Zum Hauptinhalt
Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals.at » Hardware » Eingabegeräte » Joysticks & Zubehör » Saitek X52 Pro Flight Control System, USB (PC) (105966)
Hier klicken!

Bewertungen für Saitek X52 Pro Flight Control System, USB (PC) (105966)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (11)

4.3 von 5 Sternen
Produkt bewerten
  • 5.0 via Mindfactory am

    Tolles Teil, damit macht Flug- und Weltraumsimulation Spass

    Tolles Teil, damit macht Flug- und Weltraumsimulation Spass
  • 3.0 via Mindfactory am

    Ansicht eine gute Verarbeitung und ein gutes Gefühl in …

    Ansicht eine gute Verarbeitung und ein gutes Gefühl in der Hand, jedoch waren manche Knöpfe nicht ordentlich konfigurierbar und die Software zu dem Joystick ist leider auch keine Hilfe, bzw. ist nicht sonderlich handlich.
  • 4.0 via Mediamarkt.de am

    Ein Muss für Hauspiloten!

    Bietet eine äußerst bequeme Bedienung, präzise Eingaben und besteht aus robustem Material. Die individuelle Anpassbarkeit macht aus diesem H.O.T.A.S.-System mehr als nur ein Joystick!

    Man sollte beachten, dass nicht alle Tasten beleuchtet sind.

    Alles in allem ein Muss für einen Hauspiloten!
  • 5.0 via Mediamarkt.de am

    Sehr guter Stick in der Preisklasse

    Also, ich hatte mir vor kurzem diesen Stick zugelegt, als dieser bei Mediamarkt für unter 90 € als Angebot vorhanden war. Ich bin seit jeher eigentlich ein Maus+Tastatur Spieler und habe Joysticks schon immer gehasst. Das bedeutet, daß ich auch Spiele, wie FreeSpace, Wing Commander, X-Wing, TIE-Fighter usw. mit eben mit M+T spielte, so auch bisher STAR CITIZEN

    Nun aber, durch einen Mitspieler aus Star Citizen bedingt, der mir vor kurzem den X52 (nicht der pro) ausgeliehen hat, habe ich gefallen gefunden, damit zu fliegen und es macht viel Spaß, vor allem, weil das Flugverhalten damit eindeutig besser ist, wenn der Stick direkt in die Mitte zentrieren kann, was bei der Maus z.B. nicht möglich ist. Somit sind Flugmanöver besser machbar. Der Stick und der Throttle sind recht gut verarbeitet und auch die Programmierung der Buttons ist zwar umfangreich, aber zu meistern. Dieser Stick hier gefällt mir auch, im Gegensatz zum normalen X52, besser, da einige knöpfe metallisch sind und das ganze Konzept (von der Farbe her) zu meinem PC Bereich.

    Mit dem Stick kann man nicht viel verkehrt machen
  • 5.0 via Mediamarkt.de am

    Hochwertiges günstig

    Der Saitek X52pro hat schon mehrere Nachfolger, ist aber in Handhabung und Technik durchaus noch konkurrenzfähig. Aktuelle Modelle mögen cooler aussehen, sind aber unverhältnismäßig teurer.
  • 3.0 via Mindfactory am

    Super Teile ! Damit macht Star Citizen oder andere …

    Super Teile !

    Damit macht Star Citizen oder andere Flugsimulator erst richtig Spass.
    Hat leider nur 3 Led Farben, Gelb,Grün und Rot zur auswahl auch die nur für die Taster .
    Die Display Farbe lässt sich nicht ändern.
    Leider war keine Anleitung im Lieferumfang.

    Ich habe mein Spass mit den Teilen
  • 5.0 via Mediamarkt.de am

    X52 Pro

    Kann man nicht viel sagen ,trotz des Alters ein feines HOTAS kann ich weiterempfehlen! Läuft ohne Probleme wenn man die Anleitung beachtet.
  • 5.0 via Mediamarkt.de am

    gutes Preis-Leistungsverhältnis

    Für 160 € bekommt man einen sehr soliden, gut verarbeiteten und sehr ergonomischen H.O.T.A.S. Joystick. Die Feder vom Stick ist sehr weich. Ich nutze den Stick für Elite Dangerous, so dass die weiche Feder das Schiff supersoft steuerbar macht, was ein riesen Plus für den Joystick ist. Ob dies auch ein Vorteil für Flugsims (bspw. Warthunder usw.) ist, kann ich aber nicht beurteilen. Der Schubhebel ist sehr ergonomisch und sehr angenehm zu bedienen. Auch die in der Farbe veränderlichen Tasten finde ich sehr gut. Anfangs habe ich dieses Feature für Spielerei gehalten, aber aufgrund der hohen Anzahl von Tasten erleichtert die individuelle Einstellbarkeit der Tastenfarben die Übersicht des Joysticks deutlich. Insgesamt sind die Tasten sehr gut platziert und ausreichend vorhanden. Wenn man bedenkt, dass gute H.O.T.A.S. Systeme selten unter 200 € zu bekommen sind, kann ich daher den X52 Pro nur empfehlen. Lediglich die Software zur Programmierung des Sticks ist etwas hakelig. Hier muss man sich erst reinfuchsen. Dennoch 5 Sterne, weil der Nachteil für mich auch nicht so gravierend ist
  • 5.0 via Mediamarkt.de am

    Zucker

    Ein herrliches Stück Spielehardware, wenn man das Spiel dazu sein eigen nennt.
    Die Steuerung ist präzise, die Tastenanzahl ist ausreichend und die Verarbeitungsqualität ist dem Preis angemessen, lediglich der C Knopf ist etwas fragil dem Anschein nach und ich meide es ihn der Dauerbelastung auszusetzen.
    Beim Joystick reicht das Eigengewicht aus selbst die engsten Kurven ohne verrutschen oder kippen des Sockels zu bewältigen.
    Beim Throttle hingegen sind zwei Wiederstände die den Sockel zum leichten kippen bringen.
    Zu beiden Teilen werden Saugnäpfe mitgeliefert, die ich nicht montiert habe und zudem befinden sich an jeden der beiden Sockeln zwei Bohrungen zur festen Montage.

    Für mich hat sich der Kauf gelohnt und ich habe sehr viel Vergnügen mit dem Stück, bei Elite Dangerous und Star Citizen.
  • 5.0 ShadowTiger am

    Sehr guter Flightstick

    Der Saitek X52 Pro ist ein sehr handlicher und guter Fligtstick mit vielen Funktionen und programierbaren Tasten. Nach kurzer übungsphase ist die Bedienung recht leicht und fast intuitiv. Durch die Programierung kann jeder Knopf so beleg werden, wie man es selber am einfachsten findet!
    Kommentar verfassen
  • 2.2 DonCalzone am

    Schwer nachbesserungswüdig

    Bitte endlich ein anderes Design! Der Stick ist überfrachtet mit Features. Statt einfach stabil zu sein wie der Cougar knarzt und kracht es, wenn man ihn in die Hand nimmt. Trotz des bißchen Alus, das darin verbaut ist. Die LEDs sind nur in FSX ansprechbar, für andere Programme muss man sich in die LUA-Programmierung hineinfinden. Verwendet man die Saitek-Ruder, kann man den Stick um die Hochachse arretieren, bleibt aber trotzdem wackelig. Die Federn sind viel zu weich und nicht einmal verstellbar. Also mir gefiel das Design des Schubhebels beim X36 und X45 noch am besten und beim Stick selbst vermisse ich den zweiten Pinkie und den seitlichen Daumenschalter wie beim Cougar. Der Bügel vorn nervt einfach nur. In schwarz sieht er wenigstens gefälliger aus als in diesen abgespacten Farben. Für einen neu aufgelegten X52 aber soviel Geld zu verlagen, ist meiner Meinung nach eine absolute Frechheit. Wer kann, sollte sich lieber einen Cougar HOTAS kaufen, wenn die noch gibt !!!
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl | Kategorieübersicht
Copyright © 1997-2020 Preisvergleich Internet Services AG