Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals (Österreich) » Video/Foto/TV » Camcorder » Action-Camcorder » GoPro HERO5 Black (CHDHX-501)
Fragen? Besuche doch unsere Forum-Rubriken: Foto & Video
Heimkino & DVD

Bewertungen für GoPro HERO5 Black (CHDHX-501)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (213)

4.8 von 5 Sternen
  • Alles in Allem sehr gute ActionCam

    Sehr schöne Kamera, hab sie meinem Mann geschenkt und sie macht auf dem Quad sehr schöne Aufnahmen. Der Bildstabilisator ist brauchbar, schade nur dass er nicht bei 4K funktioniert. Handhabung ist kinderleicht. Leider ein Punkt Abzug, da im Lieferumfang für den doch schon hohem Preis nicht viel Zubehör dabei ist. Die Verarbeitung scheint gut gelungen zu sein.
  • Gopro

    Moin,
    Du willst dir eine Gopro 5 zulegen und weißt nicht ob es die richtige Gorpo für dich ist ? Lese dir die Bewertung durch, den ich habe einige Erfahrung mit den kleinen Kameras von Gopro.
    Ich persönlich nutze die Gorpo Kamera jetzt seit ca einem Jahr und kann mir eine ganz gute Meinung bilden.

    Die Gopro kommt in einem Robusten Design und ist an allen Ecken und Kanten gut verarbeitet man muss also keine Angst haben das die Gopro kaputt gehen sollte. Die kleine Kamera ist einfach zubedinen und jeder kommt nach ein paar Minuten intesiver Nutzung mit dem schönen aufgeräumten Menü klar. Im Menü wird alles gut erklärt und jeder sollte mit den Einstellungen klar kommen egal ob Profi oder Einsteiger.

    Die Videos können in bis zu 4K 30fps aufgenommen werden. Diese Auflösung reicht für den Alltag mehr als jeh, persönlich nutze ich die Einstellungen 1080p mit 30fps und die Videos sehen auch in dieser Einstellung immer noch scharf und brauchbar aus. Farben kommen immer echt und nicht übersätigt rüber, Gelb ist Gelb und Grün ist Grün.
    Die Low Light qualli ist immer noch nicht die Beste.... das Bild bei wenig Licht fängt wie auch beim Vorgänger immer noch sehr schnell an matschig zuwerden. Das ist ein kleiner Nachteil jedoch verkraftbar. Die Videostabilisierung ist okay wenn man sich gut anstrengt kann man richtig flüssige Aufnahmen machen um seinen Videso einen besonderen Touch zugeben.

    Die Gopro hero 5 Black kann Fotos in 12 Megapixel aufnehmen und hier ist es genau das gleiche bei gutem Licht ist alles super (Bilder sind scharf) jedoch bei wenig licht werden hier auch die Bilder matschig.
    Bilder können auch in RAW aufgenommen werden was sehr gut ist um in der Nachbearbeitung noch mehr aus seinem Bild zuholen.

    Die Akku Laufzeit der Gopro ist okay ich komme mit 3 Akkus locker durch den Tag, wer die Gopro jedoch nicht so viel nutz kommt auch mit 1-2 Akkus durch den Tag.

    Wenn du sonst noch was wissen willst über die Gopro ließ dir die anderen Bewertungen hier bei Mediamarkt durch oder gucke doch mal bei YouTube dort gibt es auch viele gute Reviews über diese Gopro.
  • Gopro Hero 5

    Alles in allem eine gute Kamera. Die Akkulaufzeit könnte etwas länger sein. Videoaufnahmen und Bilder sind sehr gut, die Bilder können aber bei unruhiger Hand leicht verwackeln.
  • Unterwegs immer dabei

    Habe mich für die Go pro entschieden, da ich nach einer Kamera für den Ulaub und unterwegs gesucht habe. Die Spiegelreflex Kameras gibt es zwar schon für knapp 100 Euro mehr allerdings sind diese sehr unhandlich. Die guten Handlichen Kameras kosten fast genau so viel, wobei viele Smartphones bei der Fotoqualität schon mithalten können und das hat man immer dabei. Daher die Entscheidung auf die Go Pro. Sie ist klein und Handlich. Man kann sie ohne Bedenken mit an den Strand und ins Wasser nehmen. Die Videos sind richtig gut. Die Fotos können da nicht ganz so gut mithalten. Außerdem würde ich zum Kauf eines Ersatz Akkus raten. Da er doch schnell leer ist und wenn man dann mal vergisst zu laden nützt einem die schöne Kamera nichts.
  • viel Spaß im Urlaub

    An sich ist die Kamera echt super, die Qualität der Bilder und Videos ist hervorragend und gefällt mir besser als die der Hero 4. Ich nehme die Kamera auf jede Reise mit. Zusammen mit meinem GoPro Tripod lassen sich die besten Gruppenbilder aufnehmen, dank der weiten Linse. Qas ich persönlich am besten finde ist, dass sie so kompakt ist und man es sich nicht 2 mal überlegen muss ob man sie mitnimmt, weil sie einfach klein genug ist um sie immer dabei zu haben. Auch wenn man ausgeht kann man sie super in kleine Handtaschen tun. Einer der Hauptbeweggründe sie zu kaufen, war für mich die Wasserfestigkeit. Es ist echt cool, sie mit unter Wasser nehmen zu können, das sind echt einmalige Schnappschüsse. An sich ein stabiles kleines Kerlchen voller Spaß. Das Einzige Problem, welches ich bis jetzt hatte, war, dass sich meine Hero 5 des öfteren aufgegangen hat. D.h. sie machte ein Foto und verblieb dann im "speichern"-mode und ließ sich nicht bedienen. Entweder ich warte dann bis zu 1 Stunde oder ich nehme den Akku raus... das ist echt nervig. Ein Feature, welches ich kaum benutze ist die Sprachsteuerung. Die bringt einem nur etwas, wenn das Umfeld leise ist, wenn ich also Zuhause ein Bild/Video mache dann funktioniert sie, bin ich jedoch draußen wird es schon schwieriger, ganz zu schweigen von unruhigen Orten. Alles in Allem bin ich dennoch froh über meinen Kauf, ich echter Hingucker, der kleine Mann.
  • Top Gerät

    Meine Entscheidung fiel auf die 5er Version, statt auf die neue 6er GoPro. Die Gründe waren zum einen der Preis und die doch häufig nicht sehr positiven Bewertungen für die 6er GoPro. Leider ist immer noch kein gleichzeitiges Laden und Filmen im Case möglich (für bspw. langzeitige Stativaufnahmen), jedoch macht die Bedienung der Kamera einfach Spaß und ist durchdacht! Auch hier eine Kaufempfehlung von meiner Seite.
  • Gopro hero 5 black

    Ich habe mich für die hero 5 entschieden, weil ich anständige Aufnahmen beim Motorrad fahren machen möchte. Der Bildstabilisator der hero 5 ist super, auf den Aufnahmen sind keine Störungen durch die Vibrationen zu sehen. Die Standard 10 m Tauchtiefe schützen zudem bei Regen. Gegenüber der hero 5 session ist der Akku austauschbar und mit 1220 mAh ausreichend gross für längere Aufnahmen unterwegs. Wie immer ist in der Verpackung nicht viel, nur Klebehalterungen und Ladekabel. Für eine anständige Befestigung am Motorrad sollte man zusätzliche Halter kaufen. Die WiFi und Bluetooth Verbindung ist eine tolle Funktion, die die schnelle und einfache Einstellung der Cam über Smartphone oder Gopro Fernbedienung ermöglicht.
  • GoPro Hero 5 Black

    ich hab mir vor Kurzem die GoPro Hero 5 Black gekauft und bin sehr zufrieden. Die Bildauflösung ist Atemberaubend. Besonder toll funktioniert die Sprachsteuerung. Des weitern bin ich sehr überrascht wie super die GPS Funktion ohne große abweichungen funktioniert. Leider hat man in den verschiedenen Modis nicht so viel freiheit was die Auflösung und Framerate angeht. Ich würde die Actioncam auf jeden fall weiterempfehlen da es für den Preis eigentlich ken vergleichbares Produkt gibt. Ein großes lob an die Entwickler von GoPro.

    Die Mitarbeiter im Media Markt waren auch sehr freundlich und nett und haben im alle Fragen sachlich und korrekt beantwortet.

    Rundum bin ich sehr zufrieden mit dem Ganzen Service.
  • Gute Actioncam

    Bisher konnte ich die Cam noch nicht richtig Test. Gekauft habe ich sie eigentlich fürs Mountainbiken. Aber bisher noch keine Möglichkeit gehabt sie zu testen. Normale Aufnahmen hab schon mir ihr gemacht (4K und HD) . Total zufrieden damit.
  • Top Gerät

    Die Kammera erfüllt meine Erwartungen zu 100%, die Bedienung
    über den Bildschirm funktioniert prima und ist intuitiv. Auch die
    funktion der App ist gut, negativ ist das diese nur bei bestehender Internetverbindung benutzt werden kann.
  • GoPro Hero 5

    Die GoPro ist genauso wie erwartet. Sie macht tolle Bilder und Videos. Die 4K Qualität ist sehr gut! Die Bildstabilisierung ist auch top!
  • Solide Kamera

    Bis auf den kleinen Bildschirm ist alles super. Einfach zu verwenden und Steuerung ist intuitiv.
  • Sehr gut aber doch ein paar Nachteile!

    Also das ist meine erste Action cam war schon seit Anfang an scharf auf das Teil. Aber ich Fang erstmal mit dem negativen an also bei mir hängt sie sich sehr oft auf und wenn sie dann doch geht geht sie nachdem fotografieren bzw videomodus einfach aus. Was ich aich sehr schade finde das es kein selfistick mit Bluetooth auslöser gibt nur eine Fernbedienung oder per Handy nur blöd das es dann immer in der Hand ist ( auf jeden Bild das Handy in der Hand)... So jetzt komm ich zu dem positiven Fang ich mal mit dem fotomodus an ( Landschaftsbilder oder Gegenstände) sehen Wahnsinn aus mit der richtigen Einstellung. Videomodus ist genauso mega wenn man die für sich beste Einstellung gefunden hat man kann soviel tolle Momente damit aufnehmen und bearbeiten! Mein Resultat zu der gopro ich würde mir Sie nicht unbedingt nochmal kaufen aber dennoch zu empfehlen weil so im ganzen ist das kleine Teil super ausgestattet und man kann viel Spaß damit haben. Einstellungen sind sehr einfach zu bedienen.. zwar ein wenig lasch das Display mit der Reaktionszeit!
  • Tolles kleines Teil

    Wer heutzutage in den Strandurlaub fährt, ohne so ein Teil, verpasst tolle Erinnerungsbilder!
  • Tolle Action Cam mit schwacher Batterie

    Stabile Filme, super einfach zu bedienen. Hatte zuvor eine andere Cam, die unter Wasser schwer zu bedienen war. Bildqualität und Bedienung kosten 300 Euronen mehr. Der zwei Schwachpunkte sind kein interner Speicher, respektive keine SD Karte inklusive und die Batterie ist Leistungsschwach.
  • Marktführer mit kleinen Schwächen

    Kamera mit ihren vielen Einstellungsmöglichkeiten ist sehr gut, macht tolle Aufnahmen, besonders in Zeitraffer arbeite ich sehr gerne. Demnächst im Einsatz in Mexiko, dort dann auch unter Wasser. Aber nur im Gehäuse, da zwar eine Wasserdichtheit von 5m beworben wird, aber nicht per Garantie abgedeckt!!!!!!!!!!
  • GoPro Hero 5 Black einfach super!

    Ich habe mir die Gopro Hero 5 zugelegt und bin hell auf begeistert. die 4K Auflösung und der Bildstabilisator sind einfach der Hammer. Dadurch wirken Filme selbst unter extremen Bedingung wie aus dem Fernsehen und die Bilder werden trotz Bewegung einfach gestochen scharf. Leider hat die GoPro keinen Blitz, dadurch werden Bilder die bei Dämmerung oder schlechten Lichtverhältnissen aufgenommen wurden einfach nicht gut.
    Unterwasserbilder sehen Hammer mäßig aus und sind super nur ist es schade das wenn man ein Divinghousing verwendet man die vordere linse abmachen muss und das ist gar nicht so leicht beim ersten mal, da braucht man ziemlich viel Kraft für und muss aufpassen das das freiliegende Objektiv nicht dreckig wird. Meiner Meinung ist das größte Problem der GoPro Hero 5 Black die geringe Akkulaufzeit man muss immer mindestens einen Wechsel Akku dabei haben, vor allem wenn man Filme macht.
  • Sehr zufrieden !

    Wir haben uns das Produkt hauptsächlich für die Urlaube gekauft. Es macht einfach super viel Spaß, man hat tolle Erinnerungen und lange etwas von Produkt. Vorallem unter Wasser und am Strand! Sehr schön!
  • Zufrieden +-

    Sehr schöne Bilder Videos klar und flüssig Flexibel und einfach zu bedienen - Akku geht sehr schnell leer
  • Naja, gute Cam mit Qualitätsschwächen

    Zur GoPro braucht man rein von der Foto und Videoqualität nichts sagen, das ist das Referenzprodukt in dieser Kategorie.
    Leider ist die Verarbeitung nicht Referenzklasse, zumindest bei der 5er nicht. Die Hero 4 Silver war Lupenrein verarbeitet, obwohl noch ein Case drum gehörte.
    Die Hero 5 hat teilweise unsaubere Klebenähte, Spaltmaße, die Linsenabdeckung ist nicht 100% gerade, und die Displays haben an den Ecken leichten Regenbogeneffekt, die Displaybeleuchtung ist Oben Links heller, usw.
    Also vor dem Kauf im Laden mehrere miteinander vergleichen und die Beste raussuchen ;)
    Das Design ist wirklich hübscher geworden durch die Schwarzfärbung, die verrundeten Kanten und der Materialmix machen die Cam zum Handschmeichler.

    Beim Zubehör wurde jedoch sehr dreist gespart, 2 Klebepads und 1 Halterung senkrecht, das wars.
    Bei älteren Modellen gibt's da deutlich mehr.

    Hätte ich das Zubehör von der Hero 4 nicht überall verbaut hätte ich mir evtl. ein Konkurenzprodukt näher angesehen.
  • Eigentlich geil

    Wir haben uns für die GoPro entschieden, weil wir eine kompakte Kamera suchten, die robust ist und leicht zu bedienen ist. - Schnell mal nen clip vom Nachwuchs machen. Wir bekamen ein super Gesamtpaket, mit super Leistung, und nem genialen Softwareangebot dazu. Generell ist es ein geniales Produkt, und jeden Vent wert, wenn da nicht technische Problemchen den Spaß verderben. In unserem Markt wurde uns aber sofort geholfen! Jetzt sind wir wieder Videoaktiv!
  • Hält was sie verspricht

    Persönlich finde ich die Haptik sehr angenehm. Fühlt sich sehr angenehm an. Verarbeitung wirkt somit wertig. Wie gut es insgesamt ist wird der Gebrauch und die nächsten Monate zeigen. Softwareupdate am Mac war unkompliziert. Bedienung ist insgesamt auch recht selbsterklärend. Touchsteuerung empfinde ich als verbesserungswürdig, aber dennoch ausreichend nutzbar. Die Qualität der Videos ist entsprechend meiner Erwartung und somit sehr positiv.
  • Super Kamera

    Super hochauflösende Kamera für unterwegs . Sehr sehr praktisch und leichte Handhabung , nur der Akku könnte etwas länger halten
  • Beste Gopro bisher

    Super Videoqualität und leichte Bedienbarkeit. Bisher habe ich bis auf den abplatzenden Lack an der Linsenumrandung (keine Einschränkung) noch keine negativen Erfahrungen gemacht.
  • Super Teil

    Sehr handlich und sehr gut zu bedienen. Allerdings sollte beachtet werden gleich die GoPro-App zu nutzen um alles richtig einzustellen, wie die Umstellung auf PAL mit 4K in 25fps! Ausserdem gibt es gleich mal ein Firmwareupdate. etwas umständlich ist die Ladung über das Seitenfach, denn hier muss entweder der Seitendeckel entfernt weden, oder immer aus dem Rahmen genommen werden. Die Akkulaufzeit ist nicht sonderlich berauschend. Und wenn die Kamera eine Weile in hoher Auflösung aufnimmt, wird sie auch recht heiß. Die Kamera stellt aber immer schön scharf und die Helligkeitsautomatik funktioniert zufriedenstellend. Macht echt Spaß!!!
  • Top Actioncam

    Ich bin sehr zufrieden mit der Cam auch wenn der Preis nicht zu verachten ist. Bislang scheint sie es wert zu sein.
  • Kein Gehäuse dabei

    Da die Hero 5 Wasserdicht ist, benötigt sie kein Gehäuse und somit ist auch keins im Lieferumfang dabei.Für einige Sportarten ist dieses aber wichtig um das Glas zu schützen(Airsoft), man kann zwar ein Gehäuse dazu kaufen, dies schlägt aber auch nochmal mit 50€ zu Buche.
  • Super!

    Die Actioncam ist meiner Meinung nach zurzeit die beste die es auf dem Markt gibt. Bilder sind unglaublich, Videos der Hammer. Leichte Bedienung auch für Anfänger. Wasserdicht ohne Gehäuse macht es noch einfacher und komfortabler im Urlaub oder währenddem extrem Sport. Was ich nur nicht nachvollziehen kann ist der hohe Preis. Die Cam ist super aber der Preis lässt einen überlegen ob man sich die GoPro kauft oder doch zu einem günstigeren Anbieter greift. Deshalb der Punkt Abzug.
  • endlich wert den preis

    Sehr gute camera nur Akku ist echt schnell leer sogar ohne GPS und andere sachen deaktivieren. Trotzdem ist wirklich eine große Änderung in vergleichen mit alle andere Modellen.
  • Eine gute Qualität

    Für mich eine Super Actioncam. Ich nutze sie für Videos im Urlaub, um die Momente festzuhalte. Qualität ist super- Mikrofon auch super . Ich bin sehr zufrieden
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2018 Preisvergleich Internet Services AG