Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals.at » Hardware » Grafikkarten » PCIe » MSI GeForce RTX 2080 Ventus 8G, 8GB GDDR6, HDMI, 3x DP, USB-C (V372-063R)

Bewertungen für MSI GeForce RTX 2080 Ventus 8G, 8GB GDDR6, HDMI, 3x DP, USB-C (V372-063R)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (16)

4.8 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • sehr gute und sehr leise Grafikkarte mit genug Leistung

    sehr gute und sehr leise Grafikkarte mit genug Leistung
  • Die Grafikkarte ballert gut nach vorne. Auch bei …

    Die Grafikkarte ballert gut nach vorne. Auch bei höchsten Spieleeinstellungen Supersampling mal außen vor sind Spiele flüssig spielbar, was man bei ner 2080 aber ja auch irgendwie erwartet. Die ersten drei Monate gab es keine negativen Auffälligkeiten oder Ausfälle.
  • 2 tage warten bis meine neue karte an der haustür …

    2 tage warten bis meine neue karte an der haustür klingelte.sie taktet bis 2140mhz,ist nicht hörbar und wie von MSI gewohnt,lässt keine wünsche offen.
  • Nach langer Überlegung ersetzt die MSI RTX 2080 VENTUS …

    Nach langer Überlegung ersetzt die MSI RTX 2080 VENTUS nun
    meine 2.5 Jahre alte MSI GTX 1070.

    Erst hatte ich eine OC Variante der RTX 2070 im Visier.
    Aber die waren von den Preisen schon fast an den günstigen
    2080 Modellen dran.

    Bisher bin ich sehr zufrieden. Sie ist sehr leise und erreicht
    im werkseingestellten Boost gerade mal 60C. So habe ich in
    Zukunft noch Potential um mit dem MSI Afterburner noch
    ein wenig Leistung rauszukitzeln.
  • Die Grafikkarte ist sehr leise. Wenn sie auf Hochtouren …

    Die Grafikkarte ist sehr leise. Wenn sie auf Hochtouren läuft, ist nur das dezente Surren der beiden Lüfter wahrnehmbar. Mag an der Schalldichte des Towers liegen, aber nichtsdestotrotz ist dies, von allen Karten die ich bisher hatte, die Leiseste.

    Maximale Temperatur unter schwerer Gaming-Last hat 72 Grad bisher nicht überschritten.

    Kein wahrnehmbares Spulenfiepen.

    Backplate ist auch dabei.

    Der Unterschied zwischen meiner alten GTX 970 und dieser, ist besonders in VR-Spielen wie Tag und Nacht.

    Über Overclocking kann ich nichts berichten, da ich für 3-5 FPS kein Risiko eingehen werde.

    Alles in allem kann ich diese Karte besten Gewissens empfehlen, besonders wenn ihr auch von einer betagten Karte upgraden wollt.
  • Vorab von mir eine klare Kaufempfehlung. Karte hat kein …

    Vorab von mir eine klare Kaufempfehlung. Karte hat kein Blingbling aber ich brauche aucch keine leuchtende Grafikkarte. Sie boostet über 1800Mhz und bleibt dabei unter 70 Grad und sehr leise ist sie dabei auch noch. Battlefield in 2560 X 1440 bei Ultra Settings kein Problem.
  • Sehr sehr gute Karte. Leise, schnell und sehr gute …

    Sehr sehr gute Karte. Leise, schnell und sehr gute Taktfrequenzen bis zu 2050 MHz Kern und 1000 GHz Speicher. PS Es gibt keinen Zero-Fan-Modus, wie einige lokale MSI-Websites behaupten, aber in IDLE ist er immer noch nicht hörbar.
  • Top Preis-Leistungsverhältnis

    Top Preis-Leistungsverhältnis
  • Super Karte Habe sie bei bf5 uwqhd und alles max noch …

    Super Karte
    Habe sie bei bf5 uwqhd und alles max noch nicht bemerkt. Leistung satt
  • Klasse Karte, läuft selbst unter OC und hoher Auslastung…

    Klasse Karte, läuft selbst unter OC und hoher Auslastung nicht heißer als 68C. Sieht auch super aus mit Backplate und ist auch relativ kompakt mit dem bisschen über 2 Slot Design. Das einzige was ich beanstanden würde ist die fehlende Beleuchtung. Ich brauche jetzt an meiner Grafikkarte kein Strobolicht, aber ein beleuchteter Schriftzug wäre sehr stilvoll gewesen. Alles in allem trotzdem super Preis-Leistungs-Verhältnis, ich hatte die Karte im Mindstar für unter 600 Euro erstanden. Kann sie nur weiterempfehlen!
  • Super Karte mit durchdachtem Kühlkonzept. Trotz 2-Slot …

    Super Karte mit durchdachtem Kühlkonzept. Trotz 2-Slot und 2-Fan Design angenehm leise und kühl! Das einzige was zur 5-Sterne Bewertung fehlt wäre ein A-Chip, ohne diesen kommt sie leider dank beschnittener Max-TDP nicht über 2000MHz - obwohl noch mehr als genug Reserven da wären.

    Wer aber nicht übertakten will und eine leise und kühle Karte sucht, die nicht gleich 3 Slots im Gehäuse weg nimmt, dem kann ich sie uneingeschränkt empfehlen.
  • Eigentlich ein wirklich gute Karte für das Geld. Hatte …

    Eigentlich ein wirklich gute Karte für das Geld. Hatte im Mindstar zugeschlagen.

    Obwohl kein OC Modell hat die über 1900Mhz geboostet und war dabei noch erträglich von der Lautstärke
    Musste sie aber aufgrund von massiven Spulenfiepen zurückgeben
  • Kann mich den zwei 5 Sternen Vorschreibern nur …

    Kann mich den zwei 5 Sternen Vorschreibern nur anschließen!
    Empfehlenswerte und in seine Verarbeitung und Leistung hochwertige, schnelle Kraka.
    Mehr Grafik braucht man nicht, zumal sie auch zur Zeit die günstigste RTX 2080 ist.
    Leute zuschlagen, klare Kaufempfehlung!!!
  • Hatte zuerst die Gigabyte RTX2080 Turbo weil ich wollte …

    Hatte zuerst die Gigabyte RTX2080 Turbo weil ich wollte dass bei meinem Mini ITX Gehäuse die heiße Luft gleich nach außen gepustet wird. Diese Karte war allerdings unerträglich laut in diesem Zusammenhang Danke an Mindfactory für die problemlose Rücknahme. Die MSI Ventus 8G dagegen läuft im Idle unhörbar und wird unter Last hörbar aber nicht aufdringlich. Ein weiterer Vorteil ist die geringe Bauhöhe von nur Dual-Slot. Achtung die Angaben dass die Karte 2,7 Slots belegen soll sind falsch. Das bezieht sich auf di OC Variante die wegen der höheren THD einen höheren Kühler hat. Trotz des kleiner Kühler läuft die Karte ohne Anhebung des Powerlimits bei ca. 2000 Mhz. Ein Top Wert wie ich finde. Die Karte ist hochwertig verarbeitet mit Backplate und sieht edel aus. Als Fazit kann ich die MSI Ventus 8G wirklich empfehlen und würde mir den Aufpreis zur OC Variante sparen.
  • Sehr schnelle Lieferung von Mindfactory innerhalb von 2 …

    Sehr schnelle Lieferung von Mindfactory innerhalb von 2 Tagen wurde die Karte bereits geliefert.
    Die Karte selbst war mit 669 das günstigste 2080 Model mit ordentlichen Doppellüftern. Die Karte selbst ist wesentlich leiser im Betrieb anders als die Zotacs die ich zuvor verwendet habe.
    Hat Leistung ohne Ende Doom - Max Settings 190 bis 150 FPS bei einer Ultra-Wideauflösung von 3440 x 1440 und lohnt sich in meinen Augen wesentlich mehr als die überteuerten anderen 2080 RTX Karten, die zwischen 750 und 900 liegen und nur 5 % mehr Leistung teilweise wiederbringen. Zum ersten mal eine MSI. Ich wurde nicht enttäuscht, weil mit das Preisleistungsverhältnis wichtiger war als tolle LEDs. Ich würde den Kauf jederzeit wiederholen.
  • Die Karte sieht hochwertig aus, hat echt power und ist …

    Die Karte sieht hochwertig aus, hat echt power und ist recht leise ABER sie hat ein maximales Powerlimit von 112%. Dazu kommt noch das die Fans keinen 0% Modus haben, sie laufen also immer.
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG