Mediamarkt Advertisement
Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals (Österreich) » Video/Foto/TV » Camcorder » Action-Camcorder » GoPro HERO5 Black (CHDHX-501)
Fragen? Besuche doch unsere Forum-Rubriken: Foto & Video
Heimkino & DVD

GoPro HERO5 Black (CHDHX-501)

Bewertungen für GoPro HERO5 Black (CHDHX-501)

Bewertungen (213)

4.8 von 5 Sternen

Empfehlungen (0)

Derzeit keine Empfehlungen vorhanden.
  • Bewertung

    Top Produkt!
    Ich benutze die GoPro um Videos bei meinen Fahrten mit dem Motorrad mache und bin vollkommen zufrieden.

    Bildqualität ist TOP
    Bildstabilisation ist TOP

    Für den Preis eine echte KAUFEMPFEHLUNG
  • +

    Für 300€ Camera ist Top. Gute Videos. 4k Was brauchen Sie Mehr? Ich Bin gantz zufrieden. Abholung nach 10 Stunden +
  • Super Aktion Kamera

    Meiner Meinung nach ist das die beste Aktion Kamera was das Preis-Leistungsverhältnis betrifft!

    Die Qualität der Videos ist sehr gut!
    Auch die Bilder sind sehr gut!

    Nachteil ist natürlich das man für das Zubehör viel Geld zahlen muss aber es gibt wirklich gute alternative Marken die auch sehr gut für die Kamera passen.
  • Go pro hero %

    Preislestungsverhältniss ist top und Ausstattung
    perfekt für Outdoorpersonen
  • GoPro für den Straßenverkehr

    Da sich mein Sportwagen in der Werkstatt befindet musste ich die GoPro auf meinen 2 Rad testen Die Bilder sind gigantisch. Egal bei welchem Lichtverhältnis und bei welcher Witterung. Die GoPro überzeugt aif der ganzen Linie. Ich freue mich schon auf den ersten Unterwasser Einsatz. Es gibt jedoch einen Punkt mit dem ich noch nicht ganz so zufrieden bin. Die Akku Laufleistung ist sehr gering.
  • GoPro Hero 5 reicht voll aus

    Also ich habe die GoPro Hero 3 noch wo mir immer das Fischauge auf den Geist ging das ist mit der Hero5 vorbei!!!
    Ich habe nun bereits einige Filme gedreht und bin sehr zufrieden.
    Ich verwende die GoPro für Unterwasser sowie auch zum filmen meiner Person an Land wobei ich die Hero 3 zusätzlich als Egoperspektive verwende...ich brauche vorab keine Hero6 oder so da ich mit dieser voll und ganz abgedeckt bin..
    Selbst das eingebaute Anti Windrauschen ist echt klasse.
    Vorteil ist auch das der Ton besser ist als bei denen mit Gehäuse..
    Negativ ist vielleicht der Preis da es einige günstigere Angebote gibt aber hier bin ich mir sicher meine Ware immer zubekommen.
  • Alles in Allem sehr gute ActionCam

    Sehr schöne Kamera, hab sie meinem Mann geschenkt und sie macht auf dem Quad sehr schöne Aufnahmen. Der Bildstabilisator ist brauchbar, schade nur dass er nicht bei 4K funktioniert. Handhabung ist kinderleicht. Leider ein Punkt Abzug, da im Lieferumfang für den doch schon hohem Preis nicht viel Zubehör dabei ist. Die Verarbeitung scheint gut gelungen zu sein.
  • Best Action Camera

    Easy and quick for best quality fotos. Options are wide and editing software from the Gopro is also ok
  • Gopro

    Perfekte Videos und perfekte Bilder
  • Gopro

    Moin,
    Du willst dir eine Gopro 5 zulegen und weißt nicht ob es die richtige Gorpo für dich ist ? Lese dir die Bewertung durch, den ich habe einige Erfahrung mit den kleinen Kameras von Gopro.
    Ich persönlich nutze die Gorpo Kamera jetzt seit ca einem Jahr und kann mir eine ganz gute Meinung bilden.

    Die Gopro kommt in einem Robusten Design und ist an allen Ecken und Kanten gut verarbeitet man muss also keine Angst haben das die Gopro kaputt gehen sollte. Die kleine Kamera ist einfach zubedinen und jeder kommt nach ein paar Minuten intesiver Nutzung mit dem schönen aufgeräumten Menü klar. Im Menü wird alles gut erklärt und jeder sollte mit den Einstellungen klar kommen egal ob Profi oder Einsteiger.

    Die Videos können in bis zu 4K 30fps aufgenommen werden. Diese Auflösung reicht für den Alltag mehr als jeh, persönlich nutze ich die Einstellungen 1080p mit 30fps und die Videos sehen auch in dieser Einstellung immer noch scharf und brauchbar aus. Farben kommen immer echt und nicht übersätigt rüber, Gelb ist Gelb und Grün ist Grün.
    Die Low Light qualli ist immer noch nicht die Beste.... das Bild bei wenig Licht fängt wie auch beim Vorgänger immer noch sehr schnell an matschig zuwerden. Das ist ein kleiner Nachteil jedoch verkraftbar. Die Videostabilisierung ist okay wenn man sich gut anstrengt kann man richtig flüssige Aufnahmen machen um seinen Videso einen besonderen Touch zugeben.

    Die Gopro hero 5 Black kann Fotos in 12 Megapixel aufnehmen und hier ist es genau das gleiche bei gutem Licht ist alles super (Bilder sind scharf) jedoch bei wenig licht werden hier auch die Bilder matschig.
    Bilder können auch in RAW aufgenommen werden was sehr gut ist um in der Nachbearbeitung noch mehr aus seinem Bild zuholen.

    Die Akku Laufzeit der Gopro ist okay ich komme mit 3 Akkus locker durch den Tag, wer die Gopro jedoch nicht so viel nutz kommt auch mit 1-2 Akkus durch den Tag.

    Wenn du sonst noch was wissen willst über die Gopro ließ dir die anderen Bewertungen hier bei Mediamarkt durch oder gucke doch mal bei YouTube dort gibt es auch viele gute Reviews über diese Gopro.
  • Gopro Hero 5

    Alles in allem eine gute Kamera. Die Akkulaufzeit könnte etwas länger sein. Videoaufnahmen und Bilder sind sehr gut, die Bilder können aber bei unruhiger Hand leicht verwackeln.
  • GOPRO Hero 5 Black

    kleine und handliche Kamera, einfache Bedienung, gutes Preisleistungsverhältnis, perfekt.
    Ich habe bereits die Gopro Hero 2 bei Media Markt gekauft und war damit vor Jahren schon sehr, sehr zufrieden.
    Da die Bildqualitäten nicht mehr dem neuesten Stand entsprechen musste jetzt eine neue her. ich bin sehr zufrieden und freu mich schon, viele Abenteuer mit der Kamera festzuhalten.
  • Unterwegs immer dabei

    Habe mich für die Go pro entschieden, da ich nach einer Kamera für den Ulaub und unterwegs gesucht habe. Die Spiegelreflex Kameras gibt es zwar schon für knapp 100 Euro mehr allerdings sind diese sehr unhandlich. Die guten Handlichen Kameras kosten fast genau so viel, wobei viele Smartphones bei der Fotoqualität schon mithalten können und das hat man immer dabei. Daher die Entscheidung auf die Go Pro. Sie ist klein und Handlich. Man kann sie ohne Bedenken mit an den Strand und ins Wasser nehmen. Die Videos sind richtig gut. Die Fotos können da nicht ganz so gut mithalten. Außerdem würde ich zum Kauf eines Ersatz Akkus raten. Da er doch schnell leer ist und wenn man dann mal vergisst zu laden nützt einem die schöne Kamera nichts.
  • tolle Kamera

    Bin sehr zufrieden mit der Kamera! Super ist der Bildstabilisator....bin mit dem Motorrad während der Videoaufnahme über Kopfsteinpflaster gefahren.....kein wackeln !!
  • Wahnsinnsteil

    Ich habe aktuell meine neue Actioncam Sony FDR-X3000 nach 4 Wochen wieder (mit Verlust) verkauft.
    Die Sony hat zwar die besten Bildtest-Ergebnisse und die beste Bildstabilisierung, aber ein umständliches
    Bedienkonzept, was mich schnell "abnervte". Die Sony hat keinen eigenen Monitor. D.h., man hat 2 Geräte
    zu laden und "irgendwie" zu handhaben. Das macht den Aufbau in der Größe unnötig größer. Ein Verstauen in
    der Jackentausche ist nur auseinandergebaut möglich. Somit ist die Cam selten direkt einsatzbereit.
    Auch wenn ich eher selten Unterwasser-Aufnahmen mache: die Sony benötigt ein Extra-Unterwassergehäuse,
    was in meinem Set zwar dabei war, aber auch im Falle erst einmal montiert werden muss.
    Zudem störte mich nach vielen Recherchen, dass die Auswahl von Zubehör für Sony-Actionscams deutlich
    geringer ausfällt im Vergleich zu den GoPro's.

    Nun bin ich bei der Hero 5 Black gelandet UND NICHT BEI DER HERO 6! Warum?
    Der Anschaffungspreis war mit letztlich fast egal. Aber, schaut man quer über die ganzen Tests und
    Rezensionen quer über das Internet, wird schnell klar, dass die Hero 6 Qualitätseinbußen gegenüber
    der "alten" Hero 5 hat und schlechter als die 5 abschneidet. Das machte die Kaufentscheidung sehr
    einfach ;-) . Zum Glück gibt es ja auch noch die 5er....wer weiß, wie lange noch!?

    Sehr positiv herauszustellen bei der Hero 5 Black:
    - preiswert
    - hochwertige Anmutung
    - sehr kleine Baugröße
    - Verstauen in der Jackentasche möglich und somit direkt einsatzbereit
    - direkt verbauter Monitor
    - wasserdicht bis 10 Meter OHNE ZUSATZ-UNTERWASSERGEHÄUSE
    - klar verständliche Menüführung
    - Aufbau eigenes Wifi
    - gute Bildqualität >>> FÜR EINE ACTIONCAM >>> weit weg von der Qualität eines Full-HD-Camcorders
    4K ist daher bei Actioncams überflüssig, da die Bildmängel nur verstärkt werden
    - Umfangreiche Auswahl an möglichen Zubehör-Teilen

    Fazit: Die GoPro Hero 5 Black ist zwar nicht der Testsieger in punkto Bild und Stabilisierung, gewinnt aber
    im Vergleich in punkto Handhabung, kleiner Baugröße und Wasserdichtigkeit ohne Zusatzgehäuse.
  • viel Spaß im Urlaub

    An sich ist die Kamera echt super, die Qualität der Bilder und Videos ist hervorragend und gefällt mir besser als die der Hero 4. Ich nehme die Kamera auf jede Reise mit. Zusammen mit meinem GoPro Tripod lassen sich die besten Gruppenbilder aufnehmen, dank der weiten Linse. Qas ich persönlich am besten finde ist, dass sie so kompakt ist und man es sich nicht 2 mal überlegen muss ob man sie mitnimmt, weil sie einfach klein genug ist um sie immer dabei zu haben. Auch wenn man ausgeht kann man sie super in kleine Handtaschen tun. Einer der Hauptbeweggründe sie zu kaufen, war für mich die Wasserfestigkeit. Es ist echt cool, sie mit unter Wasser nehmen zu können, das sind echt einmalige Schnappschüsse. An sich ein stabiles kleines Kerlchen voller Spaß. Das Einzige Problem, welches ich bis jetzt hatte, war, dass sich meine Hero 5 des öfteren aufgegangen hat. D.h. sie machte ein Foto und verblieb dann im "speichern"-mode und ließ sich nicht bedienen. Entweder ich warte dann bis zu 1 Stunde oder ich nehme den Akku raus... das ist echt nervig. Ein Feature, welches ich kaum benutze ist die Sprachsteuerung. Die bringt einem nur etwas, wenn das Umfeld leise ist, wenn ich also Zuhause ein Bild/Video mache dann funktioniert sie, bin ich jedoch draußen wird es schon schwieriger, ganz zu schweigen von unruhigen Orten. Alles in Allem bin ich dennoch froh über meinen Kauf, ich echter Hingucker, der kleine Mann.
  • GoPro Hero 5

    Eine super Kamera! Sprachsteuerung funktioniert einwandfrei. Klein, kompakt und zudem noch wasserdicht bis 10 Meter ohne extra Gehäuse.
  • Top Gerät

    Meine Entscheidung fiel auf die 5er Version, statt auf die neue 6er GoPro. Die Gründe waren zum einen der Preis und die doch häufig nicht sehr positiven Bewertungen für die 6er GoPro. Leider ist immer noch kein gleichzeitiges Laden und Filmen im Case möglich (für bspw. langzeitige Stativaufnahmen), jedoch macht die Bedienung der Kamera einfach Spaß und ist durchdacht! Auch hier eine Kaufempfehlung von meiner Seite.
  • Perfekte Actioncam

    Der Preis ist absolut Top, umd die Kamera ist einfach zu bedienen. Wasserdicht bis 10m, stossfest, nimmt 4k Videos auf und hat noch mehr Möglichkeiten die superm sind.
    Ersatzakku sollte man zusätzlich kaufen.
    Klare Kaufempfehlung !!!!
  • Gopro hero 5 black

    Ich habe mich für die hero 5 entschieden, weil ich anständige Aufnahmen beim Motorrad fahren machen möchte. Der Bildstabilisator der hero 5 ist super, auf den Aufnahmen sind keine Störungen durch die Vibrationen zu sehen. Die Standard 10 m Tauchtiefe schützen zudem bei Regen. Gegenüber der hero 5 session ist der Akku austauschbar und mit 1220 mAh ausreichend gross für längere Aufnahmen unterwegs. Wie immer ist in der Verpackung nicht viel, nur Klebehalterungen und Ladekabel. Für eine anständige Befestigung am Motorrad sollte man zusätzliche Halter kaufen. Die WiFi und Bluetooth Verbindung ist eine tolle Funktion, die die schnelle und einfache Einstellung der Cam über Smartphone oder Gopro Fernbedienung ermöglicht.
  • Action Cam für jeder man

    Ob Geschäftsmann oder Hausfrau oder auch Schüler, die GoPro Hero 5 reicht aus vom Fotos mit guter Qualität bis zu 4k Videos, einfach eine Solide und extrem gute Action Cam für einen Fairen Preis. Erleben tut man ein extrem schönes und atemberaubendes Film Erlebnis. Zur GoPro Serie würde der Spruch passen "Wer aufhört besser zu werden, hört auf gut zu sein."
  • Top Action Cam

    Meiner Meinung nach die beste Action Cam die es gibt. Die Handhabung ist sehr übersichtlich und einfach.
  • Sehr sehr gut !!

    Die GoPro Hero 5 Black ist bekannt für seine Qualitativen Aufnahmen und auch der super Verarbeitung. Case, Farbe, Display - es passt alles super zusammen und die Aufnahmen können sich wirklich sehen lassen. Von 1080P hinüber 2,7K bis hin zu 4K leistet die Kamera grandiose Arbeit und somit sind Sportliche Aufnahmen eine Leichtigkeit für die GoPro.
  • Beste Gopro aller Zeiten

    Sehr gut Auflösung, habe sie im Dunkeln super verwenden können. Gestochenscharfe Bilder. Hatte aber einen Nachteil das die Halterungen leicht abbrechen ansonsten aber top. Super ist auch dieser kleiner display vorne dort werden alle wichtigen informationen angezeigt. Dazu muss man sagen hat sie eine sehr schöne Verkleidung. Trotz hohen Geschingkeiten (wie z.B. beim Downhill oder Auto fahren) sehr gute audio und video qualität.
    Selbst stürze hält aus die nicht die nicht die funktionalität.
    Auch wenn die Liveübertragung auf auf dem Handy oder Tablet nicht so eine gut qualität hat ist sie ihr geld dennoch wert. Was mir sehr gut gefällt ist wie es getestet habe das sie unglaublich viel aushält mir ist ausversehen beim motorrad fahren runtergefallen und funktioniert dennoch einwandfrei. Hat jetz zwar ein paar kratzer was ja verständlch ist aber ich kann nur sagen top Kamera.

    Warum ich 5 Sterne vergebe:
    - Qualität und Verarbeitung 1 Stern
    - preisleistungs verhältnis 1 Stern
    - Akkulaufzeit für ihr flexible einsetzbarkeit 1 Stern
    - Kombinierbar mit verschiedenen Sets 1 Stern
    - Sound und Bildqualität 1 Stern

    Tolle Kamera ist das Geld wert.
  • Top Kamera

    Wir haben die Kamera extra für unseren Urlaub gekauft und es war keine fehlentscheidung. Die Unterwasseraufnahmen sind super. Normale Aufnahmen sind auch Klasse. Bild und Ton sind auch nix auszusetzten. Durch die verschiedenen Einstellungen des Bildes ( von eng bis extra weit) bekommt man alles super in das Bild. unsere KInder haben die Kamere auch oft mitgehabt zum Rutschen,auf dem Spielplatz, zum Schwimmen und so weiter. so konnte man das auch alles mal aus sicht der kleinen sehen :=)
    dadurch das sie ja auch für so etwas gemacht ist hatten wir keine angst das etwas kaputt gehtund einfach genossen.
    Wir würden sie jedem empfehlen und auch wieder holen.Definitiv keine fehlendscheidung.

    Was natürlich immer sehr schade ist, ist das man jeden einzelnen Pups extra dazu kaufen muss und das echt in das Geld geht. Mit einem Akku kommt man nicht lange hin wenn man die intensiv Nutzt und auch über den Speicher sollte man sich gedanken machen. Laptop mitnehmen und jeden Abend überspielneen oder eine / zwei grose Speicherkarten mitnehmen.
    Man kann auch mit der App sich verbinden und über diese auf sein Handy oder TaBLET überspielem wouzu man aber Internet braucht.
  • GoPro Hero5 Black

    Kurz zu mir:
    Ich bin kein Extremsportler, der mit 330 km/h über Rennstrecken fährt, im Meer auf richtige Tauchgänge geht oder einen dreifachen Salto beim Motocross macht.
    Die GoPro nutze ich für Familienvideos (hauptsächlich meine 1 jährige Tochter), Super Zeitlupen, Zeitraffer und zur Erschaffung neuer Perspektiven.
    Freunde, Familie und Bekannte mit Kindern im gleichen Alter bestätigen mir, wie toll diese Videos mit diesen besonderen Perspektiven sind.

    Hierfür hat sich meine DSLR nicht als kompakt genug erwiesen - die GoPro kannst du schnell und bequem überall mitnehmen und das ist ein nicht zu vernachlässigender Punkt, wenn man eine kleine Familie hat und eher nur Sachen der Tochter dabei/eingepackt hat.

    Nun filme ich seit längerer Zeit mit der Hero 4 Black und habe mich vor der Kaufentscheidung gefragt: Was habe ich davon, auf die neue Hero 5 umzusteigen?

    Meine Überlegungen:

    - Sprachsteuerung hätte mir in viele Situationen, wo es schnell gehen muss, noch mehr geholfen
    - dumpfer Klang des bisherigen Mikrofons
    - ein besserer Bildsensor
    - endlich die Möglichkeit der RAW Fotografie (Rohbilddatei -> genial für die Nachbearbeitung am Computer)
    - mehr Einstellungsmöglichkeiten (zum Beispiel ISO bis 6400)
    - keine Plastikhülle hat Vorteile beim Umbau in ein Gimbal (FeiYu Tech)
    - ein Display hat doch Vorteile (gerade Fotografie/Zeitraffer bei Dunkelheit, wenn mit den ISO Werten und Belichtungszeiten gespielt wird)

    Wie vergebe ich nun meine Sterne bei einer Actionkamera?

    - 1 Stern für die Verarbeitung/Bedienung
    - 2 Sterne für das Bild
    - 1 Stern für die Möglichkeiten
    - 1 Stern für positive Überraschungen

    Dann fangen wir mal an:

    Verarbeitung und Bedienung:

    Die Hero 5 Black wird ihrem Namen gerecht und kommt nun auch in dunkler Optik daher, was mir sehr gut gefällt.
    Die Kamera liegt wunderbar in der Hand und durch die Ummantelung sogar besser als die 4er.
    Als Hero 4 Black Besitzer war ich es gewohnt, mich durch wildes Drücken durch die Menüs zu hangeln. Da wäre ein Display auf der Rückseite Gold wert gewesen am Anfang (später ist das egal, wenn man das Prinzip versteht)

    Das neue Display der 5er ist super, wirklich! Es lässt sich intuitiv bedienen (so wie es z.B. von Apple Geräten gewohnt ist), auch mit dicken Fingern kann man gut arbeiten und das Display reagiert sehr schnell auf Befehle.
    Alternativ kann auch das Smartphone als Bildschirm genutzt werden, was für mich nie eine Lösung war. Das verbinden im WiFi Modus klappt, wie bei der 4er absolut problemlos und schnell, aber oft filme ich auch in Gegenden, wo ich keine ausreichende Internetverbindung im mobilen Netz habe, sodass ich hier keinen Mehrwert habe.

    Ein Display auf der Rückseite hätte mir früher so manchen Frust bei Sichtung des Materials am Computer erspart. Beispiel:
    In der Dunkelheit wollte ich ein Bild mit glühender Stahlwolle in einem Schneebesen (unbedingt mal auf google oder Youtube schauen) mit langer Belichtungszeit fotografieren, um einen "Funkenregen" zu simulieren. Da ich den verkehrten Iso gewählt habe, ist das Bild nicht toll geworden, was mir mit einem Display am Gerät direkt die Möglichkeit vor Ort gegeben hätte einen neuen Versuch zu starten.

    Sprachsteuerung: die neue GoPro reagiert auf Befehle und kann während der Videoaufnahme auch ein Einzelbild(er) schießen oder startet einfach das Video ohne etwas zu drücken, was bei Babyvideos, wenn es schnell gehen muss, einen Vorteil schafft. Ich finde die Funktion sehr gelungen. Ob meine Begeisterung nach langer Zeit im Dauerbetrieb noch so groß ist, kann ich nicht sagen.

    Akku: Der neue Akku hält erstaunlicherweise viel länger als der Akku der 4er. Beispiel:
    Akku 4er bei durchgehendem Video mit 1080p (Full HD) mit 24 fps (Bilder pro Sekunde) schafft ca. 1h 20 Minuten, der Akku der 5er schafft bei derselben Einstellung fast eine Stunde mehr. Wie geil ist das denn?!

    Der 4er Akku passt nicht in die 5er. Das scheint ja viele zu stören. Ich denke mir, dass ich dafür immerhin mehr Geld für den Verkauf meiner 4er verlangen kann. Ansichtssache...

    Ergebnis: Ich hätte gerne mehr als 1 Stern für Verarbeitung und Bedienung gegeben, da der Akku länger hält, die Bedienung des Displays brutal gut ist und die Sprachsteuerung wunderbar funktioniert. Also ein voller Stern!

    Bild: Das Bild im Video- und Fotomodus ist super und besser als bei der 4er. Egal ob komprimiert oder RAW, hier lohnt sich der bessere Bildsensor in jedem Fall. Ich nutze immer (falls sich das jemand beim Lesen fragt) eine SanDisk Extreme Pro microSDXC mit bis zu 95MB/Sek in der Class 10 zum Speichern der Aufnahmen. Das ist insofern wichtig, damit das Bild später nicht ruckelt, gerade wenn mit hohen FPS oder 4K- Auflösungen gefilmt wird. Ich bin immer wieder erstaunt, wieviel tolles Material aus dieser kleinen Kamera rauskommt.

    Bildstabilisator: An dieses Feature hatte ich aus zwei Gründen keine großen Erwartungen, denn erstens ist eine Softwarelösung nie so gut wie eine mechanische und zweitens arbeite ich mit einer mechanischen Lösung (Gimbal von FeiYu Tech). Meine Erwartungen wurden bestätigt: Da du erst ab hoher FPS (die beginnt erst ab 60, damit auch kein 4K möglich) damit filmen kannst, sieht das Bild nie richtig toll aus und vorallem sind die Farben im Vergleich zu z.B. 1080p mit 60 FPS ohne Bildstabilisator deutlich besser. Wer kein Gimbal hat und auch nicht vorhat eins zu kaufen, der kann über eine gute Software wie Final Cut Pro X zum Beispiel mehr Bildstabilisierung erreichen als mit der Softwarelösung der GoPro Hero 5.

    Finde ich das schlimm? Nein. Mir ist das Bild ohne schnick schnack erstmal am wichtigsten. Hätte der Bildstabilsator richtig positiv gerockt, dann wäre das eh im Bereich positive Überraschungen gelandet.

    Ergebnis zum Punkt Bild: 2 volle Sterne!

    Möglichkeiten: Du bekommst nicht viel mehr Möglichkeiten, neue Perspektiven zu erschaffen, mit der Hero 5. Ausnahme ist dann hier die neue Drohne Karma, die sich allerdings auch mit der Hero 4 fliegen lassen soll.
    ISO bis 6400 finde ich sehr cool. Dann finde ich es toll durch die Quick Möglichkeit im GoPro Abo, Videos in wenigen Minuten erstellen zu können. GoPro setzt mit der 5er auch auf ein neues Ökosystem, was mir sehr gefällt, da ich gerne "alles aus einer Hand" habe.

    Ergebnis: 1 Stern!

    Positive Überraschungen: Der Akku läuft länger, die Haptik der Kamera ist schöner, die Sprachsteuerung begeistert.

    Ergebnis: 1 Stern

    Fazit: Der Wechsel hat sich schon nach einem Tag Test gelohnt (oftmals braucht man ja einen längeren Zeitpunkt, bis man bereit ist das neue anzunehmen und vom Alten loszulassen.). Der Umstieg für GoPro Besitzer lohnt sich und für alle, die eh überlegen sich eine Actioncam zuzulegen: Tut es!
    Wie eingangs erwähnt, muss man kein Extremsportler sein, um die Kamera sinvoll zu nutzen.
    Klare Kaufempfehlung mit 5 Sternen.
  • Super Kamera!!!

    Hatte die Kamera nun ein paar Wochen im Einsatz (unteranderem Skiurlaub)
    -Muss ehrlich sagen, dass sich die Kamera wirklich lohnt!!
    -Super 4K Aufnahmen und Full HD mit 120fps ->
    qualitativ hochwertige SlowMotion Aufnahmen
    - Grandiose Tonqualität für eine ''Action'' Cam
    -Einziger Kritikpunkt...Bei sehr hektischen Bewegungen kommt es manchmal zu nicht ganz sauberen Abläufen

    Fazit: Eine wirklich super Kamera, überall einsetzbar und praktisch zugleich! Meinerseits definitiv eine Kaufempfehlung
  • GoPro Hero 5 Black

    ich hab mir vor Kurzem die GoPro Hero 5 Black gekauft und bin sehr zufrieden. Die Bildauflösung ist Atemberaubend. Besonder toll funktioniert die Sprachsteuerung. Des weitern bin ich sehr überrascht wie super die GPS Funktion ohne große abweichungen funktioniert. Leider hat man in den verschiedenen Modis nicht so viel freiheit was die Auflösung und Framerate angeht. Ich würde die Actioncam auf jeden fall weiterempfehlen da es für den Preis eigentlich ken vergleichbares Produkt gibt. Ein großes lob an die Entwickler von GoPro.

    Die Mitarbeiter im Media Markt waren auch sehr freundlich und nett und haben im alle Fragen sachlich und korrekt beantwortet.

    Rundum bin ich sehr zufrieden mit dem Ganzen Service.
  • Alles super!

    Klasse Kamera! Haben sie noch spontan vor unserem Urlaub gekauft. Einfache Handhabung und einwandfreie Bild- und Videoqualität.
  • Sehr gutes Stück!

    Ich bin mit dem Kauf sehr zufrieden und die Kaufabwicklung von Media Markt war diesem würdig. Erste Klasse!
12348 vor »
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2018 Preisvergleich Internet Services AG