Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals.at » Telefon » Mobiltelefone » Handys ohne Vertrag » Microsoft Lumia 950 Dual-SIM schwarz

Bewertungen für Microsoft Lumia 950 Dual-SIM schwarz

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (62)

4.5 von 5 Sternen
  • Sehr zufrieden!

    Am Anfang wurde Windows 10 Mobile sehr kritisiert... Mittlerweile kann ich sagen, dass es enorm stabil läuft. Auch die Überhitzungsprobleme des Prozessors spielen keine Rolle mehr.
    Insgesamt bin ich sehr zufrieden!
  • Lumia 950

    Wer ein praktisches Smartphone für Office-Anwendungen sucht ist hier genau richtig. Es ist sehr schnell und sucht Seinesgleichen in der Preiskategorie.
  • Sehr zufrieden

    Bin mit diesem Smartphone sehr zufrieden, kann ich nur Empfehlen für Leute die auf Planung großen Wert legen.
    Wenn man ein Windows PC hat ist es vorteilhaft.
    Speicher kann man reichlich nachrüsten, die Kamera ist TOP und man hat auch Dual SIM was für geschäftsläute mit privat und firmen Handy das Leben erleichtert.
    Das einzige was ich negativ bewerten muss, ist die Auswahl an APPS. Das muss sich bitte ändern.
    Ansonste auch die zusätzlichen Features wie z.B. das Handy als PC zu benutzen über einen SmartTV oder über einen separaten Bildschirm ist ganz große Klasse.
    Ich kanns nur empfehlen, bin bis jetzt sehr zufrieden.
  • Super Qualität

    Gerät in Betrieb genommen - Updates installiert - alle Daten über Microsoft in das Smartphone geladen - fertig
    Bin vom Lumia 920 auf das 950 umgestiegen. Leichter, dünner und besserer Bildschirm.
  • Super Telefon mit gewöhnungsbedürftiger Windows Oberfläche

    Das Nokia Lumia 950 Dual Phone hat eine Top Ausstattung und ist für die weiteren Jahre mit im Rennen. Die Kamera ist mit 20 MP sehr gut und es macht spaß mit Cortana zu arbeiten. Das Handy ist sehr leicht und liegt gut in der Hand. Der Sound ist absolut spitze und als Surround an einer Anlage ist es top. Das Telefon ist auch mit dem passenden Zubehör als kleiner PC zu nutzen was bestimmt auch gut ist. Empfehlenswert ist aber die Wlan verbindung da es mit dem Kabel nicht so praktisch ist was die PC verbindung angeht. Also alles im ein hat es sich für mich sehr gelohnt. Ach das Navi muss man sich aber jetzt im Microsoft Store kaufen zur Zeit für ca.16,00€ aber dann ist es für die ganze lebenszeit mit Kartenupdate kostenlos, so wurde es mir jedenfalls mal von jemanden erzählt der es gekauft hat. PS.: Viel Spaß mit diesem tollen Telefon.
  • super smartphone mit top kamera

    Das ist das beste Windows phone auf dem markt super schnell und hat auch die beste kamera zur zeit
  • Schönes Smartphone das neben dem S7 jedoch erblasst

    Als verwöhnter Samsungfan wollte ich mich auf "Neues" einlassen, dies ist jedoch gescheitert. Das Micosoft Lumia 950 bringt eine sehr gute Kamera mit und durch die Dual SIM war es verführerisch. Jedoch ist schon der erste Eindruck des Lumia preiswert und man hat halt Plastik in der Hand.
    Ein Aufrufen der Handyapps zeitgleich mit der Benutzung des PC´s ist leider nicht möglich, quasi entwerde oder. Da hatte ich wohl was falsch verstanden. Die Windows Anwendung ist für mich persönlich leider nichts. Da bietet Samsung immer noch bei weitem mehr.
  • Hat sich bewährt

    Wer nicht zwingend für jeden "Mist" eine App benötigt, ist mit diesem Lumia bestens versorgt. Ich mag die Benutzerführung von Windows 10 mobile und Cortana ist mein täglicher Begleiter, unterstützt mich beruflich bei Terminplanung. Ich hatte einen kurzzeitigen Ausflug in die Android Welt gewagt, selbst die Wetter App ist "werbeverseucht", bei Windows Mobile läuft alles ziemlich smooth. Tolle Hardware (insbesondere die Kamera).
  • alles Prima

    Das Gerät wurde in einem einwandfreiem Zustand geliefert. Es funktioniert erwartungsgemäß sehr gut. Ich werde es in jedem Fall weiterempfehlen.
  • Bestes Flaggschiff von Microsoft

    Ich habe das Gerät seit mehr als einen Monat nun im Bertrieb. In dieser Zeit habe ich die meisten Features des Gerätes getestet und bin positiv überrascht. Ich habe mir das Gerät gekauft, als ich erfahren habe, dass man das Lumia 925 nicht auf W10M upgraden kann. Nun zum 950 DS:

    Als ich das Gerät das erste Mal eingeschaltet habe, bin ich erstmal erstaunt über das tolle Display. Egal wie nah man mit dem Auge an das Display heran geht, man wird keine Pixel erkennen können. Die Farben strahlen fast so stark wie bei dem Lumia 925. Außerdem hat das Display einen fast 180° weiten Blickwinkel.
    Die Tasten sind wie bei allen Lumias rechts und in der üblichen Anordnung. Die Tasten wackeln nicht und sind sehr gut verarbeitet.
    Das Verknüpfen mit dem MS-Account funktioniert einwandfrei, ebenso OneDrive und Office.
    Das neue Windows Hello (Beta) nutze ich auch und habe damit keine schlechten Erfahrungen gemacht. Am Anfang muss man mehrmals die Erkennung verbessern, damit das Entsperren reibungsloser funktioniert.
    Die App-Situation hat sich bei W10M sehr stark verbessert; ganz im Gegensatz zu WP8.1 auf dem Lumia 925. Alle Apps, die ich benötige, finde ich im Store problemlos.
    Die Hardware-Power ist extrem hoch - ich kann ohne weiteres mehrere Apps gleichzeitig am Laufen haben, ohne dass ich in der Benutzung eingeschränkt bin (dank dem Hexacore und 3GB RAM).
    Auch die Hochrüstung mit 128GB SD ist topp.
    Auch Continuum funktioniert einnwanfrei. Man hat sozusagen immer einen fast vollwertigen PC mit.
    Der neue USB-C ist auch eine Neuerung, die ich begrüße: Man muss auf die Einsteckrichtung nicht mehr achten. Der Adapter von USB-C auf "normalen USB" ist enthalten. Das mitgelieferte Netzteil hat einen fest verbautes USB-C Kabel.
    Drahtloses Laden funktioniert auch wunderbar, allerdings muss man die auf "Fast-Charging" Funktion verzichten, da es physikalische Grenzen gibt.

    Fazit:
    Das Lumia 950 DS ist ein Top Modell, welches ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis bei dem bezahlten Angebotspreis hat. Im Vergleich zu WP8.1 hat sich W10M extrem in die positive Richtung entwickelt, ebenso wie der App-Store. Schwerwiegende Probleme/Bugs konnte ich NICHT festellen.
  • Sehr Gut

    Beste Handy im Welt.Ich liebe Lumia,Ich hatte Lumia 1020,das war auch super,Microsoft ist die Beste
  • Lumia 950 – das etwas andere Smartphone, das einfach Spaß macht und eine wirkliche Alternative ist

    Ich durfte inzwischen das Windowsphone einige Wochen testen und möchte im Folgenden meine Eindrücke schildern:

    * Positive Eindrücke *
    DISPLAY: Das Lumia 950 hat mich durch seine strahlenden und wohltuenden Farben von Beginn an in seinen Bann gezogen. Bilder wirken auf dem Display absolut lebendig und generell bin ich der Auffassung, dass das Display in der absoluten Smartphone-Oberliga problemlos mithalten kann.

    WINDOWS 10: Das etwas andere Betriebssystem, das –wenn man sich darauf einlässt– eine wahre Freude ist. Hier hat man eine wirkliche Alternative zu iOS (Apple) und Android (u.a. Samsung)! Eine sehr individuelle Personalisierung des Geräts ist durch das generell sehr strukturiert aufgebaute Betriebssystem möglich.

    WINDOWS CONTINUUM: Meine absolute Highlight-Funktion des Lumia 950! Durch ein Ansteckmodul wird das Handy zum PC Ersatz. An meiner Arbeitsstelle ist diese Funktion ein absoluter Hingucker geworden. Aber nicht nur als spielerisches Element dient diese Funktion, sondern als wunderbare Arbeitserleichterung! Durch Windows 10 bleiben alle Dokumente (Word, Excel, PowerPoint) auf aktuellem Stand und werden permanent synchronisiert.

    KAMERA: Die verbaute PureView ZEISS-Kameratechnik in Verbindung mit der App „Windows-Kamera“ macht (zugegebenermaßen nach kurzer Eingewöhnung) absolut hochwertige, scharfgestochene, farbgetreue Bilder, die Lust auf mehr Aufnahmen machen. Durch den extra angebrachten Kamera-Knopf an der rechten Unterseite des Handys gelingen Schnappschüsse super gut – und super schnell.

    AKKU: Hält problemlos, trotz sehr häufigen Einsatzes des Gerätes, einen ganzen Tag.

    * Negative Eindrücke *
    Die Funktion CORTANA wirkt extrem unausgereift und wird von mir aufgrund dessen im Alltag überhaupt nicht benutzt.

    Die VERARBEITUNG für solch ein Hightech-Gerät ist (insbesondere bei dem Preis) leider enttäuschend - hier wäre bei dem Design definitiv Luft nach oben gewesen.

    Die AUSWAHL VON APPS ist sehr beschränkt. Für meinen täglichen Gebrauch war dies aber nicht weiter tragisch, weil die für mich relevantesten Apps wie WhatsApp verfügbar ist und stabil funktioniert.
  • Ein tolles und vor allem leistungsstarkes Smartphone mit sehr guter Kamera

    Kurzzusammenfassung:
    Das Lumia 950 ist ein sehr gutes Smartphone, welches insbesondere durch die sehr gute Hauptkamera und die hohe Performance überzeugen kann. Das Display ist vorbildlich und gibt die Inhalte mit einer hohen Auflösung und schönen Farben wieder. Der Akku ist leistungsstark und innerhalb kürzester Zeit aufgeladen. Der Sound und die Optik des Gerät sind eher im Mittelmaß zu bewerten, aber vollkommen in Ordnung für dieses Preissegment.
    Schade ist, dass das Gerät zeitweise sehr warm wird, der Iris-Scan noch nicht fehlerfrei arbeitet, kein Fingerabdruckscanner verbaut wurde, viele Apps für Windows 10 mobile nicht vorhanden sind, Continuum extra erworben werden muss und MS Office nur als 365Tage-Version enthalten ist. Diese „Nachteile“ sind im Vergleich mit dem hochwertigen Smartphone eher gering.

    Der (sehr postive) Gesamteindruck im Detail:
    Das Dual-Sim-Gerät kann mit zwei nano-Sim-Karten bestückt werden. Der Empfang beider Sim-Karten war immer gegeben – bei Telefonie und Datenverbindung konnte ich keine Probleme erkennen.

    Das Lumia 950 ist mit dem neuen Typ C Standard bestückt. Das bedeutet, dass alte Ladegeräte und Verbindungskabel nicht mehr (ohne Adapter) funktionieren. Das macht Microsoft dadurch wieder gut, dass sowohl ein Ladekabel, als auch ein Datenkabel dem Gerät beiliegt. Die Aufladezeit ist sehr schnell – innerhalb

    Der Prozessor bzw. die CPU(ein Qualcomm Snapdragon 8992 mit sechs Kernen) des Lumia 950 ist für alltagsübliche Apps vollkommen ausreichend. Beim Antut Benchmark v6.0.5. erzielte das Lumia 950 einen CPU-Score von 23529 Punkten. Dieser vergleichsweise hohe Score spiegelt sich in der Performance wider: Spiele, Apps und das Betriebssystem laufen kontinuierlich flüssig. Der Prozessor wird von 3 GB Arbeitsspeicher unterstützt und unterstreicht die Performance des Geräts. Der Grafikprozessor bzw. GPU besitzt einen Speicher von etwa einem GB und ist sehr leistungsstark. So lassen sich alle von mir getesteten Spiele (Angry Birds, Cut the Rope 2, Modern Combat 5, Tiny Troopers, Asphalt 8,… ) auf hohen Grafikeinstellungen spielen, ohne dabei FPS-Einbrüche zu verzeichnen.

    Das Gerät besitzt einen Speicher von 32 GB und ist damit ausreichend dimensioniert für Apps, Bilder und Videos. Sollte man trotz des großes Speichers an seine Grenzen kommen, bietet das Gerät einen micro-SD-Slot. 25 GB stehen etwa dafür zur Verfügung. Wenn man jedoch Videos mit FullHD oder sogar 4k aufzeichnen möchte, sollte man sich in jedem Fall eine micro-SD-Karte zulegen.

    Das AMOLED-Display des Microsoftgeräts gibt die Farben klar wieder und wirken satt und kräftig. Durch die hohe Auflösung von 1440 x 2560 Pixeln auf 5,2 Zoll sind die Bilder und Videos klar zu erkennen. Selbst eine Nutzung von 3D-Brillen wäre denkbar, da auch hier keine einzelnen Pixel zu erkennen sind (dort scheitern viele Smartphones aufgrund der Nähe zum Auge). Der Blickwinkel ist sehr gut und die Farben verändern sich nur kaum – selbst bei extremsten Blickwinkeln. Die Helligkeit ist alltagstauglich – selbst, wenn die Sommersonne auf das Gerät scheint, kann man die Inhalte noch gut lesen. Die Touchfunktion lässt sich ohne Probleme bedienen und reagiert sehr schnell.

    Die Optik des Lumia 950 gliedert sich in heutige Mittelklasse-Smartphones ein. Es wird neben Glas sehr viel Plastik verbaut. Diese Kunststoffhülle lässt sich aber komplett austauschen, sodass man das Lumia 950 auch in anderen Farben erscheinen lassen kann. In meinem Gerät war der Kunststoff weiß-matt und leider etwas zu glatt/rutschig, sodass man öfter die Angst haben mussste, das Gerät fallen zu lassen. Das Gerät ist mit etwa 150g keineswegs zu schwer… zuletzt auch dank des Plastikgehäuses. Die seitlich angebrachten 3 bzw. 4 Knöpfe (Lautstärkewippe, Einschaltknopf und Kamerataste) sind hochwertig, haben einen guten Druckpunkt und lassen sich gut bedienen.

    Der Sound vom Gerät ist gut. Das gilt sowohl für die Sprachqualität beim Telefonieren, als auch beim lauten Musikhören im Badezimmer und Co. Jedoch sollte man keine große Sourroundanlage erwarten. Die Wiedergabe über den Klinkeanschluss ist kein Problem, und gibt die Sounds gut weiter an die Kopfhörer.

    Die Hauptkamera war für mich ein besonders wichtiger Faktor. Das Smartphone besitzt Zeiss Pure View Linse mit 20 MP. Das Lumi 950 konnte mich vollkommen mit der Bildqualität geschossener Bilder überzeugen. Die Bilder sind klar und geben viele Details wieder. Die Farben sind klar, kräftig und natürlich. Auch Nachtaufnahmen (die Spree in Berlin gegen 23 Uhr) sind sehr beeindruckend und haben wenig Bildrauschen. Nicht zu letzt durch die gute (automatische) Nachbearbeitung der vorinstallierten Kamera-App. Durch den 3-fach-LED-Blitz gelingen die Bilder in dunklen Räumen gut. Das Lumia nimmt Videos in FullHD (und 4k) auf und kann auch hier mit tollen Farben und guten Details punkten. Die Auslösezeit der Kamera ist nach meiner Empfindung sehr schnell – unterstützt durch eine seperate Kamera-Taste ist sie auch sehr schnell (etwa 2 Sekunden aus dem Standby) einsatzbereit, sodass Schnappschüsse fast immer gelingen. Für den Alltag reicht diese Kamera in jedem Fall aus und ersetzt damit die Digitalkamera. Die Frontkamera ist mit 5 MP hingegen deutlich schlechter. Sie reicht für einfache Selfies, jedoch nicht für schöne Aufnahmen vor besonderen Gebäuden oder schönen Gegenden im Urlaub.

    Nun zu den (wirklichen kleinen) Problemen:
    Problematisch finde ich, dass das Gerät bei manchen Apps, beim Laden und insbesondere bei der Kombination von Laden und App sehr warm werden kann. Ob das für die verbaute Hardware so optimal ist, wage ich zu bezweifeln.
    Leider ist auch kein Fingerabdruckscanner dabei. Durch Windows Hello (also die Iriserkennung) ist das Entsperren dennoch problemlos möglich. Hierbei könnte die Erkennung aber noch schneller und besser verlaufen… wie oft hieß es „näher heranrücken“, obwohl die Linse schon fast die Wimpern berühte.
    Windows 10 Mobile ist an sich ein sehr tolles Betriebssystem, das sehr modern und funktionell wirkt. Im Gegensatz zu Android und Apple OS vermisst man jedoch zahlreiche Apps. Es kann im Gegenzug aber auch mit MS Office-Programmen punkten (leider aber nur die Version für je ein Jahr).
    Continuum ist auf dem Gerät installiert und ermöglicht den Anschluss des Smartphones an einen Beamer, Fernseher oder ähnlichem Abspielgerät. Dadurch kann ein Windows-PC angezeigt werden und man kann zugleich das Smartphone mit allen Funktionen bedienen. Ein echt interessantes und für den Beruf gewünschtes Feature. Leider konnte ich das bisher nicht testen, da das zusätzliche Modul dem Smartphone nicht beiliegt und recht kostspielig ist – aber es lohnt sich.
  • Sehr gutes Smartphone, leider unterrepräsentiertes Betriebssystem.

    Das Lumia 950 ist ein grundsolides Smartphone, das in meinen Augen seinen Dienst sehr gut verrichtet. Man muss aber ziemlich genau wissen worauf man sich einlässt!
    So, wie es jetzt ist das Lumia 950 eher für Büromenschen, denn für die breite Masse.

    Ich nutze es zusammen mit einem Desktop PC und einem Surface 3 Pro und bin begeistert von dem Gerät. Die Verknüpfung mit den anderen Windows Devices funktioniert gut, z.B. werden alle Aufnahmen sofort auf OneDrive hochgeladen und können am PC bearbeitet werden. Bei kleinen Datentarifen sollte man es am besten ausstellen. Und da ich häufiger Ausbildungen halte und viel mit Office arbeite kann ich durch die Office Apps gut z.B. Powerpoints einsehen oder OneNote Einträge Verfassen und abrufen.

    Im Folgenden noch ein paar detailliertere Punkte:

    + Home Button, Zurück und Suche sind keine extra Tastenfelder, sondern werden auf dem normalen Dispalay dargestellt, dadurch vergrößert sich die Dartellungsfläche, wenn die Buttons nicht gebraucht werden. Einfach von unten in den Bildschirm wischen und die Elemente erscheinen wieder.

    + Das „Startmenü“ lässt sich angenehm einfach personalisieren und es ist konsistent zur Desktopvariante. Überhaupt, wenn jemand mit der Desktopversion klar kommt ist der Übergang zu Windows 10 mobile recht einfach.

    +Cortana funktioniert recht zuverlässig, auch wenn ich Sie kaum benutze. Sie versteht mich selbst bei laufendem Dieselmotor.

    + Die Kamera ist für ein Smartphone ziemlich genial und konnte bis jetzt völlig überzeugen, sei es bei Landschaftsaufnahmen, Essen bei Raumbeleuchtung oder Dokumentablichtungen.

    +Die Darstellung ist scharf, die Farben satt, kurz ein sehr gutes Display. Übrigens ist es diesmal plan und nicht abgerundet, wie beim Lumia 930, was das Aufbringen von Folien stark vereinfacht.

    + Die Verarbeitung ist meiner Meinung nach durchweg positiv zu bewerten, selbst das von vielen kritisierte Cover. Das Cover ist all umschließend und man kann einfach getauscht werden, sollte es einmal unansehnlich werden. Da die Tasten fest im Cover integriert sind kann da auch kein Dreck eindringen. Das Display ist flach und kann gut durch eine Folie geschützt werden. (Das ging beim Lumia 930 nicht so schön.) Ein wenig unschön ist, dass die Kamera ein wenig hervorsteht wenn man z.B. mit der Wasserwage arbeiten will.

    + Der Akku ist wieder leicht austauschbar! Außerdem nimmt das 950 Micro-SD Karten zur Speichererweiterung.

    O Die Akkulaufzeit ist ausreichend aber auch nicht wirklich überragend. Man sollte es sich zur Angewohnheit machen regelmäßig alle im Hintergrund laufenden Apps zu schließen, dann hält das Lumia auch den ganzen Tag durch (Den Punkt bemängle ich seitdem ich Smartphones nutze.)
    Ich habe es geschafft etwa um die 20h aus dem Akku zu quetschen, allerdings ohne es großartig zu nutzen. Wenn man es als Navi nutzt oder zum Daddeln sinkt die Laufzeit auf 7-8h und eher drunter, je nach Auslastung. (WLAN und Bluetooth ausschalten nicht vergessen.)

    O Windows Mobile ist so wenig verbreitet, dass es nicht sonderlich lukrativ ist dafür Viren zu programmieren. Ob das jetzt gut oder schlecht ist sei dahingestellt.

    O Wer viele Apps braucht um durch den Tag zu kommen wird bei Windows Phone (im Allgemeinen) leider häufig in die Röhre schauen müssen, da die meisten Apps zwar für Apple und Android herausgebracht werden aber nicht für Windows. Wen das nicht stört und mit dem vergleichsweise „mageren“ Appstoreangebot auskommt wird sich sehr über dieses Smartphone freuen können.

    Für mich ein schönes Feature ist die Continuum Funktion, sprich die Nutzung als PC, mit Maus und Tastatur. Da ich aber kein Dock habe kann ich es leider nicht beurteilen, ob es so gut läuft, wie erdacht.
  • Perfektes Handy mit Einschränkungen bei den Apps.

    Ich durfte das Microsoft Lumia 950 im Rahmen der Mediamarkt Testpilotenaktion ausgiebig testen und wurde positiv vom Betriebssystem (Windows 10 Mobile) überrascht. Bisher habe ich mich ausgiebig mit Android und Apples iOS auseinander gesetzt und hatte mich deshalb besonders auf Windows Mobile, als drittes großes System, gefreut. Ich persönlich bin ein sog. „Powernutzer“, d.h. mein Smartphone steht unter Dauerbelastung. Ich lege viel Wert auf Performance, Übersichtlichkeit, Stabilität, Akkulaufzeit, Optik und einen gut befüllten „Appstore“.

    Optik/Haptik:
    Das Lumia 950 in weiß gefällt mir persönlich sehr gut. Es ist sehr flach und besonders in Bezug auf die Größe des Handys sehr leicht. Auch wenn die Rückseite aus Plastik ist, sieht das Handy sehr edel aus und ist ausgesprochen gut verarbeitet. Es lässt sich gut in der Hand halten (ohne zu rutschen) und die Knöpfe sind so angelegt, das man es (mit großen Händen) einhändig bedienen kann.

    Display/Kamera:
    Die WQHD-Auflösung des Displays spricht für sich: Gestochen scharf und tolle Farben. Auch reagiert es schnell beim „wischen“.
    Die Kamera macht wirklich tolle Bilder und die Auslösezeiten sind fix. Auch bei wenig Licht konnten die Bilder überzeugen. Die Frontkamera habe ich leider noch nicht getestet.

    Akku:
    Der Akku hält bei mir meist 1- 1,5 Tage, je nach Nutzung. Ich muss aber nochmal betonen, dass ich mein Smartphone von morgens bis abends benutze. Deshalb ist dies für mich ein mehr als akzeptables Ergebnis.

    Betriebssystem:
    Das Betriebssystem ist strukturiert bzw. übersichtlich aufgebaut. Besonders für Dual-Sim-Nutzer. Die Live-Tiles (oder auch „Kacheln“ genannt) gefallen mir äußerst gut und lassen sich verschieben und vergrößern/verkleinern, je nach Geschmack. Die Live-Tiles zeigen Informationen an, ohne dass man die App öffnen muss. Wirklich sehr praktisch um bspw. bei eingespeicherten Bushaltestellen die nächsten Verbindungen zu sehen oder bei Nachrichten-Apps die News auf einen Blick zu sehen. Die Apps müssen dies natürlich unterstützen.
    Wobei ich dann auch bei dem wirklich großen, wenn auch bekannten Problem vom Windows Phone angekommen bin. Ich benutze für alles Mögliche eine App und suche verzweifelt die von mir auf meinem iPhone genutzten Apps, jedoch ohne Erfolg. Um ein bekanntes Beispiel zu nennen: Papypal hat seine App eingestellt. Fairer Weise muss ich aber sagen, dass die meisten Apps, die ich täglich benutze vorhanden sind und auch die Ausgestaltung der Apps gefallen mir sehr gut. Leider fehlen aber auch oft Funktionen die man von der App auf anderen Betriebssystemen gewohnt ist.
    Die Office Produkte sind wie gewohnt gut und die Synchronisierung dank Microsoft OneDrive funktioniert zwischen PC und Handy problemlos.

    Fazit:
    Mich hat das Lumia 950 in vielen Dingen wirklich überzeugt. Sei es das äußere Erscheinungsbild oder das Betriebssystem mit dem Alleinstellungsmerkmal der Live-Tiles. Dennoch brauche ich ein Smartphone welches eine außerordentliche App-Landschaft besitzt und dies erfüllt Microsoft zurzeit leider nicht. Kann man mit den gängigen Apps allerdings Leben, ist das Lumia 950 in meinen Augen ein perfektes Smartphone.
  • Solides Windows Smartphone für fairen Preis

    Das Microsoft Lumia ist ein Smartphone mit moderner Technik zu einem fairen Preis.

    Design: Die Vorderseite ist glänzend schwarz und die Hinterseite ist eine weiße Kappe, die sich abnehmen und notfalls (z.B. bei starker Benutzung) auswechseln lässt. Ansonsten hat es ein elegantes und wertiges Aussehen.

    Technik: Die einzelnen technischen Merkmale findet man bei der Produktbeschreibung, weswegen ich zur Nutzung dieser Technik übergehe.
    Großer Vorteil (vor allem für Geschäftsleute) ist die Dual-Sim Funktion. Man kann bequem zwei Micro Sim Karten einlegen und spart sich somit die Nutzung von mehreren Geräten. Alles ist super eingeteilt mit 2 Telefonbüchern usw.
    Die Kamera schießt 1a Bilder und landen auch direkt (wenn man es möchte) auf dem PC oder Laptop, da man sich mit seinem Lumia und anderen Windows Geräten bequem verbinden kann.
    Ein Minuspunkt ist die Wärme des Gerätes, gerade beim aufladen und benutzen (gleichzeitig) kann es schon ziemlich heiß werden. Wobei das wirklich "Meckern auf hohem Niveau" ist.
    Die Startseite des Lumia im "klassischen" Windows 10 Stil ist Geschmackssache, aber nach kurzer eingewöhnungsphase ist das auch kein Problem.

    Fazit: Für 399,00 Euro macht man mit diesem Smartphone nichts falsch und besonders Windows Nutzer kommen auf den Genuss voller Verbundenheit.
  • Top Gerät zu einem vernünftigen Preis

    Das Gerät kommt in einem schönen Karton den man zur Seite raus schiebt und dann schräg abgewickelt ist. Die Einrichtung des Smartphone geht recht schnell voran. Der Deckel lässt sich schnell ab und wieder anbringen er sitzt gut fest dass nichts wackelt und knartzt. Die Kamera ist eine Traum, Man hat viele einstellungs Möglichkeiten und eine sehr Hohe Auflösung . Ebenfalls überzeugen die Tasten die einen guten druck haben die Kamera taste finde ich klasse erleichtert einem die Arbeit. Das Betriebssystem ist gewöhnungsbedürftig aber man gewöhnt sich sehr schnell dran. Leider sind nicht so viele Apps vorhanden wie bei Android oder Apple. Die Oberfläche ist sehr Übersichtlich und veränderbar. In allem ein Top HANDY zu einem guten Preis. Von der Optik her überzeugt das Handy auch. Der Augenscanner tut tadellos und es macht Spaß ihn zu benutzen. Und zu dem Preis ein 2 Sim Karten Slot ist echt Klasse.
  • Super Smartphone mit einigen Schwächen

    Das Microsoft Lumia 950 ist an sich ein top Smartphone der unteren Oberklasse. Schneller Prozessor, gutes Display etc. und dazu noch eine überragende Kamera, welche wirklich tolle Bilder macht. Auch die Continuum Funktion, welche das Lumia zum PC werden lässt ist eine gute Idee, mehr aber eben nicht. Und genau das ist das Problem beim Lumia. Es sind wunderbare Ansätze und Ideen, aber das Betriebssystem ist fungiert wie ein Flaschenhals. Es gibt viel zu wenige Apps (YouTube, Amazon Video und viele mehr fehlen) und dadurch wird das große Potential einfach nicht ausgenutzt. Ein weiterer negativer Punkt ist die Wärmeentwicklung beim spielen, da das Handy deutlich wärmer wird als manch anderes. Die Kamera ist dafür aber fantastisch. Ich habe noch nie so gute Bilder mit einem Smartphone gemacht geschweige denn gesehen. Alles in Allem kann man sagen, dass das Lumia eine gute Idee ist, seiner eigentlichen Bestimmung (Windows 10 mobile) aber zum Opfer fällt. Dieses Handy hätte so gut sein können, wenn es dafür die richtigen Apps geben würde, denn was bringt mir ein QHD Display, wenn ich damit keine Videos anschauen kann oder ein schneller Prozessor, wenn ich keine Spiele spielen kann. Man muss also warten wie es mit Windows Mobile weiter geht, da durch die wenigen Apps wenig Anreiz besteht ein Lumia zu kaufen. Das Smartphone an sich hat 4 Sterne verdient, da es wirklich gut ist, das Betriebssystem und der Store aber maximal 2, wodurch das komplette Handy auf 3 Sterne kommt,
  • Eigentlich super, aber...

    Zusammengefasst kann ich dieses Smartphone jedem empfehlen, der hauptsächlich produktiv mit seinem Handy arbeiten will. Die Möglichkeit, eine private und eine dienstliche SIM-Karte mit dem Telefon zu verwenden ist klasse.

    Ich nutze das Lumia 950 mit einer privaten und einer dienstlichen SIM. Die Möglichkeit, auszuwählen, mit welcher SIM die Datenverbindung hergestellt werden soll ist spitze. Dienstlich habe ich nämlich kein Internet. Der Empfang und die Sprachqualität sind hervorragend, teilweise hatte ich ein iPhone 6 zum Vergleich dabei. Während das iPhone kein Netz hatte, konnte ich mit dem Lumia ohne Probleme weiter telefonieren.

    Die Hardware des Lumia 950 ist spitze.
    Der Bildschirm ist gestochen scharf und auch bei hellem Sonnenlicht noch gut lesbar.
    Die Kamera macht fantastische Bilder, mit denen andere Smartphones definitiv nicht mitkommen. Auch die Möglichkeit, bei HDR-Bildern im Nachhinein noch die Belichtung zu ändern ist toll.
    Im täglichen Gebrauch lässt sich das Lumia nicht lumpen. Kein Ruckler, keine langen Wartezeiten. Nur bei manchen Apps (speziell ist es mir bei Spotify aufgefallen) müssen manchmal neu geladen oder verbunden werden, wenn sie im Hintergrund verschwunden sind.
    Und hier kommt der große Nachteil des Lumia 950: Das Betriebssystem!
    Während mir Windows 10 sehr gut gefällt, vor allem die Kacheln auf dem Homescreen sprechen mich sehr an. Natürlich ist es irgendwie verspielt, aber gleichzeitig hat man so auch wesentlich mehr Informationen auf einen Blick wie bei iOS oder Android. Aber die Menge der Apps ist natürlich erschreckend gering. Das dies nicht an Microsoft liegt, sondern an den Entwicklern, die sich nicht die Mühe machen, für ein nicht gerade weit verbreitetes Betriebssystem Apps zu programmieren, ist mir klar. Aber die Apps, die es gibt, laufen relativ stabil und haben den gleichen Umfang wie für andere OS. Auch die schon vorinstallierten Apps sind qualitativ sehr gut, gerade die Wetterapp sucht so ihresgleichen.
    Windows 10 an sich läuft auch stabil, natürlich stürzt das eine oder andere Mal etwas ab, aber es ist halt Windows.

    Zusammengefasst lässt sich sagen, dass das Lumia 950 für normale Smartphonenutzer, die gerne 2 SIM-Karten gleichzeitig nutzen möchten und hauptsächlich produktiv mit ihrem Smartphone arbeiten wollen, eine absolute Empfehlung ist. Für "Spielkinder" und "Appsammler" ist es nicht die absolute Empfehlung, da es einfach nicht alle Apps gibt, die es auch für die anderen beiden großen OS gibt.
  • Eine Reise mit dem Lumia 950DS

    Fazit einer Reise mit dem Lumia 950DS
    Pro:
    +überraschend langatmiger Akku
    +Display Härte/Kratzbeständigkeit
    +Helligkeit des Bildschirms
    +Fotoauslöser
    +Windows 10 (natürlich nur für Win10 User)
    +Gewicht
    +Displaygröße (angenehm händelbar)
    +DualSim Funktionalität sehr einfach gelöst mit der Anzeige im Kachelsystem
    +Continuum

    Contra:
    -Haptik ist etwas "billig" durch die Plastikverschalung (kein iPhone!)
    -Wärmeabgabe bei Laden
    -Knöpfe sind nicht sehr wertig und fühlen sich im Gesamtpaket etwas zu billig an
    -Windows Store (zu Wenige Apps)
    -Starten aus dem Standby Modus kann etwas dauern (Verzögerung bis der Bildschirm angezeigt wird)

    Wenn der Preis stimmt (~300 €uro) ist dies eine Kaufempfehlung. Für die Meisten empfehle ich die Variante ohne DualSim, da der Mehrnutzen eher gering ausfällt.

    Nun der detaillierte Teil …
    Vorinformationen:
    Ich bin "noch" Besitzer eines Lumia 532 mit Windows 10 Upgrade. Leider schafft das System von der Hardwareausstattung her, leider nicht einen flüssigen Alltagsablauf und auch der Akku ist an seiner Grenze angelangt.
    Nun wird das Lumia 950 getestet.

    Tag 1-3
    Auspacken, Aufladen und Einrichten.
    Das haptische Gefühl ist recht angenehm und was definitiv ausfällt ist das sehr leichte Gewicht für diese Displaygröße. Es ist leicht als mein Lumia 532.
    Nano Sim wird benötigt und kann unterhalb des µSD Slot eingestöpselt werden (ist ein bisschen fummelig die SIM Karte in den 1.ten Slot reinzudrücken).
    Laden.
    Es wird ein USB3.0 Ladegerät/Anschluss benötigt (im Lieferumfang dabei).
    Das 950 wird sehr, sehr warm während des Ladevorganges und sollte vielleicht nicht auf einem Schokoriegel gelegt werden (Da half mir nur noch beim kleines Kind  ).
    Einrichten.
    Das Einrichten war für mich sehr einfach, nur das WLAN kurz verbinden und schon konnte ich meine Konfiguration vom Lumia 532 direkt übernehmen.
    Das ganze dauerte ca. 1h und alles war kopiert, einige Applikation konnte ich leider nicht nach installieren, da ich vorher eine Windows 8.1 -> 10 Upgrade gemacht hatte (Karten und Here Traffic).
    Kurzer Funktionstest und alles lief, wie ich es von Windows 10 gewöhnt war.

    Tag 4-8
    Rumspielen und Testen.
    Das Display ist sehr angenehm und gestochen scharf/hell. Die Kamera macht sehr gute Bilder und mit der Verbindung zu meinem OneDrive sind die Bilder auch auf meinen anderen Geräten sofort verfügbar. Dies ist ein sehr angenehmer Faktor besonders, wenn man sein Kind (9Monate alt) mehrmals täglich ablichtet.
    Was verwunderlich war ist der physikalische Auslöseknopf an der unteren Seite. Ich fühlt mich wie früher, mit einer richtigen Kamera und dem typischen *Knips*-Gefühl.
    Zum Sport nutzte ich die App "Cyclometer" und "Bind Mi Band". Bin dann auch gleich los geradelt. Nach ca. 1,5h hatte ich nur 20-30% Ladekapazität verloren und war doch recht beeindruckt, da ich mit wesentlich mehr Verlust gerechnet hatte.
    Das MiBand läuft mit dem System sehr gut und auch die Cyclo App ist sehr lange nutzbar (~13h am Stück).
    Leider habe ich es nicht geschafft die Doppeltouch-Funktion zu aktivieren (es geht um das Starten des Telefons mit zwei Fingertips).

    Tag 9-14
    Standardfunktionen und Alltag.
    Nun habe ich das Lumia im Alltag getestet und bin auf einer positiven Seite gelandet. Der Akku hält erstaunlich lange durch (Telefonie, I-Net, WhatsApp, Navigieren ~2 Tage).
    Das Display ist angenehm hell und die Konnektivität zu meinen OneDrive und anderen Win10 Systemen ist hervorragend.
    Der Test von Continuum erfolgt durch eine kleine Leihgabe.
    Angeschlossen habe ich das Lumia am LG 24" und testet die Office Apps, sowie Amazon Prime und kleinere Spielerein.
    Das System wird recht warm in diesem Betrieb und auch eine Steckdose sollte in der Nähe sein.
    Abspielen von Filmen (Youtube, Amazon und SD-Karte) verlief ohne Ruckeln und Probleme.
    Das Nutzen als Minioffice ist sehr genial, besonders in Verbindung mit dem Homeoffice in einer Firma. VPN aufmachen und einwählen. Das "kleine" Büro-to-go.
    Das schönste ist immer noch das USB Kabel mit dem *Egal-Wie-Herum-Ich-Dich-Drehe-Stecker*. Tolle Sache!
  • Viel Licht & wenig Schatten

    MICROSOFT Lumia kommt mit großem Karton. Ladegerät USB C und USB Kabel zum Anschluß an PC USB 3.0, das wars auch schon. Etwas gedauert hat die Auswahl des Klingeltones, antippen war nicht, man muss genau auf das Dreieck tippen!
    Der Klang beim telefonieren ist deutlich, klar und laut genug.
    Der Bildschirm ist knackig scharf und das Tempo ist sehr flüssig und runder als bei Windows 8 mobile.
    Das Wörterbuch lässt sich nach wie vor nicht, wie bei Anroid, manuell "füttern" nur wenn Microsoft meint, es wäre ein neues Wort kreiert und schlägt es vor, dann kann man es ins Wörterbuch eintragen lassen und auch nur so wie es gerade geschrieben ist. Ebenso ist es nicht möglich falsch geschriebene, gespeicherte Worteinträge wieder zu löschen!
    Word und Excel on Board.
    Outlook-Mail gut aufgebaut.
    Die gesuchten Seiten im Browser bauen sich rasant auf, so wie es sein soll. Was vermutlich auch an dem 3 GBit Ram liegt.
    Wlan schaltet sich immer automatisch an, saugt somit den Akku auch schneller leer, kann aber im Menü auf manuelle Einstellung umgeschaltet werden.
    Die Menüs und Anwendungen sauber gelistet wie gehabt aus Windows 8 mobile.
    Neu dazu kam bei Windows 10 mobile die Schnell-Taskleiste mit ehemals nur vier, jetzt auf 16 ausklappbare Tasten, unterschiedlicher Funktionen.
    Internetoptionen heißt jetzt "Mobiler Hotspot"
    Die Kamera hat mich trotz 20 Megapixel nicht vom Hocker gehauen, hatte mir mehr erwartet. Bei Sonnenlicht ok, nur die Farben sind etwas blasser, als im Original. Im Nahbereich mit wenig Licht noch gute Fotos, sonst geringes Bildrauschen.
    Fazit: Sehr Gutes, Oberklasse Businesshandy, zur Spitzenklasse fehlt noch etwas und weniger für Andriod Spielefreunde, auch Aufgrund der geringeren Anzahl an Spielen im APPshop.
  • Lieferung

    Ich bin sehr zu fieden.wen ich bei online shop bei mediamrk bestelen.und punktliche lieferung.danke fur Ihnen servic und ich werde wieder bei iher online besuchen. Viele Geüßen Ho
  • Bestes Windows Phone derzeit!

    Das Handy mit dem derzeit besten Preis-Leistungsverhältnis. Für das Geld bekommt man ein perfekt ausgestattetes Handy mit dem meiner Meinung nach besten Betriebssystem für Mobiltelefone.
  • War ein echter Knaller

    Da gibt's nicht viel zu sagen:
    Für Leute die Wert auf Spitzentechnik in Sachen Fotografie und
    Windowskompatibilität legen ist das Ding alternativlos das Beste was derzeit auf dem Markt ist.
  • super

    Bin sehr zufrieden mit meinem Lumia 950DS. neuste Insider Preview drauf. Display Dock Aktion läuft bis 30.06.2016. Meins ist schon angekommen.
  • Sehr gute Hardware

    Gerät fühlt sich hochwertig an und die Bilder sind spitze.
    Handhabung ist Windows 10 typisch und braucht nicht zu beschrieben werden.
    Software ist verbesserungswürdig, da unterschiede zum Lumia930 gibt und einem doch fehlen.
  • Smartphones

    Tolles Angebot und die Seite kann und werde ich gerne weiter Empfehlen. Übersichtlichen Aufgebauten Produktseiten sind gut und sollte in der Form auch nicht geändert werden. Mehr Infos zum Gerät ist nicht erforderlich
  • Smartphone

    Es fängt mit der Bestellung an, sehr einfach und gut verständlich. Die Lieferung war schnell und kam pünktlich an. Ich finde es gut , das die Benachrichtigungen erfolgen wann die bestellte Ware kommt , so braucht man nicht den ganzen Tag warten, und war überrascht das die Lieferungen zeitlich passen. Das Smartphone war sicher verpackt, ich finde es gut das man anhand der Größe nicht sehen konnte was das Paket enthält. Mit dem Smartphone bin ich sehr zufrieden,.
  • gutes Smartphone

    Die Kamera ist extrem gut, auch bei wenig Licht noch gute Aufnahmen. Windows 10 gefällt mir ebenfalls sehr gut, ich schätze besonders die nahtlose Anbindung an meinen PC und die gleichartige Bedienung.
  • Windows Lumia 950 absolut überzeugend...

    Wechselte von Android zu Windows Phone und bin mehr als begeistert. Ein sehr lebendiges, vielseitiges und individuelles Handy. Überragende Kamera, Speicherplatz erweiterbar, regelmäßige Updates, Windows 10......einfach klasse. Einmal WP immer WP.

    Habe das Lumia 950 nun seit Wochen in Gebrauch und bin noch Begeisterter als kurz nach meinem Kauf. Kein Vergleich zur eher starren und langweiligen Android Oberfläche. Sehr persönlich, dynamisch und veränderbar. Keine Abstürze oder Sonstiges. Kamera ist kaum zu übertreffen. Bilder gestochen scharf. App Store für Viele ein Kritikpunkt. Ok, mir reicht das Angebot. Windows 10 Super. Verarbeitung nicht billig, aber Rückseite hätte wertiger sein können oder zumindest ein Alu Rahmen. Aber stört mich nicht, weil Hülle. Sehr zu empfehlen ist die Hülle , Talis, Bookstyle mit Standfunktion, vintage Style von StilGut. Sieht klasse aus, Haptik super und klasse Schutz.
    Kann es jetzt nochmals bekräftigen. Einmal WP, immer WP !
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG