Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals.at » Hardware » PC-Audio/-Video » Kopfhörer & Headsets » Bose SoundSport Free schwarz (774373-0010)

Bewertungen für Bose SoundSport Free schwarz (774373-0010)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (73)

4.5 von 5 Sternen
  • Tragekompforet ganz ok

    der Klang ist super , Tragekomfort ebenfalls . Einstellung der Kopfhörer am besten über die App , leider keine App für Windows Phone .
  • Echte BOSE Qualität

    habe mich gefreut dass die BOSE Kopfhörer über
    Media Markt zu mir gekommen sind.
  • TOP Produkt sehr zu empfehlen

    Ich bin sehr zufrieden mit der Wahl von Bose Sound. Satter lauter klarer Klang. Nachladefunktuion. Kleiner Koffer Pack
  • Bose Sport In-Ear

    Tolle Inears mit prima Klang und Tragekomfort.
    Auch bei längerem Tragen keine Druckprobleme.
    Lange Laufzeit. Innovative Lade- und Aufbewahrungsstation.
  • Keiner

    einfach genial,grossartig dieser Klang.
  • Keiner

    einfach genial,grossartig dieser Klang.
  • Sehr gut, aber...

    Dieses Headset tut was es soll, Akkulaufzeit is prima und mit der Ladestation kann man es auch unterwegs problemlos laden. Die Klangquallität beim wiedergeben von Musik ist gut,aber wenn man telefoniert geht automatisch die linke Seite aus bzw. wird sie stumm was ich persönlich schade finde... Material is klasse verarbeitet und dank der verschiedenen Ohrstöpselgrößen auch für große und kleine Ohren benutzbar.
  • Ist halt Bose Qualität

    Da ich ein absoluter Bose Fan bin und jetzt durch die Kopfhörer schon wieder von der Bose Qualität überzeugt worden bin, kann ich die Kopfhörer bedenkenlos weiterempfehlen.
    Ich würde sie jederzeit wieder kaufen.
  • Sehr gut

    Ich bin sehr begeistert von diesen Kopfhörern. Toller Klang und ich bin total überrascht wie gut sie tatsächlich im Ohr halten. Nach 90 Minuten Fitnesstraining musste ich sie nicht einmal neu einsetzen oder korrigieren. Das ist einfach Top!

    Auch die Aufmachung und das wertige Etui finde ich klasse.
  • Super Klang

    Hab bis vor kurzem aus China welche für 50 EUR benutzt. Jetzt benutze ich Bose ist zwar dreimal so teuer aber dafür 10 mal Besser.
  • Super für den Sport

    Habe mir diese Bose gekauft um im Sport das Kabel loszuwerden. Die Bose app ist nötig zum verbinden- das geht aber sehr einfach und problemlos. Bose typisch ein überragender Klang. Akkulaufzeit ist völlig ausreichend da sie im Case auch immer geladen werden. Einziger Negativpunkt wäre die Größe, da sie vom Ohr etwas herausragen, da der Halt aber trotzden absolut super ist, kein wirklicher Nachteil. Sie fallen auch beim laufen nicht raus.
  • Super tolle Kopfhörer

    Ich habe die Kopfhörer seit gut einer Woche. Der 1. Eindruck ist sehr gut. Die Tonqualität, die Qualität und der Tragekomfort ist sehr gut. Ich spüre sie kaum und sie sitzen sehr fest. Ich nutze sie für Fitness
  • Klare Kaufempfehlung

    Fantastischer Sound - Bose Qualität eben! Hochwertig verarbeitete ear-buds ebenso wie das Ladecase.
  • Ein Produkt das viel verspricht und viel hält

    Ich als leidenschaftlicher Sportler habe es gehasst ständig beim Training das Kabel meiner Kopfhörer an mir hängen zu haben. Ich suchte mir also eine Alternative und bin unter anderem auf dieses Produkt gestoßen. Die Kopfhörer lassen sich leicht in das Ohr einsetzen und sind völlig bedienungsfreundlich durch die App. Leider ist die App nicht so funktionsfähig wie gedacht, lediglich für die Erstverbindung und beim Suchen der Kopfhörer (Kam schon mal vor) sehe ich einen Zweck in der App. Der Klang der Kopfhörer ist wie versprochen perfekt und die Übertragung via Bluetooth funktioniert einwandfrei. Endlich kann man kabellos trainieren gehen mit einer durchaus akzeptablen Akkulaufzeit!
  • Top

    Super Kopfhörer für unterwegs vorallem fürs laufen und im Fitnessstudio beim Krafttraining. Zusammen mit einer Fitbit, kann man die Lautstärke auch an der Uhr regeln, anstatt dem kleinen Knopf am rechten Ohr zu drücken.
  • Bose Wireless Kopfhörer

    Super klang echt empfehlenswert war anfangs ein bisschen skeptisch das sie beim Joggen runterfallen könnten aber die sitzen richtig fest am Ohr und durch das Gummi in der ohrmuschel ist dies unmöglich Top Produkt Danke an Bose
  • Super Klang und Tragekomfort / Telefonie und Sprachansagen leider nur auf rechten Earbud / Akku-Lauf

    Pro: Wie zu erwarten, liefern die Bose Soundsport Free Wireless einen hervorragenden Sound. Die Höhen/Mitten detailliert und klar, der Bass kräftig. Alles in allem, für meinen Geschmack, ein optimal ausgewogenes Klangbild. Der Tragkomfort ist ebenfalls gut gelungen. Die Earbuds sitzen "bomben fest" und sind auch nach längerem Tragen nicht unangenehm. Zusätzlich hat man keine Probleme mehr mit einem nervigen Kabel, dass sich irgendwo verhakt oder die Kopfbewegungen einschränkt. Die Akku-Laufzeit lag bei mir im Durchschnitt zwischen 3-4 Stunden und reicht somit für eine Sportsession vollkommen aus. Zusätzlich kann man die Kopfhörer mit der im Lieferumfang enthaltenen Aufladestation ca. 2 mal Aufladen und hat so für die alltäglichen Reisen in der Regel keine Probleme. Die Bose-Connect-App bietet praktische Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten, wie z.B. nach verloren gegangen Earbuds über GPS (?) zu suchen oder die Sprachansagen ein oder aus zuschalten. Kontra: Das mir bisher einzig aufgefallene Kontra ist, dass die Sprachansagen (dies wäre noch halbwegs zu verkraften) und Telefonie (absolut nervig) nur über den rechten Earbud laufen. Somit kann man das Telefonieren über die Kopfhörer mehr oder weniger knicken, da man den Gesprächspartner teilweise schlecht versteht und sich das ganze Telefonat, meines Erachtens, auch ziemlich unangenehm anhört. Für den Preis hätte ich mir da schon etwas mehr erhofft. Ich hoffe dies kann mit einem Update behoben werden. Ansonsten hat Bose mal wieder eine hervorragende Arbeit geleistet.
  • Einfach Bose

    Anfangs war ich ziemlich skeptisch was diese kleinen Ohr Knöpfe angeht. Der hohe Anschaffungspreis hat mich Überwindung gekostet. Aber ich bin einfach nur froh, dass ich den Schritt gewagt habe. Ich nutze die bose soundsport FREE vorrangig mit meiner Samsung Gear S3. Alles funktioniert einwandfrei. Habe die Geräte ohne Probleme koppeln können, diese verbinden sich seitdem automatisch sobald ich den rechten Bud aus dem Etui nehme. Egal ob ich renne, springe oder quer über Stock und Stein laufe, habe ich nie das Gefühl, dass die Kopfhörer rutschen oder wackeln. Der Tragekomfort ist wahnsinnig gut. Der Ton ist typisch Bose. Voll, gute Höhen und Tiefen und ein satter Bass. Die Steuerung über die kleinen Tasten bedarf einiger gewöhnungs Zeit, ist aber meiner Meinung nach besser als die Touchbedienung von Konkurrenz Produkten. Ich kann diese Kopfhörer mit gutem Gewissen weiter empfehlen.
  • Eher enttäuscht

    Bin ja sonst ein Bose-Fun, aber die Kopfhörer hielten nicht meine Erwartungen. Problem1: Bluetooth Verbindung (Umstellung) zwischen Notebook und IPhone, lief oft sehr mühselig. Problem 2 (Der Hauptgrund warum die Kopfhöter zurück geschickt wurden): Jedes Mal bei Auftragen hatte ich den Eindruck, dass die Kopfhörer entweder vom linken oder rechten Ohr gleich runter fällt. Also setzen nicht wirklich (angenehm) fest. Das Gefühl änderte sich nicht als ich anderen Halter-Größen, die mitgeliefert werden, probierte...
  • Bin sehr zufrieden

    Super sound bin sehr zufrieden würde ich immer wider kaufen. Halten auch gut im Ohr fallen nicht heraus.
  • Super Klang

    Der Klang ist Bose-Typisch, wirklich hervorragend. Auch das Design und die Ladestation ist wirklich sehr stylisch gemacht und sehr durchdacht. Der Tragekomfort ist wirklich sehr gut. Beim Laufen bzw Joggen hat man jedoch Windgeräusche, die von den abstehenden Kopfhörern, abgefangen werden. Des Weiteren ist die Bedienung der Liederwahl nur über die App bzw des Smartphones möglich, dass ist leider etwas schade. Näheres gern auch auf meinem Blog: www.desaluma.wordpress.com
  • Für den Preis, hätte ich mehr erwartet.

    Ich konnte nun vier Wochen die Bose SoundSport Free testen und bin alles in allem leider nicht besonders überzeugt. Warum? Das versuche ich im Folgenden zu erklären.

    Doch zunächst zu meiner Ausgangssituation:
    Ich habe lange OnEar Kopfhörer von AKG genutzt und bin erst vor Kurzem auf Bluetooth InEar Kopfhörer umgestiegen. Damals entschied ich mich (wegen des Preises und der guten Bewertungen) für ein Paar Kopfhörer von MPow. Von diesen bin ich nach wie vor begeistert, jedoch habe ich erwartet (vor allem wegen Namen und Preis), dass sie nicht mit den Bose SoundSport Free mithalten können.
    Diese konnte ich ja nun testen und komme zu folgenden Einschätzungen:

    Pro:

    - Akkulaufzeit:
    Die Akkulaufzeit der Bose SoundSport Free ist einfach klasse. Beim Sport (Laufen und Mountainbiken) war der Akku niemals in die Knie gegangen und erst nach einer Zugfahrt von knapp über sechs Stunden kam er an seine Grenzen. Im Alltag garantiert die Kombination aus Transportbox und Powerbank, dass man die Kopfhörer eigentlich immer mit 100% Akkuladung anfängt zu nutzen. Einfach Top.

    - Verarbeitung:
    Vielleicht erwartet man es bei einem Preis von knapp 200€ nicht anders, aber die Verarbeitungsqualität von Kopfhörern, Aufbewahrungsbox, Zubehör und Verpackung ist Spitzenklasse. Jedes einzelne Teil ist perfekt verarbeitet und wirkt sehr wertig.

    Neutral:

    - Keine Kabel Verbindung:
    Eigentlich sollte das ein Pro Punkt werden, da meiner Erfahrung nach das Kabel immer die größte Schwäche eines jeden Kopfhörers ist. Gibt es kein Kabel, kann auch keins kaputt gehen. Wer also Kopfhörer speziell mit dieser Eigenschaft sucht, der sollte diesen Punkt der Pro Seite zu ordnen. Im Alltag stellte sich das für mich jedoch des Öfteren als lästig heraus. Ob im Zug oder an der Kasse, immer wenn ich nur einen Stöpsel herausnehmen wollte, musste der in der Hand gehalten oder gleich weggesteckt werden. Die Kabel gebundene BT-Version konnte einfach rausgezogen werden und baumelte dann sicher an der Leine. Das mag nach einer kleinlichen Erfahrung klingen, störte jedoch einfach manchmal und steht darum in der neutralen Zone.
    Übrigens! Beim Sport verhielt es sich nicht viel besser. Die Kopfhörer sind recht groß und machten immer den Eindruck, als würden sie leicht herausfallen (trotz passender Gummi-Stöpsel), ein Kabel als „Sicherheit“ hätte mir da doch besser gefallen. Aber klar, zum einen gab es beim Joggen auch kein Kabel das im Nacken nervt und zum anderen sind die Hörer defacto nicht ein einziges Mal herausgefallen. Also auch hier…eine neutrale Bewertung meinerseits.

    - Optik:
    Die Bewertung des Aussehens der Kopfhörer gehört für mich auch zu den neutralen Argumenten, denn Geschmack ist ja bekanntlich sehr individuell. Ich für meinen Teil finde die Produkt Bilder der SoundSport Free sehr ansprechend und auch als ich die Hörer das erste Mal in der Hand hatte, war ich begeistert. Sobald ich Sie jedoch nutze und mit meinen Kopfhörern von MPow vergleiche ist es auch schon vorbei mit der Begeisterung. Die Bose Kopfhörer wirken einfach zu klobig, zu groß und stehen viel zu weit aus dem Ohr heraus. Wem der Style aber gefällt, der sollte auch hier keinen Contra Punkt für sich herauslesen.

    Telefonqualität:
    - Ich muss zugeben ich bin kein Vieltelefonierer. Und möchte daher die Gesprächsqualität nicht besonders bewerten, jedoch wurde ich bei meinen wenigen Gesprächen gut und deutlich verstanden und auch ich habe den Anrufer immer gut verstehen können.

    Contra:
    Da meine Bewertung ja nicht so gut ausfällt, gibt es hier wohl die meisten Dinge aufzulisten:

    - Sound (Preis/Leistung):
    Ich muss sagen, dass ist der Punkt, der mich am meisten enttäuscht hat. Bisher bin ich nur im Besitz eines Bose Gerätes (SoundLink Mini) und das schlägt, dem Ruf Boses entsprechend, für mich alle Konkurrenten in der Geräteklasse um Längen. Ähnliches hatte ich auch von den SounsSport Free erwartet. Ich wollte zu Beginn erst gar nicht den Vergleich zu den verhältnismäßig billigen MPow Kopfhörer ziehen. Leider bleibt er nicht aus, denn die Bose Kopfhörer klingen kein bisschen besser. Nicht schlecht, dass auf keinen Fall! Aber eben nicht besser als Kopfhörer für 20€. Eigentlich haben die MPow’s sogar noch ein kleines Bisschen mehr Druck, was die Bässe angeht und klingen somit etwas voller. Für 200€ hätte ich hier deutlich mehr erwartet! Wie gesagt, der Sound ist sehr gut, aber eben nicht um 180€ besser…

    - Passform/Größe/Gewicht
    Zur Größe und Optik hatte ich ja bereits was gesagt. Trotzdem möchte ich nochmal als Negativpunt nennen, dass ich immer das Gefühl hatte, die Stecker fallen gleich aus meinem Ohr. Obwohl Gummi Stöpsel in drei Größen mitgegeben werden und ich die passende Größe für mich gefunden habe, wurde mir nicht das Gefühl von sicherem Halt vermittelt. Beim Mountainbiken hat ich das öfters etwas nervös gemacht, weil ich einen einzelnen Stecker auf dem Waldboden niemals wiedergefunden hätte.

    - Knöpfe:
    Zu guter Letzt muss noch ein Wort zu den Tastern gesagt werden. Generell sind sie gut verbaut, wackeln nicht und sitzen fest. Fest ist aber auch schon gleich das richtige Stichwort. Die Taster sind so klein und festsitzen, dass man eigentlich die Ohrstöpsel gleich aus dem Ohr nehmen kann um einen Knopf zu drücken, weil man ihn sonst beim Betätigen eh herausreißt. Ende vom Lied war, dass ich die Taster überhaupt nicht mehr genutzt habe. Lauter und Leiser wurde am Handy oder der Smartwatch gemacht, eingeschaltet haben sich die Stecker von selbst und aus gingen sie, glaube ich, auch von alleine.

    Alles in Allem kann ich leider nicht so viele Sterne vergeben. Ich, für meinen Teil, würde mir immer wieder die 20€ MPow Kopfhörer anstelle der 200€ Bose SoundSport Free kaufen.
  • Tolles Produkt, zu einem etwas überteuerten Preis

    Nach einem ausgiebigen Test der Bose SoundSport Free Kopfhörer, kann ich diese weiterempfehlen (an alle die der Preis nicht stört).

    Die Verbindung gelingt sehr schnell und ist auch stabil. Nachdem man den "Dreh" raus hat, wie man die Kopfhörer in die Ohren setzt, ist dies auch kein Problem und sie halten bei jeder noch so starken Bewegung perfekt in den Ohren.

    Bei der Soundqualität war ich wirklich begeistert, denn die Wiedergabe von tiefen Bässen, klaren Höhen und die Reduzierung der Hintergrundgeräusche sind für die Wireless Kopfhörer überhaupt kein Problem.

    Die Ortungsfunktion ist sehr detailgenau und auch einen leichten Regenschauer überstehen die Kopfhörer unbeschadet.

    Die Akkulaufzeit fand ich ausreichend und auch die Ton-Wiedergabe über jeglichen Apps hat einwandfrei funktioniert.
    Nur bei Youtube wurde der Ton ca. 1 Sekunde zeitversetzt wiedergegeben.

    Den Preis finde ich persönlich für solche Kopfhörer etwas übertrieben, aber dafür wird einem von Bose auch was geboten.

    Ansonsten haben mich die Kopfhörer wirklich überzeugt und ich kann sie weiterempfehlen.
  • Tolles Produkt, zu einem etwas überteuerten Preis

    Nach einem ausgiebigen Test der Bose SoundSport Free Kopfhörer, kann ich diese weiterempfehlen (an alle die der Preis nicht stört).

    Die Verbindung gelingt sehr schnell und ist auch stabil. Nachdem man den "Dreh" raus hat, wie man die Kopfhörer in die Ohren setzt, ist dies auch kein Problem und sie halten bei jeder noch so starken Bewegung perfekt in den Ohren.

    Bei der Soundqualität war ich wirklich begeistert, denn die Wiedergabe von tiefen Bässen, klaren Höhen und die Reduzierung der Hintergrundgeräusche sind für die Wireless Kopfhörer überhaupt kein Problem.

    Die Ortungsfunktion ist sehr detailgenau und auch einen leichten Regenschauer überstehen die Kopfhörer unbeschadet.

    Die Akkulaufzeit fand ich ausreichend und auch die Ton-Wiedergabe über jeglichen Apps hat einwandfrei funktioniert.
    Nur bei Youtube wurde der Ton ca. 1 Sekunde zeitversetzt wiedergegeben.

    Den Preis finde ich persönlich für solche Kopfhörer etwas übertrieben, aber dafür wird einem von Bose auch was geboten.

    Ansonsten haben mich die Kopfhörer wirklich überzeugt und ich kann sie weiterempfehlen.
  • Nur für Musikwiedergabe

    Für Musikwiedergabe sind die Kopfhörer toll, umso schlechter für die Soundwiedergabe bei Videos, da sie den Ton sehr asynchron wiedergeben. Aber sie sind für Sportler gedacht und somit erfüllen Sie ihren Zweck. Für mich persönlich aber nicht vollkommen perfekt, da ich auch gern mal ein Video über das Handy mit Kopfhörern schauen möchte.

    Die Ladeschale ist ein super feature für unterwegs.
  • I Love it

    Ich liebe diese Kopfhörer!!! Ich darf die Bose Sound Sport free Kopfhörer testen. Beim ersten auspacken und einsetzen in die Ohren war ich etwas naja belustigt. Sie sitzen sehr gut in den Ohren auf den ersten Blick (ich habe kurze Haare) sieht es aber ein bisschen komisch aus. Davon habe ich mich aber nicht abschrecken lassen die Kopfhörer zu testen. Ich gehe gerne laufen und dazu sind sie super sitzen perfekt in den Ohren, drücke nicht und haben einen spitzen Klang. Als Nachteil empfinde ich momentan noch die Bedienung der Kopfhörer beim tragen. Oft weiß ich nicht welche taste ich drücken (laut leise oder auch nächster Titel), vielleicht ist es einfach Gewöhnungssache. Man kann auch vom Handy aus die Kopfhörer bedienen. Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit den Kopfhörern und schon etwas traurig, dass ich sie bald zurückgeben muss.
  • Klasse Sportkopfhörer

    Zu aller erst möchte ich erwähnen, dass ich die Kopfhörer im Gegenzug, für Bewertungen, zu einem Test zur Verfügung gestellt bekommen haben. Das beeinflusst jedoch in keinem Maße die Bewertung! Die Kopfhörer sind für den Moment für den sie bestimmt sind perfekt, nämlich Sport! Ich persönlich muss sagen, dass die Kombination von Soundqualität und Freiheit seines gleichen sucht – zumindest wenn man größeren Wert auf Freiheit als auf Qualität legt. Wie gesagt die Soundsport Free sind für Sport im Allgemeinen sehr praktisch und wenn man ehrlich ist führt kein Weg an diesen vorbei, wenn man die besten “real wireless“ Sportkopfhörer haben will. Im Vergleich zu Konkurrenzprodukten sind die Kopfhörer zwar nicht IP-68, also komplett Wasser und Staub geschützt, zertifiziert und haben keinen eingebauten Musik-Player, aber die Qualität übertrifft die Konkurrenz in jedem Bereich – Sound, Verarbeitung & Materialien. Der Sitzkomfort von den einzelnen Ohrstöpseln ist angenehm, fest und für den Sport perfekt – für den Alltag auch brauchbar, aber deutlich härter als die Alltagsohraufsätze von Bose. Hier bestätigt sich wieder: perfekt für den Sport – Mittelmaß im Alltag! Natürlich weiß ich, dass hier das Hauptaugenmerk auf den Sport gelegt wurde, aber falls es sich jemand nicht leisten kann nur für Sportkopfhörer 200€ auf den Tisch zu legen, sollte man auch auf die Alltagstauglichkeit hinweisen. Der Akku hält für den Sport und auch den Alltag für gewöhnlich lang genug, auch wenn es nicht unbedingt immer 4 Stunden sind die der Akku aushält. Mit dem Ladeetui, das ganz nebenbei genauso wie die Kopfhörer unglaublich gut aussieht, sind sie schnell wieder einsatzbereit. Die Knöpfe haben meiner Meinung nach einen zu harten Druckpunkt, da mir teilweise der Kopfhörer aus dem Ohr gerutscht ist, wenn ich einen Knopf drücken wollte. Das kommt vermutlich davon, dass die Soundsport Free IP-67 zertifiziert sind, also Spritzwasser und Schweiß geschützt. Summa summarum: Die Soundsport Free sind derzeit die wahrscheinlich besten Sportkopfhörer auf dem Markt und nur zu empfehlen, wenn auch nur für den Sport.
  • perfekt für den Sport

    Der Name von den Kopfhörern sagt alles.. konzipiert für den Sport und es wird gehalten, was versprochen wird! Die SoundSport Free Wireless sind perfekt geeignet, um damit ins Fitness zu gehen, zu laufen, Fahrrad fahren...
    Der Klang ist klar und sehr gut, trotzdem bekommt man noch genug von außenrum mit und man ist nicht komplett von der Umwelt abgeschnitten. Tragecomfort ist genau so, wie ich es von Bose kenne: bequem und fester Halt, keine Probleme mit rausfallen oder verrutschen. Die Bedienung am Bud ist nicht sonderlich toll und ein ziemliches Gefummele, daher nutze ich immer mein Handy zur Steuerung von Musik. Die dazugehörige App ist dafür sehr gut und übersichtlich.
    Optisch sind die SoundSport leider immernoch kein Hingucker. Ich habe auch die "soundsport wireless" und fand schon als die neu waren die Optik die größte Schwäche. Daran hat sich nichts geändert, da ich aber damit ja keinen Schönheitswettbewerb gewinnen will, ist das nicht so ausschlaggebend. Das einzige, was daran wirklich nervig ist: man kann die Buds nicht mit Mütze tragen, da die Mütze unweigerlich auf die Buds drückt und das furchtbar unangenehm ist.
    Die mitgelieferte Ladeschale ist wiederum genau das, was ich an Bose zu schätzen weiß: praktisch und hübsch. Da man/ich die Buds sowieso irgendwo sicher verstauen will, wenn ich sie grade nicht benutze, ist die Schale erstens ein geschützter Aufenthaltsort, der noch dazu die Buds in der Zwischenzeit lädt.
    Ich würde mir die SoundSport free wireless immer wieder anschaffen, da sie der perfekte Begleiter für den Alltag sind.
  • Super Klang, toller Tragekomfort

    Ich habe die SoundSport Free jetzt gute 2 Wochen im Einsatz und bin begeistert. Der Soundklang ist einfach spitze. Solch einen Tragekomfort kenn ich bisher von keinen wireless Headphone. Man kann bedenkenlos Sport ohne Bewegungseinschränkungen machen und merkt sie kaum. Unter den drei mitgelieferten Ohrmuscheln, ist für jeden die passende Größe dabei, damit sie angenehm und leicht zu tragen sind. Durch die Silikonaufsätze ist es dazu sehr hygenisch und man könnte sie auch mit dem Partner teilen. Das Design ist super. Die Verarbeitung und Materialien von höchster Qualität. Das Zubehör um die Earbuds aufzubewahren und aufzuladen ist ebenfalls sehr gelungen. Die dazugehörige App ist ganz praktisch und sehr benutzerfreundlich aufgebaut. Die Suchfunktion habe ich bisher nur zum testen benötigt, ist aber eine tolle Sache (bei dem wertigen Produkt). Bislang habe ich noch nicht einmal ein Problem mit der Verbindung oder irgendwelchen Störungen erlebt. Egal ob Anrufe annehmen oder wenn ich Siri eine Frage gestellt habe. Anstandslos glücklich und überzeugt von dem Produkt. Die Power-Ladefunktion um in nur 15 MInuten für 45 Minuten weitere Trainingseinheiten aufzuladen gefällt mir gut.
  • Spitzen Sound für Spitzensportler

    Gleich als ich den Karton in die Hände bekam, war ich wieder einmal Bose typisch von Optik und Haptik angetan. Schnell mit dem zugehörigen Ladekabel an einen Usb Stecker angeschlossen und aufgeladen. Knapp 2 Stunden später konnte dann die erste Trainingseinheit mit den kleinen Wundern beginnen, doch halt, zuerst kam da noch die völlig unkomplizierte Kopplung mit dem Handy. Mit dem Reinstecken kamen die ersten Zweifel, ob die Kopfhörer nem kleinen Waldtrack standhalten würden, doch schon auf den ersten Metern lösten sich diese in Luft auf. Völlig unkomplizierter, sicherer Sitz und toller Klang. Mir ist immer wichtig, dass der Sound meinen Ansprüchen genügt, dabei aber die Umgebung nicht zu sehr abschirmt. Sicher ist er nicht ganz auf dem Niveau der Quiet Comfort 35, aber das ist hier in diesem Falle auch nicht von Nöten. Sehr leicht, sehr sicher und überdurchschnittlich guter Klang für diese größe, Bose typisch würde ich halt sagen. Ich würde dieses Produkt so auf jeden Fall immer wieder kaufen. Einziger Wehrmutstropfen ist die kleine Bedieneinheit am Kopfhörer selber, kaum jemand wird während des Sports diese zielsicher bedienen, um Einstellungen zu verändern.
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG