Zum Hauptinhalt

Bewertungen für Google Pixel 4a just black

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (2)

5.0 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • 5.0 heißerfeger am

    Ausgezeichnetes Handy

    Ich frage mich ernsthaft, warum man ein teureres Handy nehmen soll, wenn es dieses gibt. Perfekte Größe - kein riesiger Ziegelstein wie andere. Dank des Google-Fotoalgorithmus auch extrem gute Fotos - ich lasse oft meine SLR-Kamera daheim. Schnell, lange Akkulaufzeit, Kopfhörerbuchsen, immer die neueste Android-Version - was will man mehr? Einziger Nachteil ist, dass es nicht wasserdicht ist. Regen ist aber kein Problem.
    Kommentar verfassen
  • 5.0 tobsemact am

    Vollkommen zufrieden, klare Kaufempfehlung!

    Ausgangspunkt: Samsung A3 2017. Wichtigste Kaufargumente: Gute Kamera, kein Größensprung bei den Abmessungen.
    Wie erwartete liegen die deutlichsten Sprünge in der System-Performance, Displayqualität und Kamera.
    Der fehlende SD-Kartenslot war früher Ausschlussgrund für die Pixel-Serie, bei mittlerweile 128 GB intern verschmerzbar.
    Akkulaufzeit soweit in Ordnung; nach 1,5 Wochen Nutzung bei 3 Tagen 10 Stunden gemäß OS. Allerdings ist mein Nutzungsprofil klar unterdurchschnittlich: Geringe Displayzeit tagsüber, kein Streaming/Gaming und über Nacht ausgeschaltet.
    Dass eine "All-day battery" mittlerweile ein beworbenes Feature ist, wirkt schon traurig :)

    NFC funktioniert einwandfrei.

    Audio: Schön, dass die Klinkenbuchse geblieben ist; der eingebaute Lautsprecher überzeugt bzgl. Lautstärke und Sound - beides deutlich über dem gewohnten Smartphone-Level.
    Der Fingerabdrucksensor funktioniert prima und zuverlässiger als beim A3. An die Positionierung auf der Rückseite gewöhnt man sich schnell, würde ich dem Daumensensor inzwischen vorziehen.

    Zum OS:
    Android 11 ist in Bedienung & Startzeit flott, wenn auch bei einigen Gesten anfangs gewöhnungsbedürftig (Taskmanager vs. Task minimieren, Zurück-wischen).
    Kleinere Verbesserungen wie z.B. die Restladedauer. Für zahlreiche Google-Apps habe ich keine Verwendung, daher deaktiviert.
    Die Schnelleinstellungen sind leider verschlechtert (kein NFC toggle, allgemein weniger Platz für Symbole).
    Die Tastaturapp ist prima inkl. swype und erkennt DE & EN, sodass das manuelles Wechseln der Sprache entfällt.

    Verwendeter Bumper: Caseology Parallax. Dieser sitzt gut & stabil; Gesamtgröße für mich aber am Limit für die Hosentasche & Bedienung.
    Kommentar verfassen