Zum Hauptinhalt

« Zurück zum Produkt

  • Bewertung: 1.0 von 5 Sternen
    via Asus am

    Schlechte LAN adapter, usb setzen aus..

    Schlechte LAN adapter, usb setzen aus..
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Asus am

    just build my Pc and decided to go with the B550. It has …

    just build my Pc and decided to go with the B550. It has everything i wanted and is performing great. I just miss the intern Usb type C connector but that was a late discovery. Not world wrecking since it has one on the back but would have been nice to have the option
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    Portalos am

    Viele Features, komplett zufrieden

    Asus hat hier ein wirklich solides Board gebaut, bin vollkommen zufrieden mit dem Mainboard. Die Temperaturen laufen kühl und mein Ryzen 5600x ist zufrieden damit. Je nachdem welches Angebot es gibt sollte auch die WiFi Variante in Betracht gezogen werden, da diese meist nur ein paar Euro mehr kostet und das Board sonst identisch ist.

    Spitzen Produkt.
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    KALITO am

    Solides Mainboard, Aussattung in Ordnung, OC machbar

    Optik: 5/5 objektiv gesehen, subjektiv 4/5, da es wie alle anderen einfach nur langweilig schwarz ist ;)
    Ausstattung: 4/5
    BIOS: 4/5
    Software 3/5
    OC Möglichkeiten: 4/5
    Preis: 4/5

    Perfekt ist das Mainboard nicht. Aber wer es günstiger bekommt, macht hiermit nichts falsch.
    Für RGB-Fans hat Asus den "regenbogen" Effekt und Sync sehr gut abgepasst. Der Flow ist nicht zu schnell/nicht zu langsam und der Sync funktioniert mit vielen verschiedenen Produkten sehr gut, von Haus aus.
    Das BIOS bietet einem einfachen Anwender alles was er benötigt, für einen Fortgeschrittenen Anwender oder Tester, fällt hier und da mal ein Makel auf, hält sich aber alles in Grenzen. Überwiegend waren es kleinere Bugs die etwas nervten.
    Die Software für das Mainboard hat einige Macken, die Bedienung ist nicht grade die Beste - und auch funktional gibt es quasi kaum einen Grund, weshalb man sich die Software installieren sollte. Von der weiteren geschaffenen Sicherheitslücke mal abgesehen. Man kann alles ohne Dritte.
    Für OC ist das Board in Ordnung, kein enthusiasten-Board aber definitiv ausreichend für den normalen bis mittleren Anwender. Man merkt dass hier einige Bugs auftauchen, dass z.B. manche Spannungseinstellungen nicht (mehr) greifen, je nach BIOS Version - aber das ist auch bei anderen Herstellern zu beobachten, scheint also fast eher ein Agesa Problem, seitens AMD zu sein.
    Auch muss dringend beachtet werden, dass die Voreinstellungen der LAN Karte bei manchen Puffergrößen einfach abschmiert. Hier sollte Asus definitiv nachbessern mit Intel und eine Lösung finden. Realtek ist hiervon nicht betroffen.
    Wer Prolebleme hat, sollte die Ein- und Ausgangspuffer einfach auf 1024 oder wenn ausreichend Arbeitsspeicher vorhanden ist, auch höher stellen.
    Die Ausstattung von USB und co. ist in Ordnung, was hier aber definitiv zur Sau gemacht werden kann: kein USB-C internal Header und nur ein einziger 19 pol für USB 3.0. Das ist definitiv zu wenig. Hier sollte minimum bei dem Preis USB-C oder ein weiterer 3.0 Anschluss vorhanden sein.
    Die Spannungswandler sind ebenfalls absolut ausreichend dimensioniert für einen 5950X - mit etwas Luft nach oben sogar. Drauf achten sollte man dennoch, dass die Kühlkörper etwas Winde vom Lüfter bekommen.
    Preislich ist das Mainbiard für ca. 175€ zu bekommen, was meiner Meinung nach, gute 15€ zu viel ist, bedenkt man die Konkurrenz, die mit 150€ bereits einen USB-C Header an den Mann bringt und trozdem keine Abstriche macht.
    Negativ zu bewerten sind auch die Beta-BIOS Versionen. Wer nach einem normalen BIOS sucht, der sucht vergeblich. Das sollte sich dringend ändern.

    Alles in allem ein tolles, solides Board. Man muss aber vorher abwägen, was man wirklich braucht, bevor man es kauft.
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    Wrecko am

    Preis/Leistung stimmt einfach

    Ich habe mir das Board zusammen mit dem neusten Ryzen-Flagschiff geholt und bin mehr als zufrieden. Zusammen mit meiner AIO sieht das Board absolut schick aus. Übertakten der CPU & vom RAM stellt ebenfalls keinerlei Problem dar.
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    Beyza Kircili am

    Ein Mainboard, welches Preis/Leistungs King ist!

    Zuallerst kann ich nur meine positiven Eindrücke über den Mainboard vermitteln. Das Mainboard ist super kühl und cool, vorallem durch den RGB!
    Außerdem ist man super versorgt mit USB Anschlüssen.
    ABER leider hat mich etwas bisschen enttäuscht, und zwar gibt es keinen USB C Front Header. Hätte ich dies vorher gewusst, hätte ich ein anderes Case ausgesucht. Deshalb leider nur 4 Sterne. Schade, aber ansonsten bin ich sehr zufrieden mit dem Mainboard und denke, dass es sehr langlebig sein wird. Vorallem aber auch ein Preis/Leistungs King, wenn man die ganzen besonderen Features aufzählt.
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    BuildaPc am

    Übertackter werden ihn lieben

    Das Board ist ein Traum für Übertrackter, gute Kühlung, ordentliche Spannungsversorgung, was will man da noch mehr? Richtig, viele USB Anschlüsse und die bekommt man auch reichlich, sogar mit einem Typ C Anschluss. Meiner Meinung einer der besten Bretter für die Leute, die keine teure X570 Plattform brauchen.
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    Denno2308 am

    Super Teil!

    Nach längerer Recherche ist mein Augenmerk auf dieses Mainboard gefallen, generell muss ich sagen das ich sehr begeistert war und nach ausgiebigem testen hat sich mein Verdacht bestätigt. Super Mainboard mit vielen Features. Ein Lob an Asus!
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 1.0 von 5 Sternen
    via Asus am

    PCI 4.0 NUR BEDINGT NUTZBAR Board läuft nicht rund. Maus …

    PCI 4.0 NUR BEDINGT NUTZBAR
    Board läuft nicht rund. Maus und Tastatur Probleme, in Verbindung mit USB u. PCI 4.0. ASUS HAT BIS HEUTE KEINE LÖSUNG GEBOTEN. Gekauft habe ich dieses Produkt Januar in Verbindung mit einer Cashback Aktion, bis heute auch kein Cashback erhalten. Trotz, dass der Antrag seitens ASUS freigegeben wurde. Werde wohl ein neues Board mir kaufen. Das diese Boards mit dem Chipsatz B550 immer noch munter verkauft werden ist mir ein Rätsel. Also ich bin ja da kein Einzelfall. Dies ist ein von Asus offiziell bestätigtes Problem. ich habe alles probiert, was in den einschlägigen Foren diskutiert wird ausprobiert Selbst die aktuelle Beta Version des Bios, ist ohne Besserung. Ich nenne dies nur ein Armutszeugnis.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    User-5762 am

    Gutes Mainboard

    Für ~180 € bekommt man hier ein sehr gutes Mainboard mit RGB. 4 RAM slots sind völlig ausreichend und es gibt genug PCIe slots. Das Mainboard funktioniert perfekt mit meinem Ryzen 5 5600X, der 1080Ti und 32GB RAM.
    Auf jeden Fall zu empfehlen!
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    Recay am

    Perfektes Mainboard

    Preis ist zwar Hoch Aber das Mainboard tut was es soll
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    heavy-user am

    Gutes Preis-Leistungsverhältnis

    Verwende das Mainboard für meinen Ryzen 5900X. Kaufentscheidend war für mich die große Anzahl der direkt am Mainboard verfügbaren USB-Ports und die Erfahrung, dass ASUS verlässlich BIOS updates veröffentlicht. Als plus sehe ich noch, dass die M2 Slots sind mit Kühlkörpern und Pads ausgestattet sind und der Soundchip am Mainboard großzügig mit Dimensioniert ist. Als kleines Manko könnte man den fehlenden F_U32C port sehen bzw. gibt es "nur" 3 Gehäuselüfteranschlüsse. In Summe jedoch ein gutes Board mit guter und kühler Spannungsversorgung.
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    underworldgamer am

    Mainboard für 3700x

    Ich habe diese Mainboard für einen neuen Ryzen 3700x mit 32 GB Crucial 3600 und Vega 56 8 GB gekauft.
    Die Verarbeitung ist tiptop. Leider ist der NVME Kühler nicht ganz optimal ausgelegt und biegt die NVME durch. Um das zu umgehen habe ich meinen eigenen NVME Kühler verwendet.

    Die Anordnung der 6x SATA Anschlüsse sind für meinen Einsatz gut einzusetzen.

    Im Großen und Ganzen sind die 186 Euro für ein B550 das Geld wert.

    BR
    Mathias
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 3.0 von 5 Sternen
    sonriab am

    Ein tolles Board - Software und Support leider nicht so toll

    Ich habe lange überlegt, welches Board ich kaufe und konnte mich nur schwer zwischen diesem und dem Gigabyte Aorus Pro entscheiden. Warum ich mich letztlich für dieses Board entschied?

    * Die Optik spricht mich mehr an, aber wie immer ist das Geschmackssache.
    * Ich werde es wohl nicht brauchen, fand aber die Möglichkeit Thunderbolt einzusetzen zu können gut.
    * Ich habe das BIOS nicht selbst verglichen, aber das ASUS Bios wird oft als aufgeräumter angesehen. Ich habe mich jedenfalls gut zurecht gefunden.
    * Es ist ein Intel LAN Chip verbaut.
    * Die VRM Lösung fand ich überzeugender.

    Ideal wäre ein USB-C Front Header gewesen, falls ich das Gehäuse in Zukunft wechseln würde. Momentan brauche ich ihn aber nicht. Die Anschlussmöglichkeiten sind ansonsten gut, wie ich finde. Mehr geht immer, aber viele Konkurrenzprodukte haben eher (etwas) weniger zu bieten. Auch die Anzahl der FAN Header ist für mich genau richtig. Für den CPU Kühler stehen zwei, für Gehäuselüfter drei (bspw. für die Front, oben und die Rückseite) zur Verfügung und auch an eine AIO wurde gedacht. Also insgesamt für mich ein tolles Board.

    Warum ich zwei Sterne abziehe?

    1. Ich empfinde die ASUS Armoury Crate Software, die ja für Besitzer dieses Boards einen Mehrwert bieten soll, viel zu überladen. Leider ist es nicht möglich nicht gewünschte Funktionen abzuschalten, so dass die eigentlich guten Funktionen, wie das Einspielen von Updates, Aura Sync und Szenario-bezogene Einstellungen zumindest für mich nicht so wichtig sind, dass ich die Software einsetze. Das schmälert zumindest für mich leider das Gesamtbild.

    2. Ich hatte bisher den Eindruck, dass ASUS einen recht guten Support hat, wurde aber mittlerweile eines besseren belehrt. Ohne auf Details einzugehen, bin ich momentan eher enttäuscht. Der Support hat zwar nicht direkt etwas mit dem Board selbst zu tun, sollte aber bei Kauf eines Produktes mit berücksichtigt werden. Es kann immer vorkommen, dass dieser benötigt wird. Sollte ich noch einmal Support brauchen, hoffe ich darauf ein besseres Erlebnis zu haben.
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Asus am

    Tolles Mainboard.In Kombination mit dem ASUS-Winterdeal zu …

    Tolles Mainboard.In Kombination mit dem ASUS-Winterdeal zu einem unschlagbar günstigen Preis bekommen.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    Lutz D. am

    Gutes Board, Farbgtebung schwierig

    Insgesamt ein sehr gutes Mainboard. Der preis ist zwar vergleichsweise hoch, allerdings besticht das B550-F-gam,ing auch mit einem tollen design welches bei offenen cases natürlich auch wichtig ist. Leider gibt es dabei einen streifen der nur aufgeklebt ist und sich farblich nicht ändern lässt. Dieser kann je nachdem welche Farbwahl man für seinen pc gewählt hat sehr stören.
    Bei der Inbbetriebnahme hatte ich anfangs das problem das meine festplatte nichgt als boot device erkannt wurde, welches sich aber nach kurzer suche im bios lösen ließ.

    Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit dem Board und würde es weiterempfehlen.
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    Shinigam am

    Tolles B550 Mainboard, auch für stärkere Prozessoren

    Ich betreibe auf diesem ASUS ROG Strix B550-F Mainboard einen AMD Ryzen 9 3900X ohne Probleme.
    Deshalb kann ich es ohne Bedenken für alle Ryzen-Prozessoren, egal ob 4 oder 16 Kerner empfehlen.
    (Lediglich das Overclocken beim 16-Kerner könnte knapp werden)
    Die VRM-Temperaturen sind ausgezeichnet und zum Teil besser als bei einigen X570-Mainboard!
    Außer der fehlenden Debug-LED-Anzeige, die bei diesem Preis ruhig dabei sein könnte, habe ich nichts negatives zu berichten.
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via MediaMarkt.at am

    Top Asus Mainboard

    Seit langem wieder einen PC zusammen gebaut.
    Mit dem Asus MB kann man echt nichts falsch machen
    Keine Probleme bei der Inbetriebnahme
    Top Optik
    Kann ich nur weiterempfehlen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    Lord Tea am

    Tolles Board!

    Absolut solides Board mit sehr vielen tuning Optionen im BIOS.

    Hat bei mir ein Gigabyte X570 AORUS PRO ersetzt das nach ein paar Monaten einfach den Geist aufgegeben hatte.

    Wer nicht ein extremer Hardcore User ist kann sich ein (teureres) X570 Board sparen.

    Einen superschnellen PCIe 4 Slot z.B. hat dieses B550 ASUS Board auch.

    Seit dem letzten BIOS Update funktioniert auch die Lüftersteuerung sehr zuverlässig.

    Das Board läuft bisher extrem stabil mit einem Ryzen 3900X der bald durch einen 5950X ersetzt werden wird.

    Empfehlung!
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    Dariush Moradi am

    Sehr gutes preis/leistungs Board !

    Habe hier endlich mal ein gutes Board was allen wichtigen Eigenschaften gerecht wird.
    Der Preis ist mehr als akzeptabel.
    Bin sehr zufrieden mit dem Desgin und der Verarbeitung des B-550 F ROG STRIX boards !
    Es verfügt über 4 Ram-slots welche auch sehr zukunftssicher sind.

    Das Aura Beleuchtungsprogramm ist der hammer !

    Und außerdem könnt ihr das Bios leicht über die Usb Flash funktions updaten.

    Mit freundlichen Grüßen
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    Cylo am

    Alles dabei für einen wirklich fairen Preis & Einsteigerfreundlich

    Habe seit langer Zeit mal wieder einen PC zusammengestellt und -gebaut und habe nach diversen Testberichten zum Asus B550-F Gaming gefunden. Ich bin damit wirklich rundum zufrieden, was Aufbau, Design, BIOS, Stabilität und Performance angeht. Für den Preis lässt es für mich keine Wünsche offen und ist vor allem auch Zukunftssicher.
    Was für mich auch ein dicker Pluspunkt ist, ist das Handbuch (digitale Version). Alles Steckplätze und funktionsweisen sehr gut beschrieben und vor allem auch schnell zu finden. Das hilft beim Zusammenbau extrem!

    Kann das Mainboard wirklich nur weiterempfehlen!
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    187Proof am

    Gutes Board

    Das Board finde ich gut und empfehle es, wenn man auch etwas mehr ausgeben will.

    Was mir besonders gefällt:
    - Hochwertig verarbeitet
    - Schwarzes Design
    - VRMs bleiben auch unter Last relativ kühl
    - Beide M.2 Slots mit passivem Kühler
    - Viele Lüfter und RGB-Anschlüsse
    - Festverbautes IO-Shield
    - USB Bios-Flashback
    - 2.5GBit LAN

    Was mir nicht so gut gefällt
    - Preis
    - Kein interner USB-C Anschluss
    - Mit meinem 16GB Kit "GSkill TridentZ 3200 CL14" im XMP-Profil bootet das Board ab und zu nicht (selber RAM bei anderem Hersteller läuft immer einwandfrei)

    Die ROG Strix Reihe ist zwar teurer, aber dafür ist es auch in der Regel qualitativ hochwertig. Wer also bereit ist den Preis zu zahlen, macht hier nichts falsch.
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    BLZBB am

    Ein gutes Board, jedoch ohne USB-C-Header (A-Key)

    Bin mit dem Board soweit zufrieden. Mich stört jedoch für diese Preisklasse der USB-C-Header (A-Key). Alles andere ist top!
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    00144137 am

    Besseres findet man für den Preis nicht

    Wie immer BIOS von Asus sehr übersichtlich. Man hat alle stecker die man braucht. Ist echt ein hingucker
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Asus am

    Das Mainboard an sich ist super, alles wurde sofort erkannt…

    Das Mainboard an sich ist super, alles wurde sofort erkannt und lief. Dazu gefällt mir die Optik sehr gut. Einen Stern ziehe ich jedoch wegen der zugehörigen Software ab, so muss ich z.B. die Armory Crate jedes mal manuell starten, damit das Mainboard meine Beleuchtungseinstellungen lädt.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    MazMak am

    Optisch sowie technisch ein sehr tolles Mainboard

    Das Asus ROG Strix B550-F Gaming ersetzt bei mir ein Asus Prime X-370 Pro welches bis zum Ausbau zwei Jahre lang gute Dienste geleistet hat.

    Betrieben wird es derzeit mit einem Ryzen 5 3600X und 2x8GB Crucial Ballistix Sport LT 3000MHZ Micron E-Die(BLS8G4D30AESBK.M8FE) RAM OC folgt noch.

    Kaufgründe:
    Gute Spannungsversorgung
    Kompatibel zu Ryzen 4000
    Kein Chipsatzkühler
    Feste I/O Blende
    Optisch ein Hingucker auch wenn ein wenig RGB verbaut ist ;D
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    beardeclaw am

    Gewohnte ROG Qualität: Top Mainboard zum guten Preis

    Die technischen Details wurden in den vielen Tests, die zu einem guten Ergebnis kommen, bereits ausreichend dargestellt, deswegen hier kurz und knapp:

    - sieht toll aus
    - funktioniert einwandfrei
    - der Preis ist fair

    Klare Kaufempfehlung!
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    Valis am

    Gutes zukunftsfähiges Mainboard

    Nach langer Suche habe ich mich für das Asus Strix B550-F für mein neues System entschieden. Das B550-F erfüllt prinzipiell alle Kriterien für ein gutes zukunftssicheres System. Dank B550 Chipset ist es kompatibel mit den kommenden "Zen 3" Ryzen CPUs, dank PCIe 4.0 wird man auch schnellen Speicher einbauen können. Das Board hat viele moderne Anschlussmöglichhkeiten (USB Gen 3.1, USB Typ-C) und bietet auch eine gute Grundlage für Overclocking. Auch die Optik stimmt m.E. dank schlichtem Schwarz und den magentafarbenen Akzenten. RGB Freunde werden sich über das mit Aura Sync steuerbare Logo und 3 Pin/4 Pin RGB Header freuen.
    Einziger Nachteil bisher ist, dass der zweite M.2 Slot zwei der SATA Slots blockiert, aber das betrifft vermutlich alle B550 Boards.
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    je86 am

    TOP Mainboard mit allem was ein Gamer braucht

    Bin sehr zufrieden mit diesem Board. Für ein Gaming Setup sind genügend Anschlüsse für zwei m2 SSD sowie weitere Steckplätze vorhanden. Die Optik ist sehr schick und macht in Gehäusen mit Seitenfenstern und der passenden Peripherie viel her. Wem die technische Ausstattung des ASUS ROG Strix B550-F Gaming Mainboards ausreicht, bekommt ein gut aussehendes und modernes Mainboard inklusive PCIe-4.0-Unterstützung an wichtigen Stellen. Darüber hinaus besitzt es auch eine gute CPU-Spannungsversorgung inklusive zahlreicher Overclocking-Funktionen. Ich bin zufrieden und empfehle es weiter!
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    Verwirrteralsdu am

    Sehr Gutes Mainboard

    Das Mainboard ist eine gute entscheidung wenn man den genus von Ryzen 3000 will es bietet alle neuen Funktionen für einen Guten Preis.
    Kommentar verfassen