Zum Hauptinhalt

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (243)

4.9 von 5 Sternen
Produkt bewerten
  • 4.0
    Moe St. Cool am

    Gut, aber nicht mehr top

    Der 5600X bringt natürlich ordentlich Leistung mit.
    Gerade für Spiele, in denen mehr als 6 Kerne bisher kaum Vorteile bringen, ist das eine klasse CPU.

    Allerdings gibt es mit dem Intel 12400F nun eine CPU mit gleicher Leistung, aber weniger Stromverbrauch zum deutlich günstigeren Preis!
    Knapp 100€ weniger zahlt man für die Intel CPU. Das ist schon ein sehr großer Preisunterschied.

    Wenn AMD hier nicht bald mit Preissenkungen gegensteuert, ist der 5600X nicht mehr zu empfehlen.
    Kommentar verfassen
  • 4.0
    via Mindfactory am

    Gute CPU, wird etwas warm, kann einen guten AIO Kühler dazu…

    Gute CPU, wird etwas warm, kann einen guten AIO Kühler dazu empfehlen.
  • 4.0
    via Mindfactory am

    Super CPU, auch wenn der AMD Stockcooler etwas dürftig ist.…

    Super CPU, auch wenn der AMD Stockcooler etwas dürftig ist. Da sollte man je nach angestrebter Leistung einen ordentlichen Lüfter extra kaufen.
  • 4.0
    via Mindfactory am

    Versand und Leistung alles wie angegeben. Braucht aber auf …

    Versand und Leistung alles wie angegeben. Braucht aber auf den meisten Mainboards eine neue Bios Version und wenn man den Boost nicht ausstellt auch einen neuen Kühler weil sie sonst oft sehr lange auf 80 C ist.
  • 4.0
    via Mindfactory am

    Super Leistung zum Zocken, läuft aber für seine tdp doch …

    Super Leistung zum Zocken, läuft aber für seine tdp doch recht heiß.
  • 4.0
    Morrich am

    Super CPU, aber etwas zu teuer

    Diverse Tests bescheinigen dem 5600X eine sehr gute Leistung.
    Insbesondere für Gaming ist diese CPU wohl bestens geeignet.

    Leider leidet dieses gute Bild aktuell unter einem zu hohen Preispunkt.
    Mit derzeit ca. 325€ ist der 5600X knapp 55€ teurer als der neue 11600k von Intel, welcher auf gleichem Leistungsniveau agiert.
    Beide CPUs trennen nur wenige Prozent voneinander.

    Aus P/L Sicht würde ich da aktuell eher zu einem 11600k greifen.
    Der 5600X muss endlich zur UVP von 299€ verfügbar werden um klar attraktiver zu sein.
    Kommentar verfassen
  • 4.0
    via Mindfactory am

    Erste war kaputt.....erstmal danke an Mindfactory alles …

    Erste war kaputt.....erstmal danke an Mindfactory alles sofort ersetzt ohne murren, glaube 5 tage war der Neue da. 5 Sterne Mindfactory

    Spiele QHD mein altes system
    Ryzen 5 1600, 3200mhz 3000Trident z,2070 super, b350 board
    Neues system
    Ryzen 5 5600x 4000mhz 4000 Trident z, 2070 super, b550 board

    Bei far cry 5 ca 35-45 FPS mehr also war schon nen Satz.

    Mein 5600x schluckt den 4000mhz ram im xmp.
    Mein Board ist ein MSI Gaming plus b550
    Cinebench r23 10400 Punkte rum multicore glaub 1700 single.

    Was ich auf jeden Fall empfehlen würde ist nen größeren Lüfter er läuft schon wärmer wie der 1600ter den habe ich in idle auch gerne mal bei 30 grad gehabt mit nem Brocken 3.
    Ihn hier manchmal bei 36-38 im idle mit selben Lüfter, gute gehäuse Lüftung vorausgesetzt.
    In Spielen 63-68 und Cinebech auch mal 70-72.
    Sonst keine zicken er läuft.

    Empfehlung ja wen man auf 4k oder high fps zocken will ansonsten glaube reicht auch der 3600 der wohl immer noch gut im futter steht.
    Habe ihn für 339 gekauft obacht beim kaufen schwanken im mom arg.
    Leistung kostet halt leider etwas mehr.

    Ein Punkt ziehe ich ab weil der erste Kaputt gewesen ist, war halt mal mega scheiße fast 8 Std daran geschraubt und nix hat geklappt......hat nen bissel das AMD Zuverlässigkeit getrübt.
  • 4.0
    via Mindfactory am

    Habe mir bei Mindfactory einen komplett neuen PC zusammen …

    Habe mir bei Mindfactory einen komplett neuen PC zusammen gestellt.

    Habe mich dabei für den Ryzen 5 5600X entschieden... Der läuft zsm mit einer RTX 3060ti und 32 GB Ram 3600 mhz
    Schaffe mit diesem System in CoD Cold war stabile 150 Fps abgeriegelt nach oben hin geht noch mehr
    Allerdings muss man sagen, dass der PC schon recht warm wird... Wer so Prozessorfordernde Spiele spielt sollte
    daher ein besseres Kühlsystemverbauen. Kurz gesagt Niemals den AMD Box Kühler benutzen

    Ich habe den PC für 339 bekommen. Das ist schon ein stolzer Preis wenn man beachtet, dass der beiliegende Kühler
    quasi nutzlos ist. Aber dennoch 5 Sterne weil die Leistung überzeugt.

    Leider unterstützen die meisten AMD Mainboards diesen Prozessor noch nicht. Daher habe ich ein Bios Update
    von Mindfactory mitbestellt. Dies gilt es also auch noch zu beachten. Alles zsm läuft auf einem MSI B550 Mortar
  • 4.0
    via Mindfactory am

    ausgesprochen guter chip, mit etwa tuning und PBO habe ich …

    ausgesprochen guter chip, mit etwa tuning und PBO habe ich single core 4,85 GHz erreicht, nur mit dem stock lüfter! bin gespannt wie weit er sich mit Wasserkühlung treiben lässt.

    Wucherpreis momentan ist schade, deswegen Abzug - ich wollte nicht mehrt warten und habe 40 über UVP gezahlt der liegt übrigens bei 299
  • 4.0
    via Mindfactory am

    Works fine, the stock cooler is a little bit loud than …

    Works fine, the stock cooler is a little bit loud than aftermarket fans but its under thermal limits
Powered by Translate