Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » PC-Audio/-Video » TV-Tuner » TerraTec Cinergy 2400i DT (10265)

TerraTec Cinergy 2400i DT (10265)

Bewertungen für TerraTec Cinergy 2400i DT (10265)

Bewertungen (22)

3.76 von 5 Sternen

Empfehlungen (21)

67%
empfehlen dieses Produkt.
  • nicht zu empfehlen

    bin von anfang an total unzufrieden. Wohne in Düsseldorf Stadtmitte und ich habe nur mit einer aktiven Riesenantenne von Philips einigermaßen Empfang. Meine Mitbewohner haben beide kleine Passivantennen und kommen super klar. Denke es liegt an den 2 Tunern. Aber ich weiß es auch nicht. Auf Fragen an den Support von Terratec, keine Antwort. Nun habe ich Windows 7 und möchte Media Center nutzen und die Fernbedienung funktioniert nicht und lässt sich nicht einstellen. Wieder keine Reaktion vom Support! Eine Frechheit! Kaufe mir jetzt eine von Hauppage.
    Die Software von Terratec ist auch Müll. Langsam und Laufschrift hakt. Am TFT liegt es nicht weil bei Windows Media Center dieses Problem nicht auftritt
    Kommentar verfassen
  • Top TV-Karte

    Ich benutze schon recht lange die Möglichkeit TV am PC zu schauen. Vor gut 9 Jahren kaufte ich meine erste Haupauge Kabel analog und viele andre Karten verschiedener Hersteller. Die meisten davon gingen sehr schnell an den Händler zurück, da die Technik, Treiber und Software teilweise katastrophal waren. Vor gut 3 Jahren kaufte ich die erste Terratec-Karte (Cinergy HT DVB-T) und war begeistert. Die Cinergy 2400 ist ebenfalls wieder eine Top-Karte, die einfach richtig gut funktioniert und ein super Bild liefert. Einziges Manko: Das Vor und Zurückspulen beim Timeshift funktioniert noch nicht ganz befriedigend. Aber ich denke, dass dies in einer der nächsten Software-Aktualisierungen beseitigt werden wird.
    Kommentar verfassen
  • Karte überzeugt auf ganzer Linie

    Habe diese Karte jetzt eine Woche. Habe bereits verschiedene DVB-T Sticks von verschiedenen Herstellern ausprobiert (Hauppauge, Pinnacle).

    Positiv:
    - Super Bild
    - Sehr guter Empfang
    - Zuverlässige Aufnahmefunktion (da hapert es bei vielen Karten!)
    - 2 Tuner = kann auch 2 Aufnahmen auf verschiedenen Sendern zeitgleich durchführen
    - Sehr gutes EPG Menü mit vielfältigen Speichermöglichkeiten (auch nicht bei jeder Karte selbstverständlich)

    Negativ:
    - bisher kein negativer Punkt, da alles was ich machen wollte funktioniert hat.

    Nach heutigem Stand und durchgeführter Aufnahmen bisher, ist die Karte für mich der Top-Favorit bei den internen DVB-T Karten.

    Deswegen von mir, wenn einer einen freien PCIe Slot hat, eine unbedingte Kaufempfehlung!
    Kommentar verfassen
  • Nett, hab aber für das Geld mehr erwartet..

    Also hab die Karte jetzt über eine Woche im Einsatz und find sie OK. Hab gleich die neusten Treiber und Software installiert. Aufnahme oder Timeshift hab ich noch nicht probiert. Die Bildqualität ist sehr gut und die TV-Software Terratec Home Cinema ist auch nicht schlecht.

    Aber zwei Punkte stören enorm:
    1. Die Umschaltzeit zwischen den Sendern.. das dauert schon mal 2-4 Sekunden! Das nervt ohne Ende! Ich hoffe es kommt irgendwann ein Patch dafür - aber ich glaube nicht daran..

    2. Andere TV-Software (kostenlose Alternativen) bringen den PC zum freezen oder machen sonstige Probleme. IMHO liegt das an schlecht programmierten BDA-Treibern.

    Wer mit den genannten Problemen leben kann macht mit der Karte nichts falsch. Dank PCIe-Interface ist sie auch in einigen Jahren noch benutzbar :)
    Kommentar verfassen
  • Top Gerät

    Ich habe diese Karte jetzt ca. 2 Wochen im Einsatz und ich muss sagen, ich war noch nie mit einer TV-Karte so zu frieden.

    Falls die Software einmal abstürzt, weil man zu viel herumprobiert, muss man nur die Software neu starten und nicht den ganzen Computer.

    Die Aufnahme mehrere Sendungen gleichzeitig wurden in der Terratec Home Cinema Version 5.028 Beta deutlich verbessert. Die Karte braucht dann für eine Frequenz auch nur mehr einen Tuner. Die Systemleistung beider Aufnahme ist sehr gering.

    Timeshift funktioniert super.
    Aufnehmen und versetztes zusehen funktioniert in der Version 4.102 nicht so gut.

    Empfangsqualität Sehr Gut auch bei geringen Empfangspegel.
    Kommentar verfassen
  • perfekt!

    ENDLICH eine karte die guten empfang bietet! hatte vorher einen MSI 580 Stick und kann nur sagen, dazwischen liegen WELTEN!!!
    eine top verarbeitete fernbedienung, keine im chipkartenformat, die auch funktioniert, wenn man weiter als einen millimeter vom empfänger entfernt ist.
    nach anfänglichen schwierigkeiten mit der software, da sich das 'handbuch' als 'handzettel' erwiesen hat funktioniert jetzt aber alles top.
    gleichzeitig aufnehmen und umschalten funktioniert ohne probleme.

    alles in allem TOP
    Kommentar verfassen
  • Top-Empfang, gute Ausstattung

    Hardware - Tuner:
    In Wohnungen, in denen Produkte der Konkurrenz (z.
    B. AirStar 2 [85-95%], Twinhan DTV-TER[70-80%] und MSI Mega Sky 580 [max. 45%]) Probleme mit dem Empfangspegel hatten, hat diese PCIe x1-Karte immer 100% Signalqualität. Spricht für die Tuner.

    Durch die zwei Tunern ist es bei Verwendung geeigneter Software möglich, Bild-in-Bild-Vorschau oder Aufnahmen auf verschiedenen Frequenzen (Programmen verschiedener Bouquets/Transponder) gleichzeitig vorzunehmen oder oder oder.


    Hardware-Fernbedienung:
    Zahlreiche Tasten, welche per Software frei konfigurierbar (z. B. für Windows, Winamp, WMP und jede Software, die sich per Tastaturkürzel steuern läßt) sind.

    Software:
    Bis auf die Software für die Fernbedienung (TerraTec Remote Control Editor [TTRCE]) wurde diese von mir nicht getestet bzw. verwendet.
    TTRCE ist nach kurzer Einarbeitungszeig gut nutzbar und man hat z. B. die Möglichkeit den Tasten der Fernbedienung Tastaturkürzel, Systembefehle, Fenstereigenschaften oder bestimmte Steuerelemente eines Fensters zuzuordnen.


    Fazit:
    Im Preis-Leistungsverhältnis schneidet die TerraTec sehr gut ab und im Vergleich zu den genannten Konkurrenzprodukten ist sie imho eine Klasse besser.
    Kommentar verfassen
  • Technik gut, trotzdem scheisse

    Nix mit Karte rein und Überallfernsehen.
    Benutze Windows XP und wollte mit Antenne und der TwinTuner Karte DVB-T genießen.
    Aber:
    Es gibt kein Handbuch, nur einen Beipackzettel,
    es gibt keine Software, also womit soll ich nun Fernsehen? Mit der mitgelieferten Lite PowerDVD wohl nicht.
    Es gibt auch keine Fernbedienung.
    Freeware TV Software aus dem Netz funktioniert nicht und wenn, dann glaube ich auch erst recht nicht mit Bild in Bild funktion.
    Es gibt auch überhaupt keine Informationen im Netz für Menschen, die keine Windows Media Center Edition benutzen.
    Bin total enttaeuscht...
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG