemlos
    (bei mir mit einem Gigabyte Netzteil OdinGT 550)
    durch die kleinren Heatpipes auf dem Board passen nun auch die richtig großen CPU Kühler wie IFX-14

    TOP-Empfehlung
    • philosophus am

      Re: Sehr gutes Mainboard, top Preis/Leistung

      Hi,

      Bin stark an diesem Board interessiert, jedoch kann ich keinen Anbieter finden der eines in Rev. 2.1 hat :( .

      Weis jemand mehr?

      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 1.0 von 5 Sternen
    VinoQue am

    Ein spitzen Mainboard, und mit…

    … den richtigen Komponenten, zuverlässig und stabil, auch im OC-Bereich.

    Intel Core 2 Quad Q6600 @3Ghz
    A-DATA Vitesta Extreme Edition 2048 MB &
    OCZ ReaperX HPC 4096MB
    Sapphire Radeon HD2900Pro 512MB
    Tagan TG380-U01 380W ATX SATA

    Kann das Mainboard bedenkenlos weiter empfehlen…
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 1.0 von 5 Sternen
    KabaFit Erdbeer am

    Drecksboard

    Das Board ist völlig überteuert, hat eine miserable Performance, schlechte OC-Eigenschaften, führt zu vielen Inkompatibilitäten bzgl. Speicher und Netzteil und der Gigabyte-Support ist überhaupt nicht zu empfehlen.
    Note 6
    • next.one.7 am

      Re: Drecksboard

      Mit welchen Komponenten hattest du denn die Probleme.
      So gravierende Ausmaße sind mir über das -DS4 noch nie zu Ohren gekommen.

      Welches ist deiner Meinung nach eher empfehlenswert?


      MfG

      next.one.7

      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 4.2 von 5 Sternen
    Enjoy79 am

    Gutes Board

    Ich kann RAM Probleme mit 4GB nicht bestätigen, auch mein Enermax Netzteil hat keine Probleme mit dem Board.

    Ich hatte allerdings Installationsprobleme von XP bei BIOS F6 wenn ich die Platte an den Intel Controller gehängt hatte, nach einem Update auf F9 waren dann die Probleme beseitigt.

    Auch der Download von der Gigabyte Seite war ohne Probleme, allerdings ist auch klar, dass dies bei so vielen Usern nicht mit Highspeed passiert obwohl am Abend der DL deutlich schneller ist als am Tag.

    Empfehlung!
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 4.8 von 5 Sternen
    Lycaner am

    TOP Board

    Also ich betreibe das Board seit 4 MOnaten - das beste Board was ich hatte bis jetzt!!!
    Habe das Board mit 4GB RAM in Verwendung, einer C2D 6750, 8800GT - NO PROBLEM!!

    Kann ich nur empfehlen - TOP GERÄT!!
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 2.5 von 5 Sternen
    T3rm1n4T0r am

    Vorsicht! Kostet viele Nerven! Absolut kein Kaufempfehlung

    Ich habe das Board jetzt seit 2 Wochen und es funktioniert überhaupt nicht richtig.
    Dieses Board hat 2 ernsthafte Probleme.
    (1) Es funktioniert nur mit ganz wenigen Netzteilen zusammen. Hat man ein Netzteil was eine zu niedrige Anlaufspannung hat, so kommt es zum Bootloop (an->aus->zZz->an->aus->zZz>dann wird gebootet). Das passiert jedesmal wenn man einen Kaltstart macht. Als Nebeneffekt werden dann noch die BIOS Einstellungen zurückgesetzt.
    Standy funktioniert überhaupt nicht. PC lässt sich nicht mehr aufwecken, es kommt zum bootloop (siehe oben). Diesmal hat man aber nicht das Glück, dass es irgendwann wieder angeht. Dieser bootloop ist unendlich.
    (2) 4 GB Ram sind so gut wie unmöglich mit diesem Board. Es gibt so viele Fehler die dann auftreten.

    Guckt einfach mal in das Supportforum von Gigabyte. Dort haben etliche Leute genau oben beschriebene Probleme!

    Ich kann wirklich dringenst davon abraten, Mainboards von Gigabyte zu kaufen. Ich habe mich noch nie so über so ein schlechtes Produkt geärgert. Kauft lieber ein Mainboard der anderen Hersteller (MSI, Asus, Abit)
    • sgt_leo am

      Re: Vorsicht! Kostet viele Nerven! Absolut kein Kaufempfehlung

      Hi!
      kann ich absolut nicht bestaetigen. Bei mir laufen 4 * 1 GB (4 GB) GEIL Ram absolut einwandfrei. Windows XP sieht zwar nur 3,25 GB aber das hat nix mitn board zu tun. Da hatte ich mit ASUS Boards mehr Probleme...>:-(

      Antworten
    • RUFNEX am

      Re: Vorsicht! Kostet viele Nerven! Absolut kein Kaufempfehlung

      Sorry aber ich kann einige Deiner Aussagen nicht bestätigen. Habe mein Board jetzt seit einem halben Jahr. Zuerst mit 2 x 1GB (G.E.I.L.) und absolut stabil. Seit 3 Wochen dann mit 4 x 1GB (G.E.I.L.) und auch hier in keinster Weise Probleme.
      Den Bootloop habe ich auch: Netzteil: Corsair HX 520 ... Kaltstart: an-aus-an(und fährt ohne Probleme ... stört mich allerdings nicht weiter....da die Bioseinstellungen bei mir dadurch unangetastet bleiben....alles so, wie es sein soll.

      Antworten
    • Mr L am

      Re: Vorsicht! Kostet viele Nerven! Absolut kein Kaufempfehlung

      (2) 4 GB Ram sind so gut wie unmöglich mit diesem Board. Es gibt so viele Fehler die dann auftreten.


      was genau meinst du? welchen ram verwendest du?

      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 4.5 von 5 Sternen
    B.Halz am

    Super Board

    Habe auf dem Teil einen E6750 und 2x G.Skill 2048MB 5-5-5-15 DDR 800 Ram montiert. Die CPU lässt sich auf 3,52 MHz bei 1,37 VCore und 440 FSB, bei 1,9V und 6-6-6-18 für den Speicher ( mehr gab der Speicher nicht her ) anheben, bis 3,16 MHz (395 MHz FSB) sogar ohne die Spannung anzuheben. Die Temperatur der Übertakten CPU + Scythe Mugen + Scythe Retention Kit, überschriet unter voll last nie 50°C.
    Unter XP wurden meine 2 WD Caviar RE 250GB SATA II nicht vom Raid Controller erkannt. Musste mir erst den ICH7 Raid-Treiber besorgen ( auf der Treiber CD ist nur der ICH9 ). Unter Vista 64 funktionierte aber alles einwandfrei ( auf der Vista DVD ist der ICH8 Treiber ab Werk dabei ).
    Es kann auch nur eine Hochleistungsgrafikkarte verwendet werden, da der 2 PCIe Steckplatz viel zu langsam ist.
    Im Großen und Ganzen finde ich, dennoch es ein sehr gutes Board ist.
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 4.8 von 5 Sternen
    tuko am

    erstes Board ohne Probleme

    Was dachte ich mir nicht alles schon beim zusammenbauen, wo's anfangen wird zu hinken. Fehlanzeige, null Probleme.

    Sauber verarbeitet, tolle Kühllösung, umfangreiche Ausstattung. Alles drauf, alles dran und los gehts. Startet sofort, rein ins BIOS, CPU von 333 auf 400 und !!! - startet sofort mit OC-Einstellungen.

    Meine erste Montage eines Systems ohne Startprobleme, ein PIEP vom Lautsprecher, keine Bluescreens. Kleiner Wermutstropfen, USB-Maus über BIOS wird nicht erkannt, also nix unter DOS, leider. Sonst absolut TOPPPP!!!
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    highlander89 am

    Erstklassiges Board!

    Ein durch und durch empfehlenswertes Board! Ich habe es erfolgreich mit einem Core 2 Duo E6600 und 2GB G.Skill RAM verbaut und es läuft extrem stabil. Der Chipsatz bleibt dank dem Heatpipekühler in Kombination mit einem langsam drehenden 120mm Lüfter angenehm leise und kühl. Zudem ist das Mainboard umfangreich ausgestattet. Jeden Cent wert!!!
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 3.8 von 5 Sternen
    TuVoK74656 am

    Läuft!

    Habe das Board etwa seit 2 Monaten:

    -läuft stabil
    -übertakten von CPU und RAM ohne Probleme
    -leise, ich will nie wieder einen South- oder Northbridge-Kühler ;)

    => Kaufempfehlung
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    sgt_leo am

    Preis/Leistung TOP

    Das erste mal seit Jahren kein ASUS gekauft und oh Wunder das erste mal keine bluescreens beim 1 mal hochfahren.
    Raid funktioniert. 4 GB Ram problemlos erkannt.
    Hochwertige Verarbeitung und coole heatpipe (obwohl kleiner als bei rev 1.0)
    Soweit kann ichs nur empfehlen.


    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    Community_Guy am

    Sehr gutes Board...

    Läuft seit einigen Tagen bei mir sehr stabil... Gute Qualität und Verarbeitung.


    Für den Preis stimmt da einfach alles.
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    compuhans am

    Einfach Klasse OC - Eigenschaften

    Läuft bei mir mit einen E6320 auf 400 FSB mit Boxedkühler in einen Chieftec Dragon auf max. 45 grad in Volllast!
    Corsair speicher 800 5-5-5-18 läuft mit 960 4-4-4-12

    alles im standard VCore

    weiß nicht was die anderen da sulzen aber einfach perfektes board!
    das leider dahin geschiedene EVGA 680SLI war bei weiten nicht so gut!

    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    Kintop am

    Geiles Board zum OC

    Ein Spitzenboard:
    Q6600@3,2Ghz x4 auf 9x355
    2GB OCZ Reaper 1066 läuft auf 1145
    2 Crossfire x1800Xt OC
    Thermalright 120A im Kandalfgehäuse
    55 Grad nach 12 Stunden Prime
    knapp 10000 Punkte im Futuremark2006

    NUR MAL SO ALS INFO FÜR ALLE MECKERFRITZEN
    WAS MIT DEM DS4 SO MÖGLICH IST
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 4.8 von 5 Sternen
    rauthomas am

    Gut aber heiß

    Ich hab das Board jetzt seit knapp nen Monat in Betrieb. Einbau hat gut funktioniert und läuft super stabil. Das einzige was störend ist das das Board trotz Heatpipe und guter Gehäuselüftung ziemlich heiß wird. Systemtemps von 70 Grad sind beim Zocken keine Seltenheit.
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    Zizi86 am

    Sehr gutes Board

    Wollt mir eigendlich das asus p35 kaufen .. aber bei vielen tests total versagt .. somit bin ich auf dieses gestoßen und muß sagen das das ganze paket top ist !
    Es sieht toll aus, es liegen viele extras bei, und es ist auch noch nicht einmal teuer ... zumindest bei Geizhals ! :-)
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    FMA24H am

    Bestes Mainboard, welches ich bisher hatte!

    Und das waren nicht wenige, zuletzt ein Asus A8N-E Rev. 2.0. Das Gigabyte besticht durch Umfang in der Ausstattung und seiner passiven Kühllösung. Die Qualität von dem Mainboard ist spitzenmässig. Würde ich jederzeit wieder kaufen!

    cu FMA24H
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    oggy666 am

    ...läuft wie ne Eins

    Nach einigen Tagen herumtesten und prüfen auf Herz und Nieren kann ich das Board wirklich empfehlen. Bei mir sind ein E6850 und 2x1GB Kingston HyperX verbaut.
    Aufpassen muß man nur bei dem JMicron RAID-Controller, da der Treiber auf der CD nicht wirklich fehlerfrei funktioniert und sich das RAID in zyklischen Abständen abmeldet und nachher ne Sync fällig wird. Ich hab mir von JMicron direct die neue 1.17.21.2 runtergeladen und jetzt ist das Prob behoben - 5 Sterne und meine Empfehlung!
    • St.Andreas am

      Re: ...läuft wie ne Eins

      Nun das Board ist wohl klasse wie man bei Forumdeluxx liest, aber muss Mal nicht unbedingt jetzt haben mein Board P5WDH läuft klasse auch Performance mäßig sehr gut bestückt mit
      C2D 6420 Crucial Speicher bringt vom Leistung hier ca. gleichen Level -5-10% deswegen
      werde ich eine weile warten bist die neue Chipsatz vom Intel kommen werden "Eaglelake"
      wie schon hier bereits hingewiesen wurde! 8-)

      Antworten
    Kommentar verfassen