Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals.at » Telefon & Co » Mobiltelefone » Handys ohne Vertrag » Coolpad Torino S weiß

Bewertungen für Coolpad Torino S weiß

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (10)

4.4 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Coolpad ist Qualität !

    Ich habe mir das Handy im Markt angeguckt und habe es riskiert ein Handy zu kaufen, von dem ich noch nie etwas gehört habe.Das Handy hat viele Extras, die es sonst nur in höherpreisigen Handys zu Verfügung stehen. Das Handy hat z.B. ein Fingerabdruckscanner, mit dem man das Handy entsperren kann oder Bilder machen kann.Die Kamera liefert klasse Bilder, das Handy lädt schnell auf und ist ziemlich leicht. Neben dem hübschen Design ist der Preis für das Handy unschlagbar !Ich würde es jederzeit wieder kaufen und es auf jedenfall weiterempfehlen.Der Einzige nachteil ist, dass man z.B. Schutzfolien für das Handy nur online bekommen kann, da das Handy in Deutschland noch nicht soweit vertreten ist.Zudem kann man das Handy sehr gut zu seinen Bedürfnissen anpassen und durch eine vorinstallierte App sogar sein Fernseher oder Musikanlage steuern.
  • Überraschungspaket

    Ich war recht erstaunt .... was da ein unbekannter Hersteller zu leisten vermag. Das Torino S liegt durch sein geringes Gewicht (121g), dem leicht abgerundeten Glas und der rückseitig bauchigen Form prima in der Hand. Der Bildschirm reagiert schnell und präzise, ist gestochen scharf (720 x 1.280 / 312ppi) und hat eine angenehme Größe (4,7“). In Sachen Haptik und Aussehen schon einmal TOP. Die inneren Werte sind für diese Preisklasse (derzeit ca. 180€) auch nicht von der Hand zuweisen, der Hauptprozessor bietet eine adäquate Geschwindigkeit (Quad-Core 1,2GHZ), Arbeitsspeicher (2GB) und interner Speicher (16GB) sind gut bemessen. Die beiden Kameras (8 und 5 Megapixel) kommen mit normalen Werten daher und reichen für einfache Schnappschüsse völlig aus. Das Gerät ist Dual-Sim fähig und der Speicher kann mittels microSD/SDHC Karte auf max. 32 GB erweitert werden. Die Hersteller eigene Oberfläche (CoolUI) läuft flüssig und ist schön animiert.Kommen wir aber nun zum Highlight dieses Gerätes, der Fingerabdrucksensor! Nicht, dass dieser in diesem Preissegment überhaupt vorhanden ist, was durchaus nicht gewöhnlich ist, nein, es geht viel mehr um die Möglichkeiten, welche dieser bietet. Der Fingerabdrucksensor reagiert sehr schnell und lässt sich neben der normalen Entsperrfunktion noch mit 5 weiteren Befehlen belegen. Zeiten, bei denen noch lange Wege zurückgelegt werden mussten, sind nun vorbei, wie bspw. einen Anruf tätigen. Dazu musste das Telefonbuch aufgerufen, die Nummer gesucht und ausgewählt werden, jetzt nicht mehr! Eine Rufnummer kann direkt auf einen Finger gelegt werden, sodass z.B. bei Auflage des Ringfingers automatisch die Ehefrau angerufen wird. Des Weiteren können auch sämtliche Apps sowie Gesprächsauszeichnungen nur über eine Finger-Auflage gestartet/ausgelöst werden. Viele Möglichkeiten bieten sich hier an, welche den täglichen Gebrauch wirklich erleichtern. Eine Funktion, die bei den „großen“ Herstellern und ihren überteuerten Geräten seines Gleichen sucht.Natürlich gibt es, wie bei jedem anderen Produkt, auch Nachteile, wobei für mich hier die Definition nur bei „Nachteil“ liegt, denn mehr als Einen konnte ich nicht finden. Die Akkukapazität ist etwas knapp bemessen, für den täglichen normalen Gebrauch durchaus ausreichend aber für viel mehr auch nicht.Fazit:Das Torino S braucht sich in keinster Weise hinter irgendeinem namhaften Hersteller zu verstecken und kann sogar mit den Branchenriesen mithalten. Wer ein angenehm, gut zu bedienendes Smartphone mit guten Werten zu einem adäquaten Preis sucht, der sollte hier in jedem Fall zugreifen – Kaufempfehlung ganz klar JA!
  • Gutes Handy zum unschlagbaren Preis

    Das Smartphone macht äußerlich einen sehr guten Eindruck.Durch das Curved Design und des geringen Gewichts liegt es sehr gut in der Hand.Die Erstinstallationen haben hervorragend funktioniert. Es hat sogar alle Apps vom Samsung übernommen. Das Gerät hat zwei Sim Karten-Slots. Ein hin- und her schalten ist kein Problem. Leider kann man keine Speicherkarte oder Akku wechseln. Bis man 16 Gb voll hat, dauert es ja auch ein wenig :-)Die eingebauten Kameras überzeugen und machen sehr gute Bilder (auch bei Dunkelheit)Mikrofon und Lautsprecher sind i.O. Fingersensor ist Sensationell und erkennt sofort alle Finger die gespeichert wurden.Um eigene Musik als Klingelton zu benutzen, muss man diese in die zugehörigen Ordner kopieren. Ist etwas lästig, man macht es aber auch nur einmal :-)Also im ganzen überzeugt das Gerät und würde es mir wieder kaufen.
  • Gutes Mittelklasse Smartphone

    Negativ: kleiner Akku, nur MicroSDHC Speicherkarte bis 32 GB einsetzbar. Poitiv: Sehr gute Verarbeitung, Fingerprintsensor funktioniert tadellos, (Einschränkung feuchte oder nasse Finger werden nicht erkannt). Kamera für Schnappschüsse gut. Auch sehr nützlich die bereits installierte IR-Fernbedienung für fast alles: TV, DVD, Blueray, Radio, SLR-Kamera usw. Surfen im Internet, Apps laden, Spiele spielen, Alles funktioniert schnell, (habe nur 8000er Internet). Alles in einem: Super Smartphone für diesen Preis.
  • Smartphone-Neuling mit Verbesserungspotential

    Das geringe Gewicht, das kleine Display und das dünne und glatte Plastikgehäuse vermitteln zunächst einen einfachen Eindruck, täuschen aber über die inneren Werte hinweg. Auch nach der Installation von 100 Apps ist das Scrollen über die Bildschirme noch flüssig und der kleine Akku von 1800 mAh hält über drei Tage (mit WLAN, 3G, GPS und Dual-Sim). Die Verarbeitung ist einwandfrei und dank der mitgelieferten transparenten Silikonhülle liegt es angenehm in der Hand.Das Display löst völlig ausreichend auf und lässt sich auch bei Sonnenlicht gut ablesen. Dafür fehlt eine Benachrichtigungs-LED.Leider ist die Dual-Sim Funktion nicht so sehr ausgereift. Die zweite Sim-Karte nutzt nur das 2G-Band und belegt außerdem den Mikro-SD-Karten-Steckplatz. Nur die erste Sim-Karte nutzt LTE und das auch nur im Telekomnetz, weil die anderen Provider andere Frequenzen als das Coolpad (nur 1800 und 2100 MHz) verwenden. Die Telefonfunktion ist aber gut umgesetzt. Beide Sim-Karten lassen sich leicht auswählen.GPS funktioniert schnell und zuverlässig. Es nutzt auch Glonass und Beidou.Die Kamera macht auch bei Dämmerung ganz brauchbare Bilder und lässt sich auch mit einem vorher definiertem Finger am Fingerabdrucksensor auslösen. Überhaupt ist der Fingerabdrucksensor das ausgereifteste Feature an diesem Gerät. Er funktioniert stets einwandfrei und schnell. Das Aufwecken des Displays entfällt. Es lassen sich verschiedene Apps mit den Fingern verknüpfen und starten.Die (lernfähige) IR- Fernbedienung ermöglicht das Steuern älterer Geräte. Auch einige DSLR-Kameras lassen sich damit auslösen. Allerdings sind nicht alle IR- Apps kompatibel.Dass das Coolpad nicht primär für den deutschen Markt bestimmt ist, merkt man auch an den Übersetzungen. So ist eine deaktivierte WLAN-Verbindung nicht aus, sondern "geschlossen". Bei den "Einstellungen virtueller Schlüssel" handelt es sich nicht etwa um irgendwelche Internet- Zertifikate oder Passworte sondern um die Anordnung der Bildschirmtasten (Schlüssel <-> Key <-> Taste), der Akkuladestand wird mit Menge angegeben und beim Beenden aller offenen Apps im Taskmanager wird man beglückwünscht: "Herzlichen Glückwunsch, die Aufgaben wurden erfolgreich bereinigt". Der Zen-Mode hat wohl was mit Nacht-Ruhe zu tun.Weitere Eindrücke:Das an den Ecken gebogene (Gorilla-) Glas hebt das Smartphone von anderen ab ist aber natürlich nicht vergleichbar mit dem S6 Edge. Das Design lässt sich mit unzähligen kostenlosen Themen anpassen und besonders schön ist die Wetter-App gelungen.Das Display lässt sich auch mit zwei mal Antippen aufwecken, so dass man das Coolpad nicht immer in die Hand nehmen muss. Die Bildschirmspiegelung auf einen kompatiblen Fernseher funktioniert einwandfrei. Die Voreinstellung für das automatische Abdunkeln meint es etwas zu gut und dimmt in Räumen mehr als nötig.Das installierte Android ist in der Version 5.1 immerhin fast das neueste. Andere Hersteller bieten 6.0 auch gerade erst jetzt als Update an.Ein in den Kalender eingetragener Termin lässt das Display so lange an, bis dessen Kenntnisnahme bestätigt wurde. Außerdem ertönt für mindestens eine Minute der Erinnerungston.Die Kamera-LED ist angenehm hell.Beim ersten Einschalten war entgegen der Norm bereits Daten-Roaming aktiviert. Das kann in grenznahen Regionen bei der Ersteinrichtung zu hohen Kosten führen, wenn sich das Smartphone im Nachbarland einwählt.Unter dem Strich kann man dem Hersteller wünschen seine Hausaufgaben besser zu machen und zumindest die uneingeschränkte LTE-Unterstützung zu gewährleisten, denn nach zwei Wochen Benutzung habe ich mich an die ideale Größe und die kleinen Extras gewöhnt und bin dann doch ganz zufrieden.
  • Super Smartphone für den Preis von 179.- !!!

    Das Handy macht sich super im Alltag. Es ist schön schnell und alle gewöhnlichen Apps laufen ohne Ruckler. Die Kamera ist ebenfalls top, sowohl die äußere als auch die innere.Etwas verwirrend ist der fehlende Homebutton, aber daran gewöhnt man sich. Man kann das Display auch mit einem Doppeltippen auf den Bildschirm anschalten.Das curved-Display macht einen edlen Eindruck, allerdings macht dies das Anbringen einer Schutzfolie schwieriger.Der Fingerabdruckscanner ist für das Handy in dieser Preisklasse sehr ungewöhnlich und funktioniert meist sehr gut.Insgesamt: Eine super Alternative zu den großen Handyherstellern. Es bringt alles mit, was man braucht, und das für weniger Geld!
  • Bewertung Coolpad Torino S

    Ich habe das Handy 2 Wochen testen dürfen. Es ist Toll und handlich für wenig nutzer. Aber für heavy user ist es nichts da es dafür zu langsam ist. Videokamera ist super aber der ton ist nicht gut, schade. mobildaten funktionieren gar nicht obwohl es an ist.Das Produkt steckt noch in den Kinderschuhen.
  • Ein gutes Handy für einen guten Preis

    SInichIch durfte das Smartphone als stolze Testpilotin ausgiebig ausprobieren. Zunächst viel mir bereits beim Auspacken auf, wie hochwertig es sich anfühlt und das es sehr gut in meiner Hand liegt.Zudem wurde bereits eine durchsichtige Handyschale mitgeliefert, was natürlich auch eine sehr gute Idee der Hersteller ist.Das Handy startete ohne Probleme und auch das Einrichten war kinderleicht, bis auf dass die deutsche Übersetzung an manchen Stellen nicht so gut gelungen ist und man deshalb viel zu lachen hatte.Was mir jedoch bereits nach kurzer Benutzung auffiel, ist, dass das Smartphone leider gegenüber meinem Alten sehr schnell heiß läuft. Die Kamera ist sehr gut, vor allem die 5 MP Frontkamera ist hierbei positiv zu vermerken. Manchmal wirken die Bilder ein klein wenig pixelig, aber das kann ich verschmerzen.Der Fingerabdrucksensor ist phänomenal, man kann allen 10 Fingern unterschiedlichste Befehle zuordnen und der Sensor erkennt den Finger sofort, ohne auch nur den Hauch einer Verzögerung.Was ich persönlich allerdings recht schade finde, ist dass man den Akku nicht einfach herausnehmen und wechseln kann. Auch das Einsetzen der SIM Karte ist etwas kompliziert, hierfür wird extra eine Art kleine Nadel mitgeliefert.Das Handy ist allerdings wirklich sehr leicht und hat ein großes Display in hoher Auflösung, was im Alltag nützlich ist.
  • Super Smartphone zum kleinen Preis

    Was zuerst auffällt ist das sehr elegante Design. Das Smartphone liegt sehr gut in der Hand und hat die optimale Größe für den alltäglichen Gebrauch.Das Display ist OK, hier darf man in Sachen satter Farben und scharfer Auflösung keine Wunder erwarten- ist für den normalen Anwender aber mehr als ausreichend.Die Kamera macht bei guter Ausleuchtung gute Bilder, bei schlechteren Lichtverhältnissen zeigt sie kleine Schwächen. Die Performance ist sehr gut, auch wenn mehrere Programme gleichzeitig geöffnet sind. Das Smartphone reagiert dann immer noch nahezu ruckelfrei.Die Lautsprecher sind an der Rückseite angeordnet und sind zum normalen Videoschauen und Musikhören vollkommen OK.Jeder der ein günstiges Smartphone für den alltäglichen Gebrauch wie Surfen, Whatsapp und Facebook sucht ist bei dem Preis und der gebotenen Leistung sicherlich gut bedient und wird den Kauf nicht bereuen.
  • Coolpad Torino S hält das was es verspricht

    Hallo, mir wurde das Coolpad Torino S zum Testen für 2 Wochen zur Verfügung gestellt.Das Handy kommt mit einer Silikon Hülle und Kopfhörern und vorinstalliert ist Android 5.1.Das Handy ist mit 4,7 Zoll eins der kleineren.Das Torino liegt sehr angenehm in der Hand, was wahrscheinlich auch an den abgerundeten Ecken liegt.Mir fiel sofort auf das es sehr dünn und sehr leicht ist. Passt bequem in jede Hosentasche.Die mitgelieferte Silikonhülle ist sehr angenehm in der Hand .Das Smartphone besitzt einen sehr guten Fingerprintsensor. Man kann bis zu 5 Finger registrieren. Finde ich sehr praktisch falls mal jemand anderes das Smartphone benutzen will.Es lassen sich viele Befehle darauf einstellen wie zum Beispiel eine bestimmte Person durch das auflegen des Ringfingers anzurufen. Der Sensor hat immer einwandfrei funktioniert.Die Lautsprecherqualität ist sehr gut, jedoch etwas leise. Beim Telefonieren versteht man seinen gegenüber sehr gut nur um mal im Freien Musik mittels Lautsprechern zu hören finde ich es zu Leise.Man hat die Wahl zwischen einer zweiten SIM Karte oder man erweitert seinen Speicher mit einer Micro SD Karte. Das klappt beides ohne Probleme.Durch die 2GB Ram lassen sich ohne Probleme mehrere Apps öffnen ohne ruckeln.Falls man mal keine Fernbedienung zur Hand hat für z.B. den TV dann kann man mittels einer App durch den Infrarotsensor umschalten. Angenehm wenn man mal faul auf der Coutsch liegt.Die Kamera finde ich allerdings nicht ganz so toll. Meine Bilder werden meist etwas Pixxelig und wenn man ein Bewegtes Bild Fotographiert verwackelt alles. Es ist halt "nur" eine 8MP und 5MP Frontkamera. Das Preis Leistungs verhältniss ist sehr gut. Für sein Geld bekommt man eine angemessene Ausstattung eines Mittelklassehandys. Der Fingerprintsensor ist an diesen Handy das Highlight. Die Kamera ist so wie es einen Versprochen wird. Bei 8MP Front und 5MP darf man halt nicht zu viel erwarten.Fazit: Für sein Geld bekommt man das was einen Versprochen wird. Es ist definitiv ein gutes und günstiges Mittelklasse Handy welches einen sehr gelungenen Fingerprintsensor hat!
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG