Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals.at » Hardware » Grafikkarten » PCIe »Gainward GeForce GTX 1060 Phoenix, 6GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DP (3729)

Bewertungen für Gainward GeForce GTX 1060 Phoenix, 6GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DP (3729)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (24)

4.9 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Schnelle Lieferung, top verarbeitet - alles lief …

    Schnelle Lieferung, top verarbeitet - alles lief einwandfrei -
  • Bin super zufrieden mit der Grafikkarte. Die Grafikkarte…

    Bin super zufrieden mit der Grafikkarte.
    Die Grafikkarte ist angenehm leise und bietet sogar RGB Beleuchtung an.
    Games laufen absolut flüssig, bin zufrieden!
  • Bin sehr zu Frieden kann ich nuir empfelen für Menschen …

    Bin sehr zu Frieden kann ich nuir empfelen für Menschen mit nicht ganz so viel geld Berreue es nicht sie gekauft zu haben....
  • Sehr gut

    super karte fuer super preis schoene pakung
    meine computer funcioniert sehr gut
  • Super Grafikkarte mit ansprechendem Design. Das Kabel …

    Super Grafikkarte mit ansprechendem Design.
    Das Kabel fürs Netzteil könnte man sich aber sparen im Lieferumfang, da jeder, der eine Grafikkarte zu solchen Preisen kauft, ein dafür angebrachtes Netzteil haben sollte, welches auch die richtigen Stecker zur Verfügung stellt.

    Dennoch Top Produkt, vor allem weil kein Spulenfiepen zu hören ist.
  • Eines der Besten GTX1060

    Top Produkt zum guten Preis. Optisch schick mit LED Spielerei. Kann noch gut übertaktet werden mit dem Dual Bios keine Gefahr. Würde sie immer wieder kaufen. Einziges Manko ist die breite. Gainward is ne Premium Marke. Kaufe immer wieder deren Grafikkarten und bin sehr zufrieden. Auch der Support war bisher Top. Wer mit der breite von 2,5-3Slots kein Problem hat. Wird hier ein Top Produkt finden.
  • bin sehr zufrieden ,tut was sie soll

    bin sehr zufrieden ,tut was sie soll
  • Top schnelle lieferung. Karte schnurrt wie ein kätzchen .

    Top schnelle lieferung.
    Karte schnurrt wie ein kätzchen .
  • Bin super zufrieden mit der Grafikkarte. Sie ist bei mir …

    Bin super zufrieden mit der Grafikkarte. Sie ist bei mir sehr leise, sehr angenehm. Da ich vorher nur eine GTX 750 hatte ist es mir jetzt auch problemlos möglich auch mal Spiele in Hoch und Ultra zu spielen. Verpackung zwar wie schon gesagt worden nicht wie auf dem Bild, aber ich finde sie trotzdem schick und stelle sie mir auch hin. Vor allem ist sie sehr sicher verpackt. Schnell eingebaut und gute Grafik genießen. Würde ich weiter empfehlen.
  • Sieht sehr schön aus mit dem einstellbaren LED Streifen …

    Sieht sehr schön aus mit dem einstellbaren LED Streifen und fühlt sich auch sehr gut an. Von der Leistung her auf jeden fall sehr Gut. Bei Full HD läuft fast jedes neue Spiel mit höchsten Settings bei 60 FPS
  • Alles top tolle Karte viel Leistung, 1Tag Lieferzeit hier…

    Alles top tolle Karte viel Leistung, 1Tag Lieferzeit hier bestelle ich gerne.
  • Die Grafikkarte ansich ist top, jedoch ist die Verpackung…

    Die Grafikkarte ansich ist top, jedoch ist die Verpackung die mitgeliefert wurde eine komplett andere... finde ich sehr schade, da ich das Design super finde und ich die Karte tatsächlich nur wegen der Verpackung gewählt hatte. Hätte mir gewünscht, wenn das Design sich ändert, dass Mindfactory das Ganze aktualisiert. Da es nur die Verpackung ist, ziehe ich nur ein Stern ab.
  • Optisch Top, Leistung perfekt. Bin sehr glücklich mit …

    Optisch Top, Leistung perfekt. Bin sehr glücklich mit dieser Grafikkarte und freue mich mit ihr meine Games zu zocken
  • Schöne Grafikkarte, die die gewollte Leistung mitbringt …

    Schöne Grafikkarte, die die gewollte Leistung mitbringt und durch den dicken Kühlkörper auch sehr ruhig bleibt; selbst nach einer Stunde Volllast.
    Für meine Anforderung reicht sie alle Male aus W3 Full HD HochUltra u.ä..

    Leider einen Stern Abzug wegen Spulenfiepen, weswegen sie auch zurückgeht, da ich einen silentquiet PC möchte und dies zu Laut ist.
    Selbst mit Headset hört man das Fiepen, wenn man drauf achtet.
  • Die Grafikkarte reicht Vollkommen, ich bin Zufrieden !!

    Die Grafikkarte reicht Vollkommen, ich bin Zufrieden !!
  • Sehr schöne und leistungsstarke Grafikkarte !! Das …

    Sehr schöne und leistungsstarke Grafikkarte !! Das Farbliche Logo an der seite macht optisch sehr viel her und kann ich allen möglichen Farben beleuchtet werden.
    Habe die Grafikkarte mit dem Gainward Expert Tool übertaktet und sie läuft Stabil bei
    +480Mhz Chiptakt
    +600Mhz Speichertakt
    GPU Over voltage 50%
    und Powertarget 116%

    Sie kommt beim zocken NICHT ÜBER 65C !! Mit eigens angepasster Lüfterkurve

    Bis 50C 0% Im idel wird die karte nicht wärmer als 30C bei 0% Lüfter geschwindigkeit
    bis 60C 40%
    bis 70C 70%
    bis 80C 100%
  • Schnelle Lieferung, wirklich Leistungsstark, und leise

    Schnelle Lieferung, wirklich Leistungsstark, und leise
  • Die Karte ist sehr solide verarbeitet und bis 50 Grad …

    Die Karte ist sehr solide verarbeitet und bis 50 Grad gehen nicht mal die Lüfter an. Ansonsten ist sie trotz allem sehr leise. Sie wurde sofort erkannt und Spiele auf HD laufen sehr flüssig. Auch einige Titel mit 4K macht die Karte ohne Probleme.
    Sehr zu empfehlen!
  • wow, donnerstagabend bestellt und samstag schon da. …

    wow, donnerstagabend bestellt und samstag schon da. erster schock, die neue karte ist 2,5 cm dicker als die alte. dachte wegen der Wärme würde ich probleme bekommen. die kühlt aber an scheid so gut. läuft leise und sehr gut. kann ich jeden nur empfehlen, karte ist nicht zu hören.
  • Topp PreiLeistung in dem Bereich

    Topp PreiLeistung in dem Bereich
  • Ich habe mir diese Karte als Ersatz für meine XFX HD …

    Ich habe mir diese Karte als Ersatz für meine XFX HD 6870 1GB Dual besorgt. Bestellt habe ich sie am 25.07.2016 per Vorkasse. Bei der Bestellung und einen Tag später beim Zahlungseingang war sie als lagernd gelistet, zwei Stunden später ohne Liefertermin. Erhalten habe ich sie am 09.08.2016. Schnell ist also was anderes...

    Ich habe diese Karte gewählt, da sie den größten Kühlkörper 2,5 Slots mit nur zwei Lüftern hatte. Viele Custom Designs der 1060 haben den gleichen Kühlkörper, jedoch mit etwas abgeänderter Plastikabdeckung und anderen Aufklebern auf den Lüftern. Diese Karte hat einen massiveren Kühlkörper und die bisher dicksten Heatpipes.
    Die OC-Versionen lohnen sich meiner Meinung nach absolut nicht, da man auch die Stockmodelle gut übertakten kann. OC kommt für mich eher nicht in Frage. Ich wollte eine zukunftssichere ca. 6 Jahre, leise, kühle und vor allem sparsame Karte, die man auch mit angezogener Handbremse betreiben kann, aber bei Bedarf hochschalten kann, da meine alte 6870 eher ein Triebwerk war und selbst im Idle zu heiß und deutlich hörbar war - Arbeiten war immer nervig. Besonders im Sommer war die Karte ein Problem. Erreichte das Zimmerthermometer die 30C Marke, brachten 2 Stunden Lastbetrieb die Raumtemperatur auf knapp 36C. Im Winter konnte man sich die Heizung sparen...

    Zunächst meine Specs
    CPU AMD Phenom II x6 1090t 3,5 GHz base 3,7 GHz boost, undervoltet
    Mainboard Asus M4A 87TDUSB3
    Ram 8GB DDR3 1333 LV
    Case Fractal Design Core 3000 USB3, 5 Lüfter
    Screen LG IPS235 FullHD

    Wie man sehen kann, eher angestaubte Hardware, der ich eine Verjüngungskur spendiert habe. Die CPU wird hier wohl zum Flaschenhals.

    Bisheriger Eindruck

    PRO
    - sehr leise
    - sehr gute Kühlung
    - sehr gute Performance, Boost-Takt stellenweise bis 1850 MHz
    - extrem energieeffizient, 6,5-7W idle, bisher max. 99,915W HWinfo64 v. 5.34 beim Abschluss meiner Tests mit Standardeinstellungen der Karte
    - sehr gutes Underclockpotential! MSI AB PowerTarget 50%, CoreClck -200MHz, MemClck -502MHz
    - DualBios, man weiß ja nie ;
    - mehr als genug Anschlüsse

    CONTRA
    - Karte etwas groß, aber passt noch gut ins Gehäuse oberer Festplattenkäfig ist ausgebaut
    - Leichtes Spulenfiepen mit Standardeinstellungen der Karte jenseits der 60fps Marke, manchmal aber auch bei hoher Last mit VSync an, besonders in Menüs, aber nicht bei jedem Spiel - für mich kein Problem, da ich sie auf Sparsamkeit trimme und mein Monitor nur 60Hzfps unterstützt. Hier ist eigentlich kein Spulenfiepen höhrbar und meistens habe ich mein Headset auf.

    werder PRO noch CONTRA
    - Gainwardlogo sehr hell beleuchtet, wahlweise als Temperaturindikator, Gehäusebeleuchtung oder Regenbogen-Discokugel... Die Farben bzw. den Modus kann man nur grob im ExperTool einstellen oder die LEDs ganz deaktivieren winziger Button in der Mitte. Die Einstellung bleibt gespeichert, auch ohne Expertool im Hintergrund. Komischerweise funktioniert das Speichern der Einstellung unter Win10 x64 nur manchmal. Nach einigen Kaltstarts waren die LEDs wieder an.
    - ZeroFan-Modus die Lüfter stehen bis ca. 60C still; zum ArbeitenFilme schauen perfekt, da die Karte immer unter 45C bleibt. In den getesteten Spielen jedoch blieben die Lüfter meistens stehen, da die GPU zu kühl blieb... Abhilfe schafft der MSI Afterburner hier v. 4.2 samt selbstgebastelter Lüfterkurve. 20% 550-600 RPM sind das Minimum im MSI AB, darunter schalten die Lüfter ab.

    Bisher habe ich lediglich DX11 Benchmarks genutzt.
    Unigine Heaven 1080p auf Maximum fast konstant über 75 fps, Temperatur im Loop nie über 69C. Die Lüfter der Karte sind kaum hörbar. Meine Gehäuselüfter sind lauter.
    3dMark 11 locked Res., kein FHD 75-105 fps, Temperaturen im hohen 60er-Bereich.

    getestete Games bisher, wenn möglich ohne AA, denn das ist meiner Meinung nach Strom- und Leistungsverschwendung
    - World of Tanks mit maximalen Einstellungen, kein AA fast konstant über 90 fps, max. 61C
    - Elderscrolls Online, maximale Einstellungen, kein AA konstant über 60 fps CPU bottle neck, ca. 58C
    - UT 2016 maximale Einstellungen, VSYNC an, konstant 60 fps, max. 59C.
    - Titanfall, maximale Einstellungen, VSYNC an, kein AA, konstant 60 fps, auch wenns grad richtig scheppert, 56C.
    - Armed Assault 3 war wegen meiner CPU trotz 6 Cores Threads bei maximalen Einstellungen nur mit knapp 30 fps unterwegs und fällt deshalb hier unter den Tisch. Die GPU-Temperatur war hier bei ca. 58C

    Das sind natürlich, bis auf UT, ältere Titel, aber ich bin sehr zufrieden und kann die Karte nur weiterempfehlen.

    PS Alles getestet bei einer Raumtemperatur von 26,7C

    TLDR Klare Kaufempfehlung!
  • Hat meine Gigabyte GTX 770 Windforce abgelöst. Ist …

    Hat meine Gigabyte GTX 770 Windforce abgelöst.

    Ist meine erste Gainward, war leicht skeptisch.

    Kein Spulenfiepen, sehr ordenltich verarbeitet, schick.
    Etwas kürzer wie meine lange Windfroce, dafür fast doppelt so hoch, 2,5 Slots!!!
    Im Desktop-Betrieb stehende Lüfter, im Lastbetrieb sind diese von mir nicht aus meinem System rauszuhören.

    Ich konnte in meinen bisherigen Tests keine Grafikfehler ausmachen Project Cars, WOT, FIFA 15, GTA V .
    Jeweils mehrere Stunden gespielt.

    Gainward-Logo ist beleuchtet und kann nach Wunsch in mehreren Farben fest eingestellt werden, oder im Regenbogen-Modus dauerhaft wechselnd, oder wie ich es eingestellt habe, im Temperatur-Modus, sehr geil wie ich finde, Grün Temp ok, ist doch genial
    Dazu brauchts das Gainward EXPERTool, welches sich auf der Hersteller-Website findet.
    Wie der Vorredner schon sagt, über das Tool kann man auch schön übertakten.
    Das Tool ist auch sonst sehr gelungen wie ich finde, es zeigt einem alle möglichen Daten und hat mehrere Einstellungsmöglichkeiten wie z.Bsp. den FPS-Begrenzer.

    Allerdings, der angegebene Boost-Takt von 1708 Mhz ist nicht ganz korrekt, bei mir sind es etwa 1800 Mhz und zwar von Haus aus.
    Es macht wirklich keinen Sinn, 30-50 Euro mehr, für eine OC-Verison auszugegeben.

    Die Karte rennt wie Sau
    Project Cars FullHD, volle Details 120 fps, in 4k immernoch 55-60 fps -
    World of Tanks, FullHD, volle Details 120 fps, in 4k immerhin noch 35-40 fps
    GTA 5 in Full HD ALLES auf Anschlag, 3,8 GB-Ram Verbrauch zwischen 40 und 80 fps, in dem meisten Fällen 60 fps.

    Sie ist je nach Titel auch für 4k geeignet, wer es jedoch primär auf 4k abgesehen hat, dem empfehle ich eher eine 1070 oder gleich die 1080.



    Ich würde die Karte wieder kaufen.
  • Kann ich jeden nur empfehlen,karte ist nicht zu hören.

    Kann ich jeden nur empfehlen,karte ist nicht zu hören.
  • Extrem gute Kühlleistung, bedingt durch den großen …

    Extrem gute Kühlleistung, bedingt durch den großen Kühlkörper Karte belegt 2,5 Slots. Viel Spielraum zum Übertakten vorhanden. Bei meinem normalem Full-HD Gaming ist die Karte nahezu unhörbar. GS Golden Sample Variante ist überflüssig, mit dem guten Gainward EXPERTool kann selbst bei den Taktraten Hand angelegt werden. Gainward-Logo ist beleuchtet, Farbe kann eingestellt werden. Leider nur 2 Jahre Garantie.
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG