Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals.at » Hardware » Wasserkühlung » Komplettsets » Alphacool Eissturm Gaming Copper 30 2x140mm Komplettset (11647)

Bewertungen für Alphacool Eissturm Gaming Copper 30 2x140mm Komplettset (11647)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (4)

4.2 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Kann mich nicht beschweren hab den Alpha an eine 2080 msi…

    Kann mich nicht beschweren hab den Alpha an eine 2080 msi Seahawk angeschlossen läuft top bis jetzt und graka geht nicht über die 50 grad
    Kann ich so weiter empfehlen
    Mit freundlichen Grüßen
  • Ein echt Super Set. Hab den Radiator vorher mit …

    Ein echt Super Set. Hab den Radiator vorher mit Destilliertem Wasser ausgespült und dann auch erst alles verbaut und befüllt. Der Radiator ist im oberen Teil des Gehäuse verbaut und die Lüfter auf Pull oben drüber. Gleichzeitig hab ich noch 2 Push Lüfter in der Gehäuse Front und einen Pull auf der Rückseite.

    Gekühlt wird ein i7-6800k auf einem MSI X99 SLI Plus Board. der i7 ist auf allen kernen auf 4,5GHz übertaktet. Das System läuft damit sehr stabil. Nach 30 Minuten Aufheizen der CPU Prime95 und 100% Auslatung auf allen Kernen und Threads, angepasster Lüfterkurve für Pumpe und Radiator Lüftern, komme ich auf temperaturen von 76C bis 80C und mal ein Ausreisser über die Zeit auf 84C bei einer Raumtemperatur von ca 25C. im Idle läuft die CPU auf 25C bis 27C. Normaler Spielbetrieb wird es selten wärmer als 37C.

    Wenn ich auf auf 4,3GHz runter takte, geht die Kühlung nicht auf über 65C bei 100% Auslastung.

    Wassertemperaturen kann ich dabei noch nicht benennen, da ich da noch keinen Sensor verbaut habe.

    Zustzliche 5 Sterne gehen an Mindfactory für Versand und Service.
  • Als Einsteigerset taugt der Eissturm durchaus die …

    Als Einsteigerset taugt der Eissturm durchaus die Einzelteile sind gut verarbeitet, die Montage ist Kinderleicht Auch dank der Anleitungen und Erweiterungsmöglichkeiten sind auch gegeben. Leider sind mir aber 3 Monaten nach der Montage auch negative Punkte aufgefallen.

    Zum einen ist die Kühlleistung am Prozessor nicht grade umhauend, wobei ich mir aber nicht ganz sicher bin ob der Wärmetauscher auf der CPU die Abwärme nicht schnell genug ins Kühlwasser abgeben kann, oder ob die Druchflussgeschwindigkeit durch die Pumpe einfach zu gering ist. Das ist aber nur ein Problem, wenn man vor hat seine CPU ordentlich zu übertakten. Aber angesichts der Preise der einzelnen Teile kann man auch nicht viel mehr erwarten, ist also schon okay.

    Was allerdings nicht okay ist, ist das sich im System schon nach 3 Monaten Ablagerungen gebildet haben, und das nicht zu knapp. Die transparenten Schläuche haben sich bräunlich verfärbt durch die Ablagerungsschicht und in den Ausgleichsbehälter auf der Pumpe konnte ich gar nicht mehr reinschauen. Hab ihn aufgemacht und ne Millimeter dicke weiße schicht die weder mit Chemiekeule noch mit Scheuer-schwamm abging klebte überall wo kein Wasserfluss war. Muss wohl aus dem Kühlmittel ausgedünstet sein. Wohlgemerkt hab ich nur das mitgelieferte Kühlmittel benutzt, allerdings hab ich meine GPU mit originalem EVGA Kühler mit in den Kreislauf gesetzt, aber das dürfte dafür auch nicht verantwortlich sein.

    Also an sich gutes Set für den Preis aber ich empfehle dringendst ein anderes Kühlmittel zu verwenden!
  • Hallo, da dieses Set meine erste Erfahrung ist, kann …

    Hallo,

    da dieses Set meine erste Erfahrung ist, kann ich die Komponenten nicht wirklich mit anderen Herstellern vergleichen. Für mich ist dieses Set perfekt für Einsteiger in eine Wasserkühlung mit der Möglichkeit zur Erweiterung.

    Die Komonenten sind sehr gut verarbeitet und fühlen sich wertig an. Der Radiator besitzt keinerlei eingedrückte oder abgeknickte Lamellen und besteht komplett aus Kupfer. Der AGB inklusive der Leistungsstarken Pumpe ist sehr solide und ist eine etwas andere Lösung gegenüger den Röhrenbehältern. Der CPU-Kühler ist sehr einfach zu montieren und bietet eine wie ich finde sehr gute Kühlleistunghierzu komme ich gleich. Die mitgelieferten Pure wings 2 Lüfter von Be Quiet bieten eine leicht erhöhte Lüfterdrahzahl von max 1300RPM statt den 1000RPM. Die Lüfter sind bei mir nicht im Einsatz, weil ich die Corsair ML140 verbaut habe.

    Ich Kühle damit eine Ryzen 1600 CPU 3,70Ghz.

    Die Temperaturen halten sich trotz kleiner Radiatorfläche sehr gut in grenzen. Hierbei habe ich im Idle 30 und bei normalen surfen oder Filmschauen etc maximal 40. Bei Spielen erreiche ich eine Maximaltemperatur von 58 was leider meiner enorm hitzeentwickelnden GrafikkarteSapphire Nitro+ OC RX 480 geschuldet ist welche beim Spielen bei 90 runter taktet. Leider wird hierdurch die Wassertemperatur und das Gehäuse so stark erhitzt, dass es themisch nicht möglich ist kühlere Temperaturen im Spiel zu erreichen. Hierbei liegen die Gehäusetemperaturen aber bei 40-45 weit von den Raumtemperaturen entfernt.

    Fazit
    Alles in einem ist das ein sehr gutes Set und ich kann es definitv weiter empfehlen für diejenigen die gerne mit einer Wasserkühlung anfangen bzw einsteigen wollen. Die Quallität und die Kühlleistung sprechen für sich und unter besseren umständen kann man hier deutlich niedrigere Temperaturen erreichen. Von mir bekommt das Set eine klare Kaufempfehlung.
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG