Zum Hauptinhalt
Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals.at » Hardware » Prozessoren (CPUs) » AMD » AMD Ryzen 9 3950X, 16C/32T, 3.50-4.70GHz, boxed ohne Kühler (100-100000051BOX)

Bewertungen für AMD Ryzen 9 3950X, 16C/32T, 3.50-4.70GHz, boxed ohne Kühler (100-100000051BOX)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (43)

4.9 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • 5.0 via Mindfactory am

    Wow Diese CPU ist wirklich stark. ich lasse sie von der …

    Wow Diese CPU ist wirklich stark.
    ich lasse sie von der Asus ROG Ryulin 360 kühlen und habe die cpu auf 4,7GHZ übertaktet.
    Sehr gute CPU
  • 5.0 via Mindfactory am

    Top CPU. Ob jemand weisst ob der unterstützt der 128 Gb RAM…

    Top CPU.
    Ob jemand weisst ob der unterstützt der 128 Gb RAM 4000 ?
  • 5.0 via Mindfactory am

    Ein Monster! Hat in Cinebench R23 die Werte erreicht die …

    Ein Monster!
    Hat in Cinebench R23 die Werte erreicht die auch dort so gelistet sind.
    Im Vergleich zu Ryzen 5000 ist der Singlecore natürlich schlechter, aber für meine Bedürfnisse Spieleentwicklung, die sehr Multicorelastig sind, ist er kaum schlechter als der 5950x.
    Ich bin sehr zufrieden den Prozessor jetzt noch gekauft zu haben.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Einfach perfekt, mit 16 Kernen kann man alles machen, mehr …

    Einfach perfekt, mit 16 Kernen kann man alles machen, mehr ist da nicht zu sagen
  • 5.0 via Mindfactory am

    Bin von einem Ryzen 5 2600 auf diesen Ryzen 9 3950X …

    Bin von einem Ryzen 5 2600 auf diesen Ryzen 9 3950X gewechselt. Der Leistungssprung ist enorm. Durch die hohe Zahl an Kernen und Threads merkt man die enormen Leistungsreserven in diesem Prozessor.

    Auf meinem älteren Asus Prime X370 Pro wurde der Prozessor ohne Probleme erkannt. Sicherheitshalber habe ich das BIOS davor noch aktualisiert auf eine Version wo pcie 4.0 freigeschaltet ist. In Kombination mit einer RX 5500 wurde auch pcie 4.0 geschaltet, allerdings nur 8x.

    Auch wenn der 3950X viel Leistung mit sich bringt, sollte man die Temperatur dieses Kraftwerks nicht unterschätzen. Ich kühle derzeit nur mit einem bequiet Slim Rock. Die Temperatur bewegt sich da im idle bei 55-60 Grad. In spielen geht es dann auch mal an die 70 Grad. Ich plane daher noch ein wechsel des Kühlers evtl auch eine AIO Wasserkühlung. Das sollte man diesem Prozessor durchaus spendieren.

    Zusammenfassung
    Viel Leistung, stabil und superschnell, aber bedarf auch ausreichender Kühlung.
    In Zeiten der Ryzen 5000 Serie zwar nicht mehr das Topmodell, aber muss sich nicht verstecken. Wer für etwas weniger Geld trotzdem einen 16 Kerner benötigt, sollte unbedingt zugreifen. Klare Kaufempfehlung von mir.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Ich muss sagen der Unterschied zwischen dem X1800, zum …

    Ich muss sagen der Unterschied zwischen dem X1800, zum Ryzen 9 3950X ist Welten unterschied.
    Ich bearbeite viel an Videos und Fotografien etc. bin mehr als von Zufrieden von der Rendern Geschwindigkeit!!!

    Gekühlt wird das ganze von einem X63 Kraken und fürs Gaming auch top geeignet wobei ich keine FPS lästige Games Zocke...

    Kann ich jeden empfehlen und wie immer von Mindfactory das hervorragende einpacken und Schnelligkeit der Abwicklung
  • 1.0 via Mindfactory am

    Leider sind wohl häufig viele dieser CPUs von Fehlern …

    Leider sind wohl häufig viele dieser CPUs von Fehlern betroffen bzw. instabil. Einfach mal im Netz WHEA + APIC Fehler sowie Reboots Idle suchen. So auch bei mir - AMD hat hier mit Sicherheit Probleme......auch wenn das aktuell wohl eher noch ein wenig totgeschwiegen wird.

    Trotz default Werte Bios ist kein stabiler Betrieb möglich! Willkürliche Abstürze mit Reboot sind die Folge bei dem Versuch
    Nvidia Treiber zu installieren, MSI Treiber Grafikkarte und beim Aufruf verschiedenster Windows Apps.

    Problem zu dieser CPU. Fehler Kernel Power ID 41und WHEA ID 18 APIC ID 10
    Und leider findet man einige Berichte, das betroffene CPU häufig von
    der Mindfactory sind bad charge? Wer weiß aber jedes mal ein Austauschspiel mitzumachen bis die CPU passt sind keine guten Aussichten, zumal man bis dahin immer keine hat.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Das Baby schnurrt bei jeder üblichen Aufgabe, …

    Das Baby schnurrt bei jeder üblichen Aufgabe, Virtualisierung, Gaming, Rendern, Streaming alles kein Problem mit dem Schätzchen, Leistung ohne Ende für einen Schnapperpreis! Hier glänzt AMD mal wieder wirklich
  • 5.0 via Mindfactory am

    Eine absolute Höllenmaschine. Betreibe ihn auf einem …

    Eine absolute Höllenmaschine. Betreibe ihn auf einem Crosshair HERO VIII von Asus. Den Boost darf das Mainboard selber aussuchen, ich habe ihn auf 1.25V gedrosselt und mit einer 280er AIO von Arctiv gekühlt. Er schafft locker 4,25GHz auf allen Kernen beim Zocken + Streamen über OBS und bleibt dabei noch angenehm kühl.

    Für jeden Content-Creator sicher ein Muss, auch wenn die kleineren CPUs ein wenig mehr FPS in spielen hinkriegen, so ist die Möglichkeit Streamen + Zocken auf dem PC mit dieser CPU einfach unschlagbar.

    Produktiv frisst er sich auch locker durch alles was man ihm entgegen wirft Große .zips PackenEntpacken, Bilder bearbeiten, Videos schneiden... alles kein Problem und Ultra-Schnell.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Top CPU - klare Kaufempfehlung - Das folgende rechtfertigt…

    Top CPU - klare Kaufempfehlung -

    Das folgende rechtfertigt den Kauf eines AMD RyZEN 9 3950X obwohl AMD RyZEN 5950X über 19% schneller ist.

    Nämlich bei professionellen Anwendungen wie 7zip winrar - Veracrypt Ver- und Entschlüsselung - Blender Raytracing- Gimp Bildbearbeitung- Videokonvertierung - boinc - rosettahome - foldinghome - Wissenschaftliche Berechnungen von Eiweißen und Proteinen gegen zahlreiche Krankheiten UND auch Covid19, solchen Anwendungen spielt es kaum eine Rolle ob 3950 oder 5950... Wer dass alles geringfügig schneller haben will und eine Spieleperformance massiv schneller sehen will, sollte den 5950X kaufen.

    Bei Spielen macht der 3950X auch eine gute figur, wenngleich die meisten Games auf 6 - 8 Kerne optimiert sind und der 5950X erheblich schneller ist, ist es immerhin so, das bei beiden CPUs die Grafikkarte limitiert.

    Ein Einsatzszenario, wo ein 16 Kerner gebraucht wird Quake Champions in 4k + alles Ultra mit Denuvo, bei aktivierter mp4-Videoaufzeichnung und ein Lifestream ins Netz, dann noch 75 FPS flüssig spielen...
  • 5.0 via Mindfactory am

    Übertrifft meine Erwartungen leider nicht, ich habe mich …

    Übertrifft meine Erwartungen leider nicht, ich habe mich aber auch noch nicht wirklich hingesetzt um alles zu optimieren. Deswegen, ist meine Erwartung nicht relevant. Dennoch ist die Leistung zu meinem alten System eine Wucht und ich bin mehr als glücklich.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Schon wie dewr name sagt ist was es ist. macht was es soll,…

    Schon wie dewr name sagt ist was es ist. macht was es soll, mache hab time spy unter extrem belastung
    laufen lasen, resultat 7467 punkten, 2 platz einer vor mir mit sli gemacht 10290 hat er erreicht.
    daher top.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Sehr schneller Prozessor, Preis leistung sehr gut bin sehr …

    Sehr schneller Prozessor, Preis leistung sehr gut bin sehr zufrieden finde das er sogar schneller als nen intel is
  • 5.0 via Mindfactory am

    Für den Preis müsste man eigentlich einen Stern …

    Für den Preis müsste man eigentlich einen Stern abziehen. Ansonsten ist das eine CPU wie man sich das als Anwender wünscht. Egal was man macht, ales läuft butterweich. Ich hoffe damit lange Jahre Ruhe zu haben. Im UEFI sind bezüglich Leistung viele Pre-Sets abgelegt. Performante Kühlung voraus gesetzt, kann man noch einiges an Performance organisieren. Ich nutze die 65 Watt ECO Einstellung und habe einen fast lautlosen Rechner bei 59°C CPU mit fast doppelter Leistung wie z.B. i7-7900X mit 10 Cores. Well Done AMD.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Kurzgesagt 16 Kerne, die alles kurz und klein rechnen. …

    Kurzgesagt 16 Kerne, die alles kurz und klein rechnen.

    Kann an meinem Setup liegen, aber die CPU hat sehr starke Spikes was die Temperaturentwicklung angeht. Trotzdem wird sie nicht heißer als 80.

    Da ich mich vorher informiert habe, betreibe ich die CPU zusammen mit Dual Channel DDR4 3600 Arbeitsspeicher, da die Taktung des Infinity Fabric mit der Geschwindigkeit der Riegel zusammenhängt.

    Nur zu Empfehlen!
  • 5.0 via Mindfactory am

    ja was soll ich sagen? Einfach irre. Es macht in jedem …

    ja was soll ich sagen? Einfach irre. Es macht in jedem Bereich nur Spass. Ich benötige als Workstation für den VFX Bereich hohe Rechenleistung und die habe ich hier. Phantastischer Wurf von AMD zu einem unschlagbaren Preis.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Sehr sehr schnelle CPU mit ner menge Leistungs Reserven

    Sehr sehr schnelle CPU
    mit ner menge Leistungs Reserven
  • 5.0 via E-Tec am

    top prozessor beim 4k-videoschnitt

    top prozessor beim 4k-videoschnitt
  • 5.0 User133268 am

    Hervorragendes Leistung/Preis-Verhältnis

    Der 3950X hat mit seinen 32 Threads genug für anspruchsvollere Virtualisierungsaufgaben. Das Übliche (Gaming etc.) kann er natürlich auch sehr gut - aber das sollte sowieso jedem klar sein.

    Man braucht aber eine sehr, sehr gute Kühlung, um den Boost voll auszureizen. Ich glaube nicht, dass man mit einem Luftkühler den maximalen Boost bekommen kann, weil der Prozessor recht warm wird, wahrscheinlich wegen des dichten Fertigungsverfahrens.

    Da ich aus Platzmangel nur einen mittelmäßigen Kühler verbauen konnte, habe ich die cTDP auf 65W gestellt und den Boost auf 4,5GHz begrenzt. (Zugegeben, hätte ich wahrscheinlich auch gemacht, wenn er kühler geblieben wäre, weil ich nicht Unmengen an Strom für Leistungssteigerungen im Rahmen der Messtoleranz raushaue, jedenfalls in der heutigen Zeit nicht mehr)

    Also Fazit: wer das Geld hat, kann auf dem Privatmannsockel AM4 völlig bedenkenlos zugreifen. Wer noch mehr ausgeben will, bekommt auf anderen Plattformen (sTRX4) noch deutlich mehr Power - ob es einem Wert ist, muss man selbst wissen. Verbraucht natürlich dann auch nochmal mehr Strom...
    Kommentar verfassen
  • 4.0 via Mindfactory am

    Erreicht auf einem mit 1500er IF nicht mehr die 4.7ghz …

    Erreicht auf einem mit 1500er IF nicht mehr die 4.7ghz singlecore boost. Habe meinen auf 1900 IF 3800er ram 4.4 singlecore und 3.95 allcore unter last laufen.
    Das Teil kommt mit jedem Workload klar und ist genau doppelt so schnell wie ein 3700x
  • 5.0 via Mindfactory am

    TOP CPU! Verbaut auf einem ASUS X370 Crosshair VI HERO mit …

    TOP CPU! Verbaut auf einem ASUS X370 Crosshair VI HERO mit 7704 BIOS. Die CPU läuft auf Auto mit leicht reduzierter Vcore. Als Kühlung steht Ihr eine Custom Wasserkühlung nur CPU Loop, 360iger mal 45mm Radi zur Seite. Als CPU Kühler dient hier mein AQUACOMPUTER Cuplex Kryos XT, AM3+, der schon meinen AMD Phenom ii x6 1100t Black Edition vor möglichem Hitze-Kollaps bewahrt hat. Auf dem Desktop liegt die Temperatur bei 40. Die CPU wird zum spielen und gleichzeitigen Streamen Über CPU Rendern genutzt, hier liegt die max. Temperatur bei 62. Auch verrichtet die CPU top Arbeit im Bereich für Foto und Video Bearbeitung. Ganz klare Kaufempfehlung für alle die mehr mit IHRER CPU machen wollen und ein sehr gutes Produkt im PreisLeistung Verhältnis suchen.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Top Produkt - sehr empfenlenswert - Preis-Leistung …

    Top Produkt - sehr empfenlenswert - Preis-Leistung hervorragend

    4,5Ghz mit MSI B450 Tomahawk Max & G.Skill F4-4400C19D-16GTZKK 16GB OC 4266Mhz 16,17,16,32,1,48,336
  • 5.0 via Mindfactory am

    Ein Meisterwerk von AMD! Ich habe nach 3 Jahren mein Ryzen …

    Ein Meisterwerk von AMD! Ich habe nach 3 Jahren mein Ryzen 1800X mit diesen hier ersetzt. Der Leistungsunterschied ist einfach enorm. Der 4,7 Ghz boost Takt wird auf mindestens 1 kern erreicht. Die anderen kerne erreichen ebenfalls 4,5 ghz. Ich betreibe die cpu mit festem Multi mit 4,2ghz 1,17 V mit einem Noctua NH U14S auf einem Asus CH6 extreme. Die CPU wird max 70 Grad Heiß bei dauerlast in Cinema 4d. Somit ist diese auch mit einem guten Luftkühler gut zu kühlen. Die Cpu ist einfach nicht in die knie zu zwingen. Streamen, Videos Rendern, Animationen, Spielen, es macht unheimlich viel Spaß mit so einer cpu zu arbeiten. Ich kann deshalb die cpu jedem empfehlen der viel Leistung braucht und gleichzeitig viele Aufgaben erledigen möchte.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Eine echt geniale CPU. Für den Preis bekommt man …

    Eine echt geniale CPU. Für den Preis bekommt man nichts vergleichbares bei Intel bei dem man nicht erst das komplette System ersetzen muss, und diese CPU läuft auch wie Hammer. x264 slow bei 1080p60 frisst diese zum Frühstück, und hat nebenbei noch genug Zeit um gemütlich Monster Hunter World auf 144hz laufen zu lassen. Ein absolutes Monster an CPU.

    Unterstützungsmäßig braucht man mindestens ein X470 um die CPU wirklich auf einem guten level zu fordern, ideal ist ein X570. Leider hat AMD beim RAM-support gespart, weshalb bei mir nichts über 2.8 Ghz geht - außer ich setze einen 3600 in das System. Dafür aber ist alles andere sehr gut, inkl. dem PCIE4 support.

    Mit guter Kühlung bekommt man den Chip auch ordentlich übertaktet, weit über dem was der automatische Boost einem als maximum andrehen will. 4.1 Ghz auf allen Cores gleichzeitig ist für diesen kein Problem, über 4.15 Ghz wird es solangsam schwierig. Ich habe meinen bis 4.22 Ghz stabil hinbekommen, alles darüber und es geht in die Bootloop.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Beste DesktopCPU auf der Welt. Betreibe jene allerdings …

    Beste DesktopCPU auf der Welt. Betreibe jene allerdings ohne den PowerBoost und die SoC-Power auf 0,98750 Volt.
    Aktuell läuft die CPU mit ca. 54 Watt und mit ca. 65 Watt im Packagepower CPU und SoC-Voltage und 3500 MHz.
    Mehr Leistung für so wenig Energie bekommt man erst mit der nächsten Generation von AMD.
    Wer das Geld hat und Bedarf, der sollte nicht lange überlegen..... oder halt auf den 4950x warten.
    Die letzte CPU-Version für AM4.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Der AMD Ryzen 3950X 16x 3,5 GHz ein Traum, mehr gibt es …

    Der AMD Ryzen 3950X 16x 3,5 GHz ein Traum, mehr gibt es nicht zu schreiben. AMD hat hier einen tollen Job gemacht. Ich bin total begeistert, wie schnell der Prozessor agiert. Zwar ist der 3950X kein Preisschlager, aber wer das Flaggschiff von AMD Ryzen 9 haben möchte, mit ultimativer Leistung, der akzeptiert jeden Preis. Ich möchte diesen Prozessor nicht mehr missen. Empfehlenswert für Enthusiasten.
  • 5.0 OsOk am

    Definitiv die beste CPU auf dem Markt für den Mainstream Multiuser

    Habe mir dir CPU im Dezember zum Release bei Caseking.de gekauft und bin extrem zufrieden.

    Videobearbeitung in Davinci Resolve laufen bei 4k extrem gut. Auch das Rendern eines 30Min 4k Videos welches mehrere Animationen hat und Musik sowie Übergänge beinhaltet ist in knapp 40min fertig. Einfach Genial, man beachte aktuell habe ich noch eine alte GTX 970 im PC daher ist hier aktuell der flaschen Hals aber generell einfach ultra nice. Ich habe für meinen PC eine CUSTOM WASSERLKÜHLUNG Selbst gebaut mit -Doppel Looping- und Vollkupfer Radiation von Aquacomputer.

    Die CPU läuft dauerhaft bei 42 Grad wenn wenig Last herscheft bei beim Rendern von Videos kommt Sie mal auf die 63 Grad ansonsten Megastabil keine Abstürze, als nächste wird Übertaktung geplant sobald eine neue Graka in den PC wandert.

    Für Gamer vielleicht interessant.

    Mein Youtube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCm6oDTJaF3RbmRSWEDrImMQ?view_as=subscriber
    Unboxing der CPU: https://www.youtube.com/watch?v=-EsQTD2cuXA
    Einbau der CPU inklusive Wasserkühlung: https://www.youtube.com/watch?v=ol7TlkwzbJ0&t=109s

    LOL - 330 FPS
    Counterstrike GO - 370 FPS
    CoD - Warzone 60 FPS (Grafik Mittel). (Grafikkarte bremst aus, CPU bei knapp 7% Last).
    World of Tank ULTRA GRAFIK - 220 FPS.

    Einfach nut genial das Teil, werde in den nächstne 5 Jahren keine CPU brauchen.

    Sobald es dieses Jahr endlich gute Grafikkarte unter 500€ gibt wird aufgerüstet!


    Kommentar verfassen
  • 5.0 via Mindfactory am

    Super, überholt sogar einen 9900k im single core

    Super, überholt sogar einen 9900k im single core
  • 5.0 via Mindfactory am

    Ich habe mich bewusst für diesen Prozessor entschieden…

    Ich habe mich bewusst für diesen Prozessor entschieden, da ich hauptsächlich mit Videobearbeitung arbeite.
    Zusammen mit der RTX2070S ist dies für meine 4K Projekte mehr als ausreichend, wenn nicht sogar Overpowered.
    Die CPU läuft stock und ich sehe aktuell nicht einen Grund, diesen noch zu übertakten.
    Der Prozessor arbeitet beim Rendern in 4k bei lockeren 60-70%.
    Gekühlt wird dieser mit der Alphacool Eisbaer Aurora 420 und ist das perfekte Zusammenspiel.
    Man kann einfach nichts negatives sagen. Es gibt kaum etwas, was den Prozessor wirklich in die Knie zwingt.
    Ein absoluter Knaller.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Sehr gutes Produkt, mit einer anständigen Wakü bekomme ich …

    Sehr gutes Produkt, mit einer anständigen Wakü bekomme ich den Prozessor per PBO locker auf 41,5 Ghz.
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl | Kategorieübersicht
Copyright © 1997-2021 Preisvergleich Internet Services AG