Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Grafikkarten » AGP » PNY Verto GeForce 6800 GT, 256MB GDDR3, DVI, TV-out, AGP

PNY Verto GeForce 6800 GT, 256MB GDDR3, DVI, TV-out, AGP

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für PNY Verto GeForce 6800 GT, 256MB GDDR3, DVI, TV-out, AGP

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 89%
4.54 von 5
auf Grundlage von 98 Bewertungen
Produktempfehlungen:
96% empfehlen dieses Produkt.
  • positive Bewertung

    Gutes Teil, lauter Lüfter

    Gesamtbewertung: (4.75)
    Hab sie seit gestern, hatte aufgrund der "Gerüchte", die Karte könnte laut sein, gleich den AC NV Silencer 5 Rev. 2 mitbestellt.

    Performance: (3000+ Venice, 1 GB DDR 400)

    3D Mark 01 SE: ca. 18500
    3D Mark 03 : ca. 10500
    3D Mark 05 : ca. 4600

    Hab nichts übertaktet, da ich das System erst seit gestern habe, und es mir im Moment schnell genug ist.

    Ausstattung: DVI -> VGA Adapter
    2m S-Video Kabel
    S-Video -> Cinch Adapter

    Kühler: recht laut, aber gerade noch erträglich, da der Lüfter nach starten des Betriebssystems vom Treiber gesteuert wird. (Auch der Silencer wird heruntergeregelt, was dann wirklich leise ist)

    Temps mit Originalkühler so bei max. 60°C, mit silencer ein paar Grad weniger -> Silencer kaufen!!
    (Raumtemperatur ca. 27°C, Case Temp: 43°C)
    p.s.: Der Originalkühler ist nur ein Singleslotkühler und mit insgesamt 12!!! Schrauben befestigt!!!

    Die Temperatur der GPU wird ohne zusätzliche Programme im Treiber angezeigt, auch die Lüftersteuerung braucht keine zusätzliche Software.

    -> Für den Preis von 220€ wirklich zu empfehlen, die knapp 15€ für den Silencer lohnen für alle, die Wert auf ein leises System oder niedrige Temperaturen legen.
    Antworten
  • positive Bewertung

    super

    Gesamtbewertung: (4.75)
    mir gefällt die karte relativ gut bis auf das der lüfter etwas lauter ist hol mir aber bald den zalman lüter oder den silncer mal sehen sons is die karte spitze hab mit meinem sys 10696 3d marks bekommen. Und den takt zur ultra also 400/1100 geht eauch relativ ohne probleme zum takten hab ich coolbits benutzt kann ich nur jedem gf besitzer empfehlen.

    mfg
    Dennis
    Antworten
  • Der Lüfter der Karte wird nach abgeschlossenem
    Windows Start runtergeregelt. Dadurch wird die
    Karte um einiges leiser. Die Temperatur steigt dabei (standard Takt) nicht wesentlich über 70°.
    (Gehäuse: Shuttle XPC)
    MfG
    Antworten
  • positive Bewertung

    Absolut TOP!!!

    Gesamtbewertung: (4.50)
    Habe die Karte seit gestern und hab sie in meinen Wasserkreislauf integriert - Innovatek Kühlung.
    Die Werte können sich sehen lassen - 425/1200 bei 51 ° unter Last. ;-)))))
    Karte läuft absolut stabil und ohne Pixelfehler - 2 Stunden dauerbetrieb mit 3DMark2005.
    Antworten
  • positive Bewertung

    Kann nur empfehlen!

    Gesamtbewertung: (5.00)
    TestSystem:
    Athlon 2600+@3200+ (2200mhz)
    512mb Speicher
    PNY 6800 GT Standart takt (52° und 56° untervollast)

    3dmark2001 = 17500 Punkte

    3dmarkt2003 = 10400 Punkte
    Antworten
  • positive Bewertung

    Beste wo gibt

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Also wenn irgendwer noch sagt die neue GT Serie sei nicht ausgereift oder son Schwachsinn sollte mal diese Karte testen.
    Ich sag nur 5798 3DMarks im 2005er.
    Übertaktet auf 430/1170.Max. Temp dabei 73°(mit Arctic Cooling Silencer),alles im Grünen Bereich.
    Das ist Ultra Niveau,von Radeons red ich da gar nicht,ich hab auf der Futuremark HP etliche X800 XT PE mit meiner 6800er GT überholt.X800 Pro ist nicht erwähnenswert,weil die sowieso hinterherhinkt.
    5 Radeons sind auf der Futuremark HP vor mir gereiht,ca. 100 hinter mir.
    Und ich schließe hier auch XT PE mit ein,wo die günstigste laut Geizhals 473 € kostet.
    Ich gehe davon aus,daß die vor mir mit Waküs arbeiten,anders kann man die Taktraten bei der bescheidenen Kühlung der Radeons niemals so hochschrauben.
    Fazit:Die beste GeForce die es jemals gab.

    und aus.
    Antworten
  • positive Bewertung

    Gutes Produkt

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Hallo,
    also ich kann diese Karte weiterempfehlen!
    Gut,der Lüfter ist nicht unbedingt der leiseste,aber doch erträglich,für mich war kaufentscheidend das die Karte zzt. die günstigste 6800er GT ist.

    Das PNY als Speicherhersteller auch die Ram auf der Karte selber herstellt ist auch kein Nachteil.
    Fazit:Wem die Karte zu laut ist,einfach Kühler und Lüfter wechseln,ansonsten ein einwandfreies Gerät.

    mfG
    Antworten
  • positive Bewertung

    Wozu ne WaKü?

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Preis/Leistung dieser Karte sind gut,kaum schlechter als ne 6800 Ultra,Leistung besser als ne X800 Pro.
    Overclocking Potenzial gewaltig(mit Standardkühler bis 415(!!) Mhz Core Takt und 1.1 Ghz Sperichertakt,Temp. allerdings kein Prob bei mir,NIEMALS über 65 Grad gekommen,hab allerdings auch ne vernünftige Gehäuse Kühlung(4 Noiseblocker-Lüfter mit Poti geregelt).

    Hab sie jetz auf 400/1000 laufen,also ultra Niveau,max. Temp liegt unter VOLLAST auf 59° C.

    Lieber ein paar Gehäuselüfter einbauen und sich das Geld ersparen was ne Ultra kosten würde!!
    Achja,hab nen Chieftec Big mit be quiet! Dämmung,da kann der Kartenlüfter fast nicht so laut sein das da was an meine Ohren dringt :)

    imho my 2 cents
    Antworten
  • positive Bewertung

    einfach eine Top Karte

    Gesamtbewertung: (1.50)
    eine der wenigen 6800GT Karten, die in Österreich verfügbar waren. Mit dem standard Kühler ist sie wirklich extrem Laut, und lief auf ca. 53 -60 Grad (je nach Auslastung). Da ich eine Wakü habe, habe ich auch gleich einen NV40 Wasserkühler dazugenommen. Danach lief mein PC endlich wieder (fast) lautlos. Überrascht war ich allerdings von den sehr guten Temparturen; hab jetzt nur mehr 47-55 Grad. Bei 3D Mark03 hab ich mit meinen XP @ 2200 Mhz, 512 Ram und NForce 2 bei den 10500 3dmarks. Wer keine Wakü hat sollte sich einen VGA Silencer zulegen!
    Bis auf den Lüfter also wirklich eine Super Karte!
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG