Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals.at » Telefon & Co » Mobiltelefone » Handys ohne Vertrag »Google Pixel 2 XL 64GB schwarz/weiß

Bewertungen für Google Pixel 2 XL 64GB schwarz/weiß

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (60)

4.7 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Very good camera

    Phone delivered in perfect condition. Packaging was good.
    Phone looks good in black & white color. Very smooth software. Awesome camera. Go for it .
    Amazing battery backup. Average usage will last for 2 days.
  • Top Smartphone für einen angemessenen Preis (250 € Direktabzug)

    Zunächst einmal möchte ich erwähnen, dass ich seit Jahren ein Fan der Google Smartphones bin/war. Ich besaß bereits das Nexus 5 und später dann das Nexus 6p und war vollends zufrieden mit den Produkten. Ich bin ein riesen Fan von Stock Android was dazu führt, dass ich im Android Lager nur Smartphones von Google nutze. Desweiteren habe ich nur positive Erfahrungen mit dem Support von Google gemacht, habe meine Telefone einige Male zurückgeschickt ( Akku- Probleme) und habe jedes mal ein Ersatzgerät ohne wenn und aber erhalten.
    Nun komme ich zum eigentlichen Produkt, dem Pixel 2Xl. Ich habe bewusst gewartet bis eine neue Marge an Pixel Modellen, ohne (kaum) erkennbaren Blaustich, auf dem Markt gekommen sind. Wobei ich dennoch erwähnen möchte, dass einem Top- Smartphone aus dem Jahre 2017 so ein Display Fehler nicht verzeihbar ist. Aber wie eingangs schon erwähnt bin ich ein Liebhaber der Google Produkte, deshalb war die Nachricht über den Display Skandal eine kleine Hiobsbotschaft für mich.
    Eine kleine Zusammenfassung der einzelnen Bestandteile des Smartphones.
    Optik: Ist selbstverständlich Geschmackssache, aber ich persönlich empfinde das eigenständige Design der Pixel Serie sehr ansprechend und bin eh kein Fan des "Notch-Trends".
    Hardware: Auch heute noch ein Top ausgestattetes Smartphone. Von der Kamera (für mich bis heute die Beste Kamera in einem Smartphone), Prozessor bis hin zum Akku. Ja es gibt mittlerweile den Snapdragon 845 und Smartphones mit bis zu 8 GB Arbeitsspeicher(One Plus), jedoch ist eine gute Hardware nur bedingt entscheidend so lange die Software nicht reibungslos läuft.
    Software: Der vielleicht wichtigste Kaufgrund für die Pixel-Serie. Stock- Android bis auf´s feinste Detail, ohne nervige Bloatware wie bei den meisten anderen Android Herstellern( Samsung lässt grüßen). Die einzige Software im Android Lager (und Oxygen OS von One Plus), die meiner Meinung nach mit IOS von Apple mithalten kann, was das reibungslose Nutzererlebnis betrifft. Zusätzlich bekommt man aktuelle Updates sofort nach der Veröffentlichung und das mittlerweile 3 Jahre lang.
    Preis: Der angesetzte Preis von mind. 939€ für das Einsteigermodell des Pixel 2XL finde ich viel zu überteuert. Ich bin einfach nicht der Meinung das Telefone, welche jedes Jahr ein Facelift bekommen (behutsame Veränderungen) dieses Geld wert sind. Auch bei knapp 690€ heult mein Portemonnaie laut los, aber durch den Verkauf meines aktuellen Smartphones, welches ich 3 Jahre lang nutzte, habe ich mich für das Pixel 2Xl entschieden und muss somit "nur" 140 € dazuzahlen.
    Noch ein weiterer Pluspunkt ist die Möglichkeit unbegrenzt Fotos bis 2020/21 bei Google Fotos (inkl. 4K Aufnahmen) hochzuladen.
    Fazit: Ich würde jedem, der außerhalb der IOS Apple Welt mal ein Android Smartphone testen möchte diese Smartphone Reihe ans Herz legen. Alle anderen Android Anbieter können bei mir persönlich (außer One Plus) trotz bester Hardware und auch schöner Designsprache nicht punkten. Apple mit IOS kommt für mich persönlich nicht in Frage, da mir die Software kaum Möglichkeiten für Individualität gewährt.
    Ich hoffe ich konnte Ihnen einen gewissen Eindruck in die Pixel Welt verschaffen.

    MfG
  • Die online Bewertungen sinds wahr

    Dieses Handy ist wirklich super! Schnell, einfache Bedienung und sehr schön. Die online Bewertungen und Reviews auf zum Beispiel YouTube sind einfach wahr. Die Kamera ist wirklich so gut, das Handy wirklich so schnell! Der Umstieg von meinem alten Handy (iPhone 5s) zu diesem Handy war einfach mit dem mitgelieferten Kabel. Alles wurde einfach auf dem Pixel 2 XL übersetzt. Letzter Vorteil: man bekommt Android wie Google das gemeint hätte!
  • Die Kamera....

    ... um es ganz schnell zu machen! Es ist in allen Bereichen ein absolutes top Smartphone! Akku, Screen, Software, Handling und Design überzeugen! Aber die Kamera ist so dermaßen gut, dass muss man selbst erlebt haben!
  • Sehr Gut

    Für mich ist das Smartphone eins der besten am Markt. Es funktioniert alles und der Akku ist sehr gut. Ich würde es wieder kaufen.
  • 1A

    Was soll ich sagen: Viel drüber gelesen, lange drauf gewartet, endlich bekommen und alle Erwartungen erfüllt bzw. sogar übertroffen. Keinerlei Displayprobleme (wie man öfter Mal liest), Kamera ist top, Geschwindigkeit für den normalen Gebrauch überragend. Einrichtung war Dank des beiliegenden Adapters super easy und auch für den fehlenden Kopfhöreranschluss liegt ein Adapter bei, der super funktioniert ohne spürbaren Qualitätsverlust. Einen Nachteil hat es, der mir im Vorhinein aber hätte klar sein müssen: Im Auto Musik hören und zeitgleich Laden ist nicht, da die selbe Buchse für den Kopfhöreradapter und das Ladekabel gebraucht wird. Dann muss wohl ein Doppeladapter oder ein Bluetooth-Radio her.
  • Keine Empfehlung!!

    Ein Spitzengerät,daß mit ein ,zwei unbegreiflichen Fehlern dem Markt freigegeben wurde!1.Display:Es nervt einfach nur,da auch im oberen Bereich,bei gerader draufsicht es sich blau verfärbt und die Farbneigungsprobleme nicht mehr besser werden,da es ein Hardwareproblem ist!Das Gerät benutzt man wahrscheinlich mehrere Jahre!?2.Hohe Energieverbrauch im Standby Modus.3.Paßt die größe des Gerätes in meinen Alltag!Aber aufgrund des ersten gravierenden Mangels, ganz oben in der Liga,ist dieses Gerät nur 2.Wahl und kann nur noch verramscht werden.Alles andere ist an diesem Gerät genial,aber ich komme nicht klar damit,obwohl ich ein Google Fan bin!!
  • Tolles Handys für "Android-Pur" Fans

    Hardwaretechnisch ist das Pixel 2 XL weit hinter Geräten, wie das S9 oder ähnliches. Die Ränder sind dicker, sowohl an den Seiten als auch oben und unten. Trotzdem habe ich mich, vor allem wegen der wirklich guten Kamera und dem puren Android, für das Pixel entschieden und bereue es kein bisschen. Bei den Rändern ist es ein wenig wie bei einer "Notch"; man gewöhnt sich dran und bemerkt es nach einiger Zeit nicht mehr.
    Wer also ein pures Android will, sollte zu diesem Handy greifen!
    Für mich persönlich wären 969€ zu viel, mit dem Direktabzug von 290€ war es aber vollkommen in Ordnung.
    Die Benutzung ist einfach ein tolles Gefühl, alles läuft extrem flüssig, die Animationen sind sehr fließend.
    Ein weiterer Vorteil sind die häufigen Softwareupdates.
  • Best phone of 2018 year

    I compare with iPhone 7 plus, Note8 and S7 Edge. Android Oreo on Pixel 2 XL is what Android supposed to be: fast, reliable and user-friendly. Pixel Launcher still misses some features that other launchers have. For instance, notification counters, dark theme, vibration when call is ended(started). Display on my device is good without issues, still bezels are bigger than on Samsung flagship devices and colors not that vivid. Camera reproduces colors close to natural.
  • Super Handy mit allem was man braucht

    Kamera ist gigantisch. Endlich keine verwackelten Bilder mehr. Apps reagieren sehr schnell. Ich bin bisher sehr begeistert.
  • ! ! Kaufempfehlung trotz oder wegen des Displays ! !

    Ich bin mit meinem "Panda" sehr zufrieden. Ich habe es bei einem Direktabzug von 290€ gekauft, aber auch bei dem Direktabzug von aktuelle 250€, eine absolute Kaufempfehlung von mir. Für den Preis von 700€ gibt es für mich zur Zeit keine Kongruenz zu meinem Panda. Technisch, nach rund 6 Monaten, immer Top und für den normalen Nutzer mehr als ausreichend. Das Pixel 2 XL ist superschnell, hat eine hervorragende Kamera. Aber der Grund für den Kauf war die Update-Garantie von DREI Jahren! und das reine Android. Ich kam von einem Nexus 6 zu meinem Neuen und der Akku hält locker einen halben Tag länger durch und ist ggf. superschnell geladen.

    Jetzt was nicht so superl ist.

    Das Pixel 2 XL hat einen Blaustich. Aber in meinem Alltag fehlt das nicht auf. Der Blaustich bemerke ich nur bei weißem Hintergrund, wenn ich das Pixel schräg halte. Aber wie oft gehe ich schon in das Menü Einstellung und halte dann das Handy schrägen? Bei einer normalen Nutzung fällt das nicht so sehr auf. Besonders wenn man dunkle Themes verwendet, die zusätlich bei einem OLED auch den Akku schont ;-)

    Aber bei normaler Nutzung gefällt mir das Display sehr.

    Was mich wirklich geärgert hat, war das Google dem Pixel kein Übertragungskabel von PC (USB) zum Pixel (USB-C) spendiert hat. Ich konnte mein Pixel nicht direkt einrichten, da ich mir erst noch ein Übertragungskabel für 7€ besorgen musste. Das Geld war nicht das Schlimme… aber die drei Tage, bis ich das Kabel endlich hatte, waren ärgerlich
  • Tolles Gerät

    Mein Sohn ist wahnsinnig begeistert - und fotografiert den ganzen Tag mit dem Teil :-)
    Umzug vom Samsung war kinderleicht,
    Bedienung ist einfach,
    die Kamera toll -
    und das Teil ist extrem schnell!
  • Google Pixel 2 XL

    Seit das Pixel 2 XL auf dem Markt ist habe ich damit geliebäugelt, doch zu einem Einführungspreis von fast 1000€ ist man natürlich erstmal abgeschreckt. Eine halbes Jahr und 290€ Cashback bzw. Direktabzug später habe ich es dann von meiner Frau, die wusste wie sehr ich es liebe, vorzeitig zum ersten Hochzeitstag geschenkt bekommen. Nun zum Pixel selber... Es ist sein Geld definitiv wert! Es ist selbst ein halbes Jahr nach Erscheinen immer noch das am flüssigsten laufende Smartphone am Markt und das mit SN835 vom Vorjahr! Das reine Android rennt super geschmeidig und es geht prima mit der gegebenen Akkukapazität um. Optisch ist es ein absolutes Highlight und hat definitiv Wiedererkennungswert! (Besitze die Panda-Version) Die Kamera ist eine regelrechte Weltneuheit, denn Fotos, ob im Hellen oder Dunkeln, scheinen zu klar, farbenfroh und perfekt belichtet um wahr zu sein! 1+++ Als ehemaliger ZTE Axon 7 Besitzer habe ich anständige Stereofrontspeaker kennen- und liebengelernt. Auch damit wird man beim Pixel belohnt! Fazit: DAS perfekte Smartphone für alle Belange! Technisch sowie optisch <3
  • Super Handy

    Tolles Styling, schnell und einfach zu bedienen. Sehr praktisch, dass man den Assistenten durch Zusammendrücken im unteren Bereich aktivieren kann.
  • Top Smartphone, unglaubliche Kamera

    Wer sich dieses Handy kaufen will, weiß wahrscheinlich worauf er sich einlässt. Es hat zwar keinen Kopfhörer Anschluss und das Display mag einen leichten Blaustich haben,wenn man das Handy in einem schrägen Winkel von sich hält, aber nichts kann die Flüssigkeit des Betriebssystems und die unfassbar gute Kamera in den Schatten stellen. Diese Kamera hat mir bisher kein schlechtes Bild vorgesetzt. Selbst in schlechten Lichtverhältnissen arbeitet der HDR Logarithmus von Google wunderbar und erzeugt schöne Bilder. Die Portrait Funktion stellt alle anderen Lösung auf handys immer noch in den Schatten und sorgt regelmäßig für positive Überraschung wenn man erzählt dass das Foto mit dem Handy gemacht wurde. Auch die Front kamera ist Klasse und liefert tolle bilder. Die Stereo Lautsprecher sind echt laut und haben guten Sound. Die Display Helligkeit ist für mich mehr als ausreichend und die Farben können knackig eingestellt werden. Der unlimitierte Speicherplatz in original Qualität in Google Fotos ist angenehm und funktioniert tadellos. Der Klang über den beigelegten USb-c zu Klinke Anschluss ist klar und angemessen laut. Mal sehen wie lange der Adapter überlebt, da er nicht besonders stabil wirkt. Zu Android auf einem Pixel muss man nicht viel sagen. Es ist das flüssigste und schönste Android Erlebnis das ich jeh hatte. Alles in allem, ein Handy für Genießer die wissen was sie wollen.
  • Rasend schnelles Smartphone mit Einschränkungen

    Das Google Pixel 2 XL black/white ist bisher mein drittes "High End" Smartphone. Vorher besaß ich ein LG G4 und ein LG G6. Da mir das Display des G6 von einem guten Freund, natürlich aus Versehen, zerschlagen wurde, habe ich mich nach Alternativen umgeschaut und bin auf das Pixel 2 XL gestoßen, im Angebot mit 290€ Direktabzug auch zu einem halbwegs attraktiven Preis.

    Zum Phone gibt es eigentlich nicht viel anzumerken, was nicht bei aktuellen Geräten in der Preisklasse schon Standard ist, deshalb beschränke ich mich auf die wesentlichen Unterschiede zu anderen Herstellern.

    Display:
    Ja, mein Gerät hat bei einem seitlichen Blickwinkel einen leichten Blaustich, was eigentlich in dieser Preisklasse nicht hätte sein müssen. Ich habe beim Kauf auf eine Baureihe gehofft (Dezember 2017 und jünger), wo dieses Manko schon behoben wurde, wie es in zahlreichen Foren berichtet wurde. Nur leider hat es sich hierbei um einen von vielen Ladenhütern gehandelt, da sich das Pixel 2 (XL) allgemein nicht gut verkauft hat und welche mit diesem enormen Preisnachlass rausgeschmissen werden sollten. Mich persönlich stört es kein bisschen, da es ausschließlich bei weißen Flächen auftritt und mal Hand aufs Herz: wer schaut schon längere Zeit seitlich auf sein Smartphone?
    Meine persönliche Wertung: 4 von 5 Sternen

    Sound:
    Das Pixel 2 XL hat einen Stereo-Frontlautsprecher oben umd unten. Wenn man sich ein Video anschaut oder ein Spiel spielt, erweist sich das als enormer Vorteil, da die Finger die Lautsprecher nicht bedecken. Die Lautstärke ist auch mehr als ausreichend und es verzerrt nichts, wenn man voll aufdreht.
    Leider ist die Qualität nicht ganz so gut, wie bei anderen Herstellern mit "nur" einem Speaker. Sowohl mein LG G4, als auch das G6 klingen natürlicher und ausgewogener. Auch andere Phones von Leuten aus meinem Umfeld haben einen angenehmeren Klang.
    Wenn man aber den direkten Vergleich nicht hat, dem fällt das nicht negativ auf und wenn doch, kann man guten Gewissens darüber hinwegsehen.
    3 1/2 von 5 Sternen

    Kamera:
    Die aufgenommenen Bilder und Videos des Pixel 2 XL sind gestochen scharf und macht auch bei schwachem Licht eine gute Figur. Das Highlight ist natürlich der Portrait Modus, der ausgezeichnete Bilder liefert. Nicht nur Menschen erkennt die automatische Funktion, auch bei unserem Haustier klappt das ohne Probleme.
    Videos werden mit 60fps (1080p) oder mit 30fps(UHD 4K) aufgezeichnet (schade, hier hätte ich mir auch 60fps gewünscht)
    Es gibt zudem einen HDR(+) Modus, der entweder automatisch aktiviert wird oder man aktiviert es manuell für jedes Foto. Einen direkten Unterschied habe ich bei drei Testbildern innerhalb meines Büros bisher nicht ausmachen können (HDR aus, HDR und HDR+), aber vielleicht sieht man es bei anderen Lichtverhältnissen. Viele Fotos mache ich ohnehin nicht mit meinem Smartphone.
    4 1/2 von 5 Sternen

    Bedienung:
    Der größte Vorteil des Pixel 2 XL. Es ist ohne Zweifel das schnellste Smartphone, was ich je bedient habe. Nichts ruckelt oder stockt, Webseiten bauen sich ohne Verzögerung auf, Apps starten rasant und auch jegliche Menüs öffnen in Bruchteilen einer Sekunde. Hier gibt es nichts zu beanstanden.
    Ganz klare 5 von 5 Sternen.

    Design/Handhabung
    Ich habe mich für die black/white Version entschieden, da ich komplett schwarze Phones "langweilig" finde und gerne etwas außergewöhnlicheres in der Hand halte.
    Hier scheiden sich ja die Geister, entweder man liebt es, oder man hasst es. Ich persönlich finde es sehr stylisch und finde das Design mehr als gelungen.

    Die 6 Zoll liegen trotz der Größe optimal in der Hand, alle Knöpfe sind gut zu erreichen, der Fingerabdrucksensor arbeitet zuverlässig und schnell.
    Auch hier gebe ich guten Gewissens 5 von 5 Sternen.

    Akku/Energiesparmaßnahmen
    Der Akku leistet ausgezeichnete Arbeit. Momentan habe ich nach einer Nutzung von 1 T, 14 Std., 40 Min sowie 3 Std., 33 Min Screen-on-Time noch 36% Akku. Die Helligkeit habe ich tagsüber auf knapp 50% gesetzt, abends zu Hause auf 25-30% runtergeregelt.
    Leider ist die automatische Helligkeitsregelung (Adaptive Helligkeit) ein wenig fehlerhaft, da das Display in dunklen Umgebungen sofort um 10% heller oder dunkler geregelt wird, sobald man das Handy auch nur ansatzweise bewegt. Der Sensor ist leider etwas überempfindlich, ich hoffe, dass ein Software Update das irgendwann behebt. Deshalb habe ich es vorübergehend ausgeschaltet.
    Für den Akku gebe ich 5 von 5 Sternen, die "fehlerhafte" Helligkeitsregelung erhält 3 von 5 Sternen.

    Sonderfunktionen:
    Dass Google einen unbegrenzten Cloud-Speicher bis zum 15. Januar 2021 in Originalqualität anbietet ist eine passable Alternative zu der fehlenden Möglichkeit den Speicher mit einer SD-Karte zu erweitern. Nur ist die Frage, wie sicher die ganzen Fotos in einer Cloud sind? Ich habe es bisher noch nicht genutzt und weiß nicht, ob ich es jemals nutzen werde.

    Now playing: Sofern man diese Funktion aktiviert hat, ist das Mikrofon des Pixel 2 XL permanent aktiv und hört alles in Hörweite mit. Sobald ein Musiktitel in ausreichender Lautstärke in der Nähe gespielt wird, zeigt das Smartphone den entsprechenden Interpreten und Titel auf dem Display an.
    Man kann es gut oder schlecht finden, gerade in Zeiten von Abhörskandalen, aber Google verspricht, dass nichts gespeichert wird und wirklich nur die akustischen Fingerabdrücke durch die Datenbank gejagt werden (ganz ehrlich, versprochen!)
    Die Funktion als solche ist genial und macht Shazam überflüssig. Leider wird immer nur der aktuelle Titel angezeigt und sobald ein neuer läuft, wird der alte überschrieben. Hier fehlt mir eine von Hause aus automatische Speicherfunktion, die man aber mit diversen Apps aus dem PlayStore ersetzen kann.
    4 von 5 Sternen

    Individualisierungen:
    Für mich persönlich das größte Manko, weshalb ich das Smartphone fast nicht gekauft hätte. Man hat von Haus aus nur spärliche Möglichkeiten, sein Gerät auf seine individuellen Wünsche zu gestalten.

    1. Icons können nicht geändert werden (nur die Form, was aber kaum Unterschied macht)
    2. Shortcuts auf dem Homescreen können nicht umbenannt werden
    3. Das Always on Display lässt sich entweder nur ein oder ausschalten, es gibt keine Zeitschaltfunktion, dass es in der Nacht ausgeschaltet bleibt
    4. Die Buttons der unteren Bedienleiste lassen sich nicht anders anordnen (ich hätte den "zurück-Button" gerne auf der rechten Seite gehabt)
    5. Die Google Suchleiste lässt sich nicht vom Homescreen entfernen
    6. Es gibt kein durchscrollen (loop back), wenn man auf der letzten Seite des Homescreens angekommen ist und wieder zurück zur ersten Seite springen möchte
    7. Die Tastenkombination für einen Screenshot sind ja bei vielen Herstellern mehr oder weniger gleich, jedoch ist das oft ein wenig umständlich, hier vermisse ich die Screen Capture Funktion meines alten LG G4/G6

    Natürlich kann man mit diversen Apps und anderen Launchern viele dieser fehlenden Funktionen nachrüsten, aber ich beziehe mich bei meiner Wertung nur auf die Stock Version, so wie sie im Laden zu kaufen ist.
    (noch) 2 von 5 Sternen

    Diverses:
    Bei der Sprachqualität gibt es nichts zu beanstanden, ich höre meine Gesprächspartner und diese mich klar und deutlich.
    Verbindungsprobleme über WiFI, Bluetooth oder mobile Daten hatte ich bisher auch noch keine.
    Auch zu der Verarbeitungsqualität kann ich nichts Negatives sagen, ein sauber und hochwertig verarbeitetes Smartphone.
    Dies sind natürlich alles Kriterien, die ein Smartphone in der Preisklasse zwingend erfüllen muss, trotzdem ist es für das ein oder andere Gerät diverser Hersteller nicht selbstverständlich.
    5 von 5 Punkten

    Von mir gibt es eine ganz klare Kaufempfehlung für all diejenigen, die ein unkompliziertes und schlichtes Smartphone mit einer exzellenten Kamera, guter Verarbeitung und einer konkurrenzlosen Performance haben möchten.
  • Das beste Smartphone

    Wer auf Aussehen und Optik steht ist hier falsch, das Smartphone wirkt gegen die aktuellen Smartphone altbacken. Was Performance und Geschwindigkeit angeht ist es einfach Perfekt, es läuft alles mega flüssig und ist von vorne bis hinten durchdacht und einfach nur genial. Danke Google für so ein mega Smartphone. Nie wieder etwas anderes als Pixel bzw. Google. Immer die neusten Sicherheitsupdates und für drei Jahre das neueste Android, das ist einfach super und dazu noch die richtig richtig gute Kamera die einfach sehr gute Bilder schiest. Außerdem merkt man das die Hardware und die Software perfekt miteinander Harmoniert. Der einzigste Nachteil, der mich nicht stört, ist das nicht so gute Display. Das bei leichter Schräglage das Smartphones leicht bläulich wird. Wie gesagt mich stört das nicht, da ich ja gerade auf mein Smartphone schaue und nicht von der Seite! Ich würde es mir auf jeden Fall sofort wieder Kaufen!! Danke auch an Media Markt für die schnelle Lieferung und super Service!
  • Best-In-Class Smartphone - adieu iPhone

    Nach vielen Jahren iPhone habe ich das Pixel 2 XL für mich und meine Frau gekauft. Ich war einer der größten Apple-Fans und hätte nie gedacht, dass ich heute einen Artikel wie diesen schreiben würde, aber ich muss es einfach tun, damit andere ihren Horizont erweitern und ihr Leben verbessern.

    Nach 10 Jahren auf einem iPhone wurde mir klar, dass ich keinen Grund habe, wieder ein iPhone zu kaufen, da ich sowieso hauptsächlich Google-Dienste nutze. Google Mail, Fotos, Kontakte oder Kalender sind seit langem die Standard-Apps - warum also bei iOS bleiben und keine vollständige Integration haben? Also habe ich das Pixel 2 vor zwei Monaten gekauft und deshalb solltest du es auch tun:

    1. Google Assistent
    Vielleicht lag es daran, dass ich ein altes iPhone 6+ hatte oder vielleicht ist es mein deutscher Akzent, aber Siri hat nie richtig für mich gearbeitet. Ich habe es nämlich auch auf Englisch versucht, aber ich hatte das Gefühl, dass es noch schlimmer war. Ich habe die falschen Leute angerufen oder die falschen Apps geöffnet, also habe ich aufgehört, alles zusammen zu benutzen. Jetzt mit Google ist es eine Lebensveränderung. Grundsätzlich tippe ich nie mehr, wenn ich online nach Dingen suche, einen Screenshot machen, nach Bildern in meinem Google Fotos-Konto suchen oder einen Alarm einstellen möchte. Der Unterschied ist einfach enorm und sie versteht den Kontext von Follow-up-Fragen. Für mich ist dies wahrscheinlich eine der relevantesten Veränderungen im Vergleich zu meinem früheren Leben mit dem iPhone. Der beste Teil: Es ist so schnell. Du "quetschst" dein Handy ein bisschen (es hat Sensoren hierfür), sprichst und die Ergebnisse sind da. Keine Verzögerung.

    2. Individualisierung des Home-Bildschirms
    Ich nutze regelmäßig rund 100 Apps (ich weiß, dass ich alle paar Wochen zähle, wie viele Apps geöffnet sind), und ich habe in der Vergangenheit viele verschiedene Methoden ausprobiert, um meine Apps zu organisieren. Ich sortierte sie nach Farbe, erstellte mehrere Ordner und sortierte sie nach meiner Häufigkeit. Am Ende hatte ich am häufigsten Anwendungen auf dem Home-Bildschirm und dann Ordner pro Kategorie verwendet - immer noch habe ich die App in dieser Struktur nicht gefunden und die Suche war langsam.

    Bei Android hat sich das geändert: Die meisten Apps habe ich nicht einmal auf dem normalen Startbildschirm und sie leben nur in der Suche (es wird automatisch nach Alphabet sortiert). Für diejenigen, die ich am meisten benutze, habe ich fünf Ordner für das, was ich tagsüber mache.

    Die "Morgenmappe" mit News Apps, Social Networks und Musik,
    der "drive folder" mit navigation, spotify und apps, um meine eltern anzurufen,
    der "Arbeitsordner" mit allem, was meine Arbeit betrifft,
    das "Dinner Folder" mit allem rund um Essen und Haussteuerung
    und dann die "Reise-Mappe" mit Airline-Apps, aber auch Social- und Musik-Apps wieder
    Das Tolle ist, dass man die gleiche App in mehreren Ordnern haben kann - z. Spotify in Reisen und Fahren. Außerdem habe ich meine Smart Home Controller hinzugefügt, einen Knopf, um meine Frau anzurufen, und ein Widget, das Daten anzeigt, die ich für den Monat verwendet habe. All das war auf iOS nicht möglich und macht das Telefonieren so viel besser.

    3. Intelligente Funktionen & tolles Produktmanagement
    Mein Pixel überrascht mich immer noch fast jeden Tag. Z.B. Wenn man sich für einen neuen Dienst oder eine neue App anmeldet, erhält man oft einen lästigen Code, den man eingeben muss. Android holt es einfach automatisch aus der SMS und speichert es in der richtigen App, so dass man fortfahren kann, ohne den Kontext zu wechseln. Großartig.

    4. Eine App für Nachrichten
    Als ich Facebook Messenger installierte, fragte er mich, ob ich SMS in der gleichen App haben wollte. Ich wünschte, Whatsapp wäre auch da und ich hatte meine wichtigsten Messenger in einem - aber definitiv ein großartiges Feature.

    5. Zurück-Taste
    Android-Nutzer lachen wahrscheinlich darüber, aber von iOS kommend ist das groß. Es ist einfach so praktisch, immer dorthin zurückzukehren, wo du bist. Und es ist auch sehr praktisch, einen Home-Button zu haben und den Button, um Apps schnell zu wechseln, indem man einfach zweimal tippt.

    6. Arbeits- und Privatprofile
    Viele von uns haben zwei Gmails. Eine von der Arbeit und eine private. Im Handy kann ich das komplett aufteilen und habe zwei Gmail-Apps, zwei Chrome, etc. Super toll um Arbeit und Privatleben getrennt zu halten.

    7. Google Fotos und unbegrenzter Speicherplatz
    Ich habe das oben schon kurz erwähnt, aber es verdient einen eigenen Bulletpoint. Speichern Sie Ihre Bilder und Videos alle in der Cloud in der höchsten Auflösung, unbegrenzt, das ist einfach unglaublich. Sie können die kleine Pixel-Version mit 64 GB kaufen und haben immer genug Speicherplatz. Für mich war das eines der Hauptverkaufsargumente des Telefons. Nie mehr "du hast kein iCould Speicher mehr".

    8. Apps in kleinen Fenstern
    Apps wie Google Maps werden in ein kleines Widget minimiert, wenn Sie die App während der Navigation verlassen. Super praktisch, wenn Sie irgendwo hinlaufen und eine Nachricht überprüfen müssen, da Sie die Navigation immer noch in einer Ecke verwenden können. Auch Nachrichten sind immer kleine Blasen, die man auf dem Bildschirm herumschieben kann, die auf einer anderen Ebene bleiben, so dass man immer auf die neuesten zugreifen kann, während man etwas anderes macht.

    9. Intelligentere Benachrichtigungen
    Wenn Sie über den Fingerabdrucksensor auf der Rückseite wischen, werden Ihre Benachrichtigungen und der Zugriff auf Dinge wie die Taschenlampe angezeigt (Sie müssen diese Funktion manuell aktivieren). Hier sehen Sie alle Ihre Benachrichtigungen, die wirklich einfach zu sehen sind und auf die Sie zugreifen können, bis Sie sie schließen. Wie oft habe ich eine Nachricht auf iOS verpasst, weil die Benachrichtigung weg war.
  • Google Pixel 2 xl black and white smartphone

    Super smartphone tolle Farbe, unendlich viele Fotos möglich,unbegrenzter Speicher.Top Android Gerät!
  • Top Smartphone

    Das Pixel 2 XL ist wirklich ein Top Smartphone! Das UI ist wahnsinnig schnell und flüssig, die Kamera macht hervorragende Aufnahmen und ich erreiche Akkulaufzeiten von denen ich bisher bei all meinen Smartphones nur träumen konnte: unglaubliche 7½ Stunden Display Zeit bei über einem Tag Gesamtnutzung. Das ist wirklich herausragend! In der schwarz/weißen (Panda) Version finde ich es auch optisch sehr gelungen, es ist einfach mal was anderes. Schwarz wäre es mir zu langweilig gewesen, die schwarze Oberfläche ist allerdings etwas griffiger. Warum dann nur 4 Sterne? Das Display hat in der Tat einen deftigen Blaustich wenn es aus einem Winkel betrachtet wird. Allerdings stört das eigentlich wenig, da man ja in der Regel ziemlich gerade drauf schaut. Die Farbdarstellung ist zudem nicht so gesättigt wie man es von anderen Herstellern gewöhnt ist. Ich persönlich empfinde das aber als Vorteil, da die Farbkalibrierung sehr natürlich ist. Man kann allerdings per Software auch die Farbsättigung erhöhen. Wie bei Google üblich gibt es keinen Speicherkartenslot. Google stellt allerdings bis 2021 unbegrentzten Speicherplatz in Google Fotos gratis zur Verfügung.
  • Geniales handy

    Ich bin mehr als begeistert von dem Handy. Der Akku hält bei normaler Nutzung über 2 Tage. Nach nun fast 1 Woche in Nutzung, keinerlei Problem oder Abstürze. Top Verarbeitung, gutes Preis-Leistung Verhältnis.
  • Tolles Smartphone

    Ich habe das Google Pixel 2 XL jetzt seit über einer Woche nutzen können. Bin von einem iPhone 7 umgestiegen. Die Bedienung ist sehr leicht und man findet sich schnell ins Handy ein. Die Kamera macht sehr gute Aufnahmen im direkten Vergleich mit dem iPhone 7 Schnitt die des Pixels erkennbar besser ab. Der Portrait Modus funktioniert sehr gut und soll auch noch dazu lernen und besser werden. Die Akku Laufzeit ist super. Bei normaler bis geringer Nutzung des handys hat der Akku schon Mal 2 Tage gehalten. Das Aufladen geht Dank quick Charge wunderbar schnell. An denn großen Bildschirm gewöhnt man sich nach einem vergleichsweise kleinem Display vom iPhone 7 sehr schnell. Außerdem kommen Farben besser zur geltung. 64 GB Speicher sollten dank unendlich Cloud Foto und Video Speicher genügen.
  • Fantastisches Smartphone mit verschmerzbaren Kritikpunkten

    Ich nutze das Google Pixel 2 XL seit nunmehr 3 Monaten und es ist für mich und meine Ansprüche die beste Smartphone-Erfahrung, die ich mir vorstellen könnte., trotz kleiner Abstriche.

    Pro:
    - Performance: Die pure Android-Oberfläche ist stilysch, aufgeräumt und unglaublich smooth und flüssig zu bedienen, es macht einfach wahnsinnig Spaß damit zu arbeiten. Wenn man das Pixel ein paar Tage benutzt hat, wird man resisitent gegen sämtliches Benchmark-Geplapper der Apple oder Samsung Fraktion, denn so flüssig und flink lässt sich kein anderes Handy auf dem Markt bedienen.
    - Kamera: Die Kamera ist der helle Wahnsinn. Mit simplem Point-and-Shoot gelingt in gefühlt 99 von 100 Fällen genau das Bild, dass man schießen wollte. Die Bilder sind scharf (toller Laser-Autofokus!), detailgetreu, farbecht und auch in schlechtem Licht nicht verrauscht. Portraitfotografie mit Rück- UND Frontkamera ist zur Zeit die beste auf dem Markt und das ganz ohne zweite Linse. Die Videos sind auch fantastisch, besonders dank der Kombination aus optischer und elektronischer Bildstabilisierung. Dazu kommt der kostenlose unlimitierte Cloud-Speicher, sodass man einfach weiter fotografieren kann.
    - Updates: So einfach und doch so schwer für viele Hersteller. Mit dem Pixel bekommt man Anfang jeden Monats ein Update mit den aktuellen Sicherheitspatches und Funktionsverbesserungen. Und das mindestens 3 Jahre lang.
    - Design: Ich liebe das industrielle Look & Feel des Gerätes mit der Kombination aus Glas und beschichtetem Alu. Dies fühlt sich fast samtig an. Die "Panda"-Version (Black & White) sieht besonders cool aus.
    - Smartness: Das Gerät hat wahrlich den Namen "Smart"phone verdient. Die Integration des Google Assistent und vieler nützlicher AI-Features ist sehr gut.
    - Support: Das Android Menü wurde um den Punkt "Support & Tipps" erweitert, über den ein ausführliches Handbuch aufgerufen werden kann, sowie direkter Kontakt (Chat/Telefon) mit dem Support hergestellt werden kann. Dieser ist sehr schnell zu erreichen, kompetent und kundenfreundlich. Danke Google, das ist stark.

    Contra:
    - Display: Versteht mich nicht falsch, das Display ist gut. OLED, (mittlerweile) gute Farben, HDR-fähig und ausreichend hell. Aber gut reicht nicht für eine UVP von 939€, da möchte man ein TOP-Display a la Samsung S8/S9 oder iPhone X. Wahrscheinlich der größte Kritikpunkt am Gerät.
    - Anschlüsse: Keine Kopfhörerbuchse. Ich weiß, nicht jeder braucht sie in Zeiten von Bluetooth Kopfhörern, aber haben ist immer besser als brauchen und Samsung macht vor, dass Klinke auch bei IP68 Phones geht.
  • Das beste Smartphone in 2018

    Das Google Pixel 2 XL ist toll verarbeitet, der Mix aus Aluminium und Glas funktioniert wie bei vielen anderen Geräten auch sehr gut. Es liegt toll in der Hand, ist dank Stock Android rasend schnell und dann ist da noch die Kamera.

    Diese ist mit Abstand das beste, das ich bisher auf einem Smartphone benutzen konnte. Einfach Wow! Was Google da (haupsächlich mit Software) aus den Fotos rauskitzelt ist einfach nur großartig.

    Darüber Hinaus ist das Handy zusammen mit der Google Daydream View Brille mein erster Ausflug in die VR. Auch sehr toll und gut umgesetzt mit dem Pixel 2 XL.
  • Gut, aber leider ein eher mittelmäßiges Display

    Gutes Gerät, geschwindigkeitsmäßig überlegen und google-typisch mit aktuellem und unverbautem Android versorgt. Es ist schnell zum Einsatz zu bringen und macht Spaß. Sehr überlegen ist die Akkuleistung - selbst bei ordentlicher Nutzung hält das Smartphone einen Tag locker durch und hat noch genügend Reserven.

    Nicht so gut gefällt das Display. Es ist zwar brillant und nicht ganz so farbstichig, wie Samsung, LG & Co., aber bei heruntergeregelter Helligkeit geht eine Menge Brillanz verloren. Ist vermutlich einfach eine Geschichte, die man in Kauf nehmen muss bei der Größe. Generell lesen sich auch längere Texte mit den 6 Zoll Bildschirmdiagonale sehr gut, weniger will ich eigentlich gar nicht mehr haben.

    Ebenfalls ein Minuspunkt ist der fehlende MicroSD-Slot für eine Speichererweiterung mit externen Karten. Ebenfalls gibt es kein DualSIM. Google will das wohl einfach nicht ... leider.

    Denn zusammenfassend muss man sagen, dass das Pixel 2 XL zwar gut ist, aber einfach zu teuer daherkommt.
  • Geniales Smartphone

    Bei der Bestellung hatte ich schon das Schlimmste erwartet in Sachen Display, aber meins ist nicht von den gängigen Makeln betroffen. Das Smartphone liefert insgesamt eine sehr gute Performance und ich finde es sieht sehr gut aus. (Sowas ist ja bekanntlich Geschmackssache)
  • Ich gin sehr zufrieden

    Ich war kein Fan von Android, aber Pixel 2 XL mit dem puren Android 8.1 macht Spaß. Tolle Kamera, Akku hät bei mir ganzen Tag (ich nutze das Telefon ständig). Erst sage ich dem iPhon ...bye...
  • Best Android Phone ever

    Unbelievable camera and smooth system with the best voice assistant Google Assistant.
  • mega

    Das Gerät sieht sehr stark aus und ist vom Leistung her top, es mangelt in keiner Hinsicht an funktionen es besitzt alle möglichen Einstellungen die man sich wünscht ist nur zum empfehlen bis auf den preis...
  • Top Smartphone aber nicht perfekt

    Kamera top, Akku top, Super Schnell, Stock Android.
    Display blickwinkel leider wie alle sagen hat ein blaustich.
    Akku Ladezeit könnte schneller sein und kein Induktives Laden.

    Kleiner Tipp nicht am 5. tag auf den boden fallen lassen macht sich nicht so gut xD
    Ein Reparatur Center in Deutschland zu finden ist gar nicht so einfach.
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG