Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Audio/HIFI » HiFi-Komponenten » Tuner » Pioneer CT-W806DR Doppel-Cassettendeck
Fragen? Besuchen Sie doch unser Forum!

Pioneer CT-W806DR Doppel-Cassettendeck

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Pioneer CT-W806DR Doppel-Cassettendeck

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 81%
4.25 von 5
auf Grundlage von 1 Bewertungen
Produktempfehlungen:
100% empfehlen dieses Produkt.
Zeige 1 Rezension
  • positive Bewertung

    Viel Technik zu fairem Preis

    Gesamtbewertung: (4.25)
    Die Decks der Reihe CT-W 606/706/806 R von Pioneer arbeiten mit digitalem Rauschunterdrückungssystem. Ausserdem können sie die Qualität des Bandes einmessen und passen sich bei der Wiedergabe der Dynamik der Aufnahme an. Daher ist der Klang spitze, ein Rauschen ist fast nicht mehr zu hören (bei Aufnahmen mit diesem Deck). Ein kleiner Nachteil ist die große Anzahl an Tasten, die mir auch nach einigen Monaten Gebrauch Konzentration bei der Bedienung abnötigen. Mit zwei Laufwerken und einem großen Display bleibt halt nicht viel Platz.
    Das ct-w 806 r hat mich ca. 300 € inkl MwSt. gekostet. Allerdings kam für mich noch Versand und Bankgebühren hinzu. Auch ist die MwSt in Österreich 4 % höher als in Deutschland. Da ich nicht glaube, mir jemals noch ein Cassettendeck zu kaufen, sollte das letzte Deck von guter Qualität sein. Die 300€ für ein Deck, das auf beiden Laufwerken in bester Qualität aufnehmen kann, sind eigentlich ein Supersonderangebot, wenn da nicht die aussterbende Technik wäre. Da aber die in Deutschland von Pioneer vertriebenen Decks allesamt technisch deutlich schlechter ausgerüstet sind und dennoch bis 200 € kosten, ist die Preisdifferenz zu verschmerzen.
    Für dem alltäglichen Hausgebrauch würde ich das Deck nicht jedem empfehlen. Auch ein Hifi-Purist wird sicherlich hin und wieder die Schärfe der Wiedergabe im Höhenbereich stören, die sehr der CD-Wiedergabe ähnelt. Sollte das Deck in eine Pioneeranlage integriert werden, würde ich auf die Kompatibilität der Anschlüsse achten. Mein DVD-Spieler liefert leider nicht das Synchronisationssignal, mit dem man zeitgenau auch die Aufnahme steuern kann.
    Ich jedenfalls habe den Kauf nicht bereut.
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG