Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals.at » Hardware » Netzteile & USV » Netzteile »ASUS ROG-THOR-1200P, ROG Thor Platinum 1200W ATX 2.4 (90YE0080-B001N0)

Bewertungen für ASUS ROG-THOR-1200P, ROG Thor Platinum 1200W ATX 2.4 (90YE0080-B001N0)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (5)

4.0 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Das Netzteil ist jeden Cent Wert. Ich kanns jeden nur …

    Das Netzteil ist jeden Cent Wert. Ich kanns jeden nur empfehlen die auf Qualität und Rgb stehen.
  • Trotz RGB ist es schlicht gehalten und die Watt Anzeige …

    Trotz RGB ist es schlicht gehalten und die Watt Anzeige ist ab und an mal gut zu gebrauchen.

    Allerdings sind die Kabel bisschen kompliziert. Bin von Corsair es besser gewohnt.
    Anschlüsse sind an manchen Kabeln zu wenig dran dafür mehr Kabelsalat

    Sonst ist alles in bester Ordnung.

    Danke Mf
  • Sehr gutes Netzteil. Mindfactory wie immer top. Klare …

    Sehr gutes Netzteil. Mindfactory wie immer top. Klare Kaufempfehlung.
  • TOP Netzteil! Kann den Kauf nur empfehlen. Mindfactory …

    TOP Netzteil! Kann den Kauf nur empfehlen. Mindfactory wie immer perfekt!
  • Epischer Design-Fehler?

    Das Netzteildesign muss sich die Putzfrau von ASUS ausgedacht haben. Bis zum Release dachte ich noch dies sei ein Versehen und in der Serienproduktion würde man sicherlich nochmals eine Anpassung vornehmen.

    Das Problem:
    Platziert man das Netzteil so im Gehäuse, dass das Display und damit die Verbrauchsanzeige sichtbar ist, so zeigt die Lüfteröffnung nach oben, statt wie bei Netzteilen üblich nach unten! Damit fallen Gehäuse die eine PSU-Shroud haben als Möglichkeit komplett raus und auch in Gehäusen die keine PSU-Shroud, oder eine PSU-Shroud mit Belüftung an der Oberseite haben, kämpft das Netzteil mit der darüberliegenden Hardware um Frischluft. Resultat, in etwa 90% aller aktuellen Gehäuse kann das Netzteil nicht sinnvoll eingesetzt werden, in einigen Gehäusen würde es sogar zu einem kompletten Wärmestau kommen (PSU-Shroud)

    Mögliche Folgen/Lösungen:
    - ASUS passt das Design an und bringt das Display umgedreht und auf der anderen Seite des Netzteils an
    - ASUS passt das Design an und bringt ein Display auf beiden Seiten des Netzteils an (zum Beispiel könnte sich ja eine Seite deaktivieren lassen wenn nicht benötigt)
    - Man benutzt das Netzteil nur im offenen Aufbau auf dem Tisch (Benchtable und co)
    - ASUS baut spezielle Gehäuse die für das "spezielle" Design der Thor Netzteile gedacht sind (Vielleicht ist das der Masterplan von ASUS? MH?)

    Ich finde es immernoch unfassbar dass ein solches Produkt auf den Markt kommen konnte...
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG