Samsung Digimax 210SE

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Samsung Digimax 210SE

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 80%
4.20 von 5
auf Grundlage von 5 Bewertungen
Produktempfehlungen:
80% empfehlen dieses Produkt.
  • positive Bewertung

    Ein Spitzen Gerät

    Gesamtbewertung: (4.50)
    Hab sie jetzt schon seit der markteinführung in Österreich und sie war schon 3x im Urlaub mit.
    Man muss sich halt Starke Akkus kaufen und ein bis zwei CF-karten mit 64MB.Macht sehr gute bilder und auch die Ausdrucke sind nicht schlecht.
    Das einzige Manko für mich ist das man keine Nachtaufnahmen machen kann.
    Auch das Gesamtgewicht ist nicht ohne.
    Aber sonst sehr zu empfehlen.
    Antworten
  • positive Bewertung
    Passt alles bei diesem Gerät. Tolle Fotos drinnen wie draußen, Monitor kann man in der Helligkeit auch verstellen (zur Kritik weiter unten).
    Antworten
  • positive Bewertung

    super teil

    Gesamtbewertung: (5.00)
    ich bin mit dieser kamera sehr zufrieden und besitze sie seit weihnachten 01
    Antworten
  • positive Bewertung
    Hat sich beim Gleitschirrmfliegen unter härtesten Bedingungen bewährt. Auch mit Handschuhen lässt sich die Kamera bestens bedienen. Nützlich ist der zusätzliche kleine Status-LCD, dank dem sich die Kamera sehr lange betreiben lässt. Bis zu 70 Aufnahmen mit einer Batterieladung inkl. Anschauen im Monitorbetrieb sind kein Problem. Sehr praktisch ist, dass die meist verbreiteten Standards verwendet wurden: Mignonbatterie und CF-Speicherkarte.
    Schwachpunkte:
    Der Autofokus lässt zu wünschen übrig. Die volle Auflösung wird nur selten erreicht.
    Ziemlich umständlich ist das Aufnehmen von Filmseqenzen. Hier lässt auch die Belichtung zu wünschen übrig, die Helligkeit kann im Gegenlicht von Bild zu Bild starke Sprünge machen. Die Framerate ist mit ca 6 fps bescheiden. Ganz schwach ist, dass Filmsequenzen nur mit fix vorgegebener Brennweite aufgenommen werden können.
    Noch ein Tip: Ein NiMH-Ladegerät von Sharp mit eingebauter 6V Spannungsversorgung für die Kamera dürfte für Reisende ziemlich interessant sein!
    Antworten
  • negative Bewertung
    Ich hatte mir die Camera für 249 € vor ein Paar Tagen gekauft. Nach einigem ausprobieren musste ich feststellen, dass sie nicht für den Alltag geeignet ist.
    Der LCD Bildschirm auf der Rückseite ist zwar recht groß, dafür aber zu dunkel, verzerrt und ungenau.Sehr enttäuscht war ich von der Handhabung, da sie mir fast 3x
    runtergefallen wäre. Die dazugehörige Schlaufe wird dringend benötigt, da die Camera überhaupt keine Griffeigenschaft hat.
    Im dunkeln kann man weder den LCD Monitor anschauen, viel zu dunkel - noch vernünftige Bilder machen.
    Fazit: Die Kamera ist nur was für hin und wieder - und auch nur was für draußen.
    Alternative: Canon Powershot A40, die Paar Euro mehr sollte man wirklich ausgeben.
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG