Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » PC-Audio/-Video » Kopfhörer & Headsets » Creative EP-630 schwarz (51MZ0085AA001)

Creative EP-630 schwarz (51MZ0085AA001)

Bewertungen für Creative EP-630 schwarz (51MZ0085AA001)

Bewertungen (71)

4.37 von 5 Sternen

Empfehlungen (69)

84%
empfehlen dieses Produkt.
  • Schlechte Soundqualität

    Die klingen so, als wenn man Musik mit voller Lautstärke mit dem Handy auf dem Klo hört..
    Kommentar verfassen
  • Schrott

    Habe diese direkt bei Amazon bestellt und bin schwer enttäuscht. Sie sollen Basslastig sein. Sind sie nicht. Der Sound ist generell einfach nur schlecht. Ob es sich um Fälschungen handelt, kann ich nicht sagen. Es sieht zumindest nicht danach aus.

    Hatte vorher ebenfalls Creative EP, glaube 610 und diese klingen noch ein ganzes Stück besser.
    Kommentar verfassen
  • Achtung, Fälschungen im Umlauf!

    Ich habe diese Kopfhörer jetzt bereits zweimal bestellt und die Soundqualität war jedes Mal absolut in Ordnung. Deshalb habe ich mich etwas gewundert, warum es (vor allem bei dem Preis) trotzdem doch einige schlechte Bewertungen gibt.



    Nach einer kurzen Nachforschung stellte sich heraus, dass einige Hersteller im Amazon Marketplace offenbar Fälschungen verkaufen. Diese sind primär an den asymmetrischen Kopfhörerkabeln zu erkennen. Außerdem ist der Klang blechern und die allgemeine Qualität als minderwertig einzustufen.



    Der Shop J-GADGETS ist zumindest einer von denen, die solche Ware bereits verkauft haben. Ich habe meine EP-630 bisher immer von Amazon bekommen und die waren in Ordnung. Also vorsicht und nicht vom billigeren Preis täuschen lassen, sondern lieber bei Amazon direkt bestellen!

    Nachtrag: auch der Shop UberVibe scheint Fälschungen zu verkaufen.
    Kommentar verfassen
  • Preiswert und sehr gut

    Heute ist mein EP630 kaputt gegangen (Kabelbruch am Stecker vermutlich). Gekauft hatte ich sie Januar 2007, also vor über vier Jahren. Benutzt wurden sie fast täglich in der U-Bahn.

    Klanglich sind die Dinger sehr ordentlich. Basslastig, aber das ist für unterwegs genau richtig (muss ja das Rumpeln der U-Bahn ausgleichen). Die Höhen werden trotzdem sauber aufgelöst. Wenn man einen noch besseren Klang haben will ist man sehr schnell im dreistelligen Euro-Bereich -- und in öffentlichen Verkehrsmitteln hört man den Unterschied sowieso nicht.

    Etwas karg ist lediglich die Ausstattung: Keine asymmetrische Kabelführung, keine Box oder Aufrollhilfe und der Stecker ist nicht gewinkelt. Ich habe das Kabel darum oft um den iPod gewickelt, was letztlich vermutlich zum Ausfall geführt hat.

    Fazit: Fast perfekter Klang zum absoluten Niedrigstpreis. Die Haltbarkeit ist mit 4 Jahren gut. Der Sennheiser CX300 II hat mehr Ausstattung, kostet aber fast das doppelte. Ich kann darum den EP630 nur empfehlen.
    Kommentar verfassen
  • Guter Preis wiegt die schlechte Qualität nicht auf!

    Ich kann den Vorhergehenden-Bewertungen von Pxorp und pelikan44 nur Recht geben.
    Man fragt sich wie hier der Freqenzgang bis 23 KHz ermittelt wurde! Klingt eher nach 18-20 KHz.
    Kommentar verfassen
  • Einfach nur schlecht.

    Die Höhen hält man kaum aus. Bass und Tiefen und Mitten sind gut. Aber die Höhen versauen einem alles.
    Ich werde mal schauen, ob ich das mit meinem player (creative zen) ausgleichen kann, ansonsten schick ich die dinger sofort zurück.
    Investiert euer Geld lieber in die Sony mdr ed21lp. Die haben nen guten Bass, sitzen perfekt und halten ewig.
    Kommentar verfassen
  • Naja

    Der Sound ist schon nicht schlecht auch die Passform ist ok.; das einzige Manko ist allerdings, das das Kopfhörerkabel Berührungsgeräusche überträgt und das ist echt sch...
    Kommentar verfassen
  • Perfektes Preis/Leistungsverhältnis

    Hatte zuvor von Koss den Plug und habe mir nun die EP-630 zugelegt. Der Sound ist für den Preis sehr gut. Tiefe Bässe und kein Verzerren auch bei hoher Lautstärke. Das Einsetzen ins Ohr ist im Gegensatz zum Plug kinderleicht. Wer den Geldbeutel nicht großartig belasten will aber dennoch nicht auf guten Sound verzichten will sollte hier zuschlagen.
    Kommentar verfassen
  • Für den Preis, OK. Gummibezüge etwas zu groß

    Mein erster Eindruck war, dass die Ohrhörer ein absoluter Fehlkauf waren: übertriebene Höhen, von den Bässen war kaum etwas wahrzunehemen. Außerdem sind die Stöpsel sehr breit, was bei mir trotz den kleinsten mitgelieferten Gummis zu sehr unangenehm zu tragen war.
    Habe dann die Gummibezüge meiner alten (leider kaputten) Sony-in ears draufgezogen, die einen schmaleren "Gummi-Innenring" haben und siehe da: die Hörer sitzen nun richtig und der Sound ist genauso (wenn nicht sogar besser) wie bei meinen alten Sony-In-Ears.
    Für Audiophile sind die Teile wahrscheinlich nicht zu empfehlen, aber für den Preis kann man nicht meckern.
    Kommentar verfassen
  • offenbar nur für billigst-player.

    keine ahnung, was die hier positiv wertenden sonst gewohnt sind.
    jeder player über 80EUR sollte bessere ohrhörer beiliegen haben.

    wenn man so lange am equalizer schraubt, bis es vernünftig klingt, dann merkt man erst beim anschliessen eines "ordentlichen" kopfhörers wie verdreht der player dann ist.

    fazit: fürchterlicher frequenzgang - unnatürlicher sound. (danke für die info mit der baugleichheit des sennheisers - dann kann man sich dessen test gleich sparen - bleibt wieder mal nur mehr AKG.)
    Kommentar verfassen
  • ganz zufrieden

    habe sie seit drei tagen und eigentlich könnt ich mich nicht beschweren.
    die von der lautestärke sind sie ziemlich gut
    klangqualität kann sich auch hören lassen.
    vom halt in den ohren sind sie sehr gut, für mich wichtig beim snowboardfahren

    klare kaufempfehlung
    Kommentar verfassen
  • Feines Gerät, mit gutem Zubehör

    Heute sind meine Creativ EP-630 angekommen.

    Ich war erstmal erstaunt, dass es verschiedene "Ohr größen" gibt. So kann man sich die Hörer gut anpassen!

    Sehr gut gefällt mir der Bass, den das Gerät sehr gut wiedergibt.

    Ich hoffe ich kriege noch raus, wie ich die Hörer vernünftig in mein Ohr bekomme ;)
    Kommentar verfassen
  • Grausig

    „"fürs gleiche geld gibts was besseres als den Sony EX71: sharp md33s" und sharp md33s = Creative EP-630.“

    Auf den Tipp im Forum hätte ich mich nicht verlassen sollen. Beim Creative EP-630 sind die Höhen völlig überbetont, alles klingt verzerrt. Die Silikonpatts machen eine billigen Eindruck, sind angeraut und sitzen auch nicht so gut.

    Zuvor hatte ich die des Kopfhörers des dnt Sporty Black & Beat genutzt, der nun für rund 50 Euro zu haben ist. http://www.heise.de/preisvergleich/a228234.html
    Leider habe ich meine alten Stöpselkopfhörer aus Unachtsamkeit beschädigt. Eigentlich waren beim Kauf des MP3 Players neue Kopfhörerfest eingeplant, doch die mitgelieferten 2 Paar Kopfhörer waren erstaunlich gut. In jedem Fall besser als die Creative EP-630.

    Nun habe ich mit die Sennheieser CX300 bestellt, mal sehen, bzw. hören ....
    Kommentar verfassen
  • Spitzen Sound

    Ich betreibe die Ohrhörer zusammen mit einem klanglich guten MP3-Player und bin von der Qualität überzeugt. Die Ohrhörer erzeugen einen ausgewogenen, klaren und satten Klang.

    Die Teile sind spitze!
    Kommentar verfassen
  • Baugleich mit Sennheiser CX300 ???

    Die Kopfhörer sehen optisch (bis auf den Firmenaufdruck) genau wie der Sennheiser CX300 aus.
    Sollte das Zufall sein ??
    • rtjstrjsrtj am

      Re: Baugleich mit Sennheiser CX300 ???

      also auf hifi-forum.de hab ich mal ein bisschen recherchiert, bevor ich mir die teile zugelegt habe und da scheint jemand sich die mühe gemacht zu haben die teile mal zu vergleichen (auch innen etc.) und ist zu dem ergbnis gekommen, dass sie wohl baugleich sind... Antworten
    Kommentar verfassen
  • Super!

    Habe die Dinger jetzt im direkten Vergleich mit den Sony EX71, den Koss Plug und einigen anderen Original-Ohrhörern von iRiver, Apple, Samsung und Creative ausgiebig vergleichen können.
    Und: das hier sind die mit Abstand besten !
    Der Sound ist der Hammer: sehr gute aber nicht dominierende Bässe, glasklarer Sound, druckvoll und trotzdem alles da und differenziert - wie im Konzertsaal.
    Ausserdem sitzen sie sehr gut und bequem.
    Absolute Empfehlung!
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG