Zum Hauptinhalt

Bewertungen für Apple iPhone SE (2020) 64GB schwarz

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (8)

3.0 von 5 Sternen
Produkt bewerten
  • 1.0 mriron91 am

    Achtung, Speicher NICHT ERWEITERBAR

    Für mich ein NO GO, das reicht gerade mal für Spotify Musik und das Betriebssystem, dann musst du schon anfangen Fotos und Videos zu löschen, damit du wieder neue machen kannst :D toll wer sich 2021 ein Handy kauft, wo der Speicher nicht erweiterbar ist. Ab 512gb habe ich absolut verständnis, wenn der Speicher nicht erweiterbar ist
    Kommentar verfassen
  • 4.0 via MediaMarkt.at am

    Ganz gut

    Das iPhone SE ist Hochwertig verarbeitet (Glas und Aluminium) und liegt durch die kleinen Abmessungen super in der Hand.
    Da das iPhone SE für den Preis eine Kombination ist (altes Design dafür ein neuer Prozessor) sind die Display-Ränder groß. Das Display ist 4,7 Zoll klein, was für mich nicht schlimm ist da ich nicht auf meinem Handy fernsehe. Der Akku bringt mich immer durch den Tag ist aber nicht so groß wie manche ihn bräuchten. Das iPhone ist sehr leistungsstark was am A13 Bionic welcher auch im iPhone 11(Pro Max) verbaut ist.
    iOS läuft sehr flüssig und Spiele wie Minecraft, Oceanhorn, Asphalt 9 oder Men in Black laufen super.
    Durch den alten Formfaktor verfügt das iPhone über Tuch ID im Homebutton. Dies ist heutzutage sehr praktisch da Masken eine Gesichtserkennung nicht zulassen. Bei den Lautsprechern kann man nicht meckern, für ein Video oder etwas Musik sind sie echt zu gebrauchen.
  • 1.0 via MediaMarkt.at am

    nicht begeistert

    Akku lässt nach einem Jahr stark nach, besonders wenn es draußen Minusgrade hat. Sehr Vorteilhaft ist es, wenn man im ersten Moment noch 80% Akku hat, und sich im nächsten das Handy ausschaltet. Da Frage ich mich - warum kaufe ich mir denn ein teurers iPhone von dem ich denke es wäre hochwertig? Ich hatte bereits vor 4 Wochen ein Kontaktformular geschickt + zusätzlicher Mail 2 Wochen später - ohne Erfolg.
  • 5.0 VloxolV am

    Top Gerät

    Der Akku hat sich nach einigen Tagen eingepegelt und somit kommt an auch als überdurchschnittlicher Handynutzer gut durch den Tag!
    Die Auflösung des Displays stört mich überhaupt nicht, da sie meinen Alltag nicht im geringsten stört.

    Alles in allem ist das SE2020 wie die meisten Apple Smartphones ein sehr leistungsstarkes und gut abgestimmtes Handy.
    Kommentar verfassen
  • 4.0 via E-Tec am

    Akkulaufzeit nicht gut, sonst gutes Produkt

    Akkulaufzeit nicht gut, sonst gutes Produkt
  • 5.0 DEDE99 am

    P/L TOP

    möchte nicht viel dazu sagen, klassisch mit allem was man braucht und top leistung, und ja leistung braucht viel akku komme trotzdem locker durch den tag.!
    • testuseraccount am
      Re: P/L TOP
    • testuseraccount am
      Re: P/L TOP
    Kommentar verfassen
  • 3.0 Boss_demo am

    Hat unter der Haube viel Leistung, leider hält der Akku nicht so lang.

    Das Smartphone ähnelt dem IPhone 8 sogar sehr.
    Die Abmessungen sind auch Identisch nur mit dem Unterschied, dass es den schnellen A13 Chip von Apple nutzt.

    Pro:
    + sehr schneller Prozessor
    + 4-5 Jahre Softwareupdates
    + Drahtloses Laden 7.5W
    + Gute Kamera

    Contra
    - Akkulaufzeit (circa 3,5h bis 4h aktive Bildschirmzeit)
    - Design (Das ist geschmacksache, aber im Jahr 2020 ist so ein Design, nicht mehr Zeitgemäß!)
    - Bildschirm (LCD-IPS Bildschirm, da hätte ich gerne OLED gesehen und nur bei einer Auflösung von 1334x750 Pixel, was unter FullHD entspricht 1920x1080, für den Preis hätte es mindestens FullHD sein müssen.)
    - Nur ein 5W Netzteil im Lieferumfang dabei. (könnte 18w)

    Fazit: Das Gerät ist für den Preis eigentlich recht okay, jedoch stört mich am meisten, die sehr schlechte Akkulaufzeit.
    • Peter_Schlemihl am

      Re: Hat unter der Haube viel Leistung, leider hält der Akku nicht so lang.

      Die Göße von Gerät und Bildschirm steht in den Spezifikationen. Daß die Akkulaufzeit bei den Apple-Geräten nicht berauschend ist, sollte allgemein bekannt sein. Die Bildschirmleistung ist bei ALLEN Apple-Geräten ausgezeichnet, das Bild brillant. Wenn man natürlich ein Benchmark I-Tüpferlreiter ist, dann sollte man sich kein iPhone kaufen. Meine Meinung.

      Antworten
    Kommentar verfassen
  • 1.0 Nord am

    Akkulaufzeit ist ein Witz

    Fragt euch wirklich, ob ihr mit einer Screen-on-Time von 4 Stunden wirklich durch den Tag gehen wollt. Mal ganz davon abgesehen, dass der Akku mit der Zeit eher schlechter und nicht besser wird.
    Zwischen 3,5 bis 4 Stunden SoT geht bei mir der Akku immer leer, das ist furchtbar. Für 499€ günstig für ein iPhone, aber trotzdem nicht wirklich preiswert. Display ist eben für Apple typisch schlecht, bzw. nichts besonderes. Die Leistung des SoCs ist vernachlässigbar, da man auf dem Display eher weniger spielt und bei der Auflösung eh nicht die beste Leistung bringen muss (noch dazu geht der Akku beim Spielen noch schneller leer).

    Kamera ist gut, Verarbeitung auch, IP68 und Wireless Charging ist ein nice-to-have.

    Aber das Gerät bietet nicht mehr als ein Google Pixel 4, das man aktuell für 469€, also 10€ weniger als das iPhone SE, bekommt.
    Hat wenigstens ein FHD Display und sogar noch ein 90Hz Display, bessere Akkulaufzeit usw.
    • Macreef am

      Re: Akkulaufzeit ist ein Witz

      Wie lange haben sie denn das Gerät in Verwendung? Meistens braucht der Akku ein paar Tage um sich einzulaufen und am Anfang laufen noch all Sync Jobs am iPhone auf vollen Touren bis alle Daten auf gleich sind. War beim "neuen" refurb 8er meiner Frau genauso. Nachdem alle Sync Jobs durch sind passt es, die Akkulaufzeit das SE2020 sollte nochmals eine Stunde länger sein - bezogen auf normale Tätigkeiten.

      Wenn ich mit meinem Xr am spielen bin ist der Akku nach 3,5 Stunden auch leer (Walking War Robot) und die Hände glühen ;-).

      Wenn die Laufzeit so niedrig bleibt sollten sie vielleicht Apple Care kontaktieren oder im Shop vorbeischauen. Und nebenbei ein Pixel 3a, 4 oder das kommende 4a sind auch tolle Geräte. Wenn die Zufriedenheit mit dem SE2020 nicht passt, verkaufen und ein Pixel holen. Man sollte mit dem eigenen Gerät für das man einiges an Geld ausgibt auch zufrieden sein. :-)

      LG

      Antworten
    Kommentar verfassen