Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Netzwerk WLAN/Funk » WLAN-Adapter » D-Link Wireless N DWA-140 Rev. B3, USB 2.0

D-Link Wireless N DWA-140 Rev. B3, USB 2.0

Bewertungen für D-Link Wireless N DWA-140 Rev. B3, USB 2.0

Bewertungen (33)

3.78 von 5 Sternen

Rezensionen (5)

Empfehlungen (32)

72%
empfehlen dieses Produkt.
  • Unter Linux problemlos

    Ich hab ganz bewußt nach einem Stick gesucht der unter Linux problemlos läuft. Aktuell mit Xubuntu 14.10 überhaupt kein Problem. Auch getestet auf Lubuntu 13.10 und 14.04. Wird einwandfrei erkannt und der Empfang passt auch!

    Luftlinie bin ich etwa 10m entfernt vom Router und dieser steht am Dachboden und damit eine Decke und eine tragende Mauer (Ziegel) dazwischen. Im besten Fall komme ich damit auf knapp über 100Mb/s. Meist liege ich etwa bei 86Mb/s.
    Kommentar verfassen
  • Alternative zum Samsung WIS10ABGN Samsung WIS09ABGN

    Smart TV UE37D6500
    Kommentar verfassen
  • nix zu meckern!

    hab ihn in Verbindung mit einer Fritz!Box 3270 am laufen, durch 3 Stahlbetonwände auf ca. 10m zur Nachbarwohnung - je nach Ausrichtung des Sticks gibts zwischen 130 und 270 MBit! Reicht für den täglichen Bedarf voll aus, zumal dabei keine Abbrüche zu verzeichnen sind (WinXP SP3)
    Kommentar verfassen
  • Schneller zuverlässiger Stick :-)

    Ich verwende den Stick seit 9 Monaten und er funktioniert immer noch einwandfrei.

    Er ist mit einem D-Link Dir635 durch 2 Mauern hindurch verbunden. Verbindungsgeschwindigkeit beträgt 270-300Mbit bei geringer Sendeleistung (Eingestellt am Router).
    Verwendetes OS: Windows Xp und Windows 7

    (+) Einfache Installation
    (+) Keine Geschwindigkeitseinbrüche bei hohem und langem Datentransfer

    (-) Geschwindigkeit stark abhängig von der Ausrichtung der Sticks.

    D.h. Der Stick steckt bei mir in dem der Verpackung beigelegtem Sockel und zeigt mit der Rückseite zum Router. Drehe ich den Stick um 90° sink die Geschwindigkeit auf 270 bzw. auch manchmal auf 240Mbit. Könnte aber auch daran liegen, dass ich die Sendeleistung des Routers, wie erwähnt, gedrosselt habe.

    Ansonsten gibts eine klare Kaufempfehlung :-)
    • Oberräuber am

      Re: Schneller zuverlässiger Stick :-)

      Hast du den Stick unter Win7

      -32bit
      -64bit

      betrieben?

      Und wenn jeweils mit der D-Link Software/Treiber oder mit Windows 7 eigenen Bordmitteln?

      Ich habe nämlich starke Probleme regelmäßig einen Autoconnect zu bekommen. Irgendwie fallen sich da D-Link Software mit der Windows 7 Lösung auf die Füße. Jedenfalls hilft oft nur ein ziehen und neu stecken des Sticks, um ein "gestaltes" Windows wieder zum Laufen zu bringen. Bin für jeden Tipp dankbar.

      Gruß
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • selber Müll wie alles andere !

    Ich habe jetzt schon ohne Scheiß 5 Sticks gehabt
    (2xNetgear, 1x Fritz, 1x Belkin, und jetzt diesen D-link;) alles das selbe Problem:
    Nach paar Monaten keine Reaktion mehr !
    dh. die Dinger gingen einfach aus wie eine Kerze..
    sie gingen einfach nicht mehr ! ;-(
    Jetzt stell ich mir die Frage ob es da absprachen oder diverse Chips gibt die alle Hersteller verbauen/abhalten ?
    Denn kaufen tut man sich so ein scheiß Teil dann doch immer wieder !
    Ich will endlich einen Stick der 5 Jahre durchhält !!
    Ich meine bei dem Preis sollten es keine ienwegkameras sein !
    Dieser und auch alle anderen gehören devinitiv nicht zu verlässliche Partner ! 0 Sterne !
    • SpaceLight am

      Re: selber Müll wie alles andere !

      vielleicht mal das Handy ausmachen ;-) Antworten
    • Chuckie am

      Re: selber Müll wie alles andere !

      Klingt eher ungewöhnlich...

      Vielleicht solltest du mal dein Netzteil/Mainboard/die USB-Anschlüsse(Ausgangsspannung) als Fehlerquelle checken(sofern alle Sticks am selben PC betrieben wurden)...
      Antworten
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG