Zum Hauptinhalt
Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals.at » Hardware » Speicherkarten/-sticks » Speicherkarten » Toshiba Exceria M303 R98/W65 microSDXC 256GB Kit, UHS-I U3, A1, Class 10 (THN-M303R2560E2)

Bewertungen für Toshiba Exceria M303 R98/W65 microSDXC 256GB Kit, UHS-I U3, A1, Class 10 (THN-M303R2560E2)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (4)

4.8 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • 4.0 via voelkner.de am

    Ich finde das Produkt hat eine gute …

    Ich finde das Produkt hat eine gute Preis-Leistungsverhältnis. Auf verschiedenen Portalen gesucht bzw. verglichen, sodass meine Entscheidung auf Toshiba fiel! Kann es weiterempfehlen.
  • 5.0 via voelkner.de am

    Sehr gute Qualität zur Wiedergabe von Medien. Ich nutze sie…

    Sehr gute Qualität zur Wiedergabe von Medien. Ich nutze sie für Musik und Fotografie
  • 5.0 via voelkner.de am

    Viel GB für den Euro, so schnell, dass 4K Video in der …

    Viel GB für den Euro, so schnell, dass 4K Video in der geringen Kompression der Canon 5D IV mit 25fps möglich ist. (bei 30fps können nur 75sec aufgenommen werden) alle kleineren Videoformate sowieso ohne Problem. Also eine empfehlenswerte Karte. Nicht so überzeugte der Versand: Bestellung und Bezahlung am Mittwoch früh,den 08.06.18. Angegeben waren 2-3 Tage Lieferzeit. Es kam keine Bestätigung vom Eingang der Bestellung. Am 12. erfolgte die Lieferung. Ok, auch keine Ewigkeit, gestört hat mich vor allem, dass ich mit dem Verlauf der Bearbeitung nicht auf dem Laufenden gehalten wurde. Bestimmt wird das noch besser.
  • 5.0 fr333k am

    Gute Karte, mit allen Angaben!

    Leider ist mein Testsystem gerade down, deswegen kann ich nicht mit den üblichen Screenshots und Testergebinssen aufwarten, sry!

    Aber kurzes Testen zeigte, daß die Karte die Angaben erfüllt: Video Speed Class 30 (V30) (dh. mind. 30 MB/s), Lesen: 98MB/s, Schreiben: 65MB/s (sollte man/frau als max nehmen, im Test waren es +70 MB/s).

    Alternative wäre die Samsung microSDXC EVO Plus 256GB gewesen (wegen des gleichen Preise um 80€), aber Samsung gibt erst leider keine IOPS an. Das "A1" steht für R/W 1500/500 IOPS (SSD-User werden das sicher kennen).

    Ist mir lieber als gar keine Angabe! Und da Toshiba sowieso Erfinder des Flash-Speichers ist, mußte ich die Karte einfach mal nehmen. Den IOPS-Test liefere ich hoffentlich bei Gelegenheit/Wunsch mal nach, sobald mein Testsystem wieder läuft.
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl | Kategorieübersicht
Copyright © 1997-2021 Preisvergleich Internet Services AG