Fragen? Besuche doch unsere Forum-Rubrik: Telekommunikation

Google Pixel 2 64GB schwarz

Bewertungen für Google Pixel 2 64GB schwarz

Bewertungen (72)

4.7 von 5 Sternen

Empfehlungen (5)

100%
empfehlen dieses Produkt.
  • Technisches Niveau, welches nur ein einziges 5 Zoll Gerät der Welt hat!!

    Ich fange mit was ganz anderem an und das ist die beste Tastatur der Welt,die im Pixel 2 knackig genau ,ohne Nachlauf perfekt funktioniert!!Natürlich ist die Tastatur in beiden Pixel Varainten,die beste der Welt!!Wlan-Funkempfang und Gesprächsqualität sind ohne Zweifel erhaben!!Es ist das schnellste Smartphone,schneller noch als das Pixel 2 XL ,daß den zweiten Platz einnimmt!Apps ,Seiten etc,öffnen in Höchstgeschwindigkeit ,Kamera klar 1,Ambiente Modus perfekt,Sprachassist der Beste,Lautsprecher bemerkenswert ohne Frage die Besten,nur im Pixel 2 XL besser,Display absolute Spitzenklasse und im 5 Zoll Bereich unangefochten die Nr1,enorme Langlebigkeit kann man vorrausschicken,extra keine Glasrückseite,wer eines damit hat oder hatte weiß warum!!Alles im allem ist das Gerät in den USA der absolute Reißer,es ist perfekt,ich weis die Ränder,gibt es schon ein 5 Zoll Gerät ohne und es ist mir völlig wurst!!Es gibt nichts zu kritisieren,man bekommt für sein Geld den besten Gegenwert der Welt!!
  • Das Beste vom Markt

    Das Smartphone aller Smartphones, durch die garantierten Software-Aktualisierungen, die beste Kompatibilität mit dem Google-Assistant, und die lange Akkulaufzeit, dazu noch eine extreme Rechnungskapazität, ist im Moment dieses Smartphone meiner Ansicht nach das beste, trotz dessen dass, durch das neue P20 von Huawei eine bessere Kamera auf dem Markt gibt lassen sich die Gesamtvorzüge des GP2 nicht kompensieren.
  • Gute Datenkrake von Google

    Google wirbt vor allem stark mit der Kamera und in der Tat bietet diese die Möglichkeit extrem scharfe Bilder zu schießen. Zusammen mit Google Lens mit Sicherheit etwas, was vor allem im Urlaub sehr zu begeistern wissen wird. Aber die beste Kamera im Smartphone Sektor? Das lässt sich für mich selbst nicht beurteilen, mir würde bspw. kurz vor dem Kauf - speziell mit Blick auf die Kamera - das HUAWEI 10 vorgeschwärmt, das in dieser Beziehung wohl besonders herausragend sein muss. Aber für mich sind die Kameras am Smartphone eh nichts, was für mich alleine den Kauf maßgeblich entscheidet. Eine gute Kamera bietet mittlerweile eigentlich jedes Smartphone, für wirklich professionelle Bilder sollte man aber auch weiterhin eher zu ner Spiegelreflex greifen. Für mich persönlich waren andere Dinge viel ausschlaggebender ...

    ... z.B. der Datenspeicher. Auf meinen alten Geräten war es immer sehr mühsam, dass ich ständig alte Dateien löschen musste, um wieder Speicherplatz frei machen zu können. Dieses Problem entfällt nun, da sich sämtliche Dateien problemlos auf der Cloud ablegen lassen, auf die ich stets Zugriff habe, die meinen Speicherplatz allerdings nicht belastet. Aus diesem Grund hab ich mich auch für die 64GB Variante entschieden, die für meine Zwecke da voll ausreichend ist.

    Auch die Sicherheitsstufen, die man in dem Gerät integrieren kann, sagen mir sehr zu. Der Fingerscan liegt optimal relativ zentral auf der Rückseite des Geräts, kann mit mehreren Fingern konfiguriert werden und wirkt in der Bedienung daher auch äußerst ästhetisch. Hinzu kommt die bekannte Codesperre, sowie ebenso die Möglichkeit das Pixel 2 lediglich mit der Stimme über den Google Assistenten ("Ok Google") zu entsperren. Letzteres ist allerdings nicht die sicherste Option - worauf Google auch direkt hinweist - weil damit auch andere, die eine ähnliche Stimmfarbe haben, das Gerät theoretisch entsperren und nutzen könnten. Auch mitunter deswegen nutze ich bisher fast ausschließlich den Fingerscan, weil er auch einfach perfekt positioniert wurde.

    Ansonsten bietet das Gerät noch einige weitere, ganz nette Spielereien, die bei mir Einzug in den Alltag erhalten haben. Darunter u.A. auch der Google Assistent, der sich sowohl mit Sprachbefehl, als auch mit Active Edge bedienen lässt. Bei Letzterem muss man lediglich auf beiden Seiten gleichzeitig den Rand des Pixels drücken, um den Assistenten zu starten. Auch die Funktion "Now Playing" ist für mich äußerst praktisch, um sofort auf meinem Display zu sehen wie Track und Interpret heißen, die gerade bspw. im Radio laufen. Auch bei Google Fotos wurde ich positiv überrascht, als Google mir hier über Nacht zu den Bildern, die ich von meinem vorherigen Smartphone übernommen und übertrage habe, sowohl Alben, als auch Collagen und sogar Animationen angefertigt hat, bei denen es mir selbst oblag, ob ich diese abspeichern will oder nicht.
    Es sind solche Kleinigkeiten, die mir bei dem Gerät auf Anhieb gefallen haben.

    Dennoch muss einem klar sein: Ähnlich wie die Echo Dots (Alexa) von Amazon ist auch das Google Pixel 2 eine ziemliche Datenkrake. Man vernetzt sich im Grunde komplett mit Google, gefühlt alles auf dem Gerät läuft über Google. Das kann für manche mit Sicherheit abschreckend wirken, so wusste auch ich erst nicht, ob ich mich darauf einlassen sollte. Die Vorteile - speziell in der Benutzung & Bedienung des Geräts - überwiegen für mich da aber einfach. Ich kann aber auch jeden absolut verstehen, der u.A. deswegen sagt, dass dieses Gerät schlichtweg nichts für ihn / sie ist.

    Alles in allem bin ich mit dem Google Pixel 2 bisher absolut zufrieden. Es arbeitet extrem flott, hat eine benutzerfreundliche Übersicht, bietet gerade im Bezug auf Google Anwendungen (Assistent, Lens, Drive) eine Menge an Möglichkeiten für einen angenehmen Nutzen, kommt mit einigen, netten Spielereien daher (die man aber nicht unbedingt bräuchte) und macht auch optisch, aufgrund der Schlichtheit des Designs, durchaus was her. Für mich bisher ein wahrer Glücksgriff, nachdem ich von Samsung & Apple nachhaltig kein allzu gutes Bild mehr habe. Das Pixel habe ich allerdings auch noch nicht lange, es wird hier ganz auf die Beständigkeit des Produktes ankommen. Für mich daher spannende kommende Monate, die mich diesbezüglich erwarten!
  • Pixel 2 - Alles was man braucht und nicht mehr

    Nach mehreren Nexus Modellen bin ich jetzt auf das Pixel 2 übergegangen. Alles was man braucht und vor allem nicht mehr als man will (wer schonmal ein Samsung Galaxy hatte oder hat weis was ich meine). Bin vollstens zufrieden.
  • Es ist gut, aber nicht Perfekt

    Ich finde das Handy gut. Es hält genau das was es verspricht. Eine gute Kamera, lange Akkulaufzeit und (in meiner Hinsicht) eine perfekte Größe. Dennoch würde ich empfehlen, beim Kauf dieses Handys direkt eine Hülle anzuschaffen, denn es entsteht, trotz großer Vorsicht, schnell Gebrauchsspuren. Noch ein Punkt wo man sich nur Ärgern kann, ist die Komplikation die auftritt, wenn man online Zubehör bestellen will. Ich persönlich kaufe Kleinigkeiten wie zum Beispiel ein neues Kabel, gerne über Amazon. Deswegen ärgert es mich umso mehr, dass fast alle USB C Anschlüssen nicht mit dem Google Pixel 2 kompatibel sind (ich kann mir auch nicht erklären wieso, es steht meist extra in der Produktbeschreibung bei). Im Großen und Ganzen kann ich dieses Handy aber nur weiter empfehlen.
  • offensichtlich genial...

    Ratenkauf, Lieferung und das Endprodukt waren bzw. sind einwandfrei. Ich denke jeder, der sich für ein Pixel interessiert, tut dies nicht nur wegen der Hardware, sondern insbesondere auch wegen der Software. Und allein der Gedanke daran, 3 jahre Softwareupdates (zügig!!) zu erhalten, ist befriedigend.
  • Preis/Leistung Top

    Nach 2 Jahren mit dem Pixel 1 wurde es Zeit für ein Neues. Das Pixel 2 ist optisch schlicht aber gut verarbeitet. Das Native Android bring keine unnötigen Features mit und die Akkulaufzeit ist bei Nutzung mit 1,5 - 2 Tagen für ein Smartphone gut.

    Einzige Kritikpunkte sind:
    - Fehlendes Kabel für USB-C zu USB 3.0. Das Pixel 2 kommt nur mit einem USB-C zu USB-C-Kabel dafür aber wenigstens mit Adapter.
    - Bei einer App, die normalerweise recht zuverlässig funktioniert, hatte sich das Pixel 2 mal verabschiedet, nach einem Update aber dann auch nicht mehr.
  • Das beste handliche Smartphone

    Rein äußerlich kann das Pixel 2 nicht mit der neuen Generation randloser Smartphones wie dem IPhone X oder dem Galaxy S8/9 mithalten. Dafür überzeugt es mit sehr gut optimiertem, purem Android, 2 Jahren Updategarantie und der besten Kamera in einem Smartphone. Nachteile sind das zwar gut verarbeitete aber altbackene Design, das Fehlen von Features wie drahtlosem Laden oder Speichererweiterung und der hohe Preis.
  • Beste Handy einfach

    das ist der beste Kamera das auf jemals auf einem Handy gab!! es ist einfach zu bedienen und hat auch eine sehr gute unscharf modus!! wer auch Betriebssysteme Updates mag hat hier die beste möglichkeit auf das neueste version immer zu sein. die Akku ist hier auch sehr geil man geht problemlos durch den Tag auf einer Ladung und es gibt auch die möglichkeit schnell zuz laden! wer ein handy mit einfachem einsteig, guten Kamera, schnellsten Updates hat hier der beste Wahl.
  • Super Handy

    Toll verarbeitet , bestes Android, tolle Kamera und super schnelle Prozessoren. Google Assistant Knopf ist auch hilfreich, Wirklich sehr empfehlenswert
  • Top Gerät

    Ich hatte schon das erste Pixel. Bin begeistert. Super schnelles Gerät und schnelle Updates..........
  • Das beste Gerät das ich je hatte

    Klar kann man sagen: ich brauche eigentlich nur ein Gerät das Telefonieren und Whatsappen kann.... Und am Ende kauft man doch ein anderes Gerät weil die *** von Samsung nicht hält was sie verspricht... mit dem Google Pixel 2 macht man auf jeden Fall alles richtig...
  • schnell, handlich, alles drin, was man braucht

    Auf der Suche nach Ersatz für mein fast vier Jahre altes Samsung Galaxy S5 bin ich schlussendlich beim Pixel 2 gelandet. 5 Zoll ist für mich die genau richtige Größe für ein Smartphone. Gut zu bedienen und grade auch beim Sport noch einfach zu verstauen.

    Für 750 Euro hätte ich es nicht gekauft, aber den Aktionspreis von 600 Euro war es mir wert.

    Die Datenmigration mit dem Quick-Switch-Adapter ist nicht perfekt. Apps werden übertragen bzw. neu aus dem Play Store installiert, es werden aber viele Einstellungen nicht übernommen. Aber es ist auf alle Fälle hilfreich, um mit dem Pixel 2 schnell zu starten.
  • Mein Pixel 2xl

    Genau mein Ding... Alles fing mit der Notwendigkeit eines neuen Smartphones an, da mein bisher geliebtes Nexus 6 doch schon leicht in die Jahre gekommen war. Noch gut... aber eben leider auch nicht mehr. Es sollte also eine neue Ära eingeläutet werden. Eine neue langjährige Beziehung sollte wohl durchdacht sein und somit blieben mir nach dem studieren und sezieren unzähliger Testberichte und Testvideos ganze 2 Geräte zur Wahl. Im Finale standen sich nun das Essential Phone und eben das Pixel 2xl gegenüber. In folgenden Disziplinen mußte mich mein neues Gerät begeistern: Kamera, Display, Funktionalität, Geschwindigkeit, Optik und eine schmale Systemsoftware mit einer langen Update Garantie. Also Pixel...
  • Das perfekte Smartphone

    Das Pixel 2 hat immer die neusten Updates von Android, kein bloatware, kein adware, nur was man braucht. Google Assistent ist einfach genial, das Kamera ist super und das Handy allgemein sehr schnell.
  • Super phone von Googel

    Alles ist in Ordnung.... Foto ist sehr super... Ich finde nur ein Fehler mit dem Akkumulator... Der Akkumulator ist klein
  • Das perfekte Smartphone

    Ich habe es sehr günstig für 599 € erhalten und hatte ab dem Nexus 5 nur noch Google Smartphones und kann kein anderes mehr verwenden.

    Es ist sehr schnell, es hat keine unnötigen vorinstallierten Apps wie bei Samsung, es ruckelt nicht nach einer Zeit wie bei Samsung, sondern läuft mindestens so gut wie ios.

    Die Verarbeitung ist gut, es ist nicht das beste aber definitv nicht schlecht und sehr angenehm in der Hand.

    Die Lautsprecher sind Stereo, was heißt, dass es vorne angebracht,laut und klanglich gut sind für ein Smartphone.

    Die Kamera ist extremmm gut, auch mit der Funktion, dass der Hintergrund unscharf ist, wie von einer Nikon.

    Das Display ist gut, einfach alles an dem Handy, selbst die Akkulaufzeit. Vor allem aber die Software, Man sollte Google wirklich mal eine Chance geben, alles andere kommt mir so ruckelig und veraltet vor.

    Negativ: Dicke Displayränder, aber man gewöhnt sich daran, Schade ist es dennoch aber ansonsten wirklich perfekt.
  • Super Gerät

    Tolle Performance, super Kamera, liegt sehr gut in der Hand. Die Fotos sind herausragend.
  • Google pixxel2

    Super Angebot, Schnelle Lieferung alles super mal sehen was die Handys so können.
  • Bestes Android Phone

    Wir haben uns innerhalb von ein paar Wochen zwei Pixel 2 geholt, weil sie einfach super funktionieren. Das Design ist zwar etwas altbacken, aber dafür sind 5 Zoll voll hosentaschentauglich.
  • Kein bahnbrehendes Handy

    Es ist ganz gleich wie das Galaxy A5, das ich vor 3 Jahren kaufte!!!! Gar nicht innovativ
  • Sehr gut

    Super Smartphone, da es von Google selber ist kriegt man denn Stock Android, also ohne Schnick Schnack denn man nicht braucht. Kamera ist sehr gut und lässt sich sehr schnell aktivieren. Sehr gut ist auch dass man unbegrenzt Speicher auf google Fotos kriegt und so sich die fehlende Micro-SD Erweiterung kaum spüren lässt. Die Stereo Lautsprecher machen das Handy auch sehr gut um laut Musik zu hören oder in top Qualität Filme anzuschauen. Wer aber eine sehr gute Bildqualität beim Filme schauen will sollte das Pixel 2 XL nehmen das ein besseren Bildschirm hat (Man muss darauf achten dass das Smartphone schon vom Blaustich repariert ist). Ein gutes Features was im Smartphone eingebaut ist, auch wenn nicht neu, ist die "Drücken" Funktion um denn Google Assistent aufzurufen, auch wenn es besser wäre wenn dieser "Knopf" neu verlegt werden könnte wie zum Beispiel auch die Kamera.
  • Funktionales Understatement

    Ein Designpreis wird das Google Pixel 2 wahrscheinlich nicht gewinnen, aber es fällt auch nicht unangenehm auf. Das "Nicht-Auffallen" scheint hier also allgemein das Motto zu sein. Wo andere Hersteller teils mit den neusten und tollsten Features (unabhängig von deren Nützlichkeit) auf sich aufmerksam machen wollen punktet Google mit Funktionalität. Das native Android ohne Bloatware ist ein reiner Genuss und lenkt nicht mit unnötigen Zusatzservices ab. Das Smartphone reagiert schnell und es fühlt sich flott und direkt an.

    Das Display ist trotz der geringeren Hardwarespecs gegenüber der Konkurrenz einwandfrei und stellt Farben angenehm natürlich dar. Der Fingerabdruckscanner auf der Rückseite arbeitet schnell und ist gut zu erreichen und die Kamera ist das Glanzstück des Telefons. Mit nur einer Linse und jeder Menge technischer Tricks erzielt das Pixel 2 hier mindestens gleichwertige, oft auch bessere Ergebnisse als andere aktuelle Flagschiff-Telefone. Wer granulare Kontrolle über die Einstellungen sucht, wird von der App vielleicht etwas entäuscht, aber für Anwender, die einfach nur den Auslöser drücken wollen ist die an sich hervorragende Bildverarbeitung perfekt. Auch die Option durch leichtes Drücken des Telefons den Google Assistant zu öffnen ist gern gesehen. Zwar sind komplexere Aufgaben noch ein Glücksspiel, einfache Tasks wie das stellen von Timer und Weckern oder auch Navigation funktionieren jedoch tadellos und sehr flüssig.

    Einen Kopfhöreranschluss gibts leider nicht, nur einen beigelegten Adapter - das kann ein Dealbreaker sein. Die Lautsprecher des Telefons arbeiten dafür vergleichsweise gut, da hätte ich mich aber auch mit weniger zufrieden gegeben. Dadurch hätten vielleicht die Ränder neben den Display noch etwas reduziert werden können, wobei diese (mich) nicht wirklich stören.

    Alles in allem ist das Pixel 2 kein Smartphone zum Angeben, sondern ein Werkzeug das den alltäglichen Gebrauch mit Bravour meistert. Es stellt nicht die Features des Geräts in den Vordergrund, sondern die Nutzbarkeit.
  • Pixel 2 ist vom „inneren“ Engineering her das Beste was ich bisher in Händen gehalten habe

    Ich habe ein in USA taugliches Handy gebraucht. Die enthaltene eSIM kann über Google Project fi aktiviert werden und funktioniert bestens (aber nur mit einem USA Google Konto, ein deutsches funktioniert nicht, auch ist eine USA Kreditkarte erforderlich).
    Es funktioniert hier mit einer normalen nano SIM; es läßt sich zwischen SIM und eSIM umschalten.
    Von der Leistung übertrifft es mein Samsung Galaxy Edge 6 in folgenden Punkten:
    - Signalstärke (tut dort wo Samsung nicht tut)
    - Display
    - Android Features (Oreo 8.1 und es lohnt sich)
    - Keine nervigen Samsung Apps (Bloatware die man nicht los wird)
    - WiFi (Samsung hat mit dem 5GHz Band ein Problem)
    -… das war das wichtigste

    Darüber ist es rasend schnell bei allem was es tut.

    Es lohnt sich die Oreo 8.1 Funktionen näher anzusehen, z.B. diktiere ich jetzt per Sprache meine WhatsApp anstelle diese zu tippen (-:
    Have fun with Tante Google

    Noch ein Wort zu Media Markt: Es gab EUR 150.-- Direktabzug und war hier billiger als sonst wo.
  • Einfach Klasse!

    Habe mir das Pixel 2 nach längerer Gedenkzeit hier bestellt - und bereue es nicht!

    Die Kamera macht Wahnsinnig gute Bilder, das Gerät läuft sehr stabil und flüssig - nach einer Woche testen absolut keine Mängel.

    Der Akku dürfte noch etwas mehr Kapazität aufweisen, aber man kommt normalerweise über den Tag damit.

    Was ich auch noch erwähnen wollte ist, dass man immer als erstes die neusten Sicherheitspatches bekommt - das ist in Zeiten von online Banking und co. ein absolutes Muss!

    Alles in allem ein sehr gutes Gerät - wenn auch etwas teuer.
  • Kann fast so viel wie andere auch

    Wer sich einmal auf GPS verlassen mußte kann sch schwer irren. In den neunziger Jahren war ich beruflich mit dem Auto auf dem Balkan unterwegs als mein GPS anzeigte das ich mit 450 Knoten (ca 830 Km/h) richtung Ukraine flog. GPS ist amerikansches Militär und bleibt trotz aller gegnteiligen Beteuerungen ein Risiko!. Das europäische Gllileo ist die einzige Antwort die zuverlässg sein soll- und das beherscht das Pixel nicht. Der Prozessor 835 ist in der Mehrzahl der Oberklasse Handys eingebaut und ist kein Herausstellungmerkmal und 4 GB RAM sind zwar schnell aber 6 GB ist mehr. Das konservative Äußere kann man durchaus mögen.
    Fazit: Gleichartige Geräte gibt es mittlerweilen für etwa 500 Euro. Weshalb also so viel Geld ausgeben
  • Mit 150€ Direktabzug ein super Preis/Leistungsverhältnis

    Ein TOP-Smartphone mit purem Google-Android und in den nächsten 3 Jahren garantierten Updates. Spitzen Hardware zu einem guten Preis.
  • Geht es besser

    Nein geht nicht. Mit recht wird das Pixel2 als bestes Android Smartphone bezeichnet. Leistung, Haptik, Features....besser geht es nicht.
  • Google Pixel 2 muss man haben

    So muss ein Smartphone sein. Unkompliziert und dennoch auf alle Situation einstellbar. Schnelle Verarbeitung der Daten. Es ist nicht zu groß und nicht zu klein. Das Display ist klar. Die Kamera besser als manche normalen die es zu kaufen gibt
  • Google pixel2

    Superschnelles Telefon Kompaktes Fluid Kurzer Kauf zufrieden stellend, Schaden, den es in Frankreich nicht gibt
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2018 Preisvergleich Internet Services AG