Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals.at » Hardware » PC-Audio/-Video » Kopfhörer & Headsets »Plantronics BackBeat Fit Power Blue (206001-01)

Bewertungen für Plantronics BackBeat Fit Power Blue (206001-01)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (12)

4.5 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Gute Kopfhörer für den Outdoor Sport

    Die Kopfhörer haben einen guten Tragekomfort, d. h. wenn sie einmal richtig am Ohr sitzen, verrutschen sie (bei mir) überhaupt nicht mehr. Leider ist der "Bügel" zwischen den Kopfhörer (für meinen Kopf) zu groß und hat daher beim Joggen immer herum gewackelt und genervt. Meinem Schwager z. B. haben diese Kopfhörer - vom Umfang her - nur sehr knapp gepasst.
    Der Sound ist echt gut, für's Joggen und Spazieren gehen ist es vollkommen ausgereicht - Bass ist leider nicht vorhanden. Außengeräusche drangen (je nach Lautstärke der Musik) nur gedämpft bis gar nicht durch.
    Toll ist, dass die Kopfhörer schweiß- und wasserabweisend sind. So muss man keine Angst haben, wenn es mitten auf der Joggingroute anfängt zu regnen. Hierbei muss ich aber erwähnen, dass die Kopfhörer aus einer Art Gummi bestehen und dort (bei mir) Staub und viele Fussel dran hängen blieben. Diese konnte ich aber sehr leicht abwaschen.
    Die Farbe (blau) sieht echt super aus und ist ein echter Hingucker, in meiner Sporttasche habe ich die Kopfhörer immer sehr schnell gefunden.
    Die Synchronisierung mit dem Handy war super einfach und schnell. Durch die Knöpfe am Kopfhörer musste ich mein Handy nie rausholen, um ein Lied zu überspringen, zu pausieren oder die Lautstärke zu erhöhen.
    Ich habe dieses Produkt zu Testzwecken erhalten, was meine Bewertung aber in keinem Fall beeinflusst.
  • Klare Kaufempfehlung für sportliche Aktivitäten

    Ich mache fünf mal die Woche Sport in einem Fitnessstudio und liebe es dabei Musik zu hören. Daher habe ich mich schon seit längerem für die Plantronics Backbeat Fit interessiert und wurde nun glücklicherweise ausgewählt um die Kopfhörer zu testen. Beim Auspacken habe ich mich sehr über die Verarbeitung der Kopfhörer gefreut. Sie lassen sich gut anfassen und fühlen sich wirklich stabil an und sich trotzdem flexibel. Die Bedingung fand ich im ersten Moment nicht 100% intuitiv, aber nach kurzem googeln habe ich ein super Video von Plantronics gefunden in dem alle Knöpfe und Funktionen verständlich erklärt werden. Nachdem ich diese dann kurz ausprobiert habe, habe ich mich auch ganz schnell an die Bedingung gewöhnt und mich sehr darüber gefreut, dass ich an den Kopfhörern die Lautstärke einstellen konnte, und auch Lieder vorskippen konnte. Der Sound hat mich auch überzeugt. Daher sind die Plantronics Backbeat Fit wirklich der perfekte Sportbegleiter im Fitnessstudio. Als ich mich auf dem Weg nach Hause dann in meine Jacke eingepackt habe, hat der Bühel, der beide Kopfhörer miteinander verbindet etwas gestört, da durch die Jacke immer nach oben gerutscht ist und mir daher die Kopfhörer aus den Ohren gerutscht sind. Deswegen würde ich diese Kopfhörer nicht unbedingt für Sportarten empfehlen, in denen man auf Jacken oder sonstige Kleider mit höhrem Kragen angewiesen ist empfehlen. Sehr wohl empfehle ich diese Kopfhörer aber für alle anderen Sportarten und besonders im Fitnessstudio will ich diese Kopfhörer nicht mehr missen.
  • Super für den Sport

    Ich habe die Plantronics BackBeat FIT Kopfhörer unverbindlich zum testen zur Verfügung gestellt bekommen. Als die Kopfhörer per Post kamen war ich sehr gespannt was mich erwartet und bei dem Preis hatte ich hohe Erwartungen. Die Kopfhörer kamen an einem Tag an, als bei uns die ganze Familie aufgrund eines Festes zu besuch waren...Das heißt sie wurden von jedem einmal aufgesetzt und alle der 15 Personen fand sie als sehr angenehm zu tragen. Größe lässt sich keine einstellen, lediglich die Einsätze für die Ohren kann man leicht im Winkel verändern. Zum testen der Einfachheit der Bedienung musste der jüngste (15 Jahre) die Kopfhörer als erstes an seinem Samsung Galaxy S6 testen. Er hatte keine Probleme mit dem koppeln und es hat direkt alles geklappt wie es sollte. Vom Sound und der Lautstärke waren alle überzeugt. Ladezeit für die Akkus beträgt 45 Minuten und diese halten dann auch knapp 8 Stunden bei voller Lautstärke. Beim einschalten wird einem immer mitgeteilt wie lange die Akkus noch in Stunden halten. Bedienung erfolgt über die schwarzen Knöpfe die sich am Ohr befinden. Beim Sport sind sie nicht einmal aus den Ohren gerutscht wie es bei andere gerne passiert. Der Schweis vom Ausdauersport hat den Kopfhörern nichts ausgemacht und sie funktionieren nach einem Monat testen noch wie am ersten Tag. Wenn der Preis etwas runter geht werden wir diese definitiv unserem kleinsten zu Geburtstag kaufen, da er sie ständig benutzt hatte und immer davon schwärmt wenn er da war.
  • Perfekter Sitz und sehr gute Klangqualität

    Diese Kopfhörer wurden mir kostenlos als Testprodukt von einer Testplattform zur Verfügung gestellt. Ich benutze sie nun seit 2 Wochen sowohl zum Joggen als auch beim Einkaufen und während verschiedener körperlicher Arbeiten. Bei all diesen Aktivitäten hat der BackBeatFit bewiesen das er zuverlässig und super bequem sitzt und bei keinerlei Bewegungen hinderlich ist. Ebenso bei Regen und Schnee absolut widerstandsfähig und wasserfest. Die Klangqualität ist gut und erfüllt meine Anforderungen. Bedienerfreundlich da alles über Tasten am Kopfhörer geht. Auch das Anschliessen an mein Smartphone war ruckzuck erledigt.
    Mein Fazit: sitzt perfekt und bequem, beste Klangqualität, hochwertige Verarbeitung und Material, sieht gut aus, etwas teuer aber dafür auch Qualitätsprodukt, sehr zu empfehlen.
  • für Sport genial

    Ich habe den Kopfhörer zum testen bekommen. Natürlich bewerte ich den Kopfhörer unabhängig davon . Seit 2 Wochen nutze ich ihn für Sport im Fitnessstudio und auch auf der Couch. Klanglich super für einen Bluetooth In-ear Kopfhörer. Beim Sport sitzt er sehr gut, stört nicht, man fühlt sich richtig frei. Auf der Couch z.B. verbunden mit dem Laptop merke ich die Stöpsel im Ohr schon. Jedoch immer noch OK.Ich denke da ist aber auch jedes Ohr ein bisschen anders. Für längere "Tragesessions" sind dann wohl doch Over-Ears besser. Alles in allem aber auf jeden Fall eine Empfehlung.
  • PLANTRONICS BT-HS PLT Backbeat Fit Kopfhörer Blau

    Heute möchte ich berichten von den PLANTRONICS BT-HS PLT Backbeat Fit Kopfhörer Blau Ich habe die Kopfhörer unverbindlich zum testen erhalten und war ehrlich sehr neugierig darauf wie sie sind. Isoliert nicht so gut von Außengeräuschen (Hat Vorteile beim Joggen) Gute Soundqualität Überdurchschnittlich lange Akkulaufzeit Bluetooth funktioniert immer zuverlässig Hält sehr sicher im Ohr Contra: Isoliert nicht so gut von Außengeräuschen Keine weiteren Ohrstöpsel im Lieferumfang Dadurch das die Umgebung noch gut wahrgenommen werden kann und durch den sehr sicheren Halt im Ohr eignet sich der Plantronics BackBeat Fit besonders als In-Ear Kopfhörer zum Joggen. Er hat einen ausgeprägten Tiefbass, präsente Mitten und die Höhen hören sich angenehm an, er verleiht also gut Motivation beim Sport bei passender Musik.Im Test zeigte sich, dass er absolut schweißresistent ist, die Bluetoothverbindung stabil hält und er eine überdurchschnittlich lange Betriebsdauer besitzt. Das Gehäuse ist wirklich sehr klein und man möchte kaum meinen, dass es sich hier um einen Bluetooth In-Ear Kopfhörer handelt die ja im Durchschnitt meist doch sehr groß ausfallen. Ich hätte die blaue Version im Test. Mir gefällt das Design sehr gut, weil er nicht zu klobig ist und modern wirkt. Verarbeitung Der Plantronics BackBeat Fit wird als schweißresistent angegeben, ich habe ihn deswegen zu Testzwecken einmal ein paar Minuten in ein Wasserglas getaucht und siehe da: Er funktionierte sogar noch im nassen Zustand gleich nach dem Herausnehmen ohne ihn vorher trocknen zu müssen. Er überlebte also diesen Wassertest und ist deswegen auch gegen Schweiß oder Regen absolut resistent.Das Gehäuse wirkt sehr stabil und flexibel, genauso wie das Kabel das ausgesprochen dick und widerstandsfähig wirkt. Das Kabel welches hinten am Nacken entlang geht verursacht außerdem keine Kabelgeräusche. Besonders positiv hervorzuheben ist der gute Tragekomfort und der sichere Halt im Ohr. Er ist sehr gut zum Joggen ausgelegt und fiel bei mir bei sportlichen Aktivitäten nie heraus. Anfang braucht das einsetzen etwas Geduld und man muss für sich erstmal herausfinden wie das ganze funktioniert, aber mit der Zeit geht das einsetzten schnell und gut von der Hand. Dadurch das nur eine Größe an Ohradaptern verhanden ist, könnte es beim Thema Komfort je nach Person vielleicht zu Komplikationen kommen. Ich empfand den Plantronics BackBeat Fit allerdings als relativ bequem. Trotzdem haben Menschen nun mal unterschiedlich große Ohren, deswegen wären unterschiedlich große Ohradapter sinnvoll gewesen. Der Lieferumfang ist etwas ungewöhnlicher als bei vielen anderen In-Ear Kopfhörern. Im Lieferumfang befindet sich nämlich nur ein Paar Ohrstöpsel, ein USB-Mini-Ladekabel. Die Batterielaufzeit beträgt laut Hersteller 8 Stunden und liegt damit 2 Stunden über dem Durchschnitt. Ich kam im Test bei ca. 50 % Lautstärke sogar über die 8 Stunden mit ca. 8 Stunden und 20 Minuten, damit ist der BackBeat Fit der bis jetzt am längsten durchhaltende Bluetooth In-Ear der mir unter gekommen ist. Die Verbindung hält immer sicher und beträgt ca. 10 Meter, durch eine Wand geht die Verbindung gerade noch ohne Verbindungsprobleme hindurch, auch beim Joggen oder schnellen Bewegungen hält die Verbindung immer sicher. Bedienung und Mikrofon Die Fernbedienung befindet sich jeweils auf den Gehäuseseiten. Ein Ein/Aus Kopf Play/Pause Knopf, Anruf annehmen/auflegen und Musik leiser/lauter sowie ein Track vor und zurück Funktion ist vorhanden. Das Mikrofon hat eine gute Sprachqualität.Anfangs fällt es etwas schwer die Bedienung zu verstehen weil an sich nur ein Telefonknopf und ein Play/Pause Knopf sichtbar sind, aber nach ein wenig ausprobieren versteht man wie man auch an die anderen Funktionen kommt und die Bedienung geht einfach von der Hand. Soundqualität Der Bass und die Höhen sind leicht angehoben, besonderen Fokus wurde auf den Tiefbass gelegt der mit den wohlklingenden Höhen mit das Highlight des BackBeat Fit ist. Manche Tester beschreiben den Plantronics BackBeat Fit als bassschwach, was ich absolut nicht nachvollziehen kann. Besonders der Tiefbass macht ordentlich Druck und kommt sehr eindrucksvoll rüber. Der Kickbass ist mittelstark betont und verleiht eine gute Motivation beim Joggen. Er ist sicher kein absolut bassbetontes Bassmonster, aber als schwach oder zurückgenommen kann man den Bass in keinem Fall bezeichnen. Trotz leicht angehobenen Basses werden die Mitten nicht verfärbt, sondern Vocals und Akustische Instrumenten hören sich noch sehr natürlich und ausgesprochen präsent an. Die Höhen rollen etwas früh ab, aber hören sich dafür sehr angenehm an und quietschen nicht. Sie sind mit dem Bass leicht betont. Der Plantronics BackBeat Fit hat ein recht offenes Design, das heißt, dass Außengeräusche nur unterdruchschnittlich gut isoliert werden. Das hat Vor- und Nachteile. Besonders wenn man den Plantronics BackBeat Fit beim Joggen einsetzen möchte, kann es sinnvoll sein von der Außenwelt noch etwas mit zu bekommen um Autos wahrzunehmen, oder Radfahrern nicht im Weg zu stehen obwohl diese Klingeln. Auch bei Teamsportarten möchte man seine Kollegen trotz Musik noch hören können. In diesen Einsatzgebieten macht der Plantronics BackBeat Fit viel Sinn. Im Fitnessstudio dagegen in dem teilweise laute Musik gespielt wird, wird die Musik von außen noch gut wahrgenommen, weswegen wir den Plantronics BackBeat Fit nicht für das Fitnessstudio empfehlen können. Dafür hat der Plantronics BackBeat Fit gefühlt eine größere Bühne als geschlossenere In-Ear Kopfhörer. Wem Isolation also wichtig ist, liegt mit dem BackBeat Fit absolut falsch und sollte lieber zu einen anderen Sportkopfhörer greifen. Der Kopfhörer spielt sehr laut auf maximaler Lautstärke. Für die meisten Menschen sollte die Lautstärke absolut ausreichend sein, denn auf Maximaler Lautstärke sind Hörschäden vorprogrammiert beim BackBeat Fit. Fazit zum Plantronics BackBeat Fit Dadurch das die Umgebung noch gut wahrgenommen werden kann und durch den sehr sicheren Halt im Ohr eignet sich der Plantronics BackBeat Fit besonders als In-Ear Kopfhörer zum Joggen. Er hat einen ausgeprägten Tiefbass, präsente Mitten und die Höhen hören sich angenehm an, er verleiht also gut Motivation beim Sport bei passender Musik. Im Test zeigte sich, dass er absolut schweißresistent ist, die Bluetoothverbindung stabil hält und er eine überdurchschnittlich lange Betriebsdauer besitzt.
  • Tragekomfort sehr gut, Sound 4,5 Sterne!

    Also vorab möchte ich feststellen, dass ich die Kopfhörer testweise zur Probe erhalten habe.
    Als ich die Kopfhörer das erste Mal in der Hand hielt, fiel mir die Hochwertigkeit Ihrer Verarbeitung sofort auf. Auch der Bügel, der am Nacken entlang läuft, hat eine gute Verarbeitung und ist für mich im nachhinein doch ein echtes Pluskriterium, denn gerade beim Sport haben mich bisher die Kabel zwischen den Hörern gestört, selbst wenn ich schon Bluetooth-Kopfhörer hatte. Das ist gut gelöst und der Nackenbügel ist nicht zu eng, aber auch nicht zu groß. Durch die Führung der Bügel über die Ohren ist ein weiterer optimaler Komfort, gerade für Sport, entstanden, ein Verrutschen während starker Bewegungen ist kaum möglich.
    Allerdings ist die Bedienung an den Seitenteilen ein wenig harkelig, aber wenn man länger mit den Geräten unterwegs ist und sich damit vertraut gemacht hat, kommt man auch damit klar. Dies haben andere Hersteller allerdings besser gestaltet.
    Da ich auch einen Vergleich zum Bose Soundsport ziehen kann, muss ich sagen, dass der Sound beim Bose-Produkt nach meinem Empfinden satter ist, als beim Plantronics-Produkt, dies würde daher nur 4,5 Sterne erhalten.
    Die Verpackung ist hochwertig, auf Sport getrimmt und dafür ist das Produkt ein echtes Vorzeigetalent.
  • Kaufempfehlung

    Vorab: ich habe die Kopfhörer zum testen bekommen. Ich habe sie nach dem Auspacken direkt gekoppelt - was nach dem 3. Versuch klappte. Der Klang ist mittelmäßig. Kein Bass, aber klarer Sound. Allerdings finde ich sie sehr leise wenn man draußen läuft. Nach kurzer Zeit habe ich allerdings gemerkt, dass sie rutschen. Ich finde die Stöpsel für Frauenohren sehr groß - dementsprechend halten sie nicht so lange. Auch das Tragefühl ist nicht so der Knaller. Meinem Freund gefallen sie allerdings. Also vielleicht nur für Männerohren geeignet. Was auf jeden Fall zu sagen ist, dass sie wasser- und schweissfest sind!
  • Mein Sportmotivator

    Die Kopfhörer lassen sich einfach mit dem Smartphone(hier Iphone) koppeln. Alle wichtigen Funktionen sind über die Kopfhörer bedienbar(Lautstärke, Lied wiederholen, zum nächsten Lied springen). Die Klangqualität finde ich für den Einsatzzweck Sport mehr als ausreichend. Beim Einschalten wird die voraussichtliche Akkulaufzeit angesagt – prima durchdacht.
    Der Nackenbügel und die Ohrstöpsel haben keine Einstellmöglichkeiten. Das Gerät ist dadurch sehr robust, aber ist ein Problem, wenn die Kopfhörer nicht passen. Für größere Finger sind die kleinen Schalter eine Herausforderung.
    Diese Kopfhörer habe ich unverbindlich zum Testen zur Verfügung gestellt bekommen.
  • Super!

    Ich bewerte diese Kopfhörer im Rahmen einer Testaktion für eine Internetplattform. Die Kopfhörer befinden sich nun seit fast einer Woche bei mir in Gebrauch. Ich war 2 mal Joggen, einmal davon mit Regen. Das haben die Kopfhörer und ich jeweils gut überstanden. Es gibt nichts zu beanstanden. Weitere Pluspunkte für dieses Produkt sind: - Gemütlichkeit, die Ohrteile passen prima und verrutschen auch nicht beim Joggen. (Nutze sie auch zum Musikhören im Haus.) - keine lästigen Kabel mehr. - einfaches, automatisches Koppeln durch die App. - insgesamt sehr einfache Bedienung (die Gebrauchsanweisung habe ich nicht gelesen). -toller Klang, von sehr leise bis laut individuell regulierbar. Ich werde die Kopfhörer vermissen, wenn ich sie wieder abgeben muss. Einfach tolle Dinger an denen man sich jedes Mal beim „anlegen“ freut.
  • Bluetooth Kopfhörer

    Eins vorweg: ich habe dieses Produkt unverbindlich zum testen zur Verfügung gestellt bekommen, trotzdem wird meine Bewertung objektiv ausfallen. Ich hatte mich sehr gefreut die Kopfhörer testen zu dürfen. Ausgepackt gekoppelt (was sowohl mit dem IPhone als auch mit dem Sony kein Problem darstellte) und loslaufen.... Dachte ich. Nur leider sind die Kopfhörer so groß das sie sehr schlecht in meiner Ohrmuschel sitzen. Ich suchte vergeblich nach Alternativen "Stöpsel" in der Verpackung. Das finde ich sehr schade. Ansonsten kann ich aber sagen, dass die Kopfhörer einen guten Sound haben und auch sonst einen recht robusten Eindruck machen. Ich denke, dass sie eher für Männer- als für Frauenohren bestimmt sind. Schade.
  • Geniales Teil

    Pro:
    - schöne Farbe
    - gute Verarbeitung
    - Schweissdicht
    - Akku hält auf voller Lautstärke 10 Stunden
    -Die schnelle Einrichtung, die Kopfhörer sind schnell mit dem Handy verkoppelt und fungieren dazu noch als Headset. Anrufe können so auch bequem per Knopfdruck am Kopfhörer angenommen werden.
    -Eine bequeme Bedienung über den Kopfhörer. Über dessen Tasten lassen sich, Musiki leiser/lauter stellen, das nächste Lied abspielen, Anrufe annehmen.
    -Akustische Rückmeldung zur verbleibenden Hörzeit in Stunden)

    Contra:
    - Sound ist mäßig, kaum Bass
    - hält nicht immer in den Ohren
    -Die klappe zum usb Zugang ist eine Fummelei zum öffnen
    -Nackenbügel und Ohrstöpsel lassen keine Einstellungsmöglichkeiten zu. Wer große, kleine Ohren oder einen dicken oder kleinen Kopf hat könnte Schwierigkeiten damit haben
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG