Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals.at » Telefon & Co » Mobiltelefone » Handys ohne Vertrag » Nokia 3.1 Dual-SIM 16GB blau

Bewertungen für Nokia 3.1 Dual-SIM 16GB blau

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (15)

4.1 von 5 Sternen
  • Handy mit guten Preis/ Leistungsverhaltnis

    Ich hatte schon früher mal ein Handy von Nokia und wollte wissen was sich so verändert hat. Das Nokia hat eine gut Größe, also es passt auch bequem in eine Hosentasche.
    Die Kamera macht gute Fotos und was ich wichtig finde, ist die einfache Bedienung. Es installiert sich fast alles von selbst.
    Was mir nicht so gut gefällt, bei den früheren Nokias hielt der Akku extrem lange, bei diesem aber nicht. Hier ist der Akku relativ schnell leer. Auch der Speicher von 16GB ist nach einem Monat Nutzung fast voll.
  • Sehr zufrieden

    Das Handy ist für mich ganz in ordnung .
    Alles funktioniert perfekt .
    Die zusammen arbeit mit Media Markt ist perfekt
    alles wird schnell und korrekt erledigt.
    Und ich werde es in Zukunft kaufen .
    Die Personal ist auch sehr nett ...
  • Für Kinder ein super erstes handy....

    Ein tolles Handy mit kleinen Abstrichen.

    Es liegt super in der Hand und sieht optisch sehr gut aus.


    Das einrichten ging super schnell und ohne Probleme.

    Leider ist der interne Akku viel zu klein. Ich konnte leider nicht alle Apps auf dem Handy speichern die ich vorher alle hatte. Und auf für meine doch sehr vielen Fotos war kein platz. Auch hat es keinen Fingerabdrucksensor. Aber
    Preis-Leistung ist hier trotzdem gut. Für den Preis muss man halt ein paar Abstriche machen. Wer noch ein Geschenk für sein Kind sucht, ist mit dem Nokia 3.1 gut beraten.
  • Gutes Einsteiger Modell

    Allgemein zeigt das Nokia 3.1 ein gutes Prei-Leistungsverhältnis. Es ist ein gutes Einsteiger-Smartphone jedoch ist die Prozessor Performance eher mittelmäßig.

    Der Lieferumfang für das NOKIA 3.1 (16 GB Blau/Kupfer) umfasst ein Kabel mit Micro-USB, Netzgerät sowie Kopfhörer und eine Anleitung für den Erstgebraucht.

    Nachteilig ist, dass der interne Speicher (16 GB) schnell voll ausgenutzt ist.
    Beim Entsperren des Sperrbildschirms ruckelt es häufig kurz.
    Weiterhin ist die Prozessor-Performance eher langsam.

    Sehr positiv sticht die Akkuleistung hervor. Der Akku zeigt im Alltag eine gute Performance. Das Smartphone muss bei normaler Nutzung nur alle 1,5 bis 2 Tage geladen werden.
    Das Smartphone liegt gut in der Hand und das Design ist auch gut.
  • Tolles Handy für wenig Geld

    Habe gerade das Nokia 3.1. erhalten und bin von Samsung umgestiegen. Nach der bisherigen Erfahrung läuft alles rund. Die Daten von meinem Samsung wurden umgehend übernommen. Bezüglich Einstellungen muss man sich erst einarbeiten, aber nach und nach läuft es dann. Das Smartphone macht einen guten Eindruck Whats App, Facebook, Mail Konro...... alles kein Problem auch sonstige App läuft alles. Für den Preis ein super Smartphone. Auch die Kamera macht tolle Fotos, man kann ja für das Geld keine super Kamera erwarten. Aber ich find das Handy für den kleinen Geldbeutel eine super Lösung
  • Tolles Preis-Leistungsverhältnis

    Ich habe das Smartphone jetzt ca 2 Wochen. Das Handy sieht toll aus und hat schöne abgerundete Kanten. Ich habe in dieser Zeit viel Musik gehört und auch Spiele gespielt und der Akku hat super gehalten. Die Kamera ist leider nicht so toll, denn diese braucht lange bis sich die Schärfe eingestellt hat. Der Arbeitsspeicher könnte besser, denn wenn man zwischen den Apps hin und her switscht, hackt es manchmal. Trotz negativ Punkte bin ich mit dem Nokia 3.1 zufrieden und für wenig Geld bekommt mein ein tolles Smartphone. Ich kann das Handy nur weiterempfehlen.
  • Als Einsteiger-Smartphone ganz ok

    Das Nokia 3.1 ist als Einsteiger-Smartphone sicherlich ganz ok. Es hat eine gute, handliche Größe. Das Display ist scharf und zeigt gute Farben. Die Kamera macht auch bei schwächerem Licht recht gute Fotos.


    Es gibt jedoch auch Nachteile: Das Handy ist vergleichsweise langsam. Der Speicherplatz ist recht knapp bemessen und sehr schnell voll. Nachdem ich via NFC die Daten von meinem alten Smartphone auf das Nokia übertragen habe, war der Speicher fast schon komplett voll - und Fotos waren da noch nicht übertragen. Außerdem ist die Akkulaufzeit nicht gerade gut. Das Smartphone wurde mal zwei Tage nicht verwendet, war aber angeschaltet. Danach hatte es sich komplett entladen.
  • Sehr gutes smarthphone

    Ich habe dieses Handy nun seit knapp zwei Wochen. Es ist sehr schnell und die spiele laufen flüssig. Die Kamera reicht für Schnappschüsse
  • Tolles Handy

    Hallo, ich habe das Handy jetzt etwa seid 2 Wochen. Das Handy sieht toll aus und alles funktioniert gut für den Preis. Facebook und WhatsApp laufen zûgig und ohne Probleme. Das Preisleistungsverhältnis ist sehr gut. Denke das Handy ist für Anfänger gut geeignet da man nicht viel einstellen muss.
  • Gutes Designe

    Das Designe ist wunderbar, die Technik ansich für den Preis sehr gut und die Bedienung auch simpel im großen und ganzen ein klasse Handy
  • Genau wie bestellt!

    Die Farbe war wie gewünscht. Das Nokia 3.1 liegt gut in der Hand und nach einiger Zeit kam ich auch so einigermaßen mit dem System zurecht.
    Schade, dass heute in keinem Produkt mehr, eine kurze Beschreibung beiliegt. Man kann sich diese(über 180 Seiten) zwar aus dem Internet holen......aber mein Gott, was für ein Aufwand.
  • so schlecht

    Handy gekrigt wochen später ladet zu langsam
  • Für mich perfekt

    Tut alles, was es soll und das deutlich schneller als sein Vorgänger Nokia 3. Durch das schmalere Gehäuse super handlich, leicht und problemlos einhändig zu bedienen. Da ich zum Fotografieren einen Fotoapparat verwende, stören mich die im Vergleich zu den größeren Modellen schlechteren Optik- und Auflösungswerte nicht. Natives Android One ist evenfalls super, sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis!
  • Sehr zufrieden

    Bin sehr zufrieden und Happy, endlich ein wieder etwas handlicheres Handy zu haben. Liegt gut in der Hand. Farbe find ich schön. Kamera auch gut.
  • Nur was für Einsteiger

    Eigentlich ein sehr schönes Smartphone. Nur die Handhabung mit den Dateien ist etwas kompliziert und die Musik lässt sich auch nicht mit jedem Musikplayer abspielen. Außerdem lassen sich die eigenen Musikdateien nicht in Klingeltöne umwandeln bzw. eigene Klingeltöne erstellen. Der interne Speicher ist auch etwas zu klein, da das System schon fast 8 GB verbraucht. Deswegen ist der dritte Stern eigentlich nur ein halber Stern.
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG