Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Eingabegeräte » Lenkräder & Zubehör » Thrustmaster Ferrari GT 2in1 Force Feedback (PC/PS2) (4160508/2960676)

Thrustmaster Ferrari GT 2in1 Force Feedback (PC/PS2) (4160508/2960676)

Bewertungen für Thrustmaster Ferrari GT 2in1 Force Feedback (PC/PS2) (4160508/2960676)

Bewertungen (9)

3.15 von 5 Sternen

Rezensionen (3)

Empfehlungen (8)

25%
empfehlen dieses Produkt.
  • Billig!

    Wer billig kauft, kauft zwei mal!
    nach ca. 1 woche gingen einige Tasten nicht mehr,
    seit kurzem funktionieren nur noch die Achsen und der FFB Button...
    Dann hab ich das Lenkrad aufgeschraubt und hab angefangen die Kabel die irgendwie nicht mehr dran waren zu löten...
    Drangelötet...es geht immer noch nicht...
    Ich weiß nicht woran es liegt..ich hab jedes(4) kabel an jeder Stelle ausprobiert...komisch...
    Jetzt hab ich draus gelernt und werd mir gleich ein G25 von Logitech kaufen...

    PS: das war mein erstes FFB Wheel, deshalb kann ich auch nichts zum FFB des Wheels sagen...
    Ich war aber nicht so sehr zufrieden...
    in TDU, GTR Evo, Flatout Ultimate, Euro Truck, GRID
    waren die Effekte nicht überzeugend (hab sehr viel in den Einstellungen gedreht, sowohl im Treiber als auch im Spiel...

    Lieber etwas mehr ausgeben (muss ja nicht das G25 sein, sondern evtl auch das Logitech MOMO) und auch etwas mehr bekommen und das hält dann auch wesentlich länger...

    MfG
    Kommentar verfassen
  • Ging schnell kaputt!

    Hallo,

    anfangs war ich von dem Lenkrad begeistert...es hat Force Feedback und das war halt einfach geil. Aber mein Eindruck von dem Lenkrad wurde recht schnell geschwächt, als das Lenkrad nach einigen Wochen anfing sich zu lockern und dann nur noch hin und her wackelte. Die Geräusche bei Force Feedback sind übertrieben laut und nervig. Dann ging obendrein auch noch eine Schaltwippe nach 5 Wochen kaputt...für mich ist Thrustmaster gestorben. Ich habe nun schon lange Zeit ein Logitech Driving Force Pro und das ist um längen besser
    Kommentar verfassen
  • kein Hi-End, aber gut brauchbar

    Hab das Ding seit einem Jahr. Wird nicht sehr häufig, aber wenn, dann intensiv ;-) am PC genutzt - v.a. mit Richard Burns Rally und ColinMcRae.

    Das erste Exemplar hatte gleich mal ein Problem mit der Zentrierung, wurde aber anstandslos umgetauscht. Das zweite funktioniert seither problemlos, das ForceFeedback ist einstellbar, kräftig und trägt wesentlich zum Spiel/Simulationsspaß bei.

    Mechanisch knirschts manchmal ein bisschen, und um die Mittellage hat die Lenkachse für meinen Geschmack zuviel Spiel. Mit den Pedalen gabs bisher kein Problem, nur gegen wegrutschen muss man sie evtl. sichern (auf Teppich kein Problem).

    Allerdings kostet ein Logitech Momo, das sicher besser ist, auch das Doppelte, vom G25 ganz zu schweigen. Sicher toll, aber das ist es mir nicht wert.

    Fazit: für den Preis völlig in Ordnung, erst mit einem (idealerweise FF) Lenkrad machen Rennspiele Spaß. Und das tut es mit dem Ferrari GT zweifellos.
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2018 Preisvergleich Internet Services AG