Zum Hauptinhalt

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (106)

Bewertung: 4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Zu diesem Preis wirklich eine Top CPU.

    Zu diesem Preis wirklich eine Top CPU.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Ja die beste APU die ich massiv übertaktet habe mit ein …

    Ja die beste APU die ich massiv übertaktet habe mit ein ASUS AM1M-A und einer externen Grafikkarte. Und der hat es auf 2.52 GHz geschafft.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Sehr schade, daß dieses Stromsparwunder nicht mehr …

    Sehr schade, daß dieses Stromsparwunder nicht mehr lieferbar ist. Die abgegebene Performance ist für Preis und Leistungsaufnahme unschlagbar, passive Kühlung schon fast Pflicht, ein Standard-ATX Netzteil bei weitem überdimensioniertt...in Kombi mit Pico-PSU nutzen!
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Habe meine low end Linux Workstation auf Motherboard …

    Habe meine low end Linux Workstation auf Motherboard Asrock AM1B-M AM1 Single Channel DDR3 gebaut. Ubuntu 16, besonders mit Unity Desktop war doch etwas zu schwer, als auch Fotobearbeitung mit Software DarkTable. Die Grenzen der CPU und angenehmen Arbeiten waren spührbar, ein mittlerklasse Intel Workstation 5-6 Jahren Alt war doch deutlich schneller.

    Glücklicherweise das war für mich gar kein Problem als der Hauptzweck für diesen Aufbau war ein Arch Linux zu installieren um jeden Tag es zu benützen und studieren. Das hat sehr gut geklappt, mit Google Chrome und Openbox Desktop alles funktioniert blitzschnell. Xorg wird mit Lösung 1680x1050 benützt. Es wird jetzt zu Hause für allgmeine Internet surfen, Musik hören, YouTube schauen, Rechungen bezahlen und Fotobearbeiten mit Gimp usw benütz. Sogar ein Centos Linux Virtual Server mit KVMQemu läuft daneben sehr gut und stört nicht.

    Bin sehr zufrieden mit diesem CPU und integrierten Graphik.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Der Athlon ist keine Rakete, allerdings überfordern ihn …

    Der Athlon ist keine Rakete, allerdings überfordern ihn nur die wenigsten Alltagsszenarien wirklich. Ich setze ihn in einem Mediencenter und NAS ein und bin mit der Leistung zufrieden. Surfen, Videowiedergabe, Office und Dateien kopieren verschieben stellt absolut kein Problem da.

    Negativ fällt nur die fehlende Hardwareunterstützung für VP9 Videos auf, wie Firefox und Chrome sie teilweise für Amazon Instant Video und Youtube verwenden. Das triebt die CPU Auslastung unnötig in die Höhe und sorgt teilweise für Ruckler und Aussetzer. Hier kann allerdings mit einigen Einstellungen und anderen Browsern Abhilfe geschaffen werden
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Kleiner Prozessor für Office Internet-PC ausreichend

    Kleiner Prozessor für Office Internet-PC ausreichend
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Endlich mal wieder eine AMD CPU. Leistung für HTPC …

    Endlich mal wieder eine AMD CPU. Leistung für HTPC vollkommen ausreichend, selbst mit dem BoxedLüfter Kleines Lüfterchen kaum hörbar.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Unglaublich, was der bei dem Preis alles wegrechnet. Gut…

    Unglaublich, was der bei dem Preis alles wegrechnet.

    Gut, HD-Encoding bei hoher Qualität dauert ein Weilchen, dafür ist er ein echer Quad-Core, mit integrierter Graphik, für unter 40 Euro. Bei 25 Watt TDP ist er bestens für eine Wohnzimmer-Box oder ein NAS-System geeignet.

    Ich nutze den 5350 in einem NASLinux-System, auf dem ich auch Server-Anwendungen ausprobieren will und ab und an ein Video encoden will - keine Probleme.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Lieferung etwas gedauert, vielleicht haben wir zu viel …

    Lieferung etwas gedauert, vielleicht haben wir zu viel Bestellt? Ansonsten Qualität und Preise hier Billiger als bei unsere vorige IT-Distributor.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Funktioniert wie Erhofft. Der Lüfter ist für die CPU …

    Funktioniert wie Erhofft. Der Lüfter ist für die CPU Leistung völlig ausreichend und auch leise.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Der Athlon 5350 auf dem AM1 Sockel nutzen wir momentan in…

    Der Athlon 5350 auf dem AM1 Sockel nutzen wir momentan in einem Steuercomputer eines Roboters. Hauptausgebenend für den Kauf war
    a der günstige Preis
    b Quadcore
    c der AM1-Sockel
    d der niedrige Stromverbrauch

    Im Inhalt befindet sich der Prozessor, der wirklich klein erscheint, sowie der Lüfter und der obligatorische Aufkleber.

    Der Prozessor händelt alle Aufgaben in einem akzeptablen Tempo. Die Grafikleistung reicht für Office-Anwendungsgebiete,Browsergaming Flash-Games, Full-HD-Videoausgabe vollkommen aus. Wer mehr erwartet ist mit dieser CPU falsch beraten, wahrscheinlich auch im Preisbereich.

    Der Kühler ist außergewöhlich leise für einen 60mm-Lüfter und hält den Prozessor kühl. Meiner Meinung nach benötigt man mit Ausnahme eine voll-passiven Kühlung keinen anderen Lüfter.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Er verrichtet seine Arbeit so wie er es soll. Ich nutze …

    Er verrichtet seine Arbeit so wie er es soll. Ich nutze ihn für einen Kleinstrechner am Wohnzimmerfernseher. Da spielt er ohne Probleme FHD-Videos ab und ist zum Arbeiten im Internet oder Office-Anwendungen ausreichend schnell. Für so manches ältere Spielchen reicht die Leistung. Aber bereits bei Diablo III versagt die CPU-Leistung, selbst wenn man irrsinnigerweise so wie ich das System durch eine R9 Nano erweitert. Doch das erwartet man auch nicht.

    Erwähnenswert ist der boxed-Kühler. Dieser ist zwar klein und sieht nach reichlich Drehzahl in Verbindung mit hoher Lautstärke aus, ist aber gänzlich unhörbar und kühlt wirklich gut.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    funktoniert einwandfrei auf dem asrock am1h.ix board mit …

    funktoniert einwandfrei auf dem asrock am1h.ix board mit dc netzteil 75 watt
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Wie erwartet top, schnelle Lieferung, alles Bestens!

    Wie erwartet top, schnelle Lieferung, alles Bestens!
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Dies ist der erste AMD-Prozessor, den ich in meinem …

    Dies ist der erste AMD-Prozessor, den ich in meinem ganzen Leben gekauft habe. Eigentlich bin ich eingefleischter Intel-Nutzer aber die Leistungsdaten des Athlon 5350 deckten genau das ab, was ich für einen Zweit-PC haben wollte. Verwendungszweck sollte er vor allem als HTPC finden DVD-Wiedergabe, Youtube, Internetsurfen, gelegentlich aber auch mal ein kleines Spiel. Durch die auf dem Papier recht leistungsfähige integrierte HD 8400 Grafiklösung und die vier Kerne bei ca. 2GHz Taktfrequenz bei läppischen 25 Watt TDP und dem sehr günstigen Preis habe ich mich also für den Exoten in meiner Sammlung entschieden. Und ich habe es keinen Moment bereut.

    Von SSD braucht er nicht viel länger zum booten als mein deutlich leistungsfähigeres Hauptsystem und das was er leisten soll, leistet er auch ohne Probleme. Ich bemerke keinen deutlichen Unterschied zu meinem Hautrechner im Alltagsbetrieb.

    Der mitgelieferte Boxed-Kühler reicht vollkommen aus und ich auch ziemlich leise. Zudem auch klein genug, dass er auch problemlos in ein sehr kleines Gehäuse passt.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Für alles in 2d und 1080p videos, 2d Spiele etc. total …

    Für alles in 2d und 1080p videos, 2d Spiele etc. total ausreichend!
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Super für meinen Office Pc geeignet. Tut was er soll

    Super für meinen Office Pc geeignet. Tut was er soll
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    günstiger Quadcore Prozessor, der auf einem ASRock …

    günstiger Quadcore Prozessor, der auf einem ASRock AM1B-ITX SoC So.AM1 Single Channel DDR3 Mini-ITX seinen Dienst in einem Home-Officerechner tut.
    Internet, E-Mail, Installationen etc. läuft alles flüssig und zügig
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Leistungstarker. energiesparender Prozessor. Betreibe ihn…

    Leistungstarker. energiesparender Prozessor. Betreibe ihn auf einem MSI AM1I Board.
    Das Ganze dient als Heimserver mit einer 8 Port Sata6G Zusatzkarte.
    Verbrauch mit 9 mechanischen Platten und einer SSD unter Last bei ca 68 Watt.
    Multimedia mit full HD wird klaglos abgespielt, ruckelt aber manchmal unter Linux bei 1080P und 60Hz Youtube Videos!
    Brauchbar auch für alte Spiele wie z.B. Counterstrike 1.6 auf geringsten Einstellungen und 720P .
    oder auch Openarena.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Für den Preis unschlagbar.

    Für den Preis unschlagbar.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Der Athlon 5350 ist wirklich ein starkes Stück Technik …

    Der Athlon 5350 ist wirklich ein starkes Stück Technik für einen sehr kleinen Preis.
    Der Prozessor arbeitet vor allem in Verbindung mit einer SSD sehr schnell und ist für alle täglichen Tätigkeiten mehr als ausreichend. Wenn man die richtigen Komponenten verwendet kann man ihn sogar als Low Budget Gaming CPU nehmen. Dafür sollte man darauf achten das richtige Mainboard zu nehmen damit man ihn auch übertakten kann z. B. Asus Boards. Auch der Boxed Kühler leistet gute Arbeit und kühlt die CPU im normalen Betrieb lautlos. Spiele von Blizzard schmecken dem Athlon leider nicht. Bei HOTS hatte ich starke Einbrüche auf unter 10 FPS. An der Graka konnte es nicht liegen Sapphire R9 270x und auch nicht am Arbeitsspeicher 1600mhz 8 GB DDR3 RAM.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Ich bin begeistert! CPU ist in einem sehr kleinen …

    Ich bin begeistert! CPU ist in einem sehr kleinen Gehäuse verbaut, miniITX, und befeuert einen Win10 Desktop.
    Alltägliche Anwendungen gehen zügig voran, keine langen Ladezeiten, perfekt für einen Home Office PC Internet, Emails, Streamen, Musik,...

    Für den Preis unschlagbar! Temps sind spitze
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Als Ersatz für einen defekten Tray gekauft, eingebaut - …

    Als Ersatz für einen defekten Tray gekauft,
    eingebaut - und alles funktioniert !
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Ich nutze diesen Prozessor in einem HTPC, welcher als …

    Ich nutze diesen Prozessor in einem HTPC, welcher als Homepage, Datenkrake und Hoster für allerlei Kleinkram z.B. Teamspeak zum Einsatz kommt. Er läuft stabil, abgesehen von meiner noch etwas schwächelnden Internetanbindung kommt es nicht zu Verzögerungen im internen Netz.
    Sein Vorteil gegenüber der Intel Konkurrenz liegt vor allem in den verbauten Coprozessoren, so hat er zum Beispiel eine Verschlüsselungsunterstützung, welche beim Einsatz einer Firewall durchaus von Nutzen sein kann.
    Für den Einsatz als HTPC kann ich den Prozessor sehr empfehlen. Er bewältigt auch verschiedene Aufgaben gleichzeitig, ohne dabei an seine Grenzen zu stoßen.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Für den Preis in Ordnung, jedoch wurde hier mehr auf …

    Für den Preis in Ordnung, jedoch wurde hier mehr auf Stromverbrauch geachtet als auf Leistung. Fürs gelegentliche Surfen und etwas Office ideal.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Heute 225 Euro vom Stromanbieter zurückbekommen dank AMD…

    Heute 225 Euro vom Stromanbieter zurückbekommen dank AMD

    vor genau einem Jahr hatte ich mir einen kleinen PC zusammen gebaut, 200,08 Euro hat mir dieser gekostet .Der PC sollte die Anwendungen von HD TV sowie Internet und Office verrichten .Ich bin Musiker und habe einen sehr starken PC für Audiobearbeitung, da ich am Audio Rechner alles mache wie MusikDAW Internet HD TV und Office war meine Stromrechnung bald nicht mehr zu bezahlen .Im Studiobetrieb für Audio komme ich an die 5 Stunden und für Internet und TV Office nochmal so an die 6 Stunden also meistens komme ich an die 11 Stunden mit dem Rechner Audio PC .Ein neuer PC musste her für TVInternetOffice und habe mir den AMD Athlon 5350 mit nur 25 W gekauft dieser Läuft absolut stabil, seit einem Jahr täglich mehr als 8 Stunden ,selbst wenn ich TV in HD schaue und gleichzeitig im Internet bin ist der CPU 55% Ausgelastet .Für mich der Beste CPU in Sachen Strom sparen und für die alltäglichen Büroarbeiten .Ein Riesen Dank an AMD .Jetzt laufen bei mir zwei Rechner der kleine AMD Athlon 5350 und mein Stromfresser Audio PC den ich aber nur an 5 Std.Tag in Betrieb habe .Heute kam dann die all jährliche Stromabrechnung und bekam 225 Euro zurück somit hat sich der kleine AMD bezahlt gemacht ,ich bin glücklich -

    hier die Komponenten meines TV-Office AMD Stromsparend Rechner .

    AMD Athlon 5350 4x 2.05GHz So.AM1 BOX
    ASRock AM1B-MDH SoC So.AM1 Single Channel DDR2 mATX Retail
    128GB Intenso Top III 2.5 6.4cm SATA 6Gbs MLC
    TechniSat SkyStar 2 eXpress HD
    --------------------------------------------------------------------------------
    Arbeitsspeicher 4 GB nicht von Minfac..
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Prozessor ist das Herzstück eines für Distributed …

    Prozessor ist das Herzstück eines für Distributed Computing ausgelegtes energiesparendes System. Habe ihn Undervolted und Übertaktet, läuft aktuell auf 1,25V und 2205MHz stabil seid 1 Woche unter Vollast, sowohl CPU Kerne als auch GPU liegen 247 bei 100%
    Der mitgelieferte Kühler sah mir erst etwas winzig aus aber er Kühlt die CPU im Silentbetrieb auf 45C und ist dabei nicht wahrnehmbar.
    Meiner Meinung nach ein sehr gelungenes Stück Silizium was AMD da herausgebracht hat zum echt fairen Preis.
    4k 30Hz über HDMI Funktioniert problemlos, ansonsten kann ich zur Gaming-Leistung nichts sagen da er dafür nie gekauft wurde und halt auch nicht verwendet wird.
    Das System benötigt unter Vollast, Sprich 100% Auslastung der 4 CPU Kerne und 100% Last der GPU im schnitt trotz OC nur 32Watt.
    Wer ihn also nicht permanent auslastet hat hier für nen MediaPC oder nen Homeserver meiner Meinung nach genau das richtige Produkt und von Intel gibt es kein Gegenstück zu dieser CPU die auch nur annähernd ein so gutes Preis- Leistungsverhältnis hat.

    Somit klare Kaufempfehlung.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Laueft bei mir in Zusammenhang mit einem Reeven Steropes …

    Laueft bei mir in Zusammenhang mit einem Reeven Steropes in 24h Betrieb als HTPC File & E-Mail Server. Habe noch kein Stottern oder aehnliches feststellen koennen und schaue fast nur 1080p vids & Blurays.

    Temps kommen nicht ueber 35C und des weiteren ist der PC auch nicht zu hoeren da der Luefter nur auf minimal RPM dreht.

    Kann ich fuer sowas nur empfehlen!
  • Bewertung: 4.5 von 5 Sternen
    valix am

    9 Watt im Idle machbar!

    Ich habe diese CPU mittlerweile 2x gekauft.

    Auf dem Asroc AM1H-ITX sind es im Idle 15 Watt, wobei dieses Board auch einiges an Zusatzchips hat, die Saft saugen. Auch scheint das im Board integrierte NT nur Durchschnitt zu sein, was die Effizienz angeht.
    Auf einem spartanischen Biostar AM1MHP, mit 160-Watt Pico-PSU und 60 Watt Seasonic Tischnetzteil sind es im Idle 9 Watt. Saubere Leistung. Beim Encoden sind es dann 21 Watt.
    Unter Linux liegt die Leistungsaufnahme leider etwa 5 Watt höher als unter Windows 8/10. Die Leistungsaufnahme erreiche ich mi DDR3L RAM @1,32 V und VCore @ Default.

    A propos Leistung, die CPU mit dem Asrock Board verdient sich als HTPC, die mit dem sparsamen BIOStar Board läuft im 24/7 Betrieb als TV-Server (Sat-2-IPTV + DVR).
    Sie schafft es problemlos (50 % Last) live einen 720p HDTV-Stream mit 500-2000 kbit/s zu encoden. Saubere Sache!

    Zeitweise hatte ich diese CPU auch auf einem DIY-NAS mit Xpenoloogy. Auch hier erlaubte sie sich keinen Patzer.

    Die ideale CPU für kleine und sparsame Systeme, insbesondere wenn man auf das Board achtet. Das MSI AM1I soll noch etwas sparsamer sein, als das Biostar, denn bei dem muss noch eine PCIe-2-PCI Bridge mitgefüttert werden.
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Preise Leistung top für etwa größere Offic PCs.

    Preise Leistung top für etwa größere Offic PCs.