Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals.at » Hardware » Grafikkarten » PCIe » ASUS ROG Strix Radeon RX 580 OC, ROG-STRIX-RX580-O8G-GAMING, 8GB GDDR5, DVI, 2x HDMI, 2x DP (90YV0AK0-M0NA00)

Bewertungen für ASUS ROG Strix Radeon RX 580 OC, ROG-STRIX-RX580-O8G-GAMING, 8GB GDDR5, DVI, 2x HDMI, 2x DP (90YV0AK0-M0NA00)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (23)

4.8 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Macht was sie soll ohne schwierigkeiten. leider ist sie …

    Macht was sie soll ohne schwierigkeiten. leider ist sie nicht crossfire fähig.
  • Die Grafikkarte läuft sehr gut. Sie ist sehr leise. Das …

    Die Grafikkarte läuft sehr gut. Sie ist sehr leise. Das aktuelle Assassins Creed Odyssey lässt sich hiermit in Full HD auf den höchsten Einstellungen flüssig spielen. Die LED Beleuchtung der Grafikkarte ist ein nettes Gimmick.
  • Sehr schöne Grafikkarte. Sie liefert eine gute bis sehr …

    Sehr schöne Grafikkarte. Sie liefert eine gute bis sehr gute Leistung bei den meisten Triple A Titeln mit 1080p und mindestens 60fps.
  • Besten für meine Anwendungen z.B CAD ab und an mal …

    Besten für meine Anwendungen z.B CAD ab und an mal Spiel. Öfter Office, multimedia geeignet.
    fast lautloser Betrieb!
  • Der Kauf war auf gar keinen Fall schlecht. Im Gegenteil. …

    Der Kauf war auf gar keinen Fall schlecht. Im Gegenteil. Vor allem wenn man den Preis in Betrachtung zieht, ist diese Grafikkarte eine super Karte. Da sie schon von Werk ziemlich stark übertaktet ist, braucht man nicht viel im Nachhinein zu regeln. Das ist jedoch auch nicht wirklich möglich. Man kann trotz des sehr durchdachtem und gutem Kühldesigns nicht viel übertakten. Man könnte meinen, dass die Grafikkarte sehr laut ist, das stimmt jedoch nicht, da die Lüfter im Leerlauf einfach nicht arbeiten und trotz nicht mal 60% Lüftergeschwindigkeit bei maximalen Grafikeinstellungen in Spielen wie Star Wars Battlefront II, GTA 5 oder Hohen Details bei Battlefield 1 mit 120fps im Durchschnitt. Also eine Top Grafikkarte, welche zudem das wahrscheinlich schönste Grafikkarten-Design überhaupt besitzt. Diese kommt nähmlich mit Asus Aura Sync. Das sieht - sollte man ein Gehäuse mit Sichtfenster besitzen - nämlich besonders schön aus, da auch die schlichte, aber dennoch sehr schöne Backplate in 17.8 individuell anpassbaren Farben leuchten kann. Insgesamt wirkt die Grafikkarte sehr Hochwertig und alle Teile sind aus schweren Metallen gebaut.
  • Tolle Grafikkarte, musste leider aufgrund eines …

    Tolle Grafikkarte, musste leider aufgrund eines Austausches Rückgegeben werden.
  • Saubere kühlleistung. Auch auf höchsten Einstellungen …

    Saubere kühlleistung. Auch auf höchsten Einstellungen in F C 5 nicht über 60. Alle aktuellen Games um mindestens 60 fps ohne Probleme auch ganz ohne weiteren OC da hat Asus vor gesorgt.
  • Moin zusammen, ich bin mit der Grafikkarte super …

    Moin zusammen,

    ich bin mit der Grafikkarte super zufrieden.

    Meinem System mit einem i5-3570 hat die Grafikkarte eine kleine Renaissance verpasst. Wobei ich jetzt auch nicht nur A++ Titel spiele und mit 1080p auf meinem 24 Zoll Monitor absolut zufrieden bin. Wobei die Freesync-Unterstützung da auch die Gier nach einem neuen Monitor geweckt hat.

    Für mich ist die Leistung ausreichend. Bei der hohen Bandbreite an Anwendungsformen und Leistungspanne muss jeder für sich entscheiden, was er eben leistungsmäßig für seine Zwecke braucht.

    Die Grafikkarte ist bei mir subjektiv und unter einer dicken Schreibtischplatte auch unter Last flüsterleise. Ein Spulenfiepen habe ich seit Kauf nicht feststellen können, auch nicht unter hohem FPS-Stress.

    Ansonsten möchte ich noch Anmerken, das die Grafikkarte echt riesig ist. In meinen BitFenix Shinobi passt sie von der Länge her gerade noch rein. Messt das bei einem ähnlichen oder kleineren Tower erstmal aus. Die Kühlkörper sind nämlich riesig

    Ich konnte die Karte hier im MindStar-Angebot schießen und würde sie jederzeit wieder kaufen.
  • Super Grafikkarte in diesem PreisLeistungsbereich! Ich …

    Super Grafikkarte in diesem PreisLeistungsbereich!

    Ich bin schwer begeistert von diesem Produkt. Zum einem ist die Kühlung so perfekt, dass bei kleineren Spielen die Lüfter der Grafikkarte bis 45C aus bleiben und bei anspruchsvolleren Titeln nicht wirklich laut sind. Durch die tollen Treiber und zusätzlicher SoftwareGPU Tweak2 ist ebenfalls das OC kinderleicht. Zusätzlich lassen sich 4Pin Gehäuselüfter anbringen, die bei entsprechender Temperatur automatisch runtergeregelt werden und das gesamte System nochmals leiser machen.

    Kleiner Hinweis Auf der Verpackung wird mind. eine 500 Watt PSU empfohlen. Ich selbst betreibe diese GPU mit einem Ryzen 5 1600, 16 GB Ballistix Sport DDR4-2400 DIMM DUAL und 400 Watt.
  • Absolut geile GPU unter voll last 60 Grad ist top

    Absolut geile GPU unter voll last 60 Grad ist top
  • Gute und Günstige Grafikkarte, die für FullHD ausreicht…

    Gute und Günstige Grafikkarte, die für FullHD ausreicht. Gekauft wegen FreeSync Monitor.
    Hat meine GTX880 abgelöst und was mir positiv auffält, ist der extrem leise betrieb.
    Im Idle schaltet sich der Lüfter komplett aus und bei Vollast ist er immer noch leise im Verlgeich zur GTX.
  • TL;DR Leise Mittelklasse-Grafikkarte für einen etwas …

    TL;DR Leise Mittelklasse-Grafikkarte für einen etwas höheren Preis als die restlichen RX 580 Modelle
    Ich habe lange überlegt ob ich meine R9 380 4 GB Gigabyte Windforce durch diese Karte ersetze. Leistungsmäßig hat die R9 noch alle Spiele wie BF1 und Witcher 3 mit mind. 30 FPS geschafft, dabei wurde sie aber sehr laut weshalb ich auf der Suche nach einer leiseren Grafikkarte war. Die RX 580 erfüllt genau dieses Kriterium. Sie ist auch unter Last nur mäßg Laut, was ich nicht als störend empfinde. Ohne Last ist sie absolut Still.
    Leistungsmäßig war die Karte ein extremer Sprung. Ich PUBG konnte ich die FPS von rund 40 auf 80 steigern. Außedem hält die Karte den Takt besser, weswegen es in den Spielen weniger Framedrops und Microruckler gibt.
    Der Einbau war einfach. Man sollte beachten, dass die Karte wesentlich größer als die zwei Kühler Lösungen ist. Sie ist somit für kleine Gehäuse nur bedingt geeignet.
    Der Aufpreis gegenüber den rund 30 billigeren Modellen hat sich auf jeden Fall gelohnt.
  • Jetzt seit 3 Tagen in Verwendung und sehr zufrieden. Bin …

    Jetzt seit 3 Tagen in Verwendung und sehr zufrieden.
    Bin von einer R9 280 auf diese Karte gewechselt und der Leistungsunterschied ist schon gigantisch. Das beste an dieser Karte ist, dass die Karte passiv kühlt so lange sie sich im Idle Mode befindet und somit keine Geräusche verursacht. Das macht die Karte nicht nur im Idle Mode sondern selbst bei einigen Spielen welche nicht so extreme Grafikleistung abverlangen. Beobachte dann wie ab und zu mal die Lüfter auf geringer Drehzahl mit dazu geschalten werden. Die Karte bleibt jedoch auch dann fast geräuschlos. Der große Kühlkörper ist einfach super.
    Wenn die Lüfter mal über 50% fahren wird die Karte auch langsam etwas lauter. Ist mir aber unter normaler Verwendung auch beim zocken bisher noch nicht passiert.

    Grüße
  • Super GraKa

    Ich habe mir diese GraKa gekauft, weil mein Freund den Vorgänger hat von dieser. Seit dem ich sie in meinen Tower einbaute, habe ich Grafisch null Probleme <3.
    Ich kann meine Games endlich auf qualitativ hoher Auflösung Spielen ohne angst zu haben, das ich vor Ruckeln nichts mehr sehe.

    Bsp.: Guild Wars 2 FPS: 7-12 mit alter GraKa
    mit neuer FPS : 40+

    also ich bin bisher absolut zufrieden und würde sie auch weiter empfehlen. Preisleistung ist absolut in Ordnung für das was man hat.
  • Sehr gut!

    Ich habe mir diese Grafikkarte, da meine alte Grafikkarte leider defekt war. Von daher suchte ich nach einer guten alternative zu meiner alten und bin nach einiger Zeit auf diese gestoßen. Für mich war es sehr wichtig, dass sie Beleuchtet ist, da ich ein großes Seitenfenster am Gehäuse habe. Da sie optisch echt cool war und auch sehr Günstig für seine Features und Leistung war kaufte ich sie mir auch ziemlich schnell. Das Paket wurde schnell Versand und nach ca 24 Stunden auch geliefert. Sie wahr gut verpackt und einfach zu Installieren. Dazu gehörten auch die Hilfsprogramme GPU Tweak II und Aura (für Beleuchtung). Die Karte ist sehr Leistungsstark und kann spiele wie zum Beispiel Grand Theft Auto V und Fallout 4 auf Höchsten Grafikeinstellungen auf 60 FPS laufen. Trotz ihrer drei Lüfter läuft sie sehr leise und ist gut gekühlt. Sie ist meiner Meinung nach eine gute Wahl und kann sie nur Empfehlen !
  • Prima Karte

    Wolfenstein II - Asus Strix GTX 1070 Ti A8G Gaming vs Asus Strix RX 580 O8G Gaming OC: https://www.youtube.com/watch?v=rcr8yHNdnSo

    läuft wie ne 1 :)
    Kommentar verfassen
  • Nix beste Schlechteste und Lauteste RX580 ever...

    Die MSI 480/580 Kühlung ist nicht nur kleiner und leiser sondern auch Effizienter.

    Die Asus RX580 ist bis 40% Lüfter Geschwindigkeit OK dann geht es ab 43% in einem Turbinenartigem Sound weiter. Karte wird 75 Grad warm, Fixiert man den Lüfter bei 40% werden in einem superb belüfteten LianLi BigTower für 300 Euro 85-90Grad erreicht.

    Auf jeden Fall überteuert und minderwertig. MSI liefert bessere Kühlungen ab, meine persönliche Erfahrung, Zotac GTX 1070 Mini kostet nur 39,- Euro mehr und liefert 40 % Mehrleistung in WQHD (1440p) in z.B GhostRecon Wildlands

    Die RX580 ist nichts anderes wie eine um 10% übertaktete RX480.
    Kommentar verfassen
  • Super ding. Macht alles was es soll. Diese Grakka ist …

    Super ding. Macht alles was es soll. Diese Grakka ist ein FHD beast und in WQHD schafft die Karte auch noch einige Spiele. Die Temperaturen sind recht gut. Meine kommt unter voll last auf 65C, und in Spielen kommt die auf 63C. Die Grafikkarte ist aber dafür schon etwas hörbar, aber mit manuellen Fan curve könnte ich die Karte sehr leise bekommen.
  • Eine der besten RX580

    Wie ich mich schon vorher aus Tests informierte, hat die Asus RX580 meine Erwartungen voll erfüllt - Hammermäßiges Lüftungskonzept - schön leise und die kriegt man einfach nicht in der Temperatur in den roten Bereich.
  • Ich habe mir diese Karte, in der Hoffnung einen leisen …

    Ich habe mir diese Karte, in der Hoffnung einen leisen Gaming-PC zusammenstellen zu können, gekauft. Allerdings war die Grafikkarte unter Last überraschend laut. Habe mir daher Asus GPU Tweak 2 installiert um die Lüfterkurve besser einzustellen. Leider war die Mindestdrehzahl bei mir bei ca. 43% was mit 3 Lüftern deutlich hörbar ist. Die angeblich erfolgreiche Installation des Quiet-Bios von Asus hat daran nichts geändert. Mittlerweile bin ich dazu übergegangen MSI Afterburner zu benutzen, was mir erlaubt die Lüfter bei 33% anlaufen zu lassen. Die Grafikkarte ist so im Idle lautlos, bei unanspruchsvollen Spielen leise und bei anspruchsvollen Spielen, wenn die Lüfter dann doch wieder auf über 40% laufen, meiner Meinung nach zu laut.

    Ansonsten macht die Grafikkarte eine hochwertigen Eindruck, Die RGB-Leds sind eine hübsche Spielerei, die Performance ist sehr gut und die zusätzlichen Lüfteranschlüsse sind sehr praktisch und werden von mir auch genutzt.
  • Nicht mal 24 H Lieferzeit super!! Zu der Karte sehr gutes…

    Nicht mal 24 H Lieferzeit super!!
    Zu der Karte
    sehr gutes PL. Die Karte ist sehr gut, oc leicht zu bewerkstelligen, und dabei trotzdem leise! Sehr gute Ware nur zu empfehlen
  • Erstmal zur Lieferung, Ich habe die Karte am 19.05.17 …

    Erstmal zur Lieferung,
    Ich habe die Karte am 19.05.17 Nachts bestellt und was soll ich sagen,die Karte wurde am 20.05.17
    Nachmittags geliefert als Standardversand.Dickes Lob.

    Die Asus Radeon RX 580 ROG Strix O8G hat meine alte HIS R9 270X im Rente geschickt.
    Die RX580 läuft jetzt mit einem I5 4570, 16 GB DDR3 1866 auf einem Asrock Z97 Killer, nach sehr leichten Einbau,wirklich sehr gut.
    Arma 3 und GTA5 laufen auf hohen bis sehr hohen Einstellungen auf 1080 mit 70-80 FPS ich hatte vorher mit mittleren Einstellungen auf der R9 270X zwischen 30-40 FPS und das merkt man extrem.Arma 3 macht jetzt noch mehr Spass.
    Bis jetzt bereue ich den Kauf nicht aber sie ist ja auch erst ein Tag im System.
    Danke an Mindfactory für das super Angebot ich habe für die Karte nur 289,85 bezahlt was auch der von mir gefundene günstigste Preis war.

    MfG
  • Ich habe mir die Karte für meine alte RX 480 Strix OC …

    Ich habe mir die Karte für meine alte RX 480 Strix OC geholt und hatte Angst, dass diese Entscheidung eigentlich unnötig sei. Aber ich muss sagen, ich wurde NICHT enttäuscht!!!
    Die Karte läuft bei mir stabil auf 1430Mhz.
    Auf 1400Mhz im Furmark hatte ich durchschnittlich 8fps mehr wie bei meiner RX 480 auf 1400Mhz Das Maximale was meine RX480 mitmachte. Auf 1430 waren es dann 12fps insgesamt mehr.
    Ich habe mir von Asus direkt das Biosupdate heruntergeladen. Damit kann man die Lüfterkurve noch feiner einstellen. Sonst ist die Mindestdrehzahl 40%, nach dem Update 20%.
    Die Karte liegt bei mir in einem Phantek P400 welches nur mit Silent Wings 3 bestückt ist.
    Die Kühlung ist quasi perfekt
    Wenn ich GTA V auf Ultra-Einstellungen spiele, bin ich bei 2x Kantenglättung bei stabilen 60fps, limitiert durch V-Sync 60Hz. Bei 4x ca. 55fps - 59fps.
    Die Lüfterline habe ich Linear von 0C 20% ---- 60C 35% --- 75C 40% gestellt.
    Mit der Einstellung spiele ich einfach ultrasilent GTA V, bei einer maximalen Temperatur von 62C. Meine RX 480 war da schon weit aus lauter und hat immer gute 74C gehabt durch das Temperaturlimit von 75C.
    Ich bin ein absoluter Silentfreak und hab mein Gehäuse genau neben mir auf dem Schreibtisch stehen und muss sagen
    Ich kann diese Karte nur absolut empfehlen!!! Massig Leistung, leise und das Wichtigste Eine perfekte Kühlleistung.
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG