HD Austria

Fujitsu V26808-B5013-F112

Bewertungen für Fujitsu V26808-B5013-F112

Bewertungen (19)

4.24 von 5 Sternen

Rezensionen (1)

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Empfehlungen (19)

89%
empfehlen dieses Produkt.
  • Lieber 462 als die Sackgasse 754

    bei dieser Taktrate wirkt sich das langsame Speicherinterface des Socket 754 schon deutlich aus, da ist ein Nforce2 mit DUAL RAM auf dem alten Socket 462 noch schneller. Warum AMD für seine 64 bit Prozessoren 3 verschiedene neue Sockel brauchte, ist ziemlich unklar bzw eine unreife Sache. Höchstwahrscheinlich wird der Socket 940 und der 754 bald mit der Umstellung auf die neue Periferie (PCIexpress, DDR2 Ram) den Weg alles Irdischen gehen, vielleicht wird sogar der Socket 939 aufgelassen und auf die von Intel vorgegebene kostengünstigere "Pin am Socket" Technologie umgestellt.
    Wenn mich jemand fragt, dann würde ich etwa 1 Jahr überhaupt kein neues System anschaffen, maximal, wenn es ganz dringend sein sollte einen Socket 462er AthlonXP2500, und den dann als XP3200er betreiben.
    Das ist eine kostengünstige und ausgereifte Sache mit dem man noch mindestens 3 Jahre lenen kann.
    • pc_dau am

      Re: Lieber 462 als die Sackgasse 754

      naja also das intel so mit den sockeln um sich schmeist stimmt ja auch nicht ganz!
      die haben damals genau wie amd letztes jahr den fehler gemacht und einen unterdimensionierten sockel (428) gebracht!
      alle die sich das gekauf haben - selbst schuld. man sollte immer etwas warten, bevor man auf eine neue plattform umsteigt.
      und amd plant seine sockel jetzt so:
      die Zukunft ist ganz klar der 939 für den desktop bereich! der 754 wird sich als billiger "einsteiger sockel" etablieren (stichwort sempron) und damit den lowend bereich des alten 462er abdecken.
      die 940 ist ganz klar die serverdomäne.
      --> das ganze chaos ist entstanden weil amd seinen zeitplan nicht eingehalten hat und viel zu spät mit dem amd64 auf den markt kam. damals vorerst als serverplattform gedacht haben die dann kurzfristig die 754er plattform auf den markt geworfen...

      naja ich bin jetzt jedenfalls bei 939. aber ein umstieg auf 754 lohnt in meinen augen nie! mit nem kleinen winchester bekommt man ein sehr schnelles system zu guten preis.
      für das ganz kleine budget: sempron auf 462. preis/leistung irre!

      mfg
      Antworten
    • audio-enthusiast am
      pcmanager=pc-experte
    • audio-enthusiast am
      pcmanager=pc-experte
    • audio-enthusiast am
      pcmanager=pc-experte
    • audio-enthusiast am
      pcmanager=pc-experte
    • xX1337Xx am

      Re: Lieber 462 als die Sackgasse 754

      Hm,ich bin kein Fachmann was Sockelfragen angeht,
      aber wie oft hat Intel neue Sockel rausgebracht in der Zeit als AMD den Socket A am Markt hatte(und noch immer hat) ?

      Kommt man da mit 10 Fingern überhaupt aus?

      Ich meine,als AMD User kann man jedem Intel-Käufer immer noch mitleidsvoll auf die Schulter klopfen,wenn er den Versuch unternimmt nach 2 Jehren ein Prozessor-Upgrade zu bekommen.

      Ich hab mir nen 3200er (Sockel 754) zugelegt,mit nem Gig Corsair TwinX Ram und Sata könnte ich nicht sagen das da noch IRGENDWAS zu langsam wäre für mich.
      Aber ich zock ja auch nur drauf und mach meine Office-arbeit darauf.
      K.A. wie sich das bei bildbearbeitung o. ä. verhält.


      imho,my 2 cents
      Antworten
    • SnowBe8[SP_37337] am

      Re: Lieber 462 als die Sackgasse 754

      klescher Antworten
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG