Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals.at » Telefon » Mobiltelefone » Handys ohne Vertrag » Huawei Mate 20 Lite Dual-SIM blau

Bewertungen für Huawei Mate 20 Lite Dual-SIM blau

« Zurück zum Produkt

  • Starker Akku, tolles großes Display und leichte Bedienung. …

    Starker Akku, tolles großes Display und leichte Bedienung. Kann das Mate 20 Lite uneingeschränkt empfehlen.
  • Super Handy super preis

    Super Handy super preis
  • Nach meinen gemachten Erfahrungen kann ich nur dringend …

    Nach meinen gemachten Erfahrungen kann ich nur dringend vom Kauf des Gerätes Huawei Mate 20 Lite abraten, falls die Erweiterbarkeit durch SD-Karten ein Kaufkriterium und benötigtes Produktmerkmal darstellt!

    Das Gerät hat massive Problem beim Zugriff auf die externe SD-Karte beliebiger MarkenHersteller. Das äußert sich darin, dass die SD-Karte plötzlich als fehlerhaft vom System abgemeldet wird, oder ein Speichern von Fotos nicht mehr möglich ist. Auch die internen Verwaltungsstrukturen der Karte können dabei beschädigt werden, was zum Verlust von Daten auf der Karte führen kann. Der Fehler tritt unvermittelt und sporadisch, manchmal erst nach einigen Tagen auf. Stand heute 7.1.2019 ist weiterhin unklar, ob es sich hierbei um ein Software- oder Hardware Problem handelt. Der Huawei Support ist bei der Problemlösung wenig kooperativ! Der Fehler tritt massiv bei unzähligen Geräten in verschiedenen Vertriebsregionen Europas auf. Eine Reklamation scheint zur Zeit auch wenig erfolgversprechend, da reparierte Geräte nach Motherboard-Tausch nach kurzer Zeit erneute die genannten Fehlersymptome zeigen, der Service also offensichtlich hier im Dunklen tappt! Im Huawei-Forum findet man einen langen Thread mit vielen betroffenen Kunden.
    Ich befinde mich z.Z. im Reklamationsprozess und stelle mich auf ein langwieriges Verfahren ein, an deren Ende entweder ein befriedigendes Fixing oder eine RückabwicklungWandlung steht.

    Mein Fazit Sorry Huawei, aber dieser Handykauf war ein echter Griff ins Klo
  • Ich finde die Neckermann Waren einfach super toll.

    Ich finde die Neckermann Waren einfach super toll.
  • Sehr guter Prozessor mit künstlicher Intelligenz. Gute …

    Sehr guter Prozessor mit künstlicher Intelligenz. Gute Kamera am Tag. Super Akku und sehr helles knackscharfes Display. Hochwertiges Design. Ich würde es wieder kaufen.
  • Optimal wenn man sich daran gewöhnt hat. Ich möchte mein Huawei nicht mehr missen.

    Ich würde das Handy jederzeit weiter empfehlen. Ein gutes und elegantes Handy mit dem man sich sehen lassen kann.
  • Viel Leistung für wenig Geld

    Schon beim Auspacken des Huawei Mate 20 lite hatte ich einen ersten angenehmen Eindruck, der sich in der Testphase nicht nur bezogen auf die hochwertige Optik weiter festigte.
    Einrichten ging dank klarer Hinweise schnell und problemlos.
    Die Huawei eigene Benutzeroberfläche „EMUI“ ermöglicht dabei eine gute und flüssige Bedienbarkeit mit einer Vielzahl nützlicher Einstellmöglichkeiten.
    Eine Datenübernahme vom alten Samsung-Smartphone klappte allerdings leider nicht, da auf diesem die entsprechende App Phone Clone nicht zum Starten zu bewegen war. Mit Hilfe von Bluetooth und dem „Umweg“ über den PC mittels HiSuite lief dann aber doch alles problemlos.

    Prozessorleistung, der Arbeitsspeicher von 4 GB und der vorhandene Festspeicher von 64 GB sowie vor allem auch die Akkuleistung haben mich sehr überzeugt und sind mehr als ausreichend.
    Als Hobbyfotograf und –filmer mit entsprechender Ausrüstung bin ich vor allem auch von der Leistung der Kamera mit ihren vielen Einstellmöglichkeiten begeistert. Sehr gut sind speziell die vielfältigen Möglichkeiten der nachträglichen Bearbeitung von Fotos und Videos. Nicht nur dabei ist die hervorragende Darstellung auf dem Display sehr angenehm.

    Einziges mir derzeit aufgefallenes Problem ist die Genauigkeit bei der GPS-gestützten Aufzeichnung von Tracks, z.B. mit dem Sports Tracker. Hier gibt es ernorme Abweichungen und vom Huawei-Support wurde ich diesbezüglich auf ein Firmware-Update vertröstet.

    Insgesamt bin ich dennoch sehr zufrieden, weshalb ich mich letztlich auch für den Kauf entschieden habe. Ich kann es auch allen empfehlen, die ein hochwertiges neues Smartphone suchen, welches alle Features von Top Smartphones bietet und dabei auch für den kleineren Geldbeutel geeignet ist.
  • Hammerteil!

    Gutes Handy mit langer Akkulaufzeit, einer ausgezeichneten Kamera und nettem Design
  • Hammerteil!

    Gutes Handy mit langer Akkulaufzeit, einer ausgezeichneten Kamera und nettem Design
  • Sehr gutes Handy

    Ich bin begeistert von dem Mate20 lite. Ich konnte die Camera gleich bei einem Kurzurlaub ausgiebig testen. Ich bin wirklich sehr zufrieden. Am wichtigsten an einem Handy sind mir die Größe...die ist Top, dann die Camera ....die ist auch sehr gut, die Akkulaufzeit ist mir auch sehr wichtig.......die ist auch hervorragend.
    Ich finde das Handy sehr gelungen die Optik ist Toll und der Bildschirm schön groß. Das Handy liegt super in der Hand und lässt sich spitze bedienen. Ich habe die Camera auf Herz und Nieren geprüft und bin begeistert, sie macht sehr schöne Bilder und bietet viele Extras. Auch die Akkulaufzeit ist sehr gut. Das Handy bietet alles was das Herz begehrt!!!!
  • Super Gerät bin sehr zufrieden super Versand

    Super Gerät bin sehr zufrieden super Versand
  • Ganz passabel

    Nachdem die SIM-Karte ins Handy eingesteckt wurde, gab es erstmal kein Netz, was nichts mit dem Handy zu tun hatte. Aber die Daten von meinem alten Handy ließen sich nicht ohne weiteres auf das neue Huawei transferieren, da mein altes Handy keinen Speicherplatz mehr hatte. Um die Daten herüberspielen zu können, muss man bei Huawei eine Datei herunterladen, die es möglich macht, Daten zu transferieren. Dafür war aber leider ....wie gesagt... kein Speicher mehr über. Die Übermittlung von Daten ist wirklich blöd. Es braucht eine ExtraApp. Da bei mir kein Speicherplatz mehr auf dem alten Hy ist, können meine Apps wie WhatsApp, Telegram, Rossmann etc. nicht auf dem Huawei übernommen werden und wenn dann nur teilweise wie ich später gemerkt habe. Ich muss das neu aus dem Playstore laden, aber dann sind meine alten Kontakte und auch die Chats weg. Weiterhin war es nur möglich einige Kontakte zu überspielen, nicht alle, auch keine weiteren Daten wie Adressen, Geburtstage usw. Deswegen werde ich immer noch nebenbei mein altes Handy nutzen. Es konnten einige Fotos überspielt werden, aber lange nicht alle, die ich drauf hatte. An die Bilder der SD-Karte komme ich überhaupt nicht. Inzwischen habe ich versucht, über mein Google die Apps zu installieren bzw. übernehmen zu lassen. Das hat auch nur teilweise geklappt, so z. B. Telegram, bei WhatsApp fehlen mir die meisten Kontakte. Geblieben sind mir nur wenige, alle anderen sind weg. Im Moment relativ negativ. Die mitgelieferte Screenschutzfolie kannst du auch vergessen. Die wirft soviel Luftfelder...furchtbar. Das Design ist ansprechend und was mir wirklich gefällt ist, dass das Feld zum Eingeben der PIN absolut übersichtlich ist, sodass man sich nicht vertippen kann. Was nervt ist auch, dass der Bildschirm schon nach kurzer Zeit wieder dunkel ist. Die Bilder sind aber von toller Qualität mit satten Farben und mit der Zeit gewöhnt man sich an die doch etwas andere Bedienung des Huawei. Ich kann es weiter empfehlen.
  • Top Mittelklassen-Smartphone !

    Das Huawei Mate 20 lite ist wieder ein Top Smartphone im mittelpreisigem Segment geworden. Das ansprechende Design,der große Bildschirm mit 6,3 zoll, die Linienführung und das Farbenspektrum sind allein schon eine gute Performance. Von IOS auf Android zu wechseln und alle Daten zu transportieren,war dank der App Clone Phone, die vorinstalliert war überheupt kein Thema. Das Smartphone erklärt sich selbst und hat viele Features, die ich sonst nur aus dem hochpreisigen Segment kenne, wie z.B. Fingerabdrucksensor, KI-Funktion, Glasoberfläche gerundet, Augen-Entspannungslicht und,vieles, vieles mehr. Die Kameras und der Akku sind kaum zu toppen. Der Akku hält auch über den ganzen Tag bei ständigem, intensiven Stromverbrauch, endlich ohne Powerbank aus dem Haus. Die Auflösung in Full-HD und KI- Funktion, sowie das vorinstallierte Bildbearbeitungsprogramm,machen es einem leicht, schöne Bilder und Videos spontan aufzunehmen,bearbeiten und direkt hochzuladen. Ein absolut alltagstaugliches Smartphone für höhere Ansprüche, ich empfehle es gern weiter !
  • schöner Alltagsbegleiter

    Mir gefällt die Optik sehr gut. Trotz der Größe liegt es noch gut in der Hand und lässt sich super bedienen.
    Nach dem löschen einiger vorsinstallierter Apps war es auch übersichtlich.
    Es kam bislang zu keinem Systemabsturz und es gab auch keinerlei Probleme mit den Apps. Alles läuft stabil.
    Ich bin viel auf social media Kanälen unterwegs. Der Akku muss auf Grund meine hohen Aktivität täglich geladen werden.
  • Tolles leistungsfähiges Handy

    Das schicke Mate 20 Lite liefert alles, was ein modernes Alltagsgerät können muss. Das riesige Display überzeugt, die Hardware bietet genug Leistung und eine starke Akkuausdauer. Die Kamera liefert am Tag ansehnliche Bilder, nachts sind sie aber berauschend. Ich durfte das Handy durch die Insider Kampagne ausreichend testen. Mein Fazit: Für den alltäglichen Gebrauch sehr zu empfehlen. Die Leistung des Akkus hat mich am meisten überzeugt. Ich spiele und chatte am Tag viel und benötige daher eine lange Leistungsdauer. Davon wurde ich total überzeugt. Bemerkenswerte 17 Stunden hält der mobile Begleiter im intensiven Nutzungsmix beim Surfen, Spielen und Videoschauen durch. Mein Pro • Überragende Akkulaufzeit • Schickes Design • Dual-SIM • Gute Selfies Mein Kontra • Nicht wasserdicht • Kamera schwächelt bei wenig Licht + noch das alte Android 8.1 Betriebssystem ( für meine Verwendung definitiv ausreichend) Der Clou ist jedoch der mit 6,3 Zoll riesige Bildschirm im neuartigen 19,5:9-Format. Das ist sogar etwas größer als beim 20Pro. Es liegt sehr gut in der Hand und die Grafik ist hervorragend. Wer ein günstiges Mittelklasse-Smartphone sucht, das ausreichend Leistung liefert, einen guten und großen Bildschirm sowie eine gute Kamera mitbringt, sollte sich das Mate 20 Lite meiner Meinung nach genauer anschauen. Das Laden geht sehr schnell und dadurch ist das Handy schnell wieder einsatzbereit. Ich bin total begeistert und mein Mann ist jetzt schon sehr neidisch auf dieses tolle HUAWEI Mate 20 lite. Der gläserene Rücken ist sehr schick, aber auch schmutz-und sturzempfindlich. Deshalb bekam das Handy auch gleich eine passende Schutzhülle.
    Weniger anzeigen
  • Preis - Leistung unschlagbar

    Das Handy verfügt über eine ausgezeichnete Kamera. Die Bilder sind gestochen scharf, auch bei nicht optimalen Lichtverhältnissen. Das Display hat eine tolle Größe. Die Farben kommen gut rüber und es ist schonend für die Augen. Der Akku hält auch bei ständigem Gebrauch sehr lange und ist mit dem Schnellladegerat ruck zuck wieder Aufgeladen. Das Handy liegt gut in der Hand . Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase geht die Bedienung des Handy schon fast wie von selbst. Einige Funktionen wie die Benachrichtigungen der Facebook App (Töne oder Anzeige im Sperrbildschirm ) sind über die Handyfunktion noch zusätzlich steuerbar. Die Akkulauszeit ist enorm. Einige Sachen wie zum Beispiel meine bisherige Tastatur(mit Umlauten und enjii) sind nicht kompatibel, da müßte ich mich erst um gewohnen. Die Auswahl an passenden Schutzhüllen ist auch sehr beschränkt.
  • Preis - Leistung unschlagbar

    Das Handy verfügt über eine ausgezeichnete Kamera. Die Bilder sind gestochen scharf, auch bei nicht optimalen Lichtverhältnissen. Das Display hat eine tolle Größe. Die Farben kommen gut rüber und es ist schonend für die Augen. Der Akku hält auch bei ständigem Gebrauch sehr lange und ist mit dem Schnellladegerat ruck zuck wieder Aufgeladen. Das Handy liegt gut in der Hand . Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase geht die Bedienung des Handy schon fast wie von selbst. Einige Funktionen wie die Benachrichtigungen der Facebook App (Töne oder Anzeige im Sperrbildschirm ) sind über die Handyfunktion noch zusätzlich steuerbar. Die Akkulauszeit ist enorm. Einige Sachen wie zum Beispiel meine bisherige Tastatur(mit Umlauten und enjii) sind nicht kompatibel, da müßte ich mich erst um gewohnen. Die Auswahl an passenden Schutzhüllen ist auch sehr beschränkt.
  • gutes preisgünstiges Mittelklassehandy

    Der erste Eindruck war super. schönes Design, handlich, Fingerabdruckscanner (für mich supi) Größe und Gewicht o.k.. Tolle Farben. Was ich nicht so toll fand waren die vielen vorinstallierten Apps. Das ungewohnte noch dazu,, alle Apps befanden sich auf dem Homebildschirm - also nicht wie bei den Vormodellen versteckt. Dies konnte ich aber sehr einfach herstellen (Drawer),, somit war das Handy für mich wieder mehr vertraut. :-) Die Notch fand ich auch sehr Gewöhnungsbedürftig. Das Handy fühlt sich sehr glatt an. Also bitte einen Schutz dazu kaufen, damit es Dir nicht aus den Händen fällt. Die Kamera konnte ich noch nicht so testen wie ich es gerne wollte. Aber der erste Eindruck, die ersten Videos und Filme waren für mich o.k. Leider stehen die Frontkameras zu weit raus. Auch die Zusatzoptionen gut. Wobei ich einige noch nicht ganz geblickt habe, aber das kommt noch. Der Klang ist gut. Akkuladung erfolgt schnell und hält lange. Ich bin rundum zu frieden. Werde das Handy auf jeden Fall behalten und weiterempfehlen.Der erste Eindruck war super. schönes Design, handlich, Fingerabdruckscanner (für mich supi) Größe und Gewicht o.k.. Tolle Farben. Was ich nicht so toll fand waren die vielen vorinstallierten Apps. Das ungewohnte noch dazu,, alle Apps befanden sich auf dem Homebildschirm - also nicht wie bei den Vormodellen versteckt. Dies konnte ich aber sehr einfach herstellen (Drawer),, somit war das Handy für mich wieder mehr vertraut. :-) Die Notch fand ich auch sehr Gewöhnungsbedürftig. Das Handy fühlt sich sehr glatt an. Also bitte einen Schutz dazu kaufen, damit es Dir nicht aus den Händen fällt. Die Kamera konnte ich noch nicht so testen wie ich es gerne wollte. Aber der erste Eindruck, die ersten Videos und Filme waren für mich o.k. Auch die Zusatzoptionen gut. Wobei ich einige noch nicht ganz geblickt habe, aber das kommt noch. Der Klang ist gut. Akkuladung erfolgt schnell und hält lange. Ich bin rundum zu frieden. Werde das Handy auf jeden Fall weiterempfehlen.
  • Gutes Gerät für den Alltag

    Mein Huawei Mate 20 Lite kam gerade noch rechtzeitig vor meiner Geschäftsreise an, sodass ich es gleich einpacken konnte und in China, in "leicht" rauerem Umfeld, testen konnte. Vom äußerlichen fühlt sich das Gerät sehr wertig an und ist sehr hübsch anzusehen. Leider war keine Hülle dabei, zumindest aber Displayschutzfolie. Nachteil des schön anzusehenden glänzenden Gehäuses ist, dass es Fingerabdrücke gerade nur zu anzieht, vor allem wenn man mit dem Finger nicht gleich den Fingerabdruck Sensor erwischt (der sehr gut funktioniert). Ich besitze weiter ein Mate 10 Pro, was daher auch als Vergleichsgerät herhielt (allerdings natürlich in einer anderen Preisklasse spielt). Was mir sehr gut am Mate 20 Lite gefallen hat war die Akkulaufzeit. Die bei meinem Mate 10 Pro sehr gute Akkulaufzeit wurde gefühlt nochmal verbessert. Die Kamera dagegen scheint etwas schwächer auszufallen, ist aber für den Preisbereich denke ich noch immer mehr als angemessen. Besonders Poträtfotos gelingen durch den Bouquet Effekt sehr gut. Für Instagram und Co reicht es alle male. Durch einige Konfigurationen des Bildschirms waren die Farben weniger überdreht, was mir persönlich deutlich besser gefällt, als die Voreinstellung. Ich bin kein großer Fan der EMUI Oberfläche von Huawei und habe daher einen anderen Launcher installiert, dieser läuft gut und flüssig. Auch wenn es für mich aktuell noch nicht relevant ist, da ich mit den Updates (Stand Oktober 2018) zufrieden bin und diese für dieses neue Gerät natürlich auch noch regelmäßig erscheinen, scheint es bis dato noch keine Möglichkeit zu geben das Gerät zu rooten und/oder den Bootloader zu entsperren. Wer also mit dem Gedanken spielt CustomRoms zu verwenden wird hier aktuell noch keinen Erfolg haben. Der angesetzte UVP ist in meinen Augen etwas hoch, aber wenn dieser etwas absinkt erhält man meiner Meinung nach ein tolles Gerät mit vielen positiven Aspekten. Das Gerät ist etwas schwerer, fühlt sich dadurch aber meiner Meinung nach wertiger an und ist aber auch bei weitem jetzt nicht so schwer, das ich das Gefühl hatte das ich jetzt Ermüdungsgefühle hatte es zu halten.
  • Viel Smartphone für wenig Geld

    Nachdem ich das Huawei Mate 20 Lite erhalten hatte war ich erst skeptisch, ob es nicht zu groß ist für den täglichen Gebrauch ist. Dies hat sich aber schnell relativiert, da das Mate 20 lite sehr gut in der Hand liegt. Die Daten ließen sich sehr leicht von meinem Asus Zenfone übertragen.
    Die Menüs sind sehr gut zu bedienen und nach einer kurzen Eingewöhnung findet man meist alles sehr schnell.
    Die Auflösung ist sehr gut und die Farben kräftig. Die Kamera könnte bei wenig Licht etwas besser sein , man muss sich mit den Einstellungen erst einmal vertraut machen.
    Die Akkulaufzeit des Huawei Mate 20 Lite ist sehr gut, bei intensiver Nutzung ca 2,5 Tage und bei geringer Nutzung bis zu 8 Tage. Respekt! Das Full View Display gefällt mir sehr gut, wird aber leider noch nicht von allen Apps unterstützt.
    Der Fingerprint Sensor funktioniert wie auch die Gesichtserkennung sehr zuverlässig
    In meinen Freundeskreis kam das Huawei Mate 20 lite sehr gut an und einige überlegen sich, ihr altes Smartphone gegen dieses auszutauschen. Für ist es viel Smartphone für wenig Geld.
  • Super Mittelklasse Smartphone

    HUAWEI Mate 20 lite SNE-LX1

    Ich habe das HUAWEI Mate 20 lite in der Version SNE-LX1 für Europa im Alltag testen können und bis auch noch nach mehreren Wochen sehr zufrieden.
    Wie auch meine Smartphones zuvor benutze ich das Gerät gleichzeitig beruflich und privat.
    Daher ist die Multisim funktion eines der wichtigsten Features für mich. Wie aktuell die meisten anderen Smartphones auch, unterstützt das HUAWEI Mate 20 lite leider nur eine 2te Simkarte ODER eine SD-Karte.
    Von den 64 GB Speicher sind ca 54 GB für Apps, Bilder und Videos verfügbar. Für mein Nutzungsverhalten absolut ausreichend.
    Die Einrichtung des HUAWEI Mate 20 lite war sehr angenehm. Mit der Huawei App Phone Clone konnte ich fast alle Einstellungen und Apps von meinem anderen Android Phone übernehmen, darunter die Android Einstellungen, Anruf-liste, SMS und Apps.
    Danach nur noch die Simkarte Einlegen und es konnte losgehen.

    Das HUAWEI Mate 20 lite wird mit Android 8.1 ausgeliefert und unterstützt damit die Splitscreenfunktion. Eine sehr geniales feature um z.B. Youtube laufen zu lassen und gleichzeitig zu surfen oder andere Apps zu verwenden.

    Am meisten beeindruckt hat mich die Akkuleistung. Im vergleich zu meinem normalen (3 Jahre alten) Smartphone hält es gefühlt mehr als doppelt solange durch.
    Das HUAWEI Mate 20 lite start unglaublich schnell, alle genutzten Apps und Spiele funktionieren ohne Hänger und sind sofort verfügbar.
    Sehr gut sind auch die eingebauten Kameras, ob für Selfies / Skypen oder für Urlaubsfotos bin ich sehr zufrieden. Die gemachten Bilder gelingen sehr gut und werden nicht wie z.B: beim iPhone verfälscht.

    Für meinen Test habe ich mir das original Huawei Flip Cover gekauft. Es funktioniert hervorragend mit dem HUAWEI Mate 20 lite. Es ist sehr annehmen damit Anrufe anzunehmen und telefonieren.
    Beim Anbringen der original Displayfolie hatte ich ein paar Problem. Durch das Flip Cover habe ich diese jetzt weggelassen.

    Zusammengefasst bin ich mit der Leistung des HUAWEI Mate 20 lite im bei täglicher Nutzung äußerst zufrieden. Besonders die Akkuleistung und das Scharfe Display haben mich überzeugt.

    Als "Mittelklasse" Smartphone, und damit auch relativ günstiges Smartphone gebe ich 4 von 5 möglichen Sternen.
    Die Möglichkeit 2 Simkarten + SD Karte gleichzeitig zu verwenden fehlen mir für den 5. Stern.
    Auf der Auf der IFA 2018 wurde zudem angekündigt dass es Android 9 für das HUAWEI Mate 20 lite geben wird, somit ist auch eine langfristige Nutzung gewährleistet.
  • sehr modernes Handy

    Wow, ich bin einfach nur begeistert....ich war am Anfang sehr skeptisch, was die Marke Huawei anging und hätte mir das Handy ohne diesen Produkttest nie gekauft...ja, ich war ein Apfelkind, aber ich wurde überzeugt...die Fotos??? Es gibt soviele verschiedene Einstellungen, mit dem man das Beste aus jedem Foto holen kann...mit der AI Einstellung macht das Huawei Mate 20 lit auch sämtliche Einstellungen von allein...sehr hilfreich und einfach der Hammer...das Betriebssystem super easy und sehr leicht zu verstehen...außerdem dachte ich, dass das Handy mit seinen 6,4 zoll zu groß wäre, ist es aber überhaupt nicht. Es liegt super in der Hand und man hat sich verdammt schnell an die Größe gewöhnt. Alle anderen sind auf einmal nur klein ;-) Genial ist es auch, dass eine zweite Simkarte eingesteckt werden kann, so kann man es tagsüber als Diensthandy nutzen und nach Feierabend ruckzuck als Privathandy umstellen. Auch lässt sich durch eine Speicherkarte erweitertn, wobei es mit 64 GB auch schon sehr viel Platz bietet.
    Ich bin absolut zufrieden und kann mir momentan kein besseres Handy zu diesem Preis-Leistungs-Niveau vorstellen...ganz klare Kaufempfehlung von mir ;-)
  • Super Handy

    Das einrichten ging ohne Probleme. Viele neue und tolle Features sind im neuen Gerät zu finden. Mit 64 Gb internen Speicher, welcher mit einer bis zu 256 Gb großen Speicherkarte erweitert werden kann, ist das Telefon gut ausgestattet. Mit einem 6,3 Zoll „Full View“, Display und modernen Kameras mit bis 24MP können schöne Bilder mit Animation erstellt werden. Der Akku ist mit 3750 mAh sehr gut und soll eine lange Nutzungsdauer ermöglichen, welches nun in den nächsten Tagen getestet wird. Nach gut 4 Wochen kann ich berichten, das der Akku sehr lange (je nach Nutzung 48 Std.) hält, und man keine Sorgen haben muß, das es den Tag nicht durchhält. Das tolle große "Full View" Display mit hoher Auflösung und "Notch" Design überzeugt. Funktionen wie Fingerprintsensor sind leicht und einfach zu bedienen, bzw zu nutzen. App’s laden auch im Split Screen Modus durch den modernen Kirin 710 Prozessor sehr schnell. Die tolle Farbe vom Handy ist ebenfalls zu erwähnen, ich bin begeistert von dem blau.
  • Toller Allrounder!

    Das neue HUAWEI Mate20 lite überzeugt von Anfang an mit seinem 6,3“ großen Display. Trotz der Größe liegt es gut in der Hand und wirkt sehr elegant. Allein vom Aussehen her kann es mit den führenden Markenhandys locker mithalten und ist ein echter Hingucker!
    Die ersten Schritte waren ebenfalls überzeugend. So ist das Handy schnell eingerichtet und damit für die Nutzung verfügbar. Ohne Probleme konnten alte Daten und Apps vom alten Handy auf das neue übertragen werden. Einziges Manko waren die vielen vorinstallierten Apps. Hier würde mir ein „leeres“ Handy besser gefallen. Nichts desto trotz, sind auch die vorinstallierten Apps leicht zu entfernen, so dass im Anschluss daran das Handy ganz an meine Vorstellungen angepasst werden konnte.
    Besonders wichtig für mich war die Kamera. Zunächst war ich skeptisch, da ich bereits HUAWEI Smartphones genutzt habe, die besonders bei der Kamera Abstriche gemacht haben. Jetzt kam aber die große Überraschung – das neue HUAWEI Mate20 lite ist mit vier Kameras ausgestattet. Jeweils zwei für Front- (24MP und 2MP) und Rückkameras (20MP und 2MP), um eine bessere Qualität der Fotos zu erhalten.
    Bereits die ersten Schnappschüsse begeisterten und auch die nachfolgenden Fotos waren super. Alle Spielereien, die das Handy kann wurden getestet. Begeistert bin ich auch von der genutzten AR. Damit greift das Modell die neueste Technik auf und virtuelle Objekte können in der realen Welt existieren. Auch der eingebaute Scanner in der Kamera ist einfach super und eine echt sinnvolle Funktion.
    Der Akku ist aus meiner Sicht eine Wucht. Das Handy hält fast zwei Tage. Nur wenn besonders viel gespielt oder eingerichtet wird, verbraucht das Smartphone schneller den Akku – das ist aber völlig normal und jedem bekannt.
    Alles in allem bin ich völlig überrascht und begeistert von dem neuen HUAWEI Mate20 lite. Trotz vorheriger Skepsis hat mich das Smartphone durch seine leichtgängige Bedienung, tollen Kameras und funktionierende Technik, wie den Fingerabdrucksensor und die Verbindungsmöglichkeiten via Hotspot überzeugt. Das Handy ist ein echter Allrounder und ist so ein guter Alltagsbegleiter, um Fotos aufzunehmen, das Leben zu organisieren, Dokumente zu lesen und zu bearbeiten oder spielend durch die Welt zu laufen. Eine klare Empfehlung von mir!
  • solides Smartphone der Mittelklasse

    Das neue Huawei Mate 20 Lite ist der günstige Ableger des Mate20. Am Mate20 Lite gefällt mir am besten, dass 5,5 Zoll große Display. Dieses bietet eine gestochen scharfe Darstellung, die Farben wirken kräftig und lebendig. Auch bei direkter Sonneneinstrahlung ist alles gut zu erkennen.
    Allgemein ist es von sehr guter Qualität und Verarbeitung. Durch das sehr schlanke Design liegt es auch gut in der Hand. Allerdings ist es durch den hochglanzpolierten Metallrahmen aber auch sehr rutschig. Also ab in eine gut schützende Hülle! Denn auch die spiegelnde Glasrückseite ist sehr anfällig für Fingerabdrücke.
    Zum entsperren dient ein PIN, Muster oder ein Fingerabdrucksensor. Mit diesem kann man nicht nur entsperren sondern auch als Auslöser der Kamera bedienen. Beides klappte im Test problemlos.
    Das Mate 20 Lite bietet eine Dualkamera auf der Front- und auf der Rückseite. Es gibt zwar keinen optischen Zoom, aber zahlreiche coole Effekte, wie z.B. der beliebte Bokeh-Effekt. Selbst bei schlechten Lichtverhältnissen entstehen noch brauchbare Aufnahmen. Im Vergleich zu meinem Vorgänger, dem P10 lite, macht es deutlich bessere Bilder!
    Die Akkulaufzeit ist sehr gut. Ich hoffe es bleibt so. Leider gibt es bei diesem Modell kein Schnelllademodus für den Akku. Das vollständige Aufladen dauert über 2 Stunden - das geht sicher besser.
    Im Großen und Ganzen aber ein sehr solides Mittelklasse - Smartphone mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis wie ich finde.
  • Tolles Einsteigerhandy :-)

    Huawei Mate 20 Lite
    Ich bin angenehm überrascht und habe mir bis zur Erstellung dieser Rezension Zeit gelassen. Da ich das Handy zum Testen erhalten habe, wollte ich es auch wirklich auf Herz und Nieren testen, um eine ehrliche Bewertung abgeben zu können.
    1. Bisher haben wir nur Samsung im Haus. Ein guter Freund hatte uns auch gewarnt „Außen hui – innen Pfui – lasst die Finger davon“. Aber wir haben uns dann doch an den Test getraut. Das Huawei Mate 20 Lite wirdt in einer sehr schlichten Pappbox geliefert, die folgendes enthielt: Smartphone sowie eine Kurzanleitung, ein SIM-Tool, ein Schnelladegerät samt Kabel, eine Displayschutzfolie!!!! (wo gibt es sowas??) und Kopfhörer in Weiß.
    Da war ich schon mal baff. Handy angestöpselt und aufgeladen und war sehr überrascht, wie schnell das Akku voll war.

    Da es ein Dual-Sim Handy ist – kann man sich aussuchen, ob man eine Simkarte UND eine Speicherkarte ODER zwei Simkarten benutzen möchte.

    2. Das Display ist schön klar und groß. Die Farben leuchten schön und das Display fühlt sich sehr gut an. Die Folie haben wir sofort angebracht und waren begeistert – wie einfach das ging.
    Die Installation ging einfach und schnell. Da wir allerdings noch nie Huawei benutzt haben, und wir das Dual-Sim nutzen wollten, haben wir als „Cloud - Synchronisierungsprogramm“ Google eingerichtet. Das war nicht ganz so einfach, kann aber daran liegen, das wir bisher einfach Samsung verwöhnt waren. Anschließend ging es sehr einfach und mein „neues“ Handy war bereit.

    3. Jetzt kamen die neuen Einstellungen. Pin oder Fingerabdruck? Das geht ganz gut und einfach. Auch Passwörter und Daten kann man somit leicht entsperren. Aber auch hier zeigt sich – eine kleine Verletzung und nichts geht mehr. Also immer ein einfacher Pin als zweite Verschlüsselung haben.

    4. Der Klang ist gut. Ob ich nun ein Hörbuch höre, über Lautsprecher telefoniere oder normal telefoniere - die Stimmen sind klar und deutlich zu verstehen. Musik klingt etwas blechern – allerdings ist es ja auch ein Smartphone und kein Musik-Lautsprecher.

    5. Die Huawei App´s sind nett – aber irgendwie werde ich mit den App´s nicht warm. Hier verwende ich lieber altbewehrte App´s.

    6. Über Bluetooth ließen sich alle Geräte verbinden. Auch die Freisprecheinrichtung im Auto funktionierte einwandfrei mit dem Huawei.

    7. Mein Garmin-Fitness-Armband hat auch mühelos mit dem Huawei gearbeitet. Was bei einem anderen „NoName“ Handy nicht möglich war. Großartig ist auch, die Fitness App zeigt mir genauso viele Schritte an, wie mein Armband. (wenn ich auf Arbeit bin).

    8. Die Kamera ist klasse. Tolle satte Farben. Beim zoomen bleibt alles noch scharf. Die Spielerein der Kamera sind witzig. Ein Selfie vor dem Big Ben oder vorm Eifelturm sind ganz witzig. Im Wald macht die Kamera tolle Bilder. Die Panoramafunktion ist auch sehr gut! Selfies werden auch nicht zu stark beleuchtet und auch Partnerbilder werden ganz gut. Witzig ist das3D Qmoji. Man wird da zum Tier und sogar die Augenbrauen und die Ohren wackeln. Hier hatten wir ganz viel Spaß. Man braucht keine zusätzliche App für Effekte und man kann sofort loslegen. Die Videofunktion ist gut. Hier schwächelt allerdings das Mikrofon. Alles klingt etwas blechern.

    Bilder beim Fußball Training wurden scharf und die Farben waren satt. Die Zoom-Funktion funktioniert sehr gut! Auch auf dem Skaterpark hat die Kamera eine gute Figur gemacht

    9. Richtig toll ist der Akku. Er lädt nicht nur schnell auf – sondern es hält auch sehr lange.

    Kurzgesagt:
    • hochwertige Optik und Top Verarbeitung
    • das große 6,3-Zoll- Display füllt fast die gesamte Frontseite
    • trotz 6,3-Zoll-Display vergleichsweise kompakt und handlich
    • intuitive Benutzeroberfläche
    • gute Kamera-Ausstattung mit vielen Extras und Einstellungsmöglichkeiten (Lachkrampf garantiert)
    • Dual-SIM
    • hervorragende Akkulaufzeit
    • Displayschutzfolie – automatisch mit dabei. Service oder gab es Probleme mit dem Display?
    • Mir gefällt die App-Übersicht. Diese gibt es in Listenform und nicht über mehrere Seiten.
    • Schade – dass man nicht Dual-Sim UND eine Speicherkarte benutzen kann

    Fazit:
    Das Handy ist nun mal kein Samsung. Aber auch der Preis ist kein Samsung! Für den Preis ist das Handy sehr gut und ich kann es empfehlen. Man muss wissen was man möchte. Wir werden das Handy nun unserem 13-jährigem Sohn geben. Er hört gerne und viel Musik (Youtube), macht viele Fotos und benötigt viel Speicherplatz. Das Handy ist sehr robust so dass ich das erste Mal ein sehr gutes Gefühl habe. Mein Sohn hat ein Top Handy – zu einem sehr guten Preis.
  • Mittelklasse Smartphone auf gutem Weg

    Ein Smartphone ist für mich ein Gebrauchsgegenstand. Es muss meinen Anforderungen gerecht werden, ist immer dabei und wird reichlich genutzt. Die Möglichkeit, eine zweite SIM Karte zu verwenden oder alternativ Speicher kommt mir sehr entgegen. Auch die Größe des Arbeitsspeichers ist komfortabel und werde ich nicht mehr kleiner wählen. Bigger ist better. Der Umzug der Apps vom alten Handy hat leider nicht gut geklappt. Einige Daten über Google, Apps dann alle wieder neu installiert. Ich mochte nicht länger probieren. Die Displaygröße ist sehr komfortabel, aber dadurch das Smartphone ist auch sehr groß für die Einhandnutzung. Die Kamera macht bei ausreichend Licht sehr schöne Bilder, auch Dank der Einstellmöglichkeiten. Die prominenten und damit anfälligen Linsen auf der Rückseite sind ein Minus. Auch fehlen mir Staub- und Feuchtigkeitsschutz. An den Klang stelle ich keine hohen Anforderungen. Für mich ist es in Ordnung, wenn ich mal im Zug oder beim Sport höre. Den Fingerprintsensor habe ich ausprobiert. Schönes Feature, aber ich brauche und nutze es nicht. Für mich ist es zur Zeit noch nicht relevant. Angetan und bin ich von dem Splitscreen. Den nutze ich tatsächlich nach seiner Entdeckung. Beim Laden wird das Smartphone recht warm, obwohl ich die Ladezeit nicht als extrem zügig empfinde. Ebenfalls ist die Arbeitszeit vom Akku nicht erheblich länger, als von anderen Geräten bekannt. Alles in Allem aber ein für mich taugliches Gerät.
  • DAS SELFIE HANDY

    was mich bei dem Mate 20 lite schwer begeistert, ist der leistungsstarke Akku, die Brillianz der Farben des Displays, der schnelle Prozessor. Lustiges Gimmick für Kids, Teenis und alle anderen Spaßvögel: 3DQmoji - für Filmchen aller Art. Macht gute Fotos, alles in allem value-for-money.
  • Gutes Gerät der Mittelklasse

    Ein schönes Gerät womit man zeitgemäß am Smartphonealltag teilhaben kann. Es ist alles dran was man benötigt.  Wie im echten Leben werden über alle guten Eigenschaften wenig Worte verloren. Darum ganz kurz. Für diesen Preis ist dieses Gerät mehr als empfehlenswert. Toller Akku, tolles Display, riesiges Display, klare Fotos und Videos, klasse Menüführung und Einstellungsmöglichkeiten, usw. Besonders positiv mit kleinem Abstrich ist mir die Kamera aufgefallen. Die künstliche Intelligenz macht in der Tat tolle Fotos. Störend empfinde ich dabei, dass ich das Gerät noch lange nach dem auslösen still halten soll um die Schärfe ins Foto zu bekommen. Mir ist das Gerät definitiv zu glatt. Es rutscht nur umher wenn man keine Hülle drum hat. Die Absturzgefahr ist hoch und die Fingerabdrücke nervig. Das Display reagiert ab und zu nicht wenn ich mit trockenem Finger darüber streiche. Mein Mann ist von Farbe und Design total angetan. Ich empfinde es auch eher als ein Gerät für Männer. Es ist mir auch etwas zu breit. Ich MUSS es mit beiden Händen bedienen damit es nicht abstürzt und ich jede Stelle auf dem Display erreiche.
  • Tolles Gerät der Mittelklasse

    Ein schönes Gerät womit man zeitgemäß am Smartphonealltag teilhaben kann. Es ist alles dran was man benötigt. 
    Wie im echten Leben werden über alle guten Eigenschaften wenig Worte verloren.
    Darum ganz kurz. Für diesen Preis ist dieses Gerät mehr als empfehlenswert. Toller Akku, tolles Display, riesiges Display, klare Fotos und Videos, klasse Menüführung und Einstellungsmöglichkeiten, usw.
    Besonders positiv mit kleinem Abstrich ist mir die Kamera aufgefallen. Die künstliche Intelligenz macht in der Tat tolle Fotos. Störend empfinde ich dabei, dass ich das Gerät noch lange nach dem auslösen still halten soll um die Schärfe ins Foto zu bekommen.
    Mir ist das Gerät definitiv zu glatt. Es rutscht nur umher wenn man keine Hülle drum hat. Die Absturzgefahr ist hoch und die Fingerabdrücke nervig.
    Das Display reagiert ab und zu nicht wenn ich mit trockenem Finger darüber streiche.
    Mein Mann ist von Farbe und Design total angetan. Ich empfinde es auch eher als ein Gerät für Männer. Es ist mir auch etwas zu breit. Ich MUSS es mit beiden Händen bedienen damit es nicht abstürzt und ich jede Stelle auf dem Display erreiche.
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG