Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » PC-Audio/-Video » TV-Tuner » formac watchandgo USB 2.0 DVB-T (WAGUSB05) (versch. Ausführungen)

formac watchandgo USB 2.0 DVB-T (WAGUSB05) (versch. Ausführungen)

Bewertungen für formac watchandgo USB 2.0 DVB-T (WAGUSB05) (versch. Ausführungen)

Bewertungen (4)

3.94 von 5 Sternen

Rezensionen (2)

Empfehlungen (4)

50%
empfehlen dieses Produkt.
  • 1A!

    Die vorige Meinung ist wohl nicht mehr zeitgemäß, da formac die Software seit Ende 2006 mehrfach nachgebessert hat, zuletzt im Frühjahr 2008. Und was die Tests angeht, die sind doch gut. Lesen können ist aber auch eine Kunst.

    Hab das Gerät mit aktiver Antenne (Kathrein) gebracht gekauft (ebay 15€ + Versand). Ich hatte es vorher mit dem USB Stick von elgato (35€) versucht, aber leider keinen Erfolg. Kein/schlechter Empfang und das mitten in Berlin. Auch bessere (geliehene) Antennen brachten keinen Erfolg. Von der angeblichen Referenz elgato war ich mega enttäuscht.
    Die gute Software nützt nichts, wenn die Hardware nichts taugt.

    Die USB Box von formac ist kleiner als eine Zigarettenschachtel, stört nicht auf dem Schreibtisch. Auch die Fernbedienung verdient den Namen zu Recht, unterstützt werden alle Funktionen.

    Signalstärke liegt immer bei 87-92%, Qualität konstant bei 100%. Der hier verwendete Tuner scheint wirklich sehr gut zu sein. Sehr kurze Umschaltzeiten, Bild ist gestochen scharf und wirkt sehr natürlich.
    Aufnahme funktioniert auch super, die Filme lassen sich in ziemlich jedes Format mit der formac Software exportieren, was dann Quicktime, Apple TV, iPod, iDVD und andere iLife Anwendungen, Web Formate und und und wäre. Export in Toast geht auch. Schnittfunktion ist natürlich auch bei. Mit Timerprogrammierung läßt sich der Mac auch automatisch starten.

    Ansonsten noch EPG, Videotext, Bild im Bild etc.

    Also ich bin absolut begeistert. Es funktioniert alles wie es sein soll und das ausgezeichnet. Ich kenne elago eyeTV schon von früher und derzeit von Bekannten, die auch die Version 3 haben. Ich kann heute nur sagen, es muß nicht elgato sein und wenn, dann nicht dieser USB Stick, denn der taugt nichts.
    Für den stationären Einsatz kann ich formac USB DVB-T bedingungslos empfehlen. Allein schon deshalb, weil die kleine USB Box die zuschaltbare Stromversorgung für aktive Antennen unterstützt.
    Kommentar verfassen
  • Test in Macwelt 02/2006 Note: 1,9

    Test Macwelt 02/2006 abrufbar unter:
    http://www.formac.de/Service/Downloads/awards/testmacwelt0206wag.pdf

    Test MacLife 02/2006 abrufbar unter:
    http://www.formac.de/Service/Downloads/awards/maclife022006usb.pdf

    Test MACup 02/2006 abrufbar unter:
    http://www.formac.de/Service/Downloads/awards/macup022006.pdf

    Eye TV für DVB-T ist zwar etwas teurer dafür besser! Note: 1,5
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG