Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals.at » Telefon » Mobiltelefone » Handys ohne Vertrag » Nokia 3.1 Plus Dual-SIM 16GB blau

Bewertungen für Nokia 3.1 Plus Dual-SIM 16GB blau

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (1)

2.0 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Bin überraschend unzufrieden: Veraltete Software (!), Hardware spinnt im Detail

    Ich bin bei Smartphones ein Knauserer, verlange auch nicht viel dafür. Aber das Nokia 3.1+ ist versemmelt, ich war mit meinem alten Motorola G4Play zufriedener, und das heißt was.

    Minuspunkte:
    - Updates: Ich krieg nur Android 8.1. Meh.
    - Updates: Sicherheitsupdate ist vom Jänner. Jetzt ist Mitte Mai. Ergo, 4 Updates hintennach. Das ist erbärmlich.
    - NFC: Im Ggs. zu anderen NFC Geräten muss man die NFC Fläche auf weniger als 1cm² genau treffen. Man muss sozusagen mit der Kamera auf den NFC Chip draufschlagen. In der Praxis unbrauchbar.
    - "Touch Rejection"???: Ich kann das Telefon nicht in der Hosentasche haben und zugleich Musik hören: Das Display glaubt die ganze Zeit, ich würde auf dem Touchscreen vor/zurück/pause/play drücken. Das Problem hatte ich noch mit keinem Smartphone, ever.

    Mir eher gleich, anderen aber vermutlich weniger:

    - Ich wusste von Reviews: die Kamera ist mies. Ich will das hier nur noch verstärken: Ihr habt keine Ahnung, *wie* mies. Das Ding ist schlechter als die jahrealte Moto G4Play Kamera. 5 Sekunden bis man ein Bild sieht, 1+ Sekunden Auslöseverzögerung, und dann *immer*, ich meine *immer* unscharf. Ich brauch's nur zum Fotografieren von Rechnungen, dafür geht die Kamera einwandfrei. Jeder andere: Finger weg!
    - technisch gesehen schnellere CPU als die jahrealten Billighandys, aber die höhere Bildschirmauflösung frisst das. Das war mir bewusst vor'm Kauf, und für mich ist gut genug, aber Buyer Beware: Das Ding spürt sich an wie ein 2-3 Jahre altes Billighandy!

    Überraschung:
    - Android for Work geht nicht, stürzt nur ab. Ist ja geil.

    Ja, Display ist gut, und es greift sich gut an, aber das war's dann auch.

    Fazit:
    * AndroidOne ist Beschiss am Kunden. Wer ein Telefon mit Sicherheitsupdates haben will, muss also Nexus oder iPhone kaufen. Meh.
    * Nokia ist nur auf dem Papier brauchbar. Die Hardware scheint auf Ersteindruck hin optimiert, nicht auf tatsächliche tagtägliche Verwendbarkeit.
    • o949JdPsnMBqsAhvk3EpfrmTK2xcTP3Z am

      Re: Bin überraschend unzufrieden: Veraltete Software (!), Hardware spinnt im Detail

      Ich vergaß nur einen doch nicht unwichtigen Pluspunkt: Der Fingerabdrucksensor funktioniert sehr schnell. Mit dem bin ich zufrieden. Antworten
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG