Zum Hauptinhalt

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (166)

Bewertung: 4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Produkt bewerten
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Wurden einwandfrei erkannt mit XMP Profil. Asus X370 Pro …

    Wurden einwandfrei erkannt mit XMP Profil.
    Asus X370 Pro
    Ryzen7 1700X
    2X 16GB Kit

    Sehr schnell dank CL14 und 3200
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Trotz auch schon schlechter Erfahrung mit G.Skill Speicher …

    Trotz auch schon schlechter Erfahrung mit G.Skill Speicher habe ich diesen in einem ASUS X370-Prime verbaut und er lief sofort nach Umstellung im BIOS mit 3200. Die Timings weiß ich nicht mehr, aber er lief über 12h stabil mit Prime95 auf allen Kernen eines Ryzen7-2700X. Jetzt benutzt mein Kleiner den Speicher in einem ASUS TUF-Gaming und es gibt bei 3200 ebenfalls absolut keine Probleme.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Top RAM. 4 Riegel a 8GB Laufen stabil mit 3800Mhz …

    Top RAM. 4 Riegel a 8GB Laufen stabil mit 3800Mhz IFCKL1900Mhz in Kombination mit einem R5600X und 16-16-16-32-1T Timings auf 1.4 Volt auf einem X570 Aorus Master. Da wäre noch mehr möglich, allerdings habe ich gerne nicht den höchsten OC der möglich ist für die Tägliche Nutzung drauf. 57ns im AIDA-Bench! Besser gehts ja für den Preis eigentlich echt nicht. Absolute Kaufempfehlung!
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Super RAM. läuft mit dem XMP 2 Profile mit den angegebenen …

    Super RAM. läuft mit dem XMP 2 Profile mit den angegebenen 3200 mhz ohne Probleme. System momentan noch Ryzen 7 1800x auf einem x370 msi pro carbon.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    bester Speicher ever Samsung b-die

    bester Speicher ever Samsung b-die
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Der RAM läuft in meinem AMD System mit Ryzen 7 3700x. Ich …

    Der RAM läuft in meinem AMD System mit Ryzen 7 3700x. Ich hatte erst 2 auf dem Mainboard, habe dann aber kurzfristig Flugsimulator war schuld noch erweitert. Jetzt habe ich 4 RAM Module 32GB. Laufen alle 4 Problemlos unter XMP mit 3200 Takt oder 3400 Takt. Höher gehen mit 4 Riegeln geht dann aber nicht mehr. An den Timings ändert sich auch nichts. Die bleiben stets extrem niedrig. Unter beiden Einstellungen CL 14
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Läuft ; XMP mit Gigabyte Aorus Elite und Ryzen 3600X.

    Läuft ; XMP mit Gigabyte Aorus Elite und Ryzen 3600X.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Hab jetzt auf 3 verschiedenen AMD Boards B450,X570 …

    Hab jetzt auf 3 verschiedenen AMD Boards B450,X570 ausprobiert. Eingeschaltet, XMP aktiviert, läuft.
    Besser gehts nicht. Besitze noch Corsair Vengeance RGB Pro3000 CL16, die auf keinem AMD Board laufen.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Läuft gut und stabil, macht einen hochwertigen Eindruck.

    Läuft gut und stabil, macht einen hochwertigen Eindruck.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Habe diesen Speicher jetzt einige Tage auf ein Gigabyte …

    Habe diesen Speicher jetzt einige Tage auf ein Gigabyte X470 Aorus Ultra Gaming verbaut, eine Umstellung im Bios ist auf XMP erforderlich damit das Board die ganze Leistung des Speichers nutzen kann auch das ist kein Akt.
    Speicher wird auch ohne Probleme als das erkannt.
    Als CPU habe ich den Ryzen 2700x als günstiges starkes Bundle kann ich das bestens empfehlen.
    Die Leistung vor allem die Stabilität noch dazu vom Preis gegen Intel nicht zu toppen.
    Die Benchmarks in lese und Schreibtests zeigen und lesen sich sehr gut.

    Fazit. Der Speicher hat sein Preis aber keine Probleme auf mein Ryzen System.
    Vielen Dank noch an Mindfactory für den besten Preis und die wie gewohnte schnelle Lieferung.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Kompatibel, schnell, stabil. Ich habe meine Corsair …

    Kompatibel, schnell, stabil.

    Ich habe meine Corsair Vengeance 3000er gegen diese 3200er getauscht, da ich mir ein Ryzen Setup zugelegt habe und die Corsair sich nicht mit AMD vertragen haben, XMP wollte einfach nicht. Mein ASUS TUF B450 Plus Gaming wollte nicht mehr als manuelle 2666 zulassen; mit XMP liefen die nämlich nur im Basis Takt von 2133 CPU-Z und userbenchmark haben das bestätigt.
    Und bei diesen hier? Eingebaut, direkt das Bios gestartet, XMP eingestellt und zack - CPU-Z bestätigt, dass die Riegel im 14er Timing auf 3200 Mhz laufen. Perfekt! Dann noch ein kurzer userbenchmark dazu, der die Performance mit 109% bewertet Corsair hatte 91,7.

    In Game merke ich auch einen leichten Performance Gewinn. Dieser macht sich mit ca. 2-3 FPS in 4K Gaming bemerkbar, Micro Ruckeln hat sich fast vollständig aufgelöst und die ohnehin schon guten Ladezeiten des Corsairs haben sich noch weiter verbessert.

    Unterm Strich ein sehr empfehlenswerter Speicher für Ryzen Settings, der zwar nicht der Günstigste ist, dafür problemlos, schnell und Kompatibel läuft.
    Uneingeschränkte Kaufempfehlung.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Die beiden Riegel liefen auf einem B450-Board mit Ryzen …

    Die beiden Riegel liefen auf einem B450-Board mit Ryzen 2700X CPU problemlos mit der angegebenen Frequenz & Timings, nachdem ich das XMP-Profil einstellte. Außerdem sind sie für mein Auge recht hübsch und die Fabrikate bestanden einen ausgiebigen Speichertest fehlerfrei. Ich habe keinen Anlass zur Kritik.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Genialer RAM! Verbaut habe ich den RAM auf einem X470 …

    Genialer RAM! Verbaut habe ich den RAM auf einem X470 Taichi von ASRock zum Zeitpunkt dieser Bewertung mit dem aktuellsten BIOS 3.60 und AGESA 1.0.0.3 ABB zusammen mit einem Ryzen 5 3600 und einem Dark Rock Pro 4. Das XMP Profil wird Problemlos übernommen und läuft stabil bei 3200 Mhz, mit leichter Spannungserhöhung auch auf 3400 stabil und mit leicht angepassten Timings dank des Ryzen DRAM Calculators aber kein Problem auch ohne großen Aufwand auf 3600 Mhz.

    Und klar hat der RAM kein Klimbim wie ne RGB Kirmes. Aber wer einen Dark Rock Pro 4 verbaut, der sieht eh nichts mehr von seinem Arbeitsspeicher, von daher konnte ich gut auf die Kirmes am RAM verzichten.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Wirklich fantastisch und absolut ÜBERRAGEND im Benchmark! …

    Wirklich fantastisch und absolut ÜBERRAGEND im Benchmark! Perfekt für Ryzen! Läuft bei mir zusamenn mit dem Ryzen 2700X.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Habe mich ewig lang damit rumgeärgert, viele …

    Habe mich ewig lang damit rumgeärgert, viele fehlgeschlagene Boots und XMP konnte nicht aktiviert werden. Habe dann mithilfe von Ryzen Master den RAM hochgetaktet, was sehr instabil war. Nachdem ich jedoch mein längst überfälliges Bios Update durchgeführt habe ging das XMP direkt problemlos und läuft seither zu 100% stabil. 3200, CL14 Ryzen 5 2400G, Gigabyte AB350M-DS3H
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Laufen gemütlich auf 3466 CL14-15-14-30 mit angepassten …

    Laufen gemütlich auf 3466 CL14-15-14-30 mit angepassten Subtimings und 1,4 V. CPU ist ein 2700X. Also alles gut, gibt aber inzwischen günstigere Alternativen für RAM-OC.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Wurden extra für AMD Ryzen produziert. Sind mit …

    Wurden extra für AMD Ryzen produziert. Sind mit Samsung-B-Die-Chips bestückt.
    Laufen einwandfrei mit den angegebenen XMP-Profilen.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Wau edles Dasein. Passen Hervorragend zu mein Asrockboard…

    Wau edles Dasein. Passen Hervorragend zu mein Asrockboard . laufen wie gewünscht.
    Sehr stabil und schnell.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Einwandfrei und wie erwartet keine Probleme auf x470 …

    Einwandfrei und wie erwartet keine Probleme auf x470 Taichi mit Dark Rock Pro 4. Einmal im Bios XMP Profil aktiviert, laufen die Riegel wie erwartet auf 3200 mit cl14 bei 1.35V.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Hab kein Problem. Alles passt

    Hab kein Problem. Alles passt
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Auf meinem ASUS PRIME X370-PRO laufen nun 32 GByte 4 …

    Auf meinem ASUS PRIME X370-PRO laufen nun 32 GByte 4 Riegel Arbeitsspeicher störungsfrei.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Läuft im Tandem mit einem 2700x auf einem Asus ROG …

    Läuft im Tandem mit einem 2700x auf einem Asus ROG Crosshair VII Hero WI-FI AMD X470 superb, ich konnte zudem die Stilt-Settings aktivieren was die Timings nochmal gedrückt hat.

    Ich denke bei diesem Speicher kann man für AM4 bedenkenlos zugreifen, man sollte lediglich prüfen ob das Board mitmacht wenn man an diesem zu sehr gespart hat. Alles unter 100€ sollte geprüft werden. Alternativ bei G.Skill auf der HP die Kompatibilität prüfen.

    PS Ja, dies ist tatsächlich für unter 200€ Stand April 2019 der schnellste Speicher den man bekommt, OC variiert ist aber auch möglich. Die angegebene Geschwindigkeit an sich ist aber auch schon sehr gut für die meisten AM4-Systeme.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Ich habe mir das 16GB G.Skill Flare X schwarz DDR4-3200 …

    Ich habe mir das 16GB G.Skill Flare X schwarz DDR4-3200 DIMM CL14 Dual Kit in Verbindung mit einem Ryzen 2700X und einem ASUS X370-F Gaming gekauft.

    Keine Frage, die Riegel machen was her. Genau, was ich für den hohen Preis erwartet habe. Ich hatte lange im Vorfeld recherchiert und bin letztendlich bei den damals 230€ teuren Riegeln hängen geblieben. Ich meine, neben der CPU ist das doch über Jahre hinweg fester Bestandteil eines Rechners. Daher sollte das schon gut überlegt sein. Eher tauscht man mal die GPU.

    Also die Dinger sorgfältig ausgepackt und entsprechend eingebaut. Dann erstmal ins bios die Timings checken. Natürlich liefen sie auf 2400Mhz oder so. Nachdem ich die optimierten D.O.C.P Einstellungen geladen hatte, liefen sie auf ihren versprochenen Timings und 3200Mhz.

    Was soll man noch sagen, perfekt für Ryzen. Ich persönlich kann sie nur empfehlen, auch wenn andere vielleicht meinen, günstiger RAM tuts auch.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Teuer, war aber jeden cent Wert. Ich habe mein Kit …

    Teuer, war aber jeden cent Wert.

    Ich habe mein Kit derzeit auf 3466Mhz CL14 laufen.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Kam damals recht zügig. Leider war ein Riegel Defekt. …

    Kam damals recht zügig. Leider war ein Riegel Defekt. Rücksendungen per DHL ging unterwegs verloren. Nach 2 Wochen hatte ich immer noch keinen RAM. Mindfactory meinte sie warten auf meine Rücksendung. DHL meinte Verlust der Rückmeldung bzw. Erstattung kann ich nicht stellen, sondern muss Mindfactory. Ein langes hin und her mit Telefonaten und E-Mails beider Seiten folgte. Ich entschloss mich dann in einem Forum den Mindfactory Support zu kontaktieren. Das klappte binnen eines Tages neue Ware auf dem Weg zu mir und eine Entschuldigungsmail, dass da etwas schief gelaufen ist. Riesen Respekt, dass sie das geschrieben haben.

    Der RAM an sich läuft super. OC keine Probleme. Kommt bis jetzt nur in einem Game an seine Speicher Grenzen.
    Aber denke mal das ich da noch nach Kaufen werde.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Läuft perfekt mit Ryzen7 2700x auf einem MSI X470 Gaming…

    Läuft perfekt mit Ryzen7 2700x auf einem MSI X470 Gaming Plus Mainboard. Sofort erkannt im Bios. Nur zu empfehlen.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Ich habe das RAM-Kit in Kombination mit einem AMD Ryzen …

    Ich habe das RAM-Kit in Kombination mit einem AMD Ryzen 2700X in einem Asrock X470 Taichi am Laufen. Die Riegel sind von außen hochwertig und dabei noch niedrig genug, um unter einen BeQuiet! Dark Rock Pro 4 zu passen. Nach Aktivieren von XMP im BIOS läuft der RAM sofort problemlos auf 3200 MHz. Ich habe in einem Testbericht gelesen, dass man mit diesem RAM in Kombination mit einer Ryzen-CPU einfach keine Probleme hat - dem kann ich mich nur vollkommen anschließen. Wer überlegt, ein Ryzen-basiertes System zu bauen, dem kann ich diesen RAM nur empfehlen.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Die RAM-Chips passen locker unter den Dark Rock Pro 4 …

    Die RAM-Chips passen locker unter den Dark Rock Pro 4 CPU-Lüfter.
    Mein Mainboard hat die RAMs anfangs als CL17 auf 2400MHz laufen gehabt, bis ich die DOCT-Funktion gefunden habe aka XMP.
    Dadurch wurden die Timings 14-14-14-34, Takt 3200Mhz und Spannung auf 1,35V gesetzt. Also genau das, was sie haben sollen und sie laufen stabil mit Ryzen 5 2600 4,1Ghz.
    Im Stresstest 40 ohne zusätzliche Luftzufuhr.

    Auch wenn die wahren Geschwindigkeiten im Alltagsgebrauch kaum auffallen werden -ich meine damit Rechenleistungsunterschiede im Millisekundenbereich- sind die Chips ihren hohen Preis wert, vor allem in Kombination mit AMD-CPUs.
    Coole Teile. Samsung B-Die Chips.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Top Produkt, super OC Architektur, immer wieder

    Top Produkt, super OC Architektur, immer wieder
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    läuft super keine Probleme damit kann ich nur empfehlen

    läuft super keine Probleme damit kann ich nur empfehlen