Zum Hauptinhalt

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (52)

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • Bewertung: 3.0 von 5 Sternen
    via Mediamarkt.de am

    außen hui - innen Potential

    Zunächst möchte ich vorausschicken, dass ich bislang einen Fitbit Charge 2 als Fitnessarmband zusammen mit einem iPhone genutzt habe. Dieses Zusammenspiel funktionierte sehr gut.
    Nun wollte ich einfach mehr Smartwatch mit den Funktionen des Fitbit.
    ich habe absichtlich die kleine Version gewählt, da sie nicht so riesig am Handgelenk aussieht. Für mich war auch die Version ohne LTE ausreichend, da ich das Handy meist bei mir trage.
    Die Galaxy Watch ist gut aussehende Smartwatch mit einem tollen Bedienkonzept. Auch hat mir die große Auswahl an schönen Zifferblättern imponiert, auch wenn diese zusammen mit dem iPhone limitiert ist. Man kann keine kostenpflichtigen Zifferblätter kaufen, was aber immer noch mehr als ausreichend ist.
    Die installierten Apps sind durchweg gut und einfach zu bedienen. Trainings werden meist nach 10 Minuten erkannt und automatisch aufgezeichnet.
    Jedoch sehe ich hier deutliches Verbesserungspotential, gerade die Fitnessfunktionen beherrscht der Fitbit deutlich besser. Auch die Schlaferkennung ist im Vergleich eher mangelhaft. Der Schlaf wurde oft gar nicht oder erst nach 2 Stunden aufgezeichnet. Auch die Übernahme der Daten in die App dauerte oft sehr lange. Der Schrittzähler zeichnet ca. 20 % weniger Schritte und Strecke auf wie der Fitbit. Wobei ich nicht nachgemessen habe, welches nun der korrekte Wert ist.
    Die Uhr hat eingebautes WLAN und GPS, was allerdings so viel Strom kostet, das man es besser auslässt, da man sonst nicht über den Tag kommt.
    Nach nun ca. 14 Tagen Nutzung (WLAN und GPS aus, Display always on, Herzfrequenzmesser ebenso) und nachts auf "Nicht stören und Gute Nacht-Modus" kann ich sagen, dass der Akku täglich aufgeladen werden muss.
    Ich trage die Uhr ca. von 5:45 - 20:00 Uhr, dann hat sie noch ca. 25-30% Akkukapazität und muss für den Rest des Abends (bis ca. 22:00 Uhr) zum Laden, da sie sonst den nächsten Tag nicht übersteht.
    Das GPS ist meiner Ansicht nach mangelhaft. Bei eingeschaltetem GPS wurde eine im Wohngebiet (Einfamilienhäuser) als 8 gelaufene Strecke als Gerade aufgezeichnet, während der zum Vergleich getragene Fitbit die Strecke korrekt aufzeichnete. Dieser bezog die GPS-Daten vom iPhone, was wohl mit der Watch nicht funkioniert. Auch bei anderen Strecken fehlen plötzlich Wege, die einfach als direkte Verbindung gezeigt werden.
    Also GPS am Besten aus lassen und die Aufzeichnung über Samsung Health App starten. Diese synchronisiert jedoch nicht immer sofort mit der Watch. Meist war die Verbindung getrennt und musste in den Einstellungen des iPhone neu verbunden werden. Dann bedurfte es mehrfacher Sync-Versuche in der App, bis die Daten übernommen wurden.
    Alles in Allem eine schöne Smartwatch, die leider nicht ganz meinen Erwartungen entspricht.
    Zum Fitbit zurück möchte ich wegen der schlechteren Smart-Funktionen aber auch nicht, daher werde ich mir wohl eine Apple-Watch zulegen. Die sollte zumindest besser mit dem iPhone zusammenarbeiten, auch wenn mir sie nicht so schön nach Uhr aussieht wie die Samsung Galaxy Watch. meinen persönlichen Schönheitspreis gewinnt sie allemal.
  • Bewertung: 3.0 von 5 Sternen
    via Mediamarkt.de am

    Akku!

    Sehr schöne Uhr. Super Funktionen. Aber was ist bitte mit dem Akku los? Wenn man jeden Tag Sport macht, muss man jeden Tag die Uhr laden. Auch ohne Sport. Nicht länger als 2 Tage. Da wird dir von der Werbung das blaue vom Himmel gelogen. Die Uhr kommt nicht mal im sparsamen Betrieb an diese Versprechen. Das Armband ist aus Silikon. Fühlt sich komisch an und man schwitzt sofort. Beim Laufen treten Probleme mit der Pulsmessung auf. Messungen ungenau. Bei Bergläufen zählt die Uhr Stockwerke mit?!?!
  • Bewertung: 3.0 von 5 Sternen
    via Mediamarkt.de am

    Von wegen lange Akkulaufzeit 3 x laden an 5 Tagen

    Ich habe wegen der angeblich langen Akkulaufzeit von der Gear Stort auf die Watch 42 gewechselt und kann jetzt 2 mal mehr die Woche laden, echt toll !! Wenigstens kann die Watch die Bahnen beim Schwimmen richtig zählen.
  • Bewertung: 3.0 von 5 Sternen
    via Mediamarkt.de am

    Geht so

    Die Uhr ist sehr schön und die 42mm passen auch gut zu einem Frauenhandgelenk...Frauenhandgelenk...de Funktionen sind toll und auch am Handling ist nichts auszusetzen. Da ich Hausfrau und Mutter bin, hat es nicht lange gedauert, bis die Lünette den ersten Macken abbekommen hat. Da scheint die Uhr schon sehr empfindlich zu sein. Das Silikonband ist angenehm zu tragen, allerdings schwitzt man schnell darunter. An sich alles schön, aaaaber....das Bluetooth ist eine Frechheit... Reichweite von 10m wir gefehlt. Wenn ich von der Küche auf die Terrasse gehe bei offenen Türen und 4m bricht die verbleibe ab. Laut Samsung Support soll das Annett normal sein...what? Smartwatch? 4m? Absolutes no Go für den Preis...Umtausch geht nicht, wegen den angegeben Macken...