Zum Hauptinhalt

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (56)

Bewertung: 4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Produkt bewerten
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Genug Leistung zum Video rendern

    Genug Leistung zum Video rendern
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    mir hat es echt die sprache zerschlagen wie stark er ist. …

    mir hat es echt die sprache zerschlagen wie stark er ist. ich hatte vorher ein R7 1700X 8K 16T cinebanch23 sagte 8800 score und der R9 5950x 16K 32T hat ein score von 2560 punte. und der neue arbeitsspeicher kommt erst noch der auch synchron mit dem CPU läuft....
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Der Prozessor ist natürlich sehr gut verarbeitet und ich …

    Der Prozessor ist natürlich sehr gut verarbeitet und ich konnte keine Abweichungen zu den angegebenen Spezifikationen finden. Der Einbau war sehr leicht und obwohl der Prozessor eine sehr große Leistung bietet lässt er sich gerade soeben noch mit einem Luftkühler betreiben was den Aufbau meines PCs deutlich vereinfacht hat.
    Meine Erwartungsansprüche an diesen Prozessor wurden vollständig erfüllt. Anfangs hatte ich noch etwas mit hohen Temperaturen zu kämpfen die jedoch nicht durch die jeweiligen Aufgaben des Prozessors erklärt werden konnten. Ich vermute aber dass dies durch ein BIOS Update behoben wurde.
    Ich kann das Produkt für alle weiter empfehlen, die ein leistungsstarken Prozessor suchen der auch einzelne Threads mit sehr hoher Taktrate bearbeiten kann.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Löste meinen Ryzen 3800XT 8-Kerner ab. Der Leistungszuwachs…

    Löste meinen Ryzen 3800XT 8-Kerner ab. Der Leistungszuwachs ist immens. PCI Gen4 und PBO2 sind schon deutlich spürbar. Bei entsprechender Übertaktung mit PBO und der Nutzung des Curve Optimizer standen bei mir stabil ca. 4,4 GHz im Multicore bei bis zu 5 GHz im Singlecore. Das Beste aus beiden Welten, bei 16 Kernen und 32 Threads. Temperaturen angenehm niedrig bei Luftkühlung mit Dark Rock Pro 4 und ThermalGrizzly Kryonaut Paste. Bei den Leistungswerten und entsprechender Effizienz, gerade im Vergleich zu Intels Konkurrenzprodukten unschlagbar.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Sehr starke CPU....bin vom 5900x zum 5950x .... entpacken …

    Sehr starke CPU....bin vom 5900x zum 5950x .... entpacken von Dateien meist in 50-75GB Bereich doch merklich schneller...
    Trotzdem kaum merkliche FPS unterschiede zum 5900x.....wenn man Bock auf Zocken hat .
    RX 6900XT Kombo !

    System mittlerweile verkauft und einen reinen Gaming Rechner mit 5800x jetzt 5800x3D u. Rx 6800XT unter Wasser ......zusammengestellt
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Rennt vom ersten Tag an auf X570-Board wie der Teufel bei …

    Rennt vom ersten Tag an auf X570-Board wie der Teufel bei nur ca 30W Verbrauch im Idle.
    Meine bisher schnellste CPU be der Foto- und Videobearbeitung.
    Alle Erwartungen wurden vollständig erfüllt.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Zocken und gleichzeitig 3 VMs im Hintergrund laufen haben, …

    Zocken und gleichzeitig 3 VMs im Hintergrund laufen haben, ohne dass es irgendwelche Leistungseinbuße gibt. Was will man mehr?
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Mein neuer AMD Ryzen 9 5950x ist letzten Monat bei mir …

    Mein neuer AMD Ryzen 9 5950x ist letzten Monat bei mir erschienen. Ich habe diesen in meinen neuen Gaming PC eingebaut in dem auch eine RTX 3080 verbaut ist. Dieser Prozessor ersetzte meinen Ryzen 7 der 3 Generation und überraschte mich weitaus mehr als ich zuvor angenommen habe.

    Vorteile Jedes neue Spiel wie Battlefield oder AC Walhalla oder CoD laden fast doppelt so schnell wie zuvor. Zudem kommt noch das der CPU das mit Leichtigkeit hinbekommt ohne alle Kerne zu benutzen oder Übertaktet zu werden. Er kommt auch mit anspruchsvollen Anwendungen wie zum Beispiel bei Programmierungen TIA SPS von Siemens oder auch mit Film Bearbeitungsprogrammen ohne weiteres einfach klar.

    Nachteile Ich habe bisher noch keine Nachteile finden können. Selbst der Preis ist für diese Leistung angemessen.

    Fazit Nach etwa einem Monat Dauer test was für mich bedeutet 8 Stunden am Stück ein Programm oder Spiel laufen zu lassen macht der CPU einen grundsoliden Eindruck und hat mich nicht enttäuscht. Durch übertakten und Nutzen der 32 Threads kann man noch viel aus dem Prozessor rausholen sofern man das möchte. Die CPU überhitzt nicht und läuft nach wie vor einwandfrei und wird daher von mir mit 5 Sterne bewertet und auch gerne Weiterempfohlen.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Der Prozessor läuft stabil auf einem MSI B450m Pro VDH-Plus…

    Der Prozessor läuft stabil auf einem MSI B450m Pro VDH-Plus Bios Version 7A38v9C5 mit 64 GB Ram GSKill 3200 MHz CL16. Gekühlt wird die CPU mit einem Brocken Eco ältere, nicht advanced Version und zwei Noctua 140 mm Lüftern. Ich nutze das System Win10 für Deep Learning Anwendungen und kann beim Training von den 32 Threads profitieren. Im Cinebench R23 Multi-Core kommt er auf über 25000 Punkte und wird nach 30 Minuten bei Raumtemperatur ca. 75C heiß. Insgesamt bin ich mit der Leistung der CPU sehr zufrieden.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Der Ryzen 5950x ist ein Kunstwerk auf ganzer Linie. Die 32 …

    Der Ryzen 5950x ist ein Kunstwerk auf ganzer Linie. Die 32 Logischen Kerne rechnen alles kurz und klein. Bisher konnte ich keine Anwendung finden, bei dem der Prozessor Anzeichen einer Schwäche zeigte. Komme vom 2700x und bin sprachlos begeistert. Performance mehr als verdoppelt bei gleichem Verbrauch. Daher war es möglich die gleiche AIO weiter zu nutzen und eine vergleichbare Kühlleistung zu erzielen. Intel hat mit den neuen i9 Prozessoren versucht den Ryzen 9 zu toppen bei einem Verbrauch von bis zu 240 Watt! Der Ryzen 9 begnügt sich mit 105Watt, also kein Vergleich. Intel versucht hier wieder mit der Brechstange anzusetzen. Vergeblich. Wer will schon eine CPU die wie eine Heizung ist? ich war etwas überrascht, dass AMD so große Kartons für die CPUs nutzt und dann nur Luft drin ist. Vielleicht sollte man hier optimieren. Immerhin war 90% des Packungsinhaltes Luft. Hater würden sagen Mogelpackung des Jahres. Da ist selbst bei Chips mehr drin. Nun gut. Alle die gerne mal Blender nutzen oder vergleichbare performance-hungrige Programme nutzen werden hier definitiv zufrieden sein. Klar der Preis ist ne Ansage. Man erhält jedoch eine High-End CPU. Ich meine 16 Cores müssen erstmal als out of date bezeichnet werden können. Ich glaube davon sind wir aktuell noch etwas entfernt.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Läuft sehr gut, auch der Stromverbrauch und die …

    Läuft sehr gut, auch der Stromverbrauch und die Wärmeentwicklung sind bei meiner aktuellen Nutzung noch recht moderat
    Volle Punktzahl, ein kleinerer hätte es vermutlich auch getan. -
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Die CPU war lange zeit die Einzige die unter UVP zu haben …

    Die CPU war lange zeit die Einzige die unter UVP zu haben war.

    PL stimmt. Komme von einem R7 1800x. Der Leistungsgewinn, egal ob im Desktopbetrieb OfficeFirefox, beim Arbeiten VMware oder beim Zocken Cyberpunk, Deathloop, BF5. Die Performance ist gewaltig.

    Die CPU wird via Lüft mit einem Noctua nh-d15-SE-AM4 gekühlt.

    unter Vollast Prime 95 kommt sie ca. auf 80C
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Die CPU läuft in einem CAD-System und macht, was sie soll. …

    Die CPU läuft in einem CAD-System und macht, was sie soll. Im Vectorworks ist sie etwas schneller als ein Macbook mit M1 Max. Spielerinnen rate ich von dieser CPU ab. Mein Sohn hat den Prozessor testweise in sein System gebaut 3070ti und selbst bei den neuesten Spielen liefen nur wenige Kerne mit Last. Investiert also lieber in eine noch bessere Grafikkarte.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Tolle CPU, die in meinem CAD-System aktuell gute LEistung …

    Tolle CPU, die in meinem CAD-System aktuell gute LEistung zeigt. Die Arbeitsabläufe haben sich mit dem neunen PC deutlich beschleunigt, man merkt, dass die 16 Kerne gerade bei Simulationen deutlich Zeit sparen.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    wer Leistung braucht wird mit dieser Starke CPU gut bedient…

    wer Leistung braucht wird mit dieser Starke CPU gut bedient sein.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Monster CPU. Zerstört alles was er in die Finger kriegt. …

    Monster CPU. Zerstört alles was er in die Finger kriegt. Vorsicht bei den pins auf der Rückseite, die verbiegen sich extrem leicht. Stärkste CPU die ich je hatte.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Als jahrelanger Intel-Anhänger nach einer schlechten …

    Als jahrelanger Intel-Anhänger nach einer schlechten Erfahrung mit AMD vor ca. 15 Jahren nunmehr davon überzeugt, dass AMD jetzt die Nase vorn hat...
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Hallo Ich habe diese Cpu am 09.01.2022 gekauft produziert …

    Hallo
    Ich habe diese Cpu am 09.01.2022 gekauft produziert 48.Woche 2021. Hierbei handelt es sich schon um eine Cpu welche im B2 Stepping gefertigt wurde. Diese schafft maximal allcore 4,75ghz bei 1,3v 4,7bei nur 1,21v . Der IF läuft bei 1900mhz bei 1,1v soc
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Also die Leistung ist wirklich sehr beeindruckend. Wie …

    Also die Leistung ist wirklich sehr beeindruckend. Wie erwartet.

    Man muss aber sagen, die CPU ist ein Hitzkopf und Brauch auch entsprechende Kühlleistung.

    Lieferung wie immer problemlos!
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Nach etwas mehr als einem Jahr im Einsatz kann ich nur …

    Nach etwas mehr als einem Jahr im Einsatz kann ich nur sagen, der Prozessor ist einfach ein Monster. Arbeiten und Spielen sind ohne Abstriche möglich und die Lesitung lässt nirgends Wünsche offen. Wer den Preis für sich rechtfertigen kann, macht definitiv nicht falsch.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Eine hitzige Diva die man aber mit Wasserkühlung milde …

    Eine hitzige Diva die man aber mit Wasserkühlung milde gestimmt bekommt.
    Klare Kaufempfehlung.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Eignet sich für mich perfekt für das compilen großer …

    Eignet sich für mich perfekt für das compilen großer Projekte.
    Dazu besitzt die CPU noch eine herausragende Effizienz.

    Für mich eine klare Kaufempfehlung.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Alle meine Erwartungen wurden völlig erfüllt.

    Alle meine Erwartungen wurden völlig erfüllt.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Mein neues Monster! Einbau und Inbetriebnahme auf einem …

    Mein neues Monster!
    Einbau und Inbetriebnahme auf einem Asus ROG Dark Hero verlief Reibungslos. Die Leistung is abnormal!

    Ich möchte anmerken dass ich von einem älteren Intel i7 auf den Ryzen 9 gewechselt bin und Anfangs etwas von den hohen Temperaturen irritiert war.

    Die CPU läuft nun mehrere Wochen, bisher ohne Probleme. Preisnotwendige Leistung könnte man abwägen ob es wirklich der 5950X sein muss oder doch eine andere CPU eine alternative wäre.

    Ich kann die CPU nur empfehlen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    gmio am

    top

    Würde ich sofort wieder kaufen. Mit pbo2 undervolten senkt die Temperatur und macht die CPU noch schneller. Temperatur überraschend niedrig (besser als mein alter Ryzen 3700) auch mit Luftkühlung.
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    Jojo_One am

    Monster im AM4 Sockel

    Ich habe diesen Prozessor jetzt schon 2 Wochen. Alle Benchmarks die ich habe durchlaufern lassen sind für dieses Monster ein Kinderspiel. Ohne Einschränkungen absolut zu empfehlen.
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Absolute Killer CPU Habe den Kauf keine Sekunde bereut. Wer…

    Absolute Killer CPU
    Habe den Kauf keine Sekunde bereut.
    Wer das nötige Kleingeld hat sollte diese CPU in Betracht ziehen
    Ich würde sie nochmal Kaufen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Leistungsstarke CPU. Temperaturentwicklung und …

    Leistungsstarke CPU. Temperaturentwicklung und Stromverbrauch der Leistung entsprechend.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Die Leistung der 16 Kerne ist atemberaubend. Die Kühlung …

    Die Leistung der 16 Kerne ist atemberaubend. Die Kühlung mittels Noctua Luftkühler ist bei mir völlig ausreichend. Die Temperaturen liegen im Idle Bereich bei ca. 45 Grad und unter Vollast geht es bis maximal 80 Grad rauf.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Der erste wurde defekt geliefert, wurde aber von …

    Der erste wurde defekt geliefert, wurde aber von Mindfactory anstandslos ausgetauscht. Super schnelle Abwicklung von Mindfactory. Die neue CPU läuft einwandfrei. Klare Weiterempfehlung.