Zum Hauptinhalt
Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals.at » Hardware » Prozessoren (CPUs) » AMD » AMD Ryzen 7 1700, 8C/16T, 3.00-3.70GHz, boxed (YD1700BBAEBOX)

Bewertungen für AMD Ryzen 7 1700, 8C/16T, 3.00-3.70GHz, boxed (YD1700BBAEBOX)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (363)

4.9 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • 5.0 via Mindfactory am

    War 2016 der Hammer und hat overclocked auf 3.8ghz bis …

    War 2016 der Hammer und hat overclocked auf 3.8ghz bis letztes Jahr auch noch gut gereicht. allerdings muss jetzt ein neuer Monitor mit 144hz her, da muss mein Kumpel leider einem neueren Ryzen weichen.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Habe diese Prozessor mit bei meinem Neven sein Gaming PC …

    Habe diese Prozessor mit bei meinem Neven sein Gaming PC Verbaut da er nicht die super duper neuen 2xxx oder 3xxx serie braucht , mit diesme cpu laufen nach wie vor sehr viele spiele super kein problem mit der taktung .
    preis leistung top . würde ihn gerne nochmal kaufen aber es gibt sie leider nicht mehr .
  • 5.0 PotatoMaaan am

    Hab die cpu jetzt seit 3 Jahren, Läuft immer noch super.

    Hab die cpu mit einem MSI X370 Gaming Pro Carbon und einer NZXT Kraken X42 gepaart und die Kombo läuft immer noch super. Nach einem gpu upgrade von einer RX480 auf eine 2070 Super merkt man zwar dass die cpu nicht mehr mit modernen cpus in der Gaming Performance mithalten kann aber dank des langes Lebens der AM4 Plattform kann ich einfach eine Ryzen 3000 einbauen ohne ein neues Mainboard zu kaufen.
    Kommentar verfassen
  • 5.0 via Mindfactory am

    Auch 2020 immer noch der Prewisleistungkiller. Läuft stabil…

    Auch 2020 immer noch der Prewisleistungkiller. Läuft stabil auf 3600 mhz zusaammen mit einer 5500 xt und 32 gb DDR 4 ram von Gskill...... Allles läuft Butterweich.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Hab die CPU seit einem halben Jahr, nonstop im Dauerbetrieb…

    Hab die CPU seit einem halben Jahr, nonstop im Dauerbetrieb. PC ist tag und nacht an über Monate gepaart mit einer SSD von Samsung und AMD GPU und win 10. Nie Probleme gehabt. Läuft einfach Bombe.
  • 5.0 Bastian2001 am

    Immer noch ein guter Prozessor - auch in 2019

    Habe ihn in einem neuen System drin, kann ich nur empfehlen. Er hat beim Bau 139€ gekostet. Solange er mehr als 150€ kostet würde ich aber zum 2600 greifen.
    Der Kühler ist echt gut. Habe keine Erfahrung beim Übertakten und bin momentan komfortabel auf 3,6GHz
    Kommentar verfassen
  • 5.0 via Mindfactory am

    Perfekt abgestimmt für den ct-Bauvorschlag 2018.

    Perfekt abgestimmt für den ct-Bauvorschlag 2018.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Kurz bevor die Ryzen 3XXX Generation an den Start geht, …

    Kurz bevor die Ryzen 3XXX Generation an den Start geht, fielen die Ryzen der ersten Generation im Preis. Für nur 148 gab es also diesen Ryzen 7 1700. Damit lag er vom Preis etwas gleichauf mit dem Ryzen 5 2600, der zwar eine bessere Single-Core Performance abliefert, jedoch über zwei Kerne weniger verfügt.

    Der Ryzen 7 1700 ist in folgendem System untergebracht
    - Sharkoon BW 9000 mit 3x 120mm Lüftern und 2x 140 mm
    - GA-AB350-Gaming 3
    - Alpenföhn Ben Nevis Advanced
    - Palit Geforce GTX 770 Jetstream

    Für ausreichend Luft und einen optimalen Airflow ist im Gehäuse gesorgt. Entsprechend wird die CPU gut gekühlt. Im Idle Betrieb liegen daher die Werte zwischen 27 bis 32 C unter Last kommt die CPU auf maximal 68C. Was die Leistung angeht erreicht der Ryzen mit normalem Takt bei Cinebench R15 1425 Punkte im Multi-core und 143 Punkte im Single Core. Overclocking ist einfach möglich und schafft bis zu 15% Leistungzuwachs bei 4.0 GHz.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Ein TOP Prozessor. Fürs Gaming völlig ausreichend BF5 etc.

    Ein TOP Prozessor. Fürs Gaming völlig ausreichend BF5 etc.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Absolut genial für 160

    Absolut genial für 160
  • 5.0 via Mindfactory am

    Super Qualität einfache Installation top gerne wieder

    Super Qualität einfache Installation top gerne wieder
  • 4.0 via Mindfactory am

    Sehr guter Prozessor, gutes Preis Leistungs verhältnis

    Sehr guter Prozessor, gutes Preis Leistungs verhältnis
  • 5.0 via Mindfactory am

    Einen billigeren und besseren 8 Kerner mit MT bekommt man…

    Einen billigeren und besseren 8 Kerner mit MT bekommt man nicht.
    Nutze ihn zum 247 Rendern mit einer be quiet! Luftkühlung.
    Leider lässt er sich nicht stabil mit allen Kernen auf 4 Ghz tackten,
    deshalb läuft er bei mir stabil mit 3.8 Ghz max 75C Leistungsaufnahme 120 Watt und liefert bei CB15 ca 1600 Punkte.

    Zocken lässt es sich auch gut drauf und für den Preis darf man nicht meckern.
    Würde ihn wieder kaufen!
  • 5.0 via Mindfactory am

    Hammerteil! Hat viel Power. Selbst OC auf 3,9 GHz kühlt …

    Hammerteil! Hat viel Power. Selbst OC auf 3,9 GHz kühlt mein Brocken 3 den Prozessor unter Volllast auf 58 Grad.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Preis Leistung unschlagbar!!!

    Preis Leistung unschlagbar!!!
  • 5.0 via Mindfactory am

    Der 1700 überzeugt auf ganzer Linie und es ein enormer …

    Der 1700 überzeugt auf ganzer Linie und es ein enormer Sprung zu meiner alten CPU
    und für den preis einfach nur genial
  • 5.0 via Mindfactory am

    Stimmte alles. Passt alles & hat Luft

    Stimmte alles. Passt alles & hat Luft
  • 5.0 via Mindfactory am

    Sehr Sehr geil !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Sehr Sehr geil !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
  • 5.0 via Mindfactory am

    super stark nur der lüfter ist beim vollast zu laut ! …

    super stark nur der lüfter ist beim vollast zu laut ! aber trotzdem werde ich ohne Einschrenkung empfählen.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Erst einmal, ja, ich habe diese CPU noch 2019 gekauft. Er…

    Erst einmal, ja, ich habe diese CPU noch 2019 gekauft. Er wurde in einem Rechner zum Videoschnitt verbaut, der relativ günstig sein sollte, zur Zeit betreibe ich ihn aber noch zum Spielen. PL-Verhältnis ist grandios. Für z.Z. ca. 160 erhält man einen Prozessor mit 8C16T, der in stark parallelisierten Workloads wie Rendering, Monte-Carlo o.ä. immer noch viele, auch teurere, Chips von Intel schlägt, und das schon Stock. Ohne Spannungserhöhung lässt er sich problemlos auf 3.5 ghz auf allen Kernen übertakten. Auch Arbeitsspeicher mit 3000mhz cl15 betreibt er problemlos. Ich betreibe ihn allerdings auf dem Asus Rog Strix B450-E.
    Auch der mitgelieferte Boxed-Kühler ist sehr nett. Er verfügt über RGB-Beleuchtung, ist relativ leise bei obengenanntem Overclock knapp 70C, 2500 rpm, in Gehäuse kaum hörbar.
    Einziger Nachteil dürften etwas geringere FPS zum Beispiel in Spielen sein im Vergleich mit einem i5-6400 und mit einer GTX 1070. Dies ist auch dem recht geringen Takt im Vergleich mit Intel geschuldet.
    Alles in allem ein großartiger Prozessor für einen PC mit geringem Budget, und auch gut für rechenintensive Aufgaben geeignet.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Toller Prozessor. Ist in einer meiner Workstations im …

    Toller Prozessor. Ist in einer meiner Workstations im Einsatzt. Multitasking im Adobe CC z.B. After Effects oder Premiere und diverse 3D Software Packages laufen flott und flüssig. Ich kann auch beim rendern 50 Tabs im Web Browser problemlos durchgucken und dabei Musik hören. Ist ein Biest.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Ich habe mir diesen Prozessor mittlerweile 2 mal schon …

    Ich habe mir diesen Prozessor mittlerweile 2 mal schon gekauft da er Preis Leistungs mäßig extrem gut ist.

    Wenn ich mir eine CPU kaufe vergleiche ich immer erst viele miteinander die infrage kommen und achte dabei auf Kaufpreis, Kern anzahl, und vor allem auf den Energie Verbrauch welcher bei diesem Prozessor bei gerade mal 65 Watt liegt.

    Im vergleich zu den anderen Ryzen CPU der 7er Serie bevorzuge ich den 1700 aus dem einfachen Grund das ich diesen genauso auf 3,7 - 3,8 Ghz bekomme und er dafür nur 149€ kostet im gegensatz zu den anderen.

    Ist definitiv empfehlenswert für Leute die viel Spielen bzw. auch viele Kerne brauchen, die zweite CPU nutze ich für meinen Server auf dem ich viel mit Virtuellen Maschinen teste und auch hier Zeigt er sein können vorallem mit den vielen Kernen, da hat man genug Leistung um über 10 Virtuelle Computer laufen zu lassen ohne Performance einbuße. Definitiv weiter zu empfehlen!
  • 5.0 via Mindfactory am

    Sehr Leistungsstarke CPU. Für alles geeignet.

    Sehr Leistungsstarke CPU. Für alles geeignet.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Habe lange überlegt, ob es der 1700X oder 1700 wird, …

    Habe lange überlegt, ob es der 1700X oder 1700 wird,
    letztendlich ist es der 1700 geworden, aus gleich mehreren Gründen

    - der 1700 hat ebenfalls einen offenen Multiplikator
    lässt sich ebenfalls relativ problemlos auf maximal 4GHz übertakten
    - es wird ein Boxed Kühler mitgeliefert beim 1700X nicht der Fall
    - er ist um einiges günstiger und bietet bis auf den Takt genau das selbe
    - er hat eine TDP von 65, der X hat gleich eine TDP von 95, obwohl selbe Ausstattung

    Ich bin zu 100% zufrieden, ich nehme auf, schneide und rendere mit dieser CPU. Ich habe seit Jahren Intel verbaut zuletzt den 3770k, doch bei Aufnahmen von Spielen wie z.B. Battlefield 5 oder Metro Exodus ruckelt es teilweise stark, weil die 4 Kerne nicht schnell genug sind. Mit dem 1700 ist das kein Problem mehr, beim rendern ist er so gut wie doppelt so schnell. Ein 30 Minuten 1080p Video 60 BPS mit einer Bitrate zwischen 10.000 bis 15.000 rendert dieser Prozessor Vegas Pro 15 GPU-nvenc Methode das ding in nur 20-25 Minuten durch. Vorher habe ich dafür gute 50 Minuten bis 1h 10m benötigt. Wenn PL die nächsten Jahre so bleibt, dann bleibe ich vermutlich viele, viele Jahre bei AMD.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Gibt nichts zu Bemängeln!

    Gibt nichts zu Bemängeln!
  • 5.0 via Mindfactory am

    Habe meinen guten, alten i5-750 Von 2011? …

    Habe meinen guten, alten i5-750 Von 2011? aufgerüstet, welcher selbst heute noch für aktuelle Spiele absolut ausreichend war. Es gab da aber eine recht spezielle Sache, für die der olle i5 einfach nicht die Befehlssätze drauf hatte, sprich Python Multiprocessing. Also musste eine neue CPU her. Dabei ging es mir vor allem um Threads, Threads, Threads, und da sticht der R7 1700 aufgrund PreisLeistung natürlich sofort ins Auge.
    Habe ihn auf einem ASRock A320M-HDV mit 16GB G.Skill Fortis 2400 CL15 verbaut, und das Ding rennt wie Hulle, entspricht voll und ganz meinen Erwartungen.
    Hatte erst Sorge, mein mundgeblasenes Win7 nicht mitnehmen zu können Stichwort USB 2.0, war aber mit besagten Mainboard und etwas Voodoo gar kein Problem.
    Wie gesagt, ich will mit möglichst vielen Kernen möglichst viele Threads abfrühstücken können, und da läuft das Ding, in diesem Preissegment, ausser Konkurrenz.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Für die Workstation mit der man auch mal zocken will …

    Für die Workstation mit der man auch mal zocken will genau das Richtige und zieht nicht unendlich viel Strom. Kann mit Blender rendern und gleichzeitig Neflix schauen und im Internet surfen ohne Probleme. Zocke jetzt nicht immer die aktuellesten Titel, aber auch das geht wunderbar.
    Besonders, wenn man nebenbei noch eine VM laufen hat, machen sich die vielen Kerne bezahlt.
    Habe ihn jetzt seit fast 2 Jahren mehrere Stunden täglich im Einsatz. Läuft.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Sehr Leistungsstarke CPU. Für alles geeignet.

    Sehr Leistungsstarke CPU. Für alles geeignet.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Top. Mein erster Ryzen. Habe ihn bei 1.2V VCore auf 3,85 …

    Top. Mein erster Ryzen. Habe ihn bei 1.2V VCore auf 3,85 GHz laufen
  • 5.0 via Mindfactory am

    Gute CPU Zum streamen und Zocken top Auswahl für den …

    Gute CPU
    Zum streamen und Zocken top Auswahl für den kleinen Preis
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl | Kategorieübersicht
Copyright © 1997-2021 Preisvergleich Internet Services AG