Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals (Österreich) » Video/Foto/TV » Beamer » Beamer » Hitachi Illumina PJ-TX100
Fragen? Besuchen Sie doch unsere Forum-Rubriken: Foto & Video
Heimkino & DVD

Hitachi Illumina PJ-TX100

Bewertungen für Hitachi Illumina PJ-TX100

Bewertungen (24)

4.47 von 5 Sternen

Rezensionen (6)

Empfehlungen (20)

90%
empfehlen dieses Produkt.
  • ein phantastisches Gerät!

    Habe mir den Hitachi Illumina PJ-TX100 nach einigen Wochen des Überlegens und Abwägens gekauft. Bin ob der hervorragenden Bildqualität und der ausgezeichneten HDV-Wiedergabe eigener Aufnahmen (auch und gerade bei Bilddiagonalen über 2 m!) begeistert. Preis-Leistungsverhältnis ist unschlagbar!
    Kommentar verfassen
  • Perfekt...

    Ich kann mich nur anschliessen, das Gerät ist hervorragend. Und im direkten Vergleich zum Nachfolgemodell muss man sich wirklich fragen, ob das diesen Preisunterschied rechtfertigt.
    Kommentar verfassen
  • Klare Empfehlung!

    Nachdem ja die Nachfolgegeneration der bisherigen HomeCinema-Beamer der 2000-Euro-Klasse in den Startlöchern steht (Panasonic PTAE 900, Sanyo Z4, Hitachi PJ-TX200) gibt es deren Vorgänger mittlerweile für verhältnismäßig wenig Geld. Der Hitachi PJ-TX 100 sticht dabei deutlich hervor, da bei ihm sowohl der Preis des Beamers als auch der Ersatzlampe am niedrigsten ist. Auch die Bildqualität ist nach meinem Dafürhalten wirklich voll überzeugend, so dass ich den Beamer nur wärmstens empfehlen kann. Warum also für den Nachfolger knapp 800 Euro mehr ausgeben, wenn sich an der Auflösung nichts geändert hat (immer noch 1280*720, also noch nicht volle HDTV-Auflösung), und man auch bereits mit diesem Modell größtes Kinovergnügen zu Hause genießen kann?!
    Im Einzelnen
    Preis/Leistung: +++
    Bildqualität: +++
    Einstellmöglichkeiten: +++
    Lüfter: ++ (im ECO-Modus fats nicht zu hören!)
    Verarbeitung: +++
    Aufstellmöglichkeiten (Zoom, Lensshift etc.): +++

    Also, wer einen idealen Beamer für das Heimkino sucht, ist hier bestens bedient. Es muss nicht immer das Allerneueste sein!!!
    Daumen hoch für den Hitachi PJ-TX 100!
    Kommentar verfassen
  • Besser als der Panasonic PTA700 E

    hab mir den direkten Vergleich der beiden Geräte mal optisch angekuckt. Der Hitachi ist bei etwa gleicher erkennbarer Bildqualität deutlich lichtstärker.
    Im Economy Modus ungefähr gleichstark wie der PTAE700 im normal Modus, bei doppelter Lampenlebensdauer. Der Einstellbereich Entfernung zur Leinwand ist auch besser.
    Man kann das Gerät bis 13 Meter von der Leinwand aufstellen, was doppelt so weit ist, wie beim Panasonic und insbesondere für meine Anforderungen vorteilhaft ist.
    Ich habe das Gerät an der Decke montiert in 9 Meter Entfernung von der Leinwand (4mx2,2m).
    Sitzen tu ich im Bereich von 3 bis 6 Meter Entfernung zur Leinwand. Da kann ich den Projektor akkustisch nicht mehr wahrnehmen.
    Alles in allem ein Super gerät für 1000 Euro.
    Das kann man schon zahlen.
    Kommentar verfassen
  • Keinesfalls so gut, wie die Tests aussagen

    Der Hitachi ist mein dritter Beamer. Hatte vorher einen Panasonic PT-AE 300 und einen PT-AE 500. Beide Projektoren waren um Welten besser.
    Der Hitachi hat ganz extremes vertical bending. Ausserdem Farbverschiebungen von links nach rechts von violett bis grün....
    Ist absolut unerträglich damit einen Film anzusehen.
    Werde das Teil mal einsenden. Vielleicht kann der Service ja noch was machen.
    Würde jedoch auf keinen Fall wieder einen Hitachi kaufen. Pana ist da sicherlich die bessere Wahl.
    Kommentar verfassen
  • Super Bild, aber lauter Lüfter

    Hab mich lange Zeit informiert und gesehen, dass der Beamer auf mehreren Seite sehr gut getestet wurde, z.B. hier: http://www.hifi-regler.de/hitachi/hitachi-pj-tx100.php
    Das Bild ist auch sehr gut und es gibt zig Einstellungsarten, die man vornehmen kann. Einziger aber grosser Schwachpunkt ist der laute Lüfter, der vom Hersteller mit 25db im Stillmodus angegeben wird, aber deutlich lauter ist, als andere Projektoren mit über 30db. Hier fühle ich mich vom Hersteller wirklich verarscht, zumal das Lüftergeräusch mehr einem knattern als einem lauten Luftzug entspricht.
    Alles in allem ein Projektor mit einem super Bild, aber leider deutlich zu laut geratenem Lüfter. Schade!
    • Toreon am 12.01.2005, 23:24
      Re: Super Bild, aber lauter Lüfter
    • Toreon am 12.01.2005, 23:24
      Re: Super Bild, aber lauter Lüfter
    • Toreon am 12.01.2005, 23:24

      Re: Super Bild, aber lauter Lüfter

      Hi, ich habe jetzt in meheren Threads jeweils nur eine Person gefunden, die sich über die Lüterlautstärke beschwert hat. Kann es nicht einfach sein, dass Dein Lüfter kaputt ist??? ?-)

      Gruß Toreon
      Antworten
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG