Zum Hauptinhalt
Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals.at » Hardware » Luftkühlung » CPU-Kühler » be quiet! Dark Rock Pro 4 (BK022)
Hier klicken!

Bewertungen für be quiet! Dark Rock Pro 4 (BK022)

« Zurück zum Produkt

  • 5.0 via Mindfactory am

    macht was es soll, man hört das Ding kaum, aber …

    macht was es soll, man hört das Ding kaum, aber aufpassen...sehr groß und um die Ventilatoren aufzusetzen braucht man etwas Fingerspitzengefühl Pass aber perfekt über den RAM.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Leicht zu Montieren, man braucht nur etwas um den durch …

    Leicht zu Montieren, man braucht nur etwas um den durch Blick zu bekommen.
    Sonst ist es ein Super Teil, extrem Leise, selbst beim Hoch Takten. Ist jedoch etwas Größer als erwartet.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Ein riesen Aprarillo. Habe die Pro Version aus versehen …

    Ein riesen Aprarillo. Habe die Pro Version aus versehen bestellt Wollte eigentlich nur den Dark Rock 4 haben. hab dann bei der Lieferung bemerkt, dass ich den Pro bestellt habe. Aber egal. mehr ist immer besser. Ich kühle damit einen Ryzen 7 3700X auf Stock. der Prozessor hat lediglich 65W max Abwärme. Damit kommt der Kühler spielend zurecht. Die Montage war einfach und leicht zu verstehen. Mein Prozessor hat unter Prime95 maximal 65C also alles bestens. Man sollte nur aufpassen, den Ram vorher einzubauen, da es danach etwas fummeliger wird, da der Kühler über die Ram Bänke ragt. Es ist nicht unmöglich, nur halt schwieriger.
    Der Kühler ist absolut leise. Die Lüfter sind aus dem PC nicht wahrnehmbar. Das einzige was ich höre, ist das Summen meiner alten Festplatte im Betrieb.
  • 5.0 via Mindfactory am

    ich kann ihn nur weiterempfehlen, sehr gute Kühlung bei …

    ich kann ihn nur weiterempfehlen, sehr gute Kühlung bei angenehm leiser Lautstärke
  • 5.0 via Mindfactory am

    Sehr großer Kühler, aber auch sehr gute Kühleigenschaft und…

    Sehr großer Kühler, aber auch sehr gute Kühleigenschaft und leise
  • 5.0 via Mindfactory am

    Was kann man zu be quiet sagen. Perfekter Kühler, hohe …

    Was kann man zu be quiet sagen. Perfekter Kühler, hohe Kühlleistung, gut verarbeitet, reichlich Platz zum Speicher da ausgespart an der Stelle. Kleiner Minuspunkt für die stolzen Preise.
  • 5.0 via Mindfactory am

    mächtiger CPU-Lüfter und trotzdem praktisch nicht hörbar …

    mächtiger CPU-Lüfter und trotzdem praktisch nicht hörbar mit super Kühlleistung
  • 5.0 via Mindfactory am

    Ein wahnsinniger Brocken, wenn man den das erste Mal sieht …

    Ein wahnsinniger Brocken, wenn man den das erste Mal sieht ist man erstmal verblüfft. Aber gerade weil das Ding so unglaublich gross ist unbedingt die Einbauhöhe kontrollieren! ist er selbst wenn ich meinen Ryzen 5 3600 ans Limit stresse quasi unhörbar und die CPU bleibt unter 60°. Ja, ich weiss dass der für meine CPU etwas überdimensioniert ist, aber die Lautstärke ist für ich einer wichtigsten Faktoren.
    Der Einbau verlief problemlos, mit dem mitgelieferten Schraubendreher ist der Lüfter mitunter den einfachsten zu montierenden, die ich kenne. Nicht zu vergleichen mit den Klammer-Lüftern wo man Angst haben muss, das Board zu brechen.
    Kann den auf alle Fälle weiterempfehlen!
  • 5.0 via Mindfactory am

    Ich habe den Kühler mir für meinen Neuen Gaming …

    Ich habe den Kühler mir für meinen Neuen Gaming PC gekauft ,weil ich ein sehr leises System haben wollte.Er kühlt meinen Ryzen 7 3700x auf dem MSI MPG X570 Gaming Plus AMD .Die Verarbeitung ist wie von Be quiet gewohnt sehr gut ,die Lüfter sind sehr leise also optimal für einen silent betrieb.Er ist sehr Gros und ragt somit über die RAM Slots das sollte man also beim kauf mit einbeziehen ,auch die Abmessungen sind nicht ohne da wird es schon eng in manchen Gehäusen.

    Aber ich kann ihn nur empfehlen.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Top verarbeitet,sieht richtig gut aus,flüsterleise und die …

    Top verarbeitet,sieht richtig gut aus,flüsterleise und die Kühlleistung ist gewaltig.
    Vielleicht nicht für extremes OC aber sonst Klassen!
  • 5.0 via Mindfactory am

    Der Kühler tut, was er soll. Die Abmessungen sind halt sehr…

    Der Kühler tut, was er soll. Die Abmessungen sind halt sehr groß und man muss zumindest i.V. mit dem Gigabyte Z390 Designare den Ram vorher einbauen. Im Nachhinein kommt man ohne Werkzeug nur noch an 2 der 4 Ram-Steckplätze A2 und B2
  • 5.0 via Mindfactory am

    Super CPU-Kühler! Hält meinen I7 10700K konstant kalt.

    Super CPU-Kühler!
    Hält meinen I7 10700K konstant kalt.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Hallo! im Zuge meiner PC Umstellung auf einen neuen …

    Hallo!
    im Zuge meiner PC Umstellung auf einen neuen Prozessor habe ich direkt alles neu installiert. Unter anderem auch dieser neue CPU-Kühler.
    Ich hatte schon immer Towerlüfter, aber dieser ist bis jetzt der größte. Und das kann man direkt wörtlich nehmen.
    Er verschlingt recht viel platz an Top-Down Optik. und lässt trotzdem noch genug Platz für die RGB-Beleuchtung.
    Mit seinen 2 Großen Lüftern schaufelt er die Hitze doch auch sehr gut von der CPU. Dazu noch äußerst leise.
    Da ich den PC auf VR ausgelegt habe wird er streckenweise recht stark beansprucht, und ich muss sagen Der PC bleibt leise!
    Ich kann Ihn jedem ans Herz legen der seine CPU kühl halten will und einen ordentlichen Lüfter benötigt.
    Er ist zwar nicht der günstigste in dem Segment, aber auch nicht der teuerste. Und die Verarbeitungsqualität sowie das Zubehör und Umfang sind oberste Klasse. Besser wird es wohl nur noch mit einer Flüssigkeitskühlung.
    Die Kanten sind sauber verarbeitet und die Lüfter lassen sich einigermaßen gut installieren. Ist etwas fuckelig, weil man vielleicht vermutet das man die Lamellen verbiegt. Aber das war dann doch unbegründet. So oft wird er ja zudem nicht wieder installiert. -
    Einzig die Angebotenen Versionen sind doch etwas bescheiden... eine für AMD und eine für Intel. Obwohl es einen für beide gibt.
    Ich frage mich nur, wer im Marketing dafür zuständig ist, 3 Versionen von einem Kühler raus zuhauen.

    Ansonsten bleibt nur zu sagen, das er seinen Dienst auch jetzt, bei hohen Außentemperaturen effizient verrichtet trotz OC.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Bin sehr zufrieden mit dem Produkt. Habe im Idle im …

    Bin sehr zufrieden mit dem Produkt. Habe im Idle im durchscnitte 32 C mit einem AMD Ryzen 7 3700X.

    Tut was es tun muss. Relativ leichter einbau.

    1010 Would buy again
  • 5.0 via Mindfactory am

    + Sehr gute Verarbeitung + Im Normalbetrieb unhörbar AMD …

    + Sehr gute Verarbeitung
    + Im Normalbetrieb unhörbar AMD Ryzen 3700X
    + leicht einzubauen
    + Sockelspezifische Teile in einzelnen Tüten verpackt
    Der Lüfter erfüllt meine Ansprüche bis jetzt voll und ganz
  • 5.0 via Mindfactory am

    Groß. Stark. Leise. Habe das gute Stück auf einen Ryzen …

    Groß. Stark. Leise.
    Habe das gute Stück auf einen Ryzen 3700 gepackt. Läuft im Desktop-Betrieb unhörbar auf 40 Grad. Beim Zocken könnte man ihn leicht wahrnehmen, wenn die Lüfter meine Grafikkarte ihn nicht übertönen würden. Kommt nicht über 65 Grad. Auch nicht mit Prime 95. Hatte in meinem alten Rechner einen Skythe Muggen. Auf meinen MSI MEG x570 sieht ein schwarzer Lüfter aber einfach besser aus - Installation ist etwas fummelig - aber das macht man ohnehin nur einmal.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Der Kühler hat eine 1a Kühlleistung, ein ruhiger betrieb …

    Der Kühler hat eine 1a Kühlleistung, ein ruhiger betrieb bet mit den 2 Silent Wings Lüftern auch gegeben. Die Montage ist machbar im Gehäuse allerdings schwer durchzuführen aber bei der Größe schwierig anderst zu lösen also mein einziger Kritikpunkt ist die Wärmeleitpaste, unter Vollast hab ich mit der Kryonaut ziemlich genau 9 Grad C mehr abführen können. getest mit 3900X im corsair 275q mit 4 silentwings 3 Lüftern

    Fazit Gutes Teil nur würde ich weiterempfehlen ,WLP würde ich aber eine andere nehmen
  • 5.0 via Mindfactory am

    Verarbeitung und Optik super, steht in einem Noctua D15 in …

    Verarbeitung und Optik super, steht in einem Noctua D15 in nichts nach. Man sollte auf jeden Fall auf den Tipp im handbuch hören, dass man den Kühler befestigt bevor man das Mainboard in das Gehäuse baut. Habe ich nicht gemacht, da ich keine Lust hatte mein System auseinander zu nehmen, deshalb war der ein die Hölle. Das ist bei Noctua auf jeden Fall besser gelöst. Temperaturen bei meinem Ryzen 3700x sind super, wird bei Cinebench R20 nicht wärmer als 65C, bis zu dieser Temperatur habe ich die Lüfterkurve auf 40% gestellt. Ist mit dieser Geschwindigkeit extrem leise in meinem Fractal Define R6 Gehäuse. An Zubehör ist natürlich auch alles dabei was man braucht inkl. einem sehr wertigen Schraubenzieher und ausreichen Wärmeleitpaste. Nur einem Pad zum entfernen von alter Wärmeleitpaste hätte mich noch gefreut.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Super Kühler. Man muss sich eben nur bewusst sein, dass das…

    Super Kühler. Man muss sich eben nur bewusst sein, dass das Teil riesig ist und das diverse Teile vom Mainboard verdeckt werden. Das ist optisch nichts für jeden und ist bei der Montage teilweise fummelig.
  • 5.0 via Mindfactory am

    super lüfter,kann den nur weiter empfehlen

    super lüfter,kann den nur weiter empfehlen
  • 5.0 via Mindfactory am

    Die Kühlleistung ist unschlagbar und auch nicht hörbar. Bis…

    Die Kühlleistung ist unschlagbar und auch nicht hörbar. Bis auf den Preis ist das ein genialer Cpu kühler wenn der Platz im Gehäuse ausreicht.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Monatge löcher zu klein vor Gebort gewesen so das die …

    Monatge löcher zu klein vor Gebort gewesen so das die schreibe die zimmlich weiche war für nicht ordelich vor gebörte löcher sogar ohne gewunde das die schraube nur mit leichten druck gebrochen ist......
  • 5.0 via Mindfactory am

    Der Kühler ist sehr leise und kühlt die CPU solide. Würde …

    Der Kühler ist sehr leise und kühlt die CPU solide. Würde ihn definitiv weiterempfehlen
  • 5.0 via Mindfactory am

    Für mich hands down einfach der beste Kühler. Klare …

    Für mich hands down einfach der beste Kühler. Klare Kaufempfehlung.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Super Kühler, mein Ryzen 5 3600X kommt in den diversen …

    Super Kühler, mein Ryzen 5 3600X kommt in den diversen Benchmarks gerade mal auf 50 Grad und er läuft sehr leise. Im BIOS den Lüfter auf Silent Betrieb gestellt kommt die CPU beim alltäglichen arbeiten gerade mal auf 39 Grad.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Macht seinen Job gut! Verwende ihn auf I9 9900k - 60

    Macht seinen Job gut! Verwende ihn auf I9 9900k - 60
  • 5.0 via Mindfactory am

    Einfach perfekt und durchdacht. Alles liegt dabei, der …

    Einfach perfekt und durchdacht. Alles liegt dabei, der Schraubenzieher mit Magnet ist klasse wie oft sind mir früüher Schrauben aufs Mainboard geklatscht und ich musste erstmal suchen und hoffen dass nix kaputt ging. Die Drähte sind verbesserungswürdig, wichtig der Hinweis, dass es unterschiedliche Grössen der Drähte gibt, je nach dem wo der Lüfter hin soll, aber es gibt gute Videos und eine gute Anleitung dafür. Alles perfekt und sieht auch noch gut aus. Und das wichtigste Super leise, da ist jede aktive Grafikkarte lauter.
    100% zufrieden. Der Preis geht für die gebotene Leistung auch in Ordnung, eben kein Billigteil, das merkt man sofort.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Einfach super leiser und leistungsstarker Cpu Kühler. Hatte…

    Einfach super leiser und leistungsstarker Cpu Kühler.
    Hatte davor ein aio Wasserkühlung verbaut, aber der war echt nicht mein Fall und doppelt so teuer wie der dark rock pro 4.
    Habe es dann zurückgeschickt und dieser Luftkühler ist jeden Cent wert.
    Endlich ein leiser leistungsstarker Kühler.
    Daumen hoch.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Verbaut auf einer Custom RTX2070 Super 2,05GHz OC hält…

    Verbaut auf einer Custom RTX2070 Super 2,05GHz OC hält der die GPU mit nur einem Lüfter bei recht leisen 70% PWM auf unter 62°C. Somit steckt der auch die vergleichsweise lächerliche TDP von gängigen CPUÂs weg...
    Berücksichtigt sollte werden dass der präzise gefertigte Kühlerboden deutlich gewölbt ist und man deswegen bei Direct-Die-Montage etwas vorsichtiger sein sollte. Der vernickelte Kühlerboden lädt dazu ein Flüssigmetall-WLP zu verwenden.

    Die Temperaturen eines Ryzen3700X hält der Kühler auf vernünftigen Niveau. Rekorde sind nicht zu erwarten da das asymmetrisch platzierte CPU-Chiplet auch die besten Kühler vor den Kopf stößt.

    Akustisch und von der Verarbeitungsqualität zeigt sich der DarkRock Pro4 von seiner besten Seite.

    Die oft kritisierte schwierige Montage des Kühlers kann ich nicht nachvollziehen.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Wie gewohnt von Be Quiet einfach Top. Die …

    Wie gewohnt von Be Quiet einfach Top.
    Die Verarbeitungsqualität ist wieder mal echt gut und die Kühlleistung ist auch Hervorragend.
    Der Pro4 Kühlt meinen Ryzen 7 3700X bei 4,6GHz bei einer Spannung von 1.265V bei ca 50-55 Grad was einfach Top ist und die Drehzahl übersteigt 1100RPM NIE.
    ABER eine Sache sollte in der next gen. verbessert werden. Und zwar die Kompatibilität von Hohem RAM.
    ACHTUNG Wenn ihr euch dafür entscheidet dann Kauft dazu LOW PROFIL RAM weil der Kühler verdeckt die ersten 3 RAM-Bänke also kein RGB und bei RAM wird man nicht sehen.
    Meine Erwartungen sind auf Jedenfalls erfüllt ich kann den Klotz echt empfehlen.
    WICHTIG Wenn ihr den Kühler kauft dann Kauft euch am besten noch eine Tube Wärmeleitpaste weil im mitgelieferten reicht es nur für ein versuch. Was für erfahrene reicht aber für Anfänger nicht da die vielleicht 2-3 Versuche brauchen werden
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl | Kategorieübersicht
Copyright © 1997-2020 Preisvergleich Internet Services AG